Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.573 Antworten
und wurde 145.368 mal aufgerufen
 Allerlei
Seiten 1 | ... 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | ... 79
Irlwin ( gelöscht )
Beiträge:

04.12.2012 11:06
#721 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Ehrlich gesagt, es gehört schon Mut dazu für den Stadtrat zu kandidieren.

Hier im Forum werden sie genau beobachtet und dann auch zerfleischt (nicht wirklich), wenn sie nicht gut genug sind als Stadträte.

Die wissen also, worauf sie sich einlassen, Respekt

Ping Offline

Foren-Ass

Beiträge: 793

04.12.2012 11:32
#722 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Da mache ich mir keine Sorgen, die haben bestimmt den Fritsch als Sponsor.

Immerhin hat die SPD Hammerweg es klaglos hingenommen, dass der Verbindungsweg zwischen Hammerweg und Nahversorgungszentrum nicht gebaut werden musste.

Da hat sich der Fritsch einige hunderttausend Euro gespart, Ausgleichszahlungen gab es auch nicht, weil der Vertrag zwischen Fritsch und der Stadt das nicht vorgesehen hat.
Eine echte Kurt Sponsorenleistung, da werden schon einige Euros für die SPD Bürger- Verräter am Hammerweg übrig geblieben sein.

Monty Offline

Foren-Ass

Beiträge: 430

04.12.2012 11:49
#723 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Irlwin

Vielleicht erklären auch die Helden des SPD Hammerweg sie wollen nur deshalb in den Stadtrat um die legale Abzocke der Stadträte und Fraktionen endlich zu beenden.

Kann doch sein, die Hoffnung auf faire SPD Kandidaten stirbt zuletzt.

friedrich Offline

Normalo

Beiträge: 97

04.12.2012 17:42
#724 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Pedro,

da die SPD Weiden bei der nächsten Stadtratswahl, höchstens 10 Räte rein bekommt. Fallen die genannten SPD Kandidaten alle unten durch. Da ganz vorne auf der Liste, nur altgediente Partei Soldaten stehen werden, haben diese Leute der zweiten und dritten Garnitur keine Chance. Diese Leute sind nur Lückenfüller, um die Stadtratsliste von 40 Personen voll zu machen. Bei der Aufstellungs-Versammlung stehen diese Leute ganz hinten.

Ekzem Offline

Foren-Ass

Beiträge: 755

04.12.2012 19:17
#725 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

.....................und du glaubst wirklich die schaffen 10 Sitze?


Für was den ?

Rudi Offline

Foren-Profi

Beiträge: 103

04.12.2012 19:43
#726 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Die Hoffnung stirbt zuletzt

Saurer Zipfel Offline

Foren-Ass

Beiträge: 393

04.12.2012 20:57
#727 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Kurt dürfte das egal sein.

Der kostet uns während seiner
Amtszeit mit Nebenkosten über 1 ooo ooo Euro.
Die möchte er die nächsten 6 Jahre auch bekommen.
Die Anzahl der SPD Stadräte ist für Kurt zweitrangig, das verstehe ich, der will den Millionen Pott.

Irlwin ( gelöscht )
Beiträge:

04.12.2012 21:55
#728 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Zitat von friedrich im Beitrag #724
Pedro,

da die SPD Weiden bei der nächsten Stadtratswahl, höchstens 10 Räte rein bekommt. Fallen die genannten SPD Kandidaten alle unten durch. Da ganz vorne auf der Liste, nur altgediente Partei Soldaten stehen werden, haben diese Leute der zweiten und dritten Garnitur keine Chance. Diese Leute sind nur Lückenfüller, um die Stadtratsliste von 40 Personen voll zu machen. Bei der Aufstellungs-Versammlung stehen diese Leute ganz hinten.





Das muss nicht unbedingt so sein friedrich, es hat schon öfter mal Aufsteiger aus dem Nichts gegeben. Lassen wir uns überraschen.

Ping Offline

Foren-Ass

Beiträge: 793

04.12.2012 22:34
#729 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Zitat von Ping im Beitrag #729
Das ändert an der Lukrativität des 1 Millionen Gehalts für Kurt auch nichts!

