Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.573 Antworten
und wurde 145.372 mal aufgerufen
 Allerlei
Seiten 1 | ... 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79
Saurer Zipfel Offline

Foren-Ass

Beiträge: 393

08.10.2014 11:55
#1461 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Der Dr. Loew macht sich auch wichtig und verrät dabei seine Unfähigkeit und Geldabgreifmentalität.

„Er habe Vorschläge zum Thema Bauhof und Einsparungen bei der Verwaltung vermisst.
Bei der Klausurtagung sie dies aus Zeitgründen unter den Tisch gefallen.“


Da wurde halt die Zeitfrist für die Bezahlung im Stundentakt überschritten und da hatten solche geldgeilen Typen wie Loew keine Lust mehr zu arbeiten.

Deshalb ist auch die Reduzierung der Stadtratsgelder aus „Zeitgründen“ unter den Tisch gefallen und der Loew konnte deshalb auch diesen Vorschlag nicht vortragen.

Wie bescheuert und hinterhältig der Loew ist, kann man aus diesen Verhalten erkennen, nur schlimm ist es, der hält uns Bürger auch für so blöd dass wir diese schleimige Vorgehensweise nicht erkennen.

Leser Offline

Normalo

Beiträge: 77

08.10.2014 20:20
#1462 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Ist aber doch logisch: Warum soll man am Geld der Honoratioren, unserer so hart und sorgsam arbeitenden Stadträte sparen, wenn man das vielleicht wieder auf den Rücken von ein paar popeligen Gärtnern, Müllfahrern oder Straßenbauern abwälzen kann? Es ist nur mehr zum

Hellas Offline

Foren-Ass

Beiträge: 357

12.10.2014 11:23
#1463 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Hoffentlich passiert das bei der Weidner SPD nicht.

Die jahrelange Duldung des illegalen Cafe Rio ist allerdings ein schlechtes Zeichen.

http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...e-a-996566.html

Girevoy Offline

Foren-Profi

Beiträge: 141

12.10.2014 13:22
#1464 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Zitat von Hellas im Beitrag #1463

http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...e-a-996566.html

Ein Drogensüchtiger kann wieder in den Bundestag einziehen. Da kann man nur mit dem Kopf schütteln.

Rantanplan Offline

Normalo

Beiträge: 82

12.10.2014 14:08
#1465 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Zitat von Girevoy im Beitrag #1464
Zitat von Hellas im Beitrag #1463

http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...e-a-996566.html

Ein Drogensüchtiger kann wieder in den Bundestag einziehen. Da kann man nur mit dem Kopf schütteln.

Als wenn das der erste dort wäre. Ich möchte nicht wissen, wie hoch dort die Alkoholikerquote ist.

Blaubart Offline

Foren-Ass

Beiträge: 343

15.10.2014 11:38
#1466 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Ist ja beeindruckend was bei der SPD passiert.

Die haben jetzt mehr Funktionsträger als Mitglieder.

http://www.spd-weiden.de/index.php/aktue...r-neue-aufgaben

Cobain Offline

Foren-Profi

Beiträge: 296

16.10.2014 22:07
#1467 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Die SPD will ein Bürgervotum über das vieleicht in vielen Jahren auftauchende Problem der Tangentenweiterführung.

Die könnten aber auch sofort ein Bürgervotum über die legale geldgeile Bereicherung der SPD Stadträte, ihrer Fraktion, der Herren Seggewiß, Richter und Meyer machen.

Das wäre bestimmt spannend zu erfahren was die Bürger von dieser Geldabzocke halten, während laufend neue Einsparungsvorschläge der Bürger bekannt gemacht werden.

Saurer Zipfel Offline

Foren-Ass

Beiträge: 393

17.10.2014 14:50
#1468 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Wenn das Rio geschlossen wird, wo rauchen da einige SPD Stadträte in Zukunft ihre Joints????

aufgewachter Offline

Newbie

Beiträge: 5

18.10.2014 15:00
#1469 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Die gehen dann ins "Tucan". Dort riecht es auch tagsüber immer nach Genusspflanzen wenn man vorbei geht...

Fade To Grey Offline

Foren-Profi

Beiträge: 291

24.10.2014 15:43
#1470 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Der selbsternannte und gescheiterte Müllpapst, der Ex-Stadtrat Ruhland hat sich heute …ganz wichtig…per Leserbrief im NT beschwert.

