Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 55 Antworten
und wurde 3.136 mal aufgerufen
 Lustiges
Seiten 1 | 2 | 3
Tim Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.408

04.12.2010 21:09
#41 RE: Spvgg Zitat · antworten

Für das NT BOXX Magazin arbeitet der auch

http://www.boxx-magazin.de/boxx/2199304-331,1,0.html

Tim Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.408

04.12.2010 21:18
#42 RE: Spvgg Zitat · antworten

Jetzt wird mir das zu langweilig.

Einfach selbst bei google „Stephan Landgraf“ Weiden eingeben.

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

04.12.2010 22:06
#43 RE: Spvgg Zitat · antworten

@ Luise Namayo

Info zur Generalversammlung
mit Wahl von Hannes Beer!!--Neue Satzung???

und dem "Knaller des Jahres 2010" durch

"Oberdurchblick"---Oberbürgermeister Seggewiß
1.
Lob und Dank für Fritsch
2.
"***3.Liga***"---wirtschaftlich (!!!!!) und sportlich machbar!

Da legst di nieder!!Oder???

Noch weitere Fragen zu Seggewiß,
der sich jetzt sogar um den DFB Sorgen macht
wegen dessen Stützpunkt.
Un-, unglaublich wie grobfahrlässig Seggewiß dahergefaselt hat.

Die wurden doch regelrecht zum Betrug eingeladen!
=============================
Wo bleibt Höher,
liebe Christlich-Soziale-Demokraten????
Das fällt auch auf Euch zurück!!!
Sieht so Höhers Verantwortung aus??

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

04.12.2010 22:09
#44 RE: Spvgg Zitat · antworten

Jetzt hab' ich glatt, vor lauter Aufregung, den Link vergessen!

So fängt's oft an! Ich weiß.
==============================================================================================================================
http://www.spvgg-weiden.com/cms/index.ph...Anews&Itemid=53
=========================

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.572

05.12.2010 02:27
#45 RE: Spvgg Zitat · antworten

Nach dem Motto:
"Todgesagte leben länger"
...und wenn es nach der Kämmerin der Stadt Weiden geht,
...dann sollen 90.000.- € in die Beleuchtungsanlagen des Schmuckkästchens gesteckt werden!


www.der-weidener.de

Gert Rippl ( gelöscht )
Beiträge:

05.12.2010 07:17
#46 RE: Spvgg Zitat · antworten

Welch eine Ehre für mich.

Da ist eine offizielle Mail des „SpVgg Weiden – Medienbeauftragen Landgraf bei mir eingetroffen.
Obwohl H. Landgraf , um die Wichtigkeit seiner Person zu betonen alle schmückenden Titel verwendet, betont er das wäre ein „persönliches Schreiben“ und er möchte es „keinesfalls in der Öffentlichkeit im Internet sehen“.

Wenn der SpVgg – Finanzbeauftragte, falls es diese Person gab, auch so professionell gearbeitet hat, wundert mich gar nichts mehr.

Die Behauptung meine Mailadresse wäre noch auf der Homepage gewesen (auf welcher ?) und sei jetzt verschwunden stimmt einfach nicht.
Da ist nichts gestanden und nix verschwunden.
Diese Spezialadresse dient nur einem einzigen Zweck und wird von uns nur dafür verwendet. Das kann der Medienbeauftragte natürlich nicht wissen und deshalb stolpert er über die eigenen Beine.

Ich werde mal überlegen ob ich das Schreiben gleich direkt den Anwälten gebe oder Insolvenzverwalter RA Waldherr schicken lasse, damit der sieht wer sich da alles in den Fritsch-SpVgg Räumen mit wichtigen Titeln und toller Argumentation noch so herumtreibt.

Meine direkte Antwort an den „Spvgg Weiden – Medienbeauftragten und Redakteur" Stephan Landgraf stelle ich natürlich hier ein. Aber die ist noch nicht geschrieben.

Und jetzt kommt das Schreiben das Landgraf keinesfalls hier sehen will.


