Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 959 mal aufgerufen
 Lustiges
Heimatfreund Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.527

03.12.2010 17:18
Ein kluger Mann! Zitat · antworten

Vor dem Rathaus ist ein Rentner böse auf den Rücken gefallen. Der OB hilft ihm auf. "Dafür müssen sie mich nächstes Mal wieder wählen!"
Sagt der Rentner: "Guter Mann, ich bin auf den Rücken und nicht auf den Kopf gefallen!"

Karin Offline

Foren-Ass

Beiträge: 638

03.12.2010 17:44
#2 RE: Ein kluger Mann! Zitat · antworten

Da kann man nur

Heimatfreund Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.527

29.12.2010 21:16
#3 RE: Ein kluger Mann! Zitat · antworten

Noch einen.

Ein gerade gestürzter Mann zur gaffenden Stadträtin:

"Warum helfen sie mir in meiner Notlage nicht sofort?"
Die Angesprochene:
"Tut mir leid,einen kleinen Moment noch,ich warte nur auf den Fotografen der Zeitung!"

Heimatfreund Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.527

29.12.2010 22:49
#4 RE: Ein kluger Mann! Zitat · antworten

Eine Stadträtin wird nach einer Ratssitzung in der Kneipe gefragt,
warum sie in der Zeitung nie als Rednerin erwähnt wird.
Darauf antwortet sie:
"Habt ihr bei roten Anträgen nicht öfters gelesen "Allgemeines Murmeln"?
Das war ich!

Heimatfreund Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.527

29.12.2010 23:01
#5 RE: Ein kluger Mann! Zitat · antworten

Am Stammtisch kommt unter den Gästen die Rede auf das Wort "Drama".
Ein Heizungsbauer erklärt das Wort mit "Handlung".
Ein Stadtrat mit kleinen Nebenerwerbsbetrieb sitzt daneben und hört zu.Da er sich an Fremdwörtern erfreut,
prangt nach ein paar Tagen an seinem Stand in riesengroßen Lettern
"Bratwurst-Drama".

Heimatfreund Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.527

29.12.2010 23:27
#6 RE: Ein kluger Mann! Zitat · antworten

Was fehlt denn der Frau da drüm am Tisch,
weils allweil so dramhappig schaut und einickt?

Ach wissns,dös is a Stadträtin döi af jederna Sitzung is.
Und dou hodse se des hiduseln so agwöhnt.

zehnerl ( gelöscht )
Beiträge:

31.12.2010 09:33
#7 RE: Ein kluger Mann! Zitat · antworten

Speziell für unsere Kämmerin habe ich einen aktuellen Artikel aus ihrer alten Heimat gefunden, vielleicht interessiert sie sich ja für Neuigkeiten im Verwaltungswesen der Region Kulmbach?

Ein kluger Mann ist nämlich auch der Udo Taubmann.
Darum wechselt er von seiner Stelle als Verwaltungsleiter im Markt Thurnau bei Kulmbach in die Stadt Lauf an der Pegnitz als Hauptamtsleiter. Gratulation! Ein echter Karrieresprung.

Hier der Artikel:

http://www.thurnau-positano.de/?p=52

Im Artikel wird aber ausdrücklich erwähnt, dass der Herr Taubmann "ungebunden" ist.

Buerger Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.580

31.12.2010 13:17
#8 RE: Ein kluger Mann! Zitat · antworten

Danke zehnerl.

Da haben wir wohl das falsche Familienmitglied erwischt.

Wir sollten Herrn Taubmann nach Weiden holen. Der hat die schlimmsten Cornelia Taubmann Jahre schon hinter sich.

kannnix ( gelöscht )
Beiträge:

31.12.2010 17:02
#9 RE: Ein kluger Mann! Zitat · antworten

Herr Taubmann konnte sich beruflich aber auch privat wesentlich verbessern.

Wir sollten dazu gratulieren

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.562

31.12.2010 18:49
#10 RE: Ein kluger Mann! Zitat · antworten

Zitat von kannnix
Herr Taubmann konnte sich beruflich aber auch privat wesentlich verbessern.

Wir sollten dazu gratulieren



Na,na,na!
Nicht gleich nach dem Motto verfahren:
Der Feind meines Feindes ist mein Freund!
Nach der jetzigen Situation zu urteilen, hatte er sich in seiner Wahl geirrt und das kann ja erst einmal kein Ruhmesblatt sein?