Das hat allerdings Parteiinterne Hintergründe. Der Ruhland ist nicht mehr im Stadtrat, weigert sich aber mit Zähnen und Klauen sein Mandat im Aufsichtsrat der Stadtbau an SPD Kollegen abzugeben.
Er will unbedingt noch ein Jahr dort „sein Wissen“ einbringen und die dicke Kohle kassieren.
Das gab richtigen Ärger in der Fraktion, die sind stinkesauer auf Ruhland.

Die haben sogar Seggewiß gebeten ob er da nichts machen kann, der hat nur die Schultern gezuckt und gesagt „Der braucht halt das Geld“.

Blaubart Offline

Foren-Ass

Beiträge: 343

26.10.2014 08:17
#1471 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Ruhland war auch einer der ersten Stadträte die durch einen legalen aber schweinischen Trick, jahrelang als männliche Hausfrau, Geld zur eigenen Bereicherung aus der Stadtkasse entnommen haben.

Den kannst vergessen.

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.574

26.10.2014 18:48
#1472 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Zitat von Blaubart im Beitrag #1471
Ruhland war auch einer der ersten Stadträte die durch einen legalen aber schweinischen Trick, jahrelang als männliche Hausfrau, Geld zur eigenen Bereicherung aus der Stadtkasse entnommen haben.

Den kannst vergessen.



Nicht nur der, auch der "Barbier" Melchner, der sogar als Fraktionsvorsitzender jahrelang am "Tropf" der Stadt und seiner "Betriebe" hing, brauchte Geld als Hausfrau für seinen Rentnerhaushalt!

Ob das bei Frau Koller-Girke auch so war, weiß ich nicht?

Goldbaerchen Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.016

26.10.2014 21:10
#1473 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Für die Kolle-Girke hat man damals extra die Hausfrauenpauschale eingeführt. Damit sie während ihrer Abwesenheit durch die Sitzungen, ein Kindermädchen für die Tanja bezahlen kann.

Gut das Mädchen ist inzwischen sehr alt geworden, die Hausfrauenpauschale hat sie bis zum Schluss kassiert.

Blaubart Offline

Foren-Ass

Beiträge: 343

29.10.2014 10:20
#1474 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Die „Monsterbiene“ und ihre SPD Fraktion!!!

Der Plan der SPD ist zwar falsch, aber trotzdem interessant.

Im August, sagt die Monsterbiene Burger lagen die Pläne noch nicht vor, das ist möglich.

Aber Monate später, erst Ende November, ist das Krampfblatt erst erschienen.

Da brauchen die drei Monate für ihr Kunstwerk. Die arbeiten genauso schnell wie in der Politik.

Hans Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.118

07.11.2014 20:45
#1475 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Auf der Homepage des SPD Stadtverbandes steht ein Bericht "Experten informieren über neues Gewerbegebiet"
http://www.spd-weiden.de/index.php/aktue...s-gewerbegebiet

Dass der Name von einem der beiden Herzogenauracher "Experten" falsch geschrieben ist mag noch zu verzeihen sein,
aber
Frau Cornelia Taubmann auf Claudia Taubmann umzutaufen ist lächerlich.


Da hatte man bei der Auswahl des Schreiberlings kein glückliches Händchen.

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.574

08.11.2014 14:37
#1476 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Hallo, Hans!

Sieh Dir nur das Versammlungsfoto an, mit diesen Weidener SPD-Heroen!
Das waren dort nur Platzhalter aus Parteiräson!
Sie haben sich als Meute nur ein einziges Mal mit Zwischenrufen und Füssetrampeln bemerkbar gemacht, - nämlich als der GRÜNEN Stadtrat Karl Bärnklau sich gegen die Waldabholzung zu Wort meldete.
Die "sozialen und demokratischen" Genossen, - allen voran Richter -, schrien:
"in Bürgerversammlungen haben Stadträte den Mund zu halten".

Herr Karl Bärnklau blieb ruhig und verwies darauf, dass auf dem Podium auch ein SPD-Stadtrat als Abholzbefürworter sitze und Rederechte in Anspruch nimmt.
Übrigens, in diesen Stör- und Hetz-Kanon mischte sich auch der, zur SPD-Fraktion übergelaufene Stadtrat Schell sehr deutlich.

Wie behämmert und dem Grunde nach auch uninformiert diese SPD-Gefolgsleute sind, hast Du vorher schon anhand deren fehlerhafter "Berichterstattung" aufgezeigt.
Ich formuliere das mal wie Westerwelle:
" Spätrömische Dekadenz!"

Wie verlogen aber diese Traditionsheuchler sind, das erkennt man an der unwahren Behauptung:
"Am Ende forderten die Kritiker des Projekts eine Diskussion, die sofort ermöglicht wurde."