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sehr geehrter Herr Rippl!
Eigentlich wollte ich gar nicht auf Ihre Mail antworten, da ich grundsätzlich absolut keine Lust habe, Ihre und Frau Nomayos Spielchen mitzuspielen. Aber nachdem Sie leider völlig unnötigerweise den Weg der Öffentlichkeit suchten und Sie sich meiner Meinung nach, wegen einer völlig nichtigen Sache erheblich im Ton vergriffen haben, antworte ich Ihnen doch ganz kurz.
Mal ganz abgesehen, dass es sicherlich Verbindungen zwischen Ihnen und Frau Nomayo gibt, und ich Ihre Mailadresse bei der ersten Gegendarstellung noch auf der Homepage gefunden habe (wo sie jetzt nicht mehr zu finden ist), entschuldige ich mich hiermit für eventuell entstandene Unannehmlichkeiten.
Einen Kommentar über Seriösität (auch der Art der Berichterstattung, die leider zwei Gegendarstellungen erforderten, und der Art und Weise, ein persönliches Schreiben an mich in die Öffentlichkeit zu zerren und wegen einer Nichtigkeit, Druck aufzubauen und Drohungen auszusprechen) erspare ich mir genauso wie einen Kommentar, dass hinter jeder Sache gleich eine Verschwörung vermutet wird.
Nur eines noch: Falls Sie es nicht wissen sollten, befindet sich nun mal die Geschäftsstelle der SpVgg Weiden im ehemaligen Helbig-Gebäude in der Drehscheibe. Und das nicht erst seit gestern, sondern schon seit längerem.
In diesem Sinne: nochmals Entschuldigung für entstandenen Ärger und mit ebenfalls halbfreundlichen Grüßen zurück,

Liebe Grüße,
---
Stephan Landgraf
SpVgg Weiden - Medienbeauftragter
Redakteur
Tel.: 0171/9345950 (Handy)
Tel.: 09644/689169 (Privat)

P. S.: Hier handelt es sich ausschließlich um persönliches Schreiben an Sie, dass ich keinesfalls in der Öffentlichkeit im Internet sehen möchte.


Angenommen, H. Landgraf hätte seine Bitte um Nichtöffentlichkeit als Wunsch geäußert, kein Problem.
Befehle und Anweisungen nehme ich sei 40 Jahren nur von meiner Frau entgegen, die macht das auch charmanter und erfolgreicher.

Viel Spaß beim lesen

Gert Rippl

Leider ohne wichtige Titel.

Zauberwürfel Offline

Foren-Ass

Beiträge: 313

05.12.2010 07:59
#47 RE: Spvgg Zitat · antworten

Landgraf meint bestimmt die rmc-wz Mailadresse auf der-weidener.de, welche unter "Quellennachweis - Anbieter der Webcams" angegeben ist.

Wie Landgraf sich aber dahin verirrt hat, ist mir unverständlich, denn das Impressum ist eigentlich nicht zu übersehen.


Schande der
Spielautomaten SPD - Schande den Kerngebiet Mauschlern

Wahlversprechen Offline

Foren-Gott


Beiträge: 1.969

05.12.2010 08:20
#48 RE: Spvgg Zitat · antworten

Aber die ist doch nicht verschwunden und was hat weiden-zuhause mit der Netzzeitung zu tun.
http://www.weiden-zuhause.de/(be0xaj45xsjascjs43u4cqa1)/index.aspx/Impressum10

Weiden zuhause wird von Frau Rippl gemacht, siehe Gästebuch, das ist ihre Mail Anschrift.

Der Landgraf oder wer auch immer, dachten halt dies wäre die offizielle Web Anschrift der RMC. Man wollte entweder Rippl einschüchtern oder die Version des H. Rippl stimmt und die Zustellung sollte erschwert werden. Diese Version glaube ich.

Die Landgraf Erklärung ist ein Krampf, wahrscheinlich ist der über die Panne und deren Veröffentlichung selbst erschrocken. Deshalb will der auch keine Öffentlichkeit.

Herr Rippl

Eine unter Insolvenzverwaltung stehende Firma wie die SpVgg, hat mit Sicherheit keinen Medienbeauftragten mehr.
Der Anwalt Waldherr wird solche Figuren sicher nicht bezahlen und beschäftigen.

Da schmückt sich Landgraf mit Titeln die es nicht mehr gibt.
Jetzt haben wir schon einen SPD Ex-Dipl, einen Ex-Medienbeauftragen und in Kürze einen Ex-Party OB.

Heilige Einfalt.

mueller Offline

Newbie

Beiträge: 2

05.12.2010 08:32
#49 RE: Spvgg Zitat · antworten

War Landgraf nicht auch bei den Basketballern involviert als die Pleite gegangen sind? Da war er doch sogar Manager, oder?

Buerger Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.580

05.12.2010 10:46
#50 RE: Spvgg Zitat · antworten

So so da ist der Landgraf Medienbeauftragter und Redakteur.

