Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.571 Antworten
und wurde 144.720 mal aufgerufen
 Allerlei
Seiten 1 | ... 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | ... 79
keckenburg ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2014 13:16
#1301 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Oft habe ich, mich 'keckenburg' gefragt, was sind das für Leute die als eingeschriebenes Mitglied der SPD Beiträge schreiben, aber an Ihren geschriebenen Worten ist keine Weidener Lokalpolitik der sozialdemokratischen Art und Weise zu erkennen. Sind das noch Sozialdemokraten, ich kann daran keinen demokratischen Sozialismus erkennen und dann meinen diese Rechten Abweichler noch, Sie müssen auf der Konkurrenz Liste stehen und meinen das geht so ohne weiteres mit der SPD.

Wenn sich diese Herrschaften mal einer gründlichen Gewissensforschung unterwerfen, müssten Sie selber darauf kommen, dass Sie die Ebene der Solidarität mit der SPD verlassen haben. Folglich müssen Sie da selbst darauf kommen, Sie gehören nicht mehr in die SPD, denn Sie haben vom Kuchen der Konservativen genascht und zu diesen Verein gehören Sie, aber doch nicht zu der SPD und zum Gruß von 'keckenburg' Glück Auf.

Girevoy Offline

Foren-Profi

Beiträge: 141

19.01.2014 14:12
#1302 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Zitat von keckenburg im Beitrag #1301
...Sie gehören nicht mehr in die SPD, denn Sie haben vom Kuchen der Konservativen genascht und zu diesen Verein gehören Sie, aber doch nicht zu der SPD und zum Gruß von 'keckenburg' Glück Auf.

Im Umkehrschluss heißt das wohl, das der "Kuchen" der Konservativen deutlich besser und schmackhafter ist, als das, was die SPD serviert.

Frodo13 Offline

Normalo

Beiträge: 98

19.01.2014 14:59
#1303 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Ich finde in erster Linie sollte die Führung der SPD sozialdemokratische Grundsätze n Weiden vorleben die meines Erachtens die letzten Jahre nicht erkennbar gewesen sind bevor man den Finger über andere Leute erhebt. Aber typisch SPD erst wird vor der anderen Türe gekehrt bevor der eigenen.

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.571

19.01.2014 15:33
#1304 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Zitat von keckenburg im Beitrag #1301
Oft habe ich, mich 'keckenburg' gefragt, was sind das für Leute die als eingeschriebenes Mitglied der SPD Beiträge schreiben, aber an Ihren geschriebenen Worten ist keine Weidener Lokalpolitik der sozialdemokratischen Art und Weise zu erkennen. Sind das noch Sozialdemokraten, ich kann daran keinen demokratischen Sozialismus erkennen und dann meinen diese Rechten Abweichler noch, Sie müssen auf der Konkurrenz Liste stehen und meinen das geht so ohne weiteres mit der SPD.

Wenn sich diese Herrschaften mal einer gründlichen Gewissensforschung unterwerfen, müssten Sie selber darauf kommen, dass Sie die Ebene der Solidarität mit der SPD verlassen haben. Folglich müssen Sie da selbst darauf kommen, Sie gehören nicht mehr in die SPD, denn Sie haben vom Kuchen der Konservativen genascht und zu diesen Verein gehören Sie, aber doch nicht zu der SPD und zum Gruß von 'keckenburg' Glück Auf.


Da frage ich mich schon, wer vom Kuchen der Konservativen in den letzten 15 Jahren "genascht" hat.
Schröder hat die Schwarzen und die Gelben 1998 "rechts" überholt und in Weiden können amtierende Sozialdemokraten
- weder das Wort "sozial" buchstabieren, geschweige denn umsetzen,
- auch hält sich die Politik dieser "gestalterischen Stadtratsmehrheit" nicht an Gesetze und Normen,
- ideelle Werte, wie Wahrhaftigkeit, Gleichbehandlung, Transparenz, Respekt vor Bürgerwillen, oder sparsamer Umgang mit anvertrauten Steuergeldern, sind seit seit 2007 noch nie in diesem Ausmaß in die Tonne getreten worden.

Es herrscht Vetternwirtschaft, blinder Corpsgeist, Verschwendung, Oberflächlichkeit und Prachtgehabe, gepaart mit einem erschreckenden Anteil an Dummheit!

wolfidw Offline

Normalo

Beiträge: 67

19.01.2014 15:48
#1305 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Perfekt zusammengefasst, Frau Nomayo. Besser kann man es nicht sagen.

