Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.573 Antworten
und wurde 145.368 mal aufgerufen
 Allerlei
Seiten 1 | ... 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79
Ekzem Offline

Foren-Ass

Beiträge: 755

19.12.2014 10:17
#1521 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Das ist aber lieb vom OB.

Um den gigantischen Verlust der SPD Stadträte, verursacht durch die „Freiwillige“ Kürzung auszugleichen, schickt der seine Parteifunktionäre immer zu Veranstaltungen, wo die als Vertreter des OB immer 150.- Euro kassieren können.

Sogar der ehemalige Superstar der SPD, der Bolleininger, der gegen die Kürzung gestimmt hat, darf sich einige Euros (der braucht das anscheinend) dazuverdienen.

Heute mal im NT lesen, wo und was der Bolleininger vertreten und sagen darf.

Karin Offline

Foren-Ass

Beiträge: 638

19.12.2014 12:51
#1522 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Ekzem,

nicht nur in Vereinen wird der OB vertreten, auch die Bauausschusssitzungen darf oder muss Bgm. Meyer leiten. Nach Auskunft eines Mitgliedes soll das auch in Zukunft so beibehalten werden.
Einen Vorteil hat diese Regelung allerdings: Herr Meyer zieht die Themen schnellstens durch (ist ja in den Vorbesprechungen fast alles geklärt).

Saurer Zipfel Offline

Foren-Ass

Beiträge: 393

22.12.2014 11:39
#1523 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Wenn es um das Thema Arbeit geht, kann man beim Seggewiß sagen:

Er hat schwach angefangen um dann stark nachzulassen.

Der kann das einfach nicht.

keckenburg ( gelöscht )
Beiträge:

26.12.2014 15:07
#1524 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Der Oberbürgermeister Kurt Seggewiß, SPD wurde schon zweimal hinter einander gewählt, daran kann man so schön erkennen, wie beliebt der Kurt bei den Leuten so ist. Der macht mit links eine dritte Runde und mit weihnachtlichen Grüßen von 'keckenburg' Glück Auf.

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.574

26.12.2014 22:06
#1525 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Herr Ritter!
Nach einer kurzen Lügen-Pause, getrauen Sie sich jetzt erneut, Ihre Trivialitäten und Banalitäten loszuwerden.
Man kann Seggewiß für solche SPD-"Perser", wie Sie, aus Parkstein nur gratulieren.

Pedro Offline

Foren-Profi

Beiträge: 221

27.12.2014 11:09
#1526 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Es freut mich, außer Keckenburg gibt es keinen Menschen mehr im Forum, der Seggewiß für eine wichtige Figur hält.

Die beiden passen gut zusammen.

poldrian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.542

27.12.2014 19:10
#1527 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

sein Fahrer?

__________________________________________________
wenn du bis zum hals in der scheisse steckst, lass den kopf nicht hängen!

Franziskaner Offline

Foren-Profi

Beiträge: 166

28.12.2014 11:02
#1528 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Pedro

Die Schmuddel Fraktion sieht das sicher anders.

keckenburg ( gelöscht )
Beiträge:

29.12.2014 22:55
#1529 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Ja, 'Saurer Zipfel' der 1OB hat gut in seiner ersten Wahlperiode angefangen, in seiner zweiten Wahlperiode macht er gut weiter und da er so gut ist, kann ich mir gut vorstellen, dass er noch eine dritte Runde für 'Weiden in der oberen Pfalz' macht.

Ja, 'Frau Nomayo' mir ist ganz klar, dass Ihnen das ganz und gar nicht schmeckt und so manch anderen da auch nicht. Die Bevölkerung von Weiden, hat den Sozialdemokraten Kurt Seggewiß schon zweimal, zum Oberbürgermeister gewählt und das ist gut so und zum Gruß von 'keckenburg' Glück Auf.