Schaut euch mal die Bandwurmsätze und Schreibfehler an.
Redakteur dürfte auch nicht stimmen höchstens „Freier Journalist.“

@mueller
Laut Google dürfte die Basketball Geschichte stimmen. Das scheint wirklich eine tragische Gestalt zu sein.

Florian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.917

05.12.2010 15:06
#51 RE: Spvgg Zitat · antworten

Zitat von aberhallo!
Um die Lizenz
für die Regionalliga zu erhalten,
musste jeder Verein u.a.
1 Medienbeauftragten-Hauptamtlich benennen.
(angestellt oder Freier Mitarbeiter mit Vertrag).

Das verlangt das Statut des DFB.
So kam wahrscheinlich auch diese "Berufung" zu Stande.

Wenn der Verein nicht mehr existiert,
kann es meiner Meinung nach
auch keinen "Medienbeauftragten" im Sinne des DFB mehr geben.

Vielleicht amtiert Landgraf jetzt,
in einer der "Nachfolge-Luftblasen"
als "Medienbeauftragter de luxe"
für nervös-umtriebigen Schlecht, den armen Beer oder weiß der Teufel für wen.

Nur "Vornehm"
geht schließlich die Welt unter.



Sind die Überbleibsel der SpVgg jetzt total durchgeknallt?

Falls ich richtig informiert bin, spielen wir nicht mehr in der Regionalliga, unterliegen nicht mehr den DFB Bestimmungen und sind pleite.
Falls deine Angaben stimmen kann es keinen Medienbeauftragten mehr geben, Landgraf bezeichnet sich aber weiterhin als SpVgg Medienbeauftragter.

Darf der das und wer bezahlt den anscheinend noch amtierenden Medienbeauftragten der SpVgg?
Falls der Landgraf nur hochstapelt sind die Schreiben an die Frau Nomayo rechtlich ohne Belang.

Frage an Frau Nomayo und Herrn Rippl

Warum antworten Sie Frau Nomayo auf solche Hochstapler Briefe und veröffentlichen Sie eine gewünschte Gegendarstellung. Der Mann hat überhaupt keine Berechtigung solche Briefe zu schreiben und solche Erklärungen zu verlangen.
Fragen Sie doch bitte RA Waldherr was er von diesen komischen Vögeln hält.

Herr Rippl warum lassen Sie sich von solchen Typen überhaupt so schwach anmachen? Da muss man schon fast masochistische Züge haben um sich um solche Pleite-Titel Schreiber zu kümmern. Ist der Privatbrief des Herrn Landgraf nur an Sie gerichtet oder sind da noch andere Leute im Verteiler? Z.B. Seggewiß, das könnte doch sein.

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.572

05.12.2010 15:35
#52 RE: Spvgg Zitat · antworten

Zitat
"Frage an Frau Nomayo und Herrn Rippl

Warum antworten Sie Frau Nomayo auf solche Hochstapler Briefe und veröffentlichen Sie eine gewünschte Gegendarstellung. Der Mann hat überhaupt keine Berechtigung solche Briefe zu schreiben und solche Erklärungen zu verlangen.
Fragen Sie doch bitte RA Waldherr was er von diesen komischen Vögeln hält."



Hallo Florian!
Ich habe die Gegendarstellung veröffentlicht, weil diese von Herrn Beer, als die, im Bericht zitierte Person, stammte!
Dabei geht es nicht darum, welche Funktion er hatte, oder nun nach dem Tod der SpVgg nicht mehr hat, sondern darum, dass er als zitierte Person ein gewisses Recht auf Gegendarstellung hat.
Natürlich gibt es Grenzen, eine solche Darstellung zu verlangen!
Zum Beispiel kann keine Gegendarstellung zu Meinungsäußerungen verlangt werden und umgekehrt muß auch keine Meinungsäußerung irgend eines, sich betroffen Fühlenden, veröffentlicht werden.

Ich habe die Gegendarstellung des Herrn Beer gerne freiwillig und ohne Einschränkungen veröffentlicht und ich habe Sie kommentarlos den kritisierten Textpassagen meines Berichtes gegenübergestellt.

So kann sich der Leser selbst ein Bild machen, von der Qualität und Berechtigung der Forderung auf Gegendarstellung.

Ich denke, das ist eine sehr transparente und saubere journalistische Einstellung.
Damit bin ich auch nicht darauf angewiesen, was Herr Rechtsanwalt Waldherr "von diesen Vögeln" hält. Herr RA Waldherr hat sich sicherlich schon selbst ein Bild von der Truppe gemacht, welche den Verein SpVgg in den Abgrund geritten hat.

