Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 594 Antworten
und wurde 58.886 mal aufgerufen
 Allerlei
Seiten 1 | ... 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30
beobachter Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.421

29.11.2015 20:22
#581 RE: Papst-Enzyklika Zitat · antworten

Hm, wenn man die neuen Enthüllungen über die Vatikanbank liest, in denen zum Beispiel von Geldwäsche und Misswirtschaft in großem Stil die Rede ist, diesen zumindest teilweise Glauben schenkt und etwas weiter denkt, dann wäre eventuell auch interessant, ob dieses Institut an Industrien und/oder Finanzinvestoren beteiligt ist, die ihr Geld mit eben diesen „Techniken“ (einschl. Waffenhandel?) machen, die auf den Erhalt unseres Planeten keine Rücksicht nehmen?

Falls es der neue Papst mit seinen Ankündigungen Ernst meint, kann ich ihm nur Erfolg wünschen. Allein mir fehlt der Glaube……..

(bis jetzt hat sich meiner Meinung nach nichts geändert)

http://www.sueddeutsche.de/panorama/fina...ans-1.2722841-2

Rudi Offline

Foren-Profi

Beiträge: 103

29.11.2015 21:54
#582 RE: Papst-Enzyklika Zitat · antworten

Mit den Glauben an Gott fehlt es nicht mit den Glauben an den Vatikan fehlt es bei mir schon lange

Adlerauge ( gelöscht )
Beiträge:

23.12.2015 23:37
#583 RE: Interessantes Zitat · antworten

Nein, meinen Glauben habe ich weder verloren noch stelle ihn in Frage.
Aber wenn ich heute (23.12.2015) in DnT, Seite 23, den Vierspalter "Kleider-Spender vor verschlossener Tür" und den Kommentar dazu lese, dann steigt schon Wut hoch. Warum nennt DnT nur die Namen der Helfer nicht aber den der stellvertretenden Leiterin des Rechtsamts? Armer "Neuer Tag" oder besser "Gute Nacht" Provinzblatt. Ja auch, "Gute Nacht" Stadt Weiden im Oberpfälzer Wald!

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.572

24.12.2015 10:13
#584 RE: Interessantes Zitat · antworten

Richtig, das Fehlen des Namens ist mir auch aufgefallen.
Der NT ist schon wirklich alles andere, als eine unabhängige Zeitung!

Die Juristin ist die Mitarbeiterin vom Berufsstadtrat und Rechtsdezernenten, Herrn Hubmann und sie heisst Hammerl!

Sie ist - nach meinen Beobachtungen - ohnehin immer dann an der Reihe, wenn es unheilvolle und unangenehme Entscheidungen zu verkünden, oder zu vertreten gilt,
.....denn dann ist ihr Chef regelmäßig im Urlaub.

Ambassadora Offline

Foren-Profi

Beiträge: 193

25.12.2015 18:44
#585 RE: Interessantes Zitat · antworten

Zitat von Adlerauge im Beitrag #583
Nein, meinen Glauben habe ich weder verloren noch stelle ihn in Frage.
Aber wenn ich heute (23.12.2015) in DnT, Seite 23, den Vierspalter "Kleider-Spender vor verschlossener Tür" und den Kommentar dazu lese, dann steigt schon Wut hoch. Warum nennt DnT nur die Namen der Helfer nicht aber den der stellvertretenden Leiterin des Rechtsamts? Armer "Neuer Tag" oder besser "Gute Nacht" Provinzblatt. Ja auch, "Gute Nacht" Stadt Weiden im Oberpfälzer Wald!


Was war da mit "Kleiderspender vor der Tür"? Habe ja gar nichts mitbekommen.
Vielleicht aber liegts daran, dass Euer OB meinte, nun auf seine Ausstattungskosten von - liege ich richtig - 700.-- Euro (pro Monat oder Jahr) verzichten, und stattdessen gebrauchte Sachen auftragen zu müssen.

Kann man jemandem, der wie so viele BürgermeisterInnen - nun wieder mal bayerische Stabilisierungshilfe fürs in den Sand gesetzte Gemeinwesen erhalten hat kaum zumuten.

Was ist jetzt mit Eurer Stadtgaleria? Kommt da noch was, oder ist das Kas schon g'essn?

Adlerauge ( gelöscht )
Beiträge:

26.12.2015 00:57
#586 RE: Interessantes Zitat · antworten

Die "Kleiderspender vor der Tür" haben nichts mit dem OB zu tun. Eine Gruppe von OTH-Studenten in Weiden wollte unter Mithilfe eines Teils des Lehrkörpers lediglich gut sortierte und ordentlich verpackt gebrauchte Kleidung für die Flüchtlinge in der Weidener Mehrzweckhalle abgeben: Eine an sich sehr begrüßenswerte Eigeniniative Jugendlicher. Ein Lob ist angebracht.