Vivaldi Offline

Normalo

Beiträge: 87

30.12.2014 08:45
#1530 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Saurer Zipfel Offline

Foren-Ass

Beiträge: 393

30.12.2014 09:16
#1531 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Der Kurt wurde von ca. 21 % der Wahlberechtigten in Weiden gewählt. Erfolg sieht aber anders aus!

Die SPD hat zwei Sitze im Stadtrat verloren und nur die absolut dämliche CSU Werbung hat einen größeren Schaden für die SPD verhindert.
Kein Konzept, nur Versammlungen in Hinterzimmern und die Kandidaten Beer und Haas wurden zugunsten der rundgelutschten CSU Freibiergesichter überhaupt nicht erwähnt.

Die CSU kann keine Wahlkämpfe mehr führen, der Pausch ist und war überfordert, nicht glaubwürdig und die Herren Höher und der Vorsitzende der CSU standen sicher nicht für die Meinung der Bürger, sondern für NIX.
Wenn die gleichen Kandidaten bei der CSU wieder antreten, wird sich da nichts ändern.

Aber mit Kurt hat das nichts zu tun, noch nie hatte ein SPD-OB Kandidat so wenig Rückhalt in der Bevölkerung.

Rantanplan Offline

Normalo

Beiträge: 82

30.12.2014 10:16
#1532 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Zitat von Saurer Zipfel im Beitrag #1531
Der Kurt wurde von ca. 21 % der Wahlberechtigten in Weiden gewählt. Erfolg sieht aber anders aus!


Er wurde von der Mehrheit der Wähler gewählt. Eine Enthaltung ist auch eine (aktive) Wahlentscheidung. Man kann aber auf keinen Fall die Enthaltungen als Stimme dagegen werten. Wären diese Leute zur Wahl gezwungen worden, hätte wohl auch ein Teil davon den Seggewiß gewählt. Ohne besseres Wissen muss man davon ausgehen, dass es wohl in einem ähnlichen Verhältnis passiert wäre, wie bei den Wählern.

Abgesehen davon sind die SPD und ihr OB sicher nicht besonders erfolgreich für Weiden derzeit. Aber wenn nichts besseres zur Wahl steht, kann man auch nicht besser wählen.
Somit ist sicherleich richtig, dass der "Wahlerfolg" der SPD nicht nur ihrer tollen Leistung geschuldet ist, sondern zu einem Teil auch den sehr schwachen Gegnern und, bei der CSU, auch den Nachwehen der korrupten Zeit unter Schröpf.

Karin Offline

Foren-Ass

Beiträge: 638

30.12.2014 14:59
#1533 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Rantanplan, lassen wir Deinen ersten Absatz so einfach stehen.

Was aber den zweiten Absatz betrifft, so muss ich Dir Recht geben. Bei der ersten Wahlperiode hatte die CSU noch Schröpf am Bein und einen schwachen Bewerber. Bei der letzten Wahl war die CSU von Pausch und von Unfähigkeit geprägt. Gegen so einen schwachen Gegner tut mach sich mit dem gewinnen leicht. Nach dem Motto: Der Einäugige ist unter den Blinden ein König.

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.574

30.12.2014 16:48
#1534 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Man kann nur hoffen, dass sowohl CSU/BL/GRÜNE eine Lehre daraus ziehen, welche Erwartungen die Wähler an ihre "Volksvertreter" stellen und diese Verantwortung wahrnehmen.

Nicht umsonst heißt es in der Kommunalgesetzgebung (BayGO)

"Der Stadtrat kontrolliert die Verwaltung"

...und nicht, der OB und seine Verwaltung kontrollieren den Stadtrat!

Die derzeitig desaströse Finanz- und Wirtschafts- Situation in Weiden erfordert dieses engagierte und couragierte Kontroll-Verhalten, - mehr als in allen vergangenen Wahlperioden - und keine Dream-Tänzerei und auch kein Harmonie-Orchster mit Geistern aus dem Kloster Waldsassen!

