Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.592 Antworten
und wurde 146.623 mal aufgerufen
 Allerlei
Seiten 1 | ... 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | ... 80
Uncle Sam Offline

Foren-Ass

Beiträge: 331

07.11.2013 13:28
#1281 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Frau Nomayo.

Das war die Vorabmeldung des NT, die verschwindet immer am nächsten Tag.
Der Original Bericht steht heute auf Seite 19 des NT.

Die SPD setzt total auf den 0* OB und damit auf die totale Niederlage von Partei und Fraktion.

Kurt wird „bis zum letzten SPD Mann/Frau“ kämpfen um seinen 1 000 000 Euro Job zu behalten und dies alles so der NT, stilvoll und positiv.

Glückwunsch an die BL und die CSU, besser hätte es für diese Gruppierungen nicht laufen können.

keckenburg ( gelöscht )
Beiträge:

29.11.2013 22:18
#1282 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Was soll das, ich schreibe nicht im Auftrag des Oberbürgermeister Kurt Seggewiß oder des SPD Kreis Vorsitzenden Gerald Bolleininger, noch kenne ich einen 'sturzl' und dies ist kein Angriff auf das Forum, sondern eine freie Meinungsäußerung mit einem Pseudonym als Unterschrift. Der einzige mit verdeckten Namen bin ich jedenfalls nicht, da gibt es jede Menge andere Leute, die da dabei sind. Der Unterschied zu den anderen Leuten ist nur der, ich finde die Sozialdemokraten sind die besseren Leute in dieser Stadt Weiden in der oberen Pfalz, so sehe ich das.
Zum Gruß von 'keckenburg' Glück Auf.

Xare Offline

Normalo

Beiträge: 62

30.11.2013 17:20
#1283 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Zitat von Controller im Beitrag #1252
An aberhallo!

Guten Abend,

ich kenne auch beide und traue den beiden auch diese Leserbriefe durchaus zu. Jedenfalls würden diese Ihren Namen nicht hierfür einfach so hergeben.

Das ist somit Nonsens was Sie schreiben.

Da Sie aus Neustadt kommen, mögen Sie vielleicht den Bethmann kennen,
beim Göldner bezweifle ich das erheblich dass Sie zu dieser Person treffende Aussagen intellektueller Art treffen könnten, bzw. dürften. Solche Aussagen steht speziell Ihnen nicht zu.

Jedenfalls machen beide Ihre Arbeit uns stehen fest im beruflichen Leben, und haben anders als Sie nicht die Arbeit vernachlässigt und die Kundschaft (Versicherungsmakler) im stich gelassen.
Jeder sollte auch ein wenig vor der eigenen Haustüre kehren!

Xare Offline

Normalo

Beiträge: 62

30.11.2013 17:22
#1284 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Jetzt schreibt er nix mehr, der "Aberhallo". Des hast davon.

Servus
der Xare

Controller Offline

Hobby-User

Beiträge: 31

30.11.2013 19:31
#1285 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Hallo,

wenn man den Herrn "aberhallo!" kennt, dann weis man, dass alles möglich ist.
Er könnte sich nun ertappt fühlen und es aufgegeben, aber nein das tut er nicht.

Lieber meldet er sich unter einem neuen kreativen Namen an und wird mit seinen tollen Hinweisen
weiterhin belustigend tätig . Die Art seiner Textverfassung ist so einzigartig, dass es eben nicht ausreicht, nur einfach den Account zu wechseln.

Naja, er kann es eben nicht lassen, andere Mitmenschen mit seinen reifen Äußerungen zu beglücken.
Wenn man ihn kennt, dann weis man auch warum...

Interessant ist nur, dass sich hier einige wenige Personen sehr intensiv über die Weidener Politik aufregen, obgleich sie nicht mal in Weiden wohnen. Aberhallo gehörte dazu...

Gemeindeordnung Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.333

30.11.2013 19:55
#1286 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Und was hat das mit der SPD in Weiden zu tun?

Controller Offline

Hobby-User

Beiträge: 31

30.11.2013 20:05
#1287 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Das hängt schon zusammen, da müsste man nur die letzten drei Seiten durchlesen.
Aber Sie haben sicherlich recht, man sollte es jetzt auch dabei belassen...

africaonline Offline

Foren-Profi

Beiträge: 158

30.11.2013 20:48
#1288 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Tut mir leid, ich muss das schreiben.
Muss Euch nicht interessieren, um aber juristische Schwierigkeiten für mich
und meine Kinder zu vermeiden,
muss ich das Zitat "mein Bruder Bernhard ist mit dem Messer auf mich losgegangen"
in aller Form und Deutlichkeit zurücknehmen.
Ich habe einfach keine Zeugen.
Dies bedeutet nicht, dass es nicht so stattgefunden hat.
Wer ihn kennt wird es aber durchaus für möglich halten.
Zurückgenommen habe ich es hiermit.
Andreas Stangl

Gemeindeordnung Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.333

30.11.2013 22:10
#1289 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Um einmal zum Thema zurück zu kommen. Der Bezirksvorsitzende der SPD hat Sorgenfalten beim Thema große Koalition.