Aber die jungen Helfer hatten die Rechnung ohne den Wirt - äh sprich, offenbar ohne Genehmigung des OB machen wollen. Und so eine Eigeniniative wollte nach dem Bericht im Neuen Tag die Juristin im Rechtsamt verhindern - weil dafür keine Erlaubnis vorlag. Zum besseren Verständnis wäre dazu aus dem Rechtsdezernat die Rechtsgrundlage zu berichten. Oder anders ausgedrückt: Keine Spenden für die Flüchtlinge in Eigeniniative?

Als später eine Spende bekannter Weidener Unternehmen abgegeben wurde, lag sicher für diese Sachspende auch keine Genehmigung von der Stadt vor - aber, es war der OB zur Übergabe eingeladen worden; versteht sich, auch für ein Bild in der Zeitung "Der neue Tag".

Dies alles hat übrigens nichts mit dem Sachaufwand "Kleidergeld" eines OB oder Landrats zu tun.

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.572

11.12.2016 13:50
#587 RE: Interessantes Zitat · antworten

Tote Hose heute, Sonntag 11.12.16 um 14 Uhr am Weidener Christkindl-Markt und am Oberen Markt:

Bild entfernt (keine Rechte)

Adlerauge ( gelöscht )
Beiträge:

02.03.2017 22:30
#588 RE: Interessantes Zitat · antworten

Vielleicht interessieren unter "Interessantes" (nach langer Pause) auch die Informationen der Bundesagentur für Arbeit zu den Weidener Arbeitslosenzahlen. Nun, Der neue Tag berichtet heute darüber für Weiden sehr positiv. Es fehlt nur noch die Überschrift "Weiden ist SPITZE - bei der Arbeitslosenquote".

Nach den Infos für die Oberpfalz waren im Februar 2017 23470 Menschen arbeitslos gemeldet. Das entspricht einer Quote von 3,8 Prozent. In der Oberpfalz steht dabei der Landkreis Regensburg mit einer Arbeitslosenquto von 2,5 Prozent am besten da. Die Stadt Weiden i.d.Opf. verzeichnet mit einer Quote von 7% (in Worten sieben Prozent) die höchste Quote der Oberpfalz. SPITZE

Richtig ist, dass die derzeitige Quote für Weiden um 0,2 Prozent niedriger liegt als im Vorjahr - im "Ländle" sank die Quote um 0,3 Prozent.

Aber immerhin hat Weiden 13 Einwohner mehr als vor einem Monat, alles mitgezählt, ob Erst- oder Zweitwohnsitz; evtl. einschließlich der sonst wohnsitzlosen Insassen der JVA. Jetzt sollten die US-Behörden nur noch mitteilen, wieviele nicht meldepflichtige US-Solders und deren Angehörige in der Stadt Weiden wohnen: Das wäre ein positiver Sprung an eine echte SPITZE.


,

beobachter Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.421

04.03.2017 13:28
#589 RE: Interessantes Zitat · antworten

zum Thema interessant:

gibt es eine Statistik über SPD-Skandale in Bayern der letzten Zeit?

(Regensburg, Ingolstadt,Förster-Landtagsabgeordneter.... die Medienberichte dazu fallen mir spontan ein)


...wobei mir schon klar ist, dass es auch bei der CSU vermutlich auch hie und da nicht nur blütenreine Westen gibt

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.572

04.03.2017 14:44
#590 RE: Interessantes Zitat · antworten

Hallo, @Beobachter!

Da muss man wohl nicht weit gehen.
Gibt´s nicht seit Seggewiß genug Skandale, Pannen, Pech und Pleiten?

beobachter Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.421

04.03.2017 22:04
#591 RE: Interessantes Zitat · antworten

das bringt mich ins Grübeln

allgemein habe ich fast den Eindruck dass die ehemalige Arbeiterpartei bzw dazugehörige Personen sich intensiverer bedienen als andere sobald sie die Möglichkeit dazu haben...