Klar will der diese Beute, dazu ein ruhiges Leben weil er sich nie mehr zur Wahl stellen muss.
Das Wichtigste ist natürlich das Wohl der Bürger und der Stadt, wird Kurt sagen. m

friedrich Offline

Normalo

Beiträge: 97

05.12.2012 11:03
#730 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Irlwin,

Aufsteiger aus dem Nichts, müssen einen Doktor Titel haben oder einen vergleichbaren beruflichen Abschluss, sonst wird aus dieser Frau oder diesen Mann kein Stadtrat. Diese Aufsteiger aus dem Nichts, mit solch einen Abschluss haben in allen großen Parteien große Möglichkeiten. Deshalb sind diese Herrschaften in einer großen Anzahl, in allen Parlamenten vertreten. Normalbürger sind da leider nicht anzutreffen.

friedrich Offline

Normalo

Beiträge: 97

05.12.2012 11:57
#731 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Ekzem,

schauen wir uns doch, erst einmal die Zahlen der vergangenen Wahlen an. Die SPD Weiden hatte bei der Stadtratswahl 1946 - 10 Räte, 1948 - 8 Räte, 1952 - 11 Räte, 1956 - 11 Räte, 1960 - 14 Räte, 1966 - 14 Räte, 1972 - 19 Räte, 1978 - 15 Räte, 1984 - 14 Räte, 1990 - 13 Räte, 1996 - 14 Räte, 2002 - 13 Räte das sind die Zahlen der Vergangenheit. In dieser Legislatur Periode haben die Sozialdemokraten 17 Stadträte. Was ich da glaube ist die eine Sache, die andere Sache sind die sozialdemokratischen Ergebnisse der Vergangenheit. Die werden halt auf ihre wirkliche Größe schrumpfen und sind so um die 10 sozialdemokratische Stadträte.

Karin Offline

Foren-Ass

Beiträge: 638

05.12.2012 14:23
#732 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

friedrich Beitrag Heute 11.03 Uhr

Widerspruch, es ist möglich. Bespiel Jens Meyer. Der hat halt hart für seine Wahl gearbeitet. Umsonst hat er nicht den Sprung in der Liste geschafft. Wenn ich gewählt werden will, dann muss ich auch etwas "tun" und nicht nur auf einem Listenplatz hocken bleiben und den A.... nicht in die Höhe bringen.

friedrich Offline

Normalo

Beiträge: 97

05.12.2012 18:33
#733 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Karin,

ganz klar gibt es Ausnahmen, aber die Regel ist das nicht, bei der SPD Weiden. Als erstes werden die langjährigen bekannten Gesichter, die braven Partei Soldaten der Sozialdemokraten gewählt. Bei der wahrscheinlich auf die wirkliche Größe geschrumpften sozialdemokratische Fraktion von 10 Stadträten im Weidener Rathaus. Da bleibt nicht viel Spielraum für mögliche Seiteneinsteiger.

Karin Offline

Foren-Ass

Beiträge: 638

05.12.2012 18:39
#734 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Glaubst Du bei den anderen Parteien ist das anders? Wenn ja, dann bist Du ein glücklicher Mensch.

Irlwin ( gelöscht )
Beiträge:

05.12.2012 23:42
#735 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

[quote=friedrich|p49042

Aufsteiger aus dem Nichts, müssen einen Doktor Titel haben oder einen vergleichbaren beruflichen Abschluss, sonst wird aus dieser Frau oder diesen Mann kein Stadtrat. Diese Aufsteiger aus dem Nichts, mit solch einen Abschluss haben in allen großen Parteien große Möglichkeiten. Deshalb sind diese Herrschaften in einer großen Anzahl, in allen Parlamenten vertreten. Normalbürger sind da leider nicht anzutreffen. [/quote



friedrich, es ist lange her, vielleicht bist Du zu jung um dich daran zu erinnern. Die Kraus Elisabeth von der CSU hatte damals weder Dr.-Titel noch einen vergleichbaren beruflichen Abschluss. Trotzdem wurde sie haushoch in den Stadtrat gewählt, hat dann einen rasanten Aufstieg hingelegt,und es bis zur 3. Bürgermeisterin gebracht.