Siehe: http://www.oberpfalznetz.de/mitgliederentscheid

pumuckl Offline

Foren-Profi

Beiträge: 281

30.11.2013 22:49
#1290 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

hallo africaonline, das find ich schade, daß da keine zeugen anwesend waren, denn sonst hätte man den gemeingefährlichen in das "hotel am edeldorfer weg" einliefern können, um die gesellschaft vor ihm zu bewahren. soweit ich informiert bin, wird ein angriff mit messer als mordversuch gewertet. damit ist er für einige zeit weg vom fenster. hoffentlich kann man ihn auch so von der straße fernhalten. alles gute und gruß pumuckl.

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.574

01.12.2013 11:19
#1291 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Zitat von Controller im Beitrag #1285
Hallo,

wenn man den Herrn "aberhallo!" kennt, dann weis man, dass alles möglich ist.
Er könnte sich nun ertappt fühlen und es aufgegeben, aber nein das tut er nicht.

Lieber meldet er sich unter einem neuen kreativen Namen an und wird mit seinen tollen Hinweisen
weiterhin belustigend tätig . Die Art seiner Textverfassung ist so einzigartig, dass es eben nicht ausreicht, nur einfach den Account zu wechseln.

Naja, er kann es eben nicht lassen, andere Mitmenschen mit seinen reifen Äußerungen zu beglücken.
Wenn man ihn kennt, dann weis man auch warum...

Interessant ist nur, dass sich hier einige wenige Personen sehr intensiv über die Weidener Politik aufregen, obgleich sie nicht mal in Weiden wohnen. Aberhallo gehörte dazu...


Ich kenne aberhallo! persönlich!
Ich weiß z.B. dass er in Weiden wohnt!
....und nicht, wie der Kritiker @Controller vermutet, außerhalb Weidens, im Landkreis!
Ich weiß auch, dass er sich vor nicht all zu langer Zeit für seinen Stadtteil eingesetzt hat - und das sehr erfolgreich -!
Ich weiß auch, dass sein Erfolg von der SPD vereinnahmt wurde, ohne dass diese Partei auch nur den geringsten Anteil daran hatte.

Man mag also zu seinen - meist fragenden Beiträgen - stehen, wie man will, ich schätze sein Engagement.
....aber ich bin aus dem Landkreis und habe wohl, wenn es nach @Controller und anderen "Eingeborenen" hier geht, auch kein "Rede- und Beitragsrecht" zu den Belangen, welche in Weiden relevant sind?

Controller Offline

Hobby-User

Beiträge: 31

01.12.2013 11:33
#1292 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Hallo,

im Sinne des Mitglieds "Gemeindeordnung" möchte ich dies hier nun beenden.
Ich könnte es auch belegen um wen es sich bei aberhallo! handelt, egal.
Daher ist es keine Vermutung die ich hier äußere... der User hat sich selbst enttarnt, beleg dafür ist dass er sich auskennt und nicht mehr mit seinem Status Foren-Gott (>4.000 Beiträge - Über die Qualität dieser lässt sich steiten!) weiter schreibt.
Ebenso gibt es klare Belege dafür... wenn man nur etwas tiefer in den Beiträgen gräbt...
(spass)Wenn ich sooo daneben liegen würde, so würde er sicherlich persönlich hier vorgehen und würde keine Schützenhilfe vom Basaltkegel aus benötigen ?!? (/spass)
Sollten wir nun endfültig beenden, weil es sonst wirklich nichts mehr mit der Weidener SPD zu tun hat...

Monster High Offline

Foren-Ass

Beiträge: 533

01.12.2013 16:21
#1293 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Frau Nomayo hat recht,
"Aber hallo" ist ein Weidner, nach meiner Einschätzung, und er hatte auch was mit der SPD in Weiden zu tun.
Er kandidierte 2008 auf der SPD-Stadtratsliste weit hinten und kam leider nicht zum Zuge.
Er könnte inzwischen aus der SPD ausgetreten sein, ist aber auf jeden Fall kein OB-Anhänger mehr und die SPD-Stadtratspolitik gefällt ihm auch nicht, wie man aus seinen Beiträgen entnehmen konnte.
Und für seinen Stadtteil hat er viel erreicht, vor allem in Sachen Lärmschutz.
Nur schade, dass er nicht mehr schreibt hier im Forum, vielleicht ist er krank oder mag halt nicht mehr diskutieren?

Controller Offline

Hobby-User

Beiträge: 31

01.12.2013 18:08
#1294 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Wie gesagt ich bleibe dabei, egal wie viele Leute nun auch auch noch behaupten, dass er aus Weiden kommt... Ich werde hier keine Namen nennen, es sei denn er (aberhallo!) wünscht es so, dann lege ich gerne alle Karten auf den Tisch. Ich denke nur, dass er es eben nicht wünscht...
Sollte nun aber wirklich gut sein... Ach ja, keine Sorge, er schreibt schon weiter, nur eben nicht mehr unter seinem alten Namen :-)

Xare Offline

Normalo

Beiträge: 62

02.12.2013 09:49
#1295 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

"Aberhallo" hat doch in seinem Profil seinen Namen genannt! Wenn er das ist, denn ich flüchtig kenne, dann wohnt er in Neustadt/WN. Ob sein angegebenes Geburtsjahr (1958) stimmt, dass bezweifle ich. 1948 geboren könnte eher stimmen!