Wenn ich der Gewerkschaft eine Nähe zur SPD unterstelle fallen mir da auch einige Sachen ein- ganz aktuell der oberste Polizeigewerkschafter, der Beamtenbezüge ohne Tätigkeiten bezog(lt. Medienmeldungen, siehe Link))

http://www.spiegel.de/panorama/gesellsch...-a-1137328.html

VestesHaus Offline

Neugieriger

Beiträge: 18

04.03.2017 23:13
#592 RE: Interessantes Zitat · antworten

Aber beobachter, dieser Polizeigewerkschaftler ist doch kein SPD Anhänger, sondern ein Bosbach Anhänger von der CDU. Leider haben auch Anhänger der CDU und CSU diese Angewohnheiten ihre Taschen mit fremden Geld zu stopfen.

beobachter Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.421

05.03.2017 07:27
#593 RE: Interessantes Zitat · antworten

wußte ich nicht. Ich meinte aber auch die Verbindung von SPD und Gewerkschaft eher allgemein. Es gab da schon eindeutige Wahlempfehlungen ......

Bosbach? Der, der sich sozial nach außen gibt und in allen möglichen Talkshows zu sehen ist? VestesHaus, das ist schon schlimm mit der Selbstbedienung in allen Parteien, aber gerade eine ehemalige soziale Partei des "kleinen Mannes/Frau", die die Mehrheit der Bevölkerung vertreten!Dessen Kanzlerkandidat sozialen Frieden und Gerechtigkeit predigt? Das ist so als würden die Grünen sagen weg mit der Kleinlandwirtschaft, den Ökoläden, das Land an Investmentfonds verkaufen und Monsanto/Bayer die Düngung überlassen - oder als wenn die AfD mit dem Motto "Fremde willkommen - kulturelle Vielfalt bringt unser Land voran" in den Wahlkampf zieht.

Um noch mehr vom Thema abzuschweifen: ich fürchte, die FDP gewinnt durch das Verhalten anderer Parteien wieder extrem an Boden

Zu Weiden bleibt nur

basaltkegel Offline

Normalo

Beiträge: 57

07.03.2017 22:40
#594 RE: Interessantes Zitat · antworten

Die Wähler der FDP sind über sechzig Jahre alt und wählten das letzte Mal mehrheitlich die CSU in Bayern und die CDU in den restlichen Bundesländern. Dieses Mal werden die konservativen Wähler wieder zur FDP kriechen, aber die CDU/CSU und die FDP werden keine Mehrheit zusammenbekommen, weil die neue Rechte in den Bundestag kommt!
Die neue Rechte kann nur der Martin Schulz von der SPD klein bekommen. Durch die SPD geht ein Aufbruch, wie zu Zeiten von einem Willy Brandt. Ich bin mir ganz sicher der Martin Schulz wird, Bundeskanzler werden. Der Martin Schulz wird die Rechten und die anderen nationalsozialistischen Demokratie Feinde klein halten, dieses Kunststück wird nur dem Martin Schulz gelingen, weil er die SPD wieder nach vorne bringen wird. Die SPD wird unter dem Martin Schulz, wieder eine sozialdemokratische Partei werden. Sozialdemokraten haben hundert fünfzig Jahre hindurch Rechte und andere Feinde der Demokratie in deutschen Lande erfolgreich bekämpft.

beobachter Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.421

11.03.2017 19:46
#595 RE: Interessantes Zitat · antworten

jetzt bringen die Medien die Meldung dass laut Umfragen Angela Merkel stark aufholt gegenüber Martin Schulz.

Vielleicht stimmt das - erfahrungsgemäß kann es aber auch sein, dass Schulz tatsächlich und real massiv hinten liegt und man möchte durch diese Meldungen die "letzten Reserven"- gemeint sind die Symphatisanten von Schulz - mobilisieren?

Oft funktioniert das

Seiten 1 | ... 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Übersetzung eines Diskussionsbeitrags von Wladimir Putin
Erstellt im Forum Informatives von Luise Nomayo
1 22.11.2015 19:58
von Ambassadora • Zugriffe: 511
Rentner AG
Erstellt im Forum Arbeiten in Weiden von Observer
3 25.04.2015 15:25
von Mittendrin • Zugriffe: 915
Orwell läßt grüßen
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von Luise Nomayo
2 02.03.2015 19:05
von keckenburg • Zugriffe: 1034
Futura
Erstellt im Forum Veranstaltungen von Siggi
0 24.03.2014 08:57
von Siggi • Zugriffe: 606
huhu
Erstellt im Forum Willkommen in unserem NEUEN Weidener Forum! von zarah
4 18.09.2011 20:17
von zarah • Zugriffe: 682
EU - interessante Perspektive
Erstellt im Forum Allerlei von krampei
0 16.03.2011 12:10
von krampei • Zugriffe: 306
Stellenausschreibungen der Stadt Weiden
Erstellt im Forum Informatives von Luise Nomayo
16 02.09.2010 17:54
von beobachter • Zugriffe: 2660
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de