Goldbaerchen Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.016

06.12.2012 00:12
#736 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Die ist aber nicht von der SPD

Bei der SPD hat aber die Tanja Koller auch so eine tolle Kariere geschafft,
aber nur weil die Mama und die Tante Birner das so wollten.

Demokratie bei der SPD braucht immer gute Verwandte.

friedrich Offline

Normalo

Beiträge: 97

07.12.2012 11:33
#737 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Karin,

das Gerangel um die aussichtsreichen Plätze, bei der Listenaufstellung läuft, in allen Parteien gleich ab. Der Stimmenanteil der Sozialdemokraten wird sich wieder auf den klassischen Anteil von so, um die 30 Prozent reduzieren. Mehr ist da nicht drin.

friedrich Offline

Normalo

Beiträge: 97

07.12.2012 16:23
#738 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Irlwin,

Ausnahmen wie bei der Kraus Elisabeth von den Christsozialen in Weiden, sind bei den Sozialdemokraten in Weiden nicht die Regel. Da ist der Akademiker Anteil sehr hoch angesiedelt, von den 17 Stadträten der SPD Weiden haben viele von denen adademische Berufe. Zu diesen Herrschaften zähle ich, den Roland Richter, Studienrat; die Hildegart Burger, Regierungsinspektorin; den Dr. Matthias Holl, Lehrer und wissenschaftlicher Mitarbeiter; den Josef Gebhardt, Dipl.-Päd. (Uni.); den Reinhard Hese, Studiendirektor und Diplom-Physiker; den Dr. Matthias Loew, Facharzt für Allgemeinmedezin; den Dr. Lutz Rittmann, Rechtsanwalt; den Alois Schinabeck, Lehrer und Konrektor.

Die Sozialdemokraten präsentieren sich da nicht, als Arbeitnehmer freundliche Partei, sondern da sich Akademiker am Ruder. Trotz alledem, ist der Stimmenanteil dieser Sozialdemokraten in Weiden, in der Vergangenheit bei so um die dreiziß Prozent angesiedelt. Da spielt es keine Rolle, was die für Resultate, über die Zeit erbringen. Der sozialdemokratische Wähler in Weiden, wählt halt so.

friedrich Offline

Normalo

Beiträge: 97

07.12.2012 17:37
#739 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Goldbaerchen,

diese tolle parlamentarische Laufbahn, der Stadträtin Tanja Koller von der SPD Fraktion im Weidener Stadtrat, kommt doch letztendlich nur dadurch zustande, weil Verwandte auch gewählt werden können. Da ist ein starkes Zugpferd, irgend einer Partei im Parlament vertreten. Da wird von den Partei Vorderen dieser Partei mit dem Gedanken gespielt, zusätzliche Stimmen zu mobilisieren. Diese zusätzlichen Stimmen und das Mandat, holt man dann dadurch, dass man einen Verwandten, auf der Aufstellungsliste dieser Partei mit aufstellt. Und dieser Verwandte wird dann auch gewählt. Dieser Ritus geht quer durch alle Parteien die im Parlament vertreten sind. So ist das, bei SPD mit Koller, bei Grüne mit Helgath und bei CSU mit Sperrer.

Hellas Offline

Foren-Ass

Beiträge: 357

10.12.2012 12:35
#740 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Ihr könnt jetzt ruhig sagen ich wäre kleinlich, macht nichts ich finde die neue Heldentat unseres 1* OB und des Richter absolut pietätlos.

Anlässlich des dritten Todestages von Karlheinz Rothballer trafen sich 5 Genossen am Grab des verstorbenen SPD Stadtrates. Das ist in Ordnung aber dann sprach der Richter im Beisein des OB:
Weil immer weniger Lebende sich für das Millionengrab Neuer Festplatz begeistern können, müssen halt die Verstorbenen für diese billige PROPAGANDA herhalten.

„Ich bin sicher er würde jetzt mit einer Riesenbegeisterung auf den neuen Festplatz gehen“


Nochmals, der Robbie ist vor zwei Jahren verstorben, da war noch keine Rede von der Buckelpiste, aber für einen billigen Reklamekracher, zu Lasten des Robby, ist der Richter immer gut.

Als nächstes erzählt der Krampf-Richter uns, die früheren SPD OBs Schelter und Bauer würden voller Begeisterung die Politik des Sponsoren- und