Es war Frau Sonja Schuhmann vom BN, welche das Rederecht durchsetzte.
Frau Schuhmann wurde erst angeboten, lediglich eine einzige Frage an die gekauften Herrschaften am Podium zu stellen zu dürfen.
Das lehnte sie vehement ab und es drohte, aus der Auseinandersetzung mit der Moderatorin Dr. Kaemer, ein öffentlicher Skandal zu werden. Die Moderatorin musste einlenken.
Nur so wurde zumindest einigen wenigen, anwesende Bürgern, das Recht eingeräumt, jeweils eine Fragen stellen zu können.

Nein, es wurde weder von der Moderatorin Dr. Kraemer, dem Bürgermeister und Stadtrat Jens Meyer und auch nicht von Frau Taubmann irgend "etwas sofort ermöglicht".
Im Gegenteil, es hieß von Seiten der Moderatorin, sofort nach Beendigung der Statement-Runde auf dem Podium:

"Wir liegen gut in der Zeit!
Alle Fragen sind beantwortet!
Dies ist keine Bürgerversammlung, in welcher aus den Reihen der Anwesenden Redebeiträge vorgesehen sind. Ich schließe damit die Versammlung!"


Die SPD belügt wieder einmal die Öffentlichkeit und versucht sich das Mäntelchen von Demokratie, Offenheit und Gesprächsbereitschaft umzuhängen.

Pfui Teufel!

keckenburg ( gelöscht )
Beiträge:

14.11.2014 12:44
#1477 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Ich weiß gar nicht, warum sich die Frau Nomayo so aufregt, eine Bürgerin aus 'Weiden in der oberen Pfalz' ist Sie jedenfalls nicht. Da verstehe ich nicht, wie man sich da so Aufregen kann? Die ganze Angelegenheit und andere Themen, betrifft Sie jedenfalls nicht. Da sollte Sie doch lieber in Parkstein aktiv werden und zum Gruß als Bürger dieser Stadt von 'keckenburg' Glück Auf.

Heimatfreund Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.527

14.11.2014 17:11
#1478 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Dümmer gehts nimmer

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.574

14.11.2014 18:10
#1479 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Zitat von Heimatfreund im Beitrag #1478
Dümmer gehts nimmer


Richtig, Heimatfreund!

Das zeigt das begrenzte Denken eines Menschen mit einem Brett vorm Hirn!

keckenburg ( gelöscht )
Beiträge:

24.11.2014 21:08
#1480 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Ich verstehe gar nicht, was daran Dumm sein soll. Dumm gelaufen ist da, für die Frau Luise Nomayo in Parkstein allerdings einiges. Dumm gelaufen sind die Prozesse, die die Frau Luise Nomayo gegen die Marktgemeinde Parkstein geführt hat. Dumm gelaufen sind die Prozesse, die die Frau Luise Nomayo gegen die Firmen des Walter Winkler in Parkstein geführt hat. Dumm haben diese Prozesse für die Frau Luise Nomayo aus Parkstein geendet. Das ist die wirkliche Dummheit, die die Frau Luise Nomayo in Parkstein angestellt hat. Die Beeinflussung der Bevölkerung von Parkstein hat in diesen schwarzen Nest nicht funktioniert. Da versucht die Frau Luise Nomayo in der Stadt 'Weiden in der oberen Pfalz', diese Bauernopfer zu finden?
Zum Gruß von 'keckenburg' Glück Auf.

Seiten 1 | ... 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Was ist da bei der DJK los?
Erstellt im Forum Arbeiten in Weiden von Monty
3 27.01.2013 05:45
von Goldbaerchen • Zugriffe: 746
was ist mit "Der Weidener" los?
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von wauer
16 18.10.2011 21:42
von Fred10 • Zugriffe: 1623
Wenig los hier zur Zeit
Erstellt im Forum Allerlei von Zauberwürfel
6 02.09.2017 21:37
von basaltkegel • Zugriffe: 728
Was ist denn bei der CSU los?
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von zehnerl
1238 26.08.2017 08:44
von basaltkegel • Zugriffe: 110700
Stadtumbau West - Was ist los?
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von eeeastside2010
168 23.02.2016 09:42
von Siggi • Zugriffe: 13503
Los Dos y Compañeros live in der Dietersberger Scheune
Erstellt im Forum Tanzveranstaltungen von hexy
0 27.04.2009 00:11
von hexy • Zugriffe: 394
Los Dos y Compañeros - Weihnachtskonzert
Erstellt im Forum Konzerte von hexy
0 06.12.2008 17:58
von hexy • Zugriffe: 358
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de