Margarete Offline

Foren-Ass

Beiträge: 359

19.01.2014 15:55
#1306 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Frau Nomayo, ich schließe mich Ihren Aussagen ebenfalls an:Da frage ich mich schon, wer vom Kuchen der Konservativen in den letzten 15 Jahren "genascht" hat.
Schröder hat die Schwarzen und die Gelben 1998 "rechts" überholt und in Weiden können amtierende Sozialdemokraten
- weder das Wort "sozial" buchstabieren, geschweige denn umsetzen,
- auch hält sich die Politik dieser "gestalterischen Stadtratsmehrheit" nicht an Gesetze und Normen,
- ideelle Werte, wie Wahrhaftigkeit, Gleichbehandlung, Transparenz, Respekt vor Bürgerwillen, oder sparsamer Umgang mit anvertrauten Steuergeldern, sind seit seit 2007 noch nie in diesem Ausmaß in die Tonne getreten worden.


Es herrscht Vetternwirtschaft, blinder Corpsgeist, Verschwendung, Oberflächlichkeit und Prachtgehabe, gepaart mit einem erschreckenden Anteil an Dummheit!

beobachter Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.421

19.01.2014 17:02
#1307 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Zitat von Luise Nomayo im Beitrag #1304
...


Da frage ich mich schon, wer vom Kuchen der Konservativen ...
Es herrscht Vetternwirtschaft, blinder Corpsgeist, Verschwendung, Oberflächlichkeit und Prachtgehabe, gepaart mit einem erschreckenden Anteil an Dummheit!


Gemeindeordnung Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.333

19.01.2014 18:49
#1308 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Volltreffer, Frau Nomayo.


Was den angedrohten Ausschluß von Hans angeht, dann liegt das vielleicht daran, dass der Hans zuwenig Verwandschaft in der Partei hat?


Schaut euch mal den Rest innerhalb der Weidener-SPD an. Da tauchen erstaunlich viele verwandschaftliche Beziehungen auf.


Der SPD-Stadtverbandsvorsitzende und Listenkandidat Bolleininger ist mit SPD-Listenkandidat Gröbner aus dem Forum verwandt. Der Ex-SPD-OB Kandidat und Stadtrat Hese ist der Cousin von SPD-Gröbner. SPD-Stadträtin Koller-Girke ist die Mama von SPD-Stadträtin Tanja Koller, der Gatte von Koller-Girke war der langjährige Fraktionsvorsitzender der Weidener SPD, und die Schwester von Koller-Girke ist die SPD Unterbezirksgeschäftsführerin für Weiden, Gisela Birner. Dass SPD-Stadtrat Dr. Löw mit der Familie des verstorbenen Stadtrates Rothballer verwandt ist, ist ohnehin bekannt. Natürlich sind auch die zwei Burger-SPD-Stadträtinnen Cousinen und somit verwandt.


Da fragst dich schon.

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.571

19.01.2014 19:02
#1309 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Vergessen Sie den Ruhland und seine Verwandtschaft nicht!

"Hier dacht´ ich lauter Unbekannte und finde leider Nahverwandte.
Es ist ein altes Buch zu blättern, vom Harz bis Hellas immer Vettern!"


Johann, Wolfgang von Goethe

poldrian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.537

19.01.2014 19:32
#1310 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

ist nicht herr Ruhland mit frau gisela birner auch verwandt?(schwager?)

__________________________________________________

Gemeindeordnung Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.333

19.01.2014 21:10
#1311 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Naja, da kann es passieren, dass ein Weidener SPD-Stadtrat ein Kind bekommt und es tauft, und bei der anschließenden Familienfeier kann er dann als Redner sagen: "Und ganz nebenei sind wir aufgrund der anwesenden SPD-Mitglieder beschlussfähig."




Weiden is´ halt doch ein Dorf.

poldrian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.537

19.01.2014 23:02
#1312 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

du meinst sicher eine weidener SPD-"Stadträtin" ein Kind bekommt .................

__________________________________________________

Uncle Sam Offline

Foren-Ass

Beiträge: 331

25.01.2014 14:37
#1313 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Der Witzbold und gleichzeitig das Kasperl der SPD hat auch eine wichtige Meldung auf der SPD Seite:

Wolfgang Göldner Ich konnte leider nicht dabei sein, möchte aber etwas dazu schreiben. Wir werden gemeinsam das Ziel erreichen und am 16.03.14 wieder mit Kurt Seggewiß den Oberbürgermeister stellen und auch die KandidatenInnen der SPD werden sehr gut abschneiden. Jeder Ortsverein hat sehr gute KandidatenInnen und -gemeinsam- werden wir gewinnen. Aufrecht gehen und zusammenstehn, das zeichnet die Weidener SPD aus. Glück auf.