Karin Offline

Foren-Ass

Beiträge: 638

30.12.2014 17:25
#1535 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

.

Nicht umsonst heißt es in der Kommunalgesetzgebung (BayGO)

"Der Stadtrat kontrolliert die Verwaltung"

...und nicht, der OB und seine Verwaltung kontrollieren den Stadtrat!

Das würde doch bedeuten die StadträteInen müssten sich "schlau" machen. Aber das wäre ja mit Arbeit verbunden. Ich erinnere nur an die Debatte um die Beiträge für die Kindergärten. Kein Stadtrat hatte fundiertes Wissen (z.B. welche Träger rechnen Betriebskostendefizite ab, wie sehen die einzelnen Verträge (was zählt zum Defizit) aus usw.)

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.574

30.12.2014 18:37
#1536 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Zitat von Karin im Beitrag #1535
.

Nicht umsonst heißt es in der Kommunalgesetzgebung (BayGO)

"Der Stadtrat kontrolliert die Verwaltung"

...und nicht, der OB und seine Verwaltung kontrollieren den Stadtrat!

Das würde doch bedeuten die StadträteInen müssten sich "schlau" machen. Aber das wäre ja mit Arbeit verbunden. Ich erinnere nur an die Debatte um die Beiträge für die Kindergärten. Kein Stadtrat hatte fundiertes Wissen (z.B. welche Träger rechnen Betriebskostendefizite ab, wie sehen die einzelnen Verträge (was zählt zum Defizit) aus usw.)


Wie Recht Du doch hast!

Pedro Offline

Foren-Profi

Beiträge: 221

02.01.2015 07:33
#1537 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Wenn die Stadträte das aber nicht können, weil sie einfach zu überfordert sind, wer soll das den sonst machen.

Da bleibt nur noch der OB, der kann es zwar auch nicht aber einer muss das halt machen.

Saurer Zipfel Offline

Foren-Ass

Beiträge: 393

02.01.2015 10:45
#1538 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Die Vorschlagslisten von CSU und SPD bei der letzten Wahl, waren eher eine Werbung für" Rudis Resterampe", deshalb war die Wahlbeteiligung auch so schlecht.

Tribut Offline

Hobby-User

Beiträge: 41

02.01.2015 15:07
#1539 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Wie hat Urban Priol in seinem Jahresrückblick im Hinblick auf die Bundesregierung so treffend Shakespear Lear zitiert: "Die Verrückten führen die Blinden."
Gilt nicht nur für den Bund, so meine ich.

Drohne Offline

Foren-Profi

Beiträge: 230

04.01.2015 10:17
#1540 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Zustimmung, allerdings sind die Stadträte in Weiden nicht nur blind, verrückt sondern auch taub.

Seiten 1 | ... 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Was ist da bei der DJK los?
Erstellt im Forum Arbeiten in Weiden von Monty
3 27.01.2013 05:45
von Goldbaerchen • Zugriffe: 746
was ist mit "Der Weidener" los?
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von wauer
16 18.10.2011 21:42
von Fred10 • Zugriffe: 1623
Wenig los hier zur Zeit
Erstellt im Forum Allerlei von Zauberwürfel
6 02.09.2017 21:37
von basaltkegel • Zugriffe: 728
Was ist denn bei der CSU los?
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von zehnerl
1238 26.08.2017 08:44
von basaltkegel • Zugriffe: 110700
Stadtumbau West - Was ist los?
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von eeeastside2010
168 23.02.2016 09:42
von Siggi • Zugriffe: 13503
Los Dos y Compañeros live in der Dietersberger Scheune
Erstellt im Forum Tanzveranstaltungen von hexy
0 27.04.2009 00:11
von hexy • Zugriffe: 394
Los Dos y Compañeros - Weihnachtskonzert
Erstellt im Forum Konzerte von hexy
0 06.12.2008 17:58
von hexy • Zugriffe: 358
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de