Servus
der Xare

Controller Offline

Hobby-User

Beiträge: 31

02.12.2013 10:20
#1296 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Sie haben vollkommen recht, das habe ich gesehen und ständig versucht darauf hinzuweisen.
Da er selbst wohl seinen Namen nicht "freiwillig" nennen wollte, sondern in der Meinung war ein Kontaktformular auszufüllen, habe ich darauf nicht direkt verwiesen.

Jedenfalls passt die Person auch zur Art der Verfassten Texte. Ich schreibe das hier nur nochmals, weil hier so getan wird dass es sich um einen ehemaligen SPD-Aktiven handelt...
Unsinn die Person war nie nur annähernd SPD angehaucht.

Sofern man hier suggerieren möchte es handel sich um einen aktiven Stadtbürger (ehemals SPD, der jetzt so toll gegen den OB ist...) zerschlägt sich das auch sofort, da es die Person sicherlich nicht auf der SPD Liste gegeben hat... Teils wird hier schon mächtig viel Unsinn verbreitet. Leider.. Mit dem Geb.Datum gebe ich Ihnen recht, da stimmt das Jahr nicht, naja jeder macht sich doch lieber jünger :-) Soll kein Nachteil sein.

Wächter ( gelöscht )
Beiträge:

02.12.2013 11:10
#1297 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Bitte die Regel beachten „keine Diskussion im Forum über das Forum“

@ aberhallo ist uns bekannt, wohnt in Weiden, aber die genaue Identität wird von uns geschützt.
Es ist auch egal wer diesen Nicknamen benutzt, entscheidend ist immer der Inhalt.
Wenn der nicht gegen die Forum-Spielregeln verstoßt ist das alles o.k.
Weitere Beiträge zur möglichen Identität des aberhallo würden wir löschen.

Gemeindeordnung Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.333

07.12.2013 19:46
#1298 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Die Jusos haben die große Koalition abgelehnt.

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2...el-jusos-streit

Monster High Offline

Foren-Ass

Beiträge: 533

07.01.2014 11:19
#1299 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Ganz wenig hört man und liest man vom 2. Bürgermeister Jens Meyer. Es ist sehr ruhig um ihn geworden?
Ist er wohl auf Tauchstation gegangen?
Er vertritt ganz selten den OB (braucht er auch nicht, der macht alle Termine selber, damit er in die Zeitung kommt wegen der Wahl) und wenn, dann vertritt den OB der 3.Bgmstr. Höher.
Warum ist es um Jens Meyer so ruhig geworden? Gibt es hier Differenzen in der SPD?
Übrigens bei der ersten Probeabstimmung innerhalb der SPD-Fraktion zum Gewerbesteuer-Verzicht von ATU hat der OB keine Mehrheit bekommen. Der OB und der Richter waren stink sauer, weil hier die erhoffte Geschlossenheit ausblieb. Sie fürchteten eine Abstimmungsniederlage im Stadtrat, dann haben sie bei den anderen Fraktionen Mehrheiten gesucht und gefunden. Sogar der Dr.Deglmann hat dafür gestimmt, dafür durfte er kurz zuvor mit nach Paris-Issy als einziger auserwählter Stadtrat vom OB mitfahren bzw. mitfliegen? Wie das wirkt?
Somit kann man sich bei der entscheidenden Stadtratssitzung auch das Fehlen von insgesamt 9 Stadträten erklären? Die Gefolgschaft der Genossen für den OB schwindet wohl langsam?

Saurer Zipfel Offline

Foren-Ass

Beiträge: 393

07.01.2014 11:33
#1300 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Der Meyer ist so klein, den übersieht man immer.

Seiten 1 | ... 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | ... 80
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Was ist da bei der DJK los?
Erstellt im Forum Arbeiten in Weiden von Monty
3 27.01.2013 05:45
von Goldbaerchen • Zugriffe: 782
was ist mit "Der Weidener" los?
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von wauer
16 18.10.2011 21:42
von Fred10 • Zugriffe: 1627
Wenig los hier zur Zeit
Erstellt im Forum Allerlei von Zauberwürfel
6 02.09.2017 21:37
von basaltkegel • Zugriffe: 761
Was ist denn bei der CSU los?
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von zehnerl
1245 17.10.2017 23:16
von friedrich • Zugriffe: 111382
Stadtumbau West - Was ist los?
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von eeeastside2010
168 23.02.2016 09:42
von Siggi • Zugriffe: 13531
Los Dos y Compañeros live in der Dietersberger Scheune
Erstellt im Forum Tanzveranstaltungen von hexy
0 27.04.2009 00:11
von hexy • Zugriffe: 402
Los Dos y Compañeros - Weihnachtskonzert
Erstellt im Forum Konzerte von hexy
0 06.12.2008 17:58
von hexy • Zugriffe: 362
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de