Karin Offline

Foren-Ass

Beiträge: 638

31.12.2010 19:55
#11 RE: Ein kluger Mann! Zitat · antworten

Luise,

wie lautet das alte Sprichwort"Jeder greift einmal in die Schei.." oder bis Du davor gefreit?

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

31.12.2010 20:32
#12 RE: Ein kluger Mann! Zitat · antworten

@ Karin

Soll das "Gegendarstellungsspielchen" immerzu weitergehen?

Ich glaube,
jetzt bist Du an der Reihe!

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.562

31.12.2010 20:58
#13 RE: Ein kluger Mann! Zitat · antworten

Zitat von Karin
Luise,

wie lautet das alte Sprichwort"Jeder greift einmal in die Schei.." oder bis Du davor gefreit?



Nein, Karin!
Davon war ich und bin ich sicherlich auch in Zukunft nicht gefeit!

Zitat
Ich meinte in meinem Beitrag an Dich:
"Na,na,na!
Nicht gleich nach dem Motto verfahren:
Der Feind meines Feindes ist mein Freund!
Nach der jetzigen Situation zu urteilen, hatte er sich in seiner Wahl geirrt und das kann ja erst einmal kein Ruhmesblatt sein?



...das meine ich wirklich so, genau weil ich weiß, dass ich auch nicht von Fehlern gefeit war und sicher auch nicht sein werde.
Ich habe gelernt, dass die Feinde meiner Feinde nicht meine Freunde sein müssen,
...und umgekehrt,
...dass die Freunde, meiner Freunde sehr wohl meine Feinde sein könnten.

Es kommt also immer auf das Individuum an,
...und wenn der Taubmann Mann sich von seiner Taubmann Frau trennte, - ich mache aus meinem Herzen keine Mördergrube -, dann glaube ich das sehr gut verstehen und nachempfinden zu können,
...aber deshalb ist mir der Herr noch lange nicht sympathisch!

Ausserdem spielt diese Privatgeschichte für mich keine Rolle.
Entscheidend ist, wie sich die Weidener Kämmerin, Frau Taubmann (eine Mischung aus Kindchenschema und Babydoll), als anmaßende Stadt-Repräsentantin und Verwaltungschefin in Personalunion, gegenüber der Öffentlichkeit, der Wirtschaft und der Presse geriert.

Ich denke, Du verstehst mich?

beobachter Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.420

01.01.2011 06:16
#14 RE: Ein kluger Mann! Zitat · antworten

Zitat Frau Nomayo:

Es kommt also immer auf das Individuum an,
...und wenn der Taubmann Mann sich von seiner Taubmann Frau trennte, - ich mache aus meinem Herzen keine Mördergrube -, dann glaube ich das sehr gut verstehen und nachempfinden zu können,
...aber deshalb ist mir der Herr noch lange nicht sympathisch!

Ausserdem spielt diese Privatgeschichte für mich keine Rolle.
Entscheidend ist, wie sich die Weidener Kämmerin, Frau Taubmann (eine Mischung aus Kindchenschema und Babydoll), als anmaßende Stadt-Repräsentantin und Verwaltungschefin in Personalunion, gegenüber der Öffentlichkeit, der Wirtschaft und der Presse geriert.

Ich denke, Du verstehst mich?
____________________________________________________

ich verstehe das und kann dem nur zustimmen!!

Heimatfreund,

warum hast du die ersten Beiträge hier unter Lustiges geschrieben? Ich gehe davon aus, dass das wahre Begebenheiten sind und dann müsste dies unter der Rubrik "Lokalpolitik ohne Gegendarstellungsrechte" stehen

Kindermund »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Geschichten
Erstellt im Forum Allerlei von hexy
2 19.11.2008 11:07
von Hans • Zugriffe: 182
"Die kleine gelbe Blume des Verrats"
Erstellt im Forum Informatives von Pinasse
10 20.12.2008 19:24
von Heimatfreund • Zugriffe: 905
14./15.06.2008 Deutschland bewegt sich
Erstellt im Forum Veranstaltungen von hexy
0 04.06.2008 01:01
von hexy • Zugriffe: 254
Tipp für die nächste Polizeikontrolle
Erstellt im Forum Lustiges von charly
2 21.04.2008 19:39
von MisterP • Zugriffe: 462
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de