Luise Nomayo

Gert Rippl ( gelöscht )
Beiträge:

05.12.2010 17:32
#53 RE: Spvgg Zitat · antworten

@Florian


Klar hat der Landgraf seine persönlichen mails an mich, auch an andere Verteiler weitergeleitet. Beispiel

hb2@usdtravel.com

Ich nehme an es handelt sich um die Anschrift des Herrn Beer.

Tim Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.408

05.12.2010 22:48
#54 RE: Spvgg Zitat · antworten

Thema Landgraf

Ich habe das alles nochmal genau gelesen und da ist mir folgender Satz des Herrn Landgraf aufgefallen

"…. und ich Ihre Mailadresse bei der ersten Gegendarstellung noch auf der Homepage gefunden habe (wo sie jetzt nicht mehr zu finden ist), entschuldige ich mich hiermit für eventuell entstandene Unannehmlichkeiten."

Die Mailanschrift war und ist es immer noch, nur auf der Seite von weiden-zuhause im Impressum sichtbar.
Das bedeutet der Landgraf hat entweder diese Rippl Anschrift gezielt gesucht und bewusst eingesetzt, oder er hat sie bekommen und wurde aufgefordert die Erklärung an diese Anschrift zu senden.
Warum sollte Landgraf selbst ein Interesse daran haben Rippl eine Mail zu senden?
Jetzt weiß Landgraf natürlich nicht, woher diese Anschrift stammt, weil er sie halt bekommen hat.

Die Sache stinkt.
Die verbitterte Antwort, die Aufforderung nichts zu veröffentlichen und gleichzeitig die Entschuldigung an Rippl, das ist extrem ungewöhnlich.

So schlecht kann auch ein Landgraf nicht sein.

kannnix ( gelöscht )
Beiträge:

06.12.2010 11:02
#55 RE: Spvgg Zitat · antworten

Da kann schon etwas dran sein.

Landgraf erhält von „Leuten“ die kaum bekante mailanschrift von rmc-wz und schickt dorthin seine mails.

Wahrscheinlich dachten „diese Leute“ im Rippl Büro sind Freitag um 19:00 keine Mitarbeiter mehr und Frau Nomayo kann die Gegendarstellung, innerhalb der 17 Stunden Frist, nicht mehr rechtzeitig einstellen.

Nachdem Landgraf nicht wusste woher „diese Leute“ die mailanschrift haben, konnte er sie auch nicht mehr finden.

Wenn man sieht wie sehr sich die SPD bemüht Rippls Glaubwürdigkeit anzugreifen, mit Hilfe des Anachisten-Forum Betreibers Kudanek , liegen solche Gedanken durchaus sehr nahe.

Warum Seggewiß und seine SPD so schreckliche Angst vor Rippl hat verstehe ich nicht, der hat auch nur eine Stimme bei der nächsten OB Wahl wie wir auch, diese Stimme kann doch nicht entscheidend sein.

Vielleicht leidet da eine Person an Verfolgungswahn.

Buerger Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.580

07.12.2010 11:29
#56 RE: Spvgg Zitat · antworten




Gibt es jetzt den SpVgg – Medienbeauftragten Landgraf noch, oder ist der wie Fritsch auch schon „auf der Flucht“?

Seiten 1 | 2 | 3
«« Halleluja
tsv weiden »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
public viewing 2014
Erstellt im Forum Veranstaltungen von rzlbrm
1 10.06.2014 16:12
von Monster High • Zugriffe: 606
SpVgg-Tennisheim
Erstellt im Forum Weidens Lokalitäten von poldrian
8 03.11.2013 20:17
von Luise Nomayo • Zugriffe: 969
Public-Viewing in Weiden zur WM 2010
Erstellt im Forum Sport von zehnerl
9 09.06.2010 22:47
von Irlwin • Zugriffe: 835
Der BKPV = Bayr. Komm. Prüfungsverband
Erstellt im Forum Wirtschaft von Ehrenämtler
10 22.03.2010 09:33
von Buerger • Zugriffe: 738
Fußball-Talentsichtungstag Jahrgang 1997
Erstellt im Forum Sport von business
2 23.05.2008 22:27
von veritas • Zugriffe: 460
Was wird aus der SpVgg Weiden?
Erstellt im Forum Sport von business
7 23.12.2010 00:33
von aberhallo! • Zugriffe: 1027
FC Bayern und SpVgg Weiden
Erstellt im Forum Sport von business
1 18.12.2010 00:19
von aberhallo! • Zugriffe: 581
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de