Der hat schon bei der Bundes- und Landtagswahl vorher immer den Sieg der SPD verkündet.

pumuckl Offline

Foren-Profi

Beiträge: 281

25.01.2014 15:01
#1314 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

bei uns heisst es aber auch, selig sind die bekloppten, denn sie brauchen keinen hammer. mit anderen worten, der traeumt von weisswuersten und von einem himmel voll damit, aber er wird nicht einmal den senf dazu bekommen. wird auch nix mit der entenbrust nach den abnickstadtratssitzungen werden, sorry schadenfreude pur meinerseits und gruss an alle, die meiner meinung sind. pumuckl.

pumuckl Offline

Foren-Profi

Beiträge: 281

25.01.2014 15:19
#1315 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

nochwas von mir, ich hab heute frueh um 8uhr weidner zeit und dann nochmal um 11 uhr und 12uhr die webcam am festen haus angeklickt und war baff erstaunt. da war kein spdwerbestand mit den bekannten parteigroessen, ich hab geglaubt ich seh nicht richtig. kann es sein, dass die ihren stand woandershin gestellt haben, ausserhalb der blickweite der cam, ich bin zur zeit leider nicht da, bin auch bei der wahl noch nicht daheim. briefwahl geht erst ab mitte februar, also auch nicht machbar fuer mich. bin mir aber sicher, dass es zu einer stichwahl kommen wird ende maerz und da bin ich wieder mit dabei. gruss pumuckl

Cobain Offline

Foren-Profi

Beiträge: 296

26.01.2014 10:17
#1316 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Nachdem der Kurt seine ganzen Spenden- und Sponsorengelder für seine eigene Personenwerbung ausgibt, ist das Wahlprogramm der Jusos nur in dunklen Hinterzimmern (bei facebook) zu sehen.

Deshalb stelle ich das mal hier ein, damit die armen Kerlchen etwas in die Öffentlichkeit kommen.

https://www.facebook.com/JusosWeiden.Kommunalwahl
Wenn die schon bei der SPD nicht beachtet werden, im Forum sind sie jetzt sichtbar.

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.571

26.01.2014 18:43
#1317 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Das ist ja der Hammer!
Es sei dahingestellt, ob man solche Wahlaussagen besonders informativ und intelligent hält?
aber...
da kopiert der Weidener SPD-OB-Kandidat zur Kommunalwahl den CSU-Auftritt des Stadtrates Ulrich Schultes aus Straubing.

Dass dessen Wahlslogan vor King-Kurts-Plakatwerbung bereits vorhanden war, das sieht man am "Copyright © 2013 Ulrich Schultes" auf seiner Wahlwerbeseite die schon mit diesem Logo 2013 so gestaltet wurde.

Armes Weiden, das hast du n icht verdient!

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
Sagnix Offline

Foren-Profi

Beiträge: 184

26.01.2014 20:13
#1318 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Man(n) muss nicht immer das Rad neu erfinden!

Hätte unser 1* seinen Vorgänger Hans Schröpf – in seinen besten Jahren! – kopiert, gäbe es sicherlich wenig Einwände. Die Stadt stünde anders da als der aktuell desolate Zustand bei den Finanzen und Liegenschaften. Und dieses Forum gäbe es wahrscheinlich auch nicht mehr.

Cobain Offline

Foren-Profi

Beiträge: 296

28.01.2014 09:58
#1319 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Wer hat bloß diesen blöden Spruch „Weiden verstehen“ erfunden?

Das könnte auch der Werbeslogan für eine Slip Einlage sein.

Aber irgendwie passt der zum glücklosen Ruinen Kurt.

hansge Offline

Neugieriger

Beiträge: 23

28.01.2014 11:07
#1320 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Zitat von Cobain im Beitrag #1319
Wer hat bloß diesen blöden Spruch „Weiden verstehen“ erfunden?

Das könnte auch der Werbeslogan für eine Slip Einlage sein.

Aber irgendwie passt der zum glücklosen Ruinen Kurt.



meine Rede - Weiden braucht einen neuen "ob"

Seiten 1 | ... 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | ... 79
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Was ist da bei der DJK los?
Erstellt im Forum Arbeiten in Weiden von Monty
3 27.01.2013 05:45
von Goldbaerchen • Zugriffe: 726
was ist mit "Der Weidener" los?
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von wauer
16 18.10.2011 21:42
von Fred10 • Zugriffe: 1615
Wenig los hier zur Zeit
Erstellt im Forum Allerlei von Zauberwürfel
1 07.08.2010 01:20
von Luise Nomayo • Zugriffe: 385
Was ist denn bei der CSU los?
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von zehnerl
1237 02.12.2014 10:18
von Tribut • Zugriffe: 110203
Stadtumbau West - Was ist los?
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von eeeastside2010
168 23.02.2016 09:42
von Siggi • Zugriffe: 13450
Los Dos y Compañeros live in der Dietersberger Scheune
Erstellt im Forum Tanzveranstaltungen von hexy
0 27.04.2009 00:11
von hexy • Zugriffe: 386
Los Dos y Compañeros - Weihnachtskonzert
Erstellt im Forum Konzerte von hexy
0 06.12.2008 17:58
von hexy • Zugriffe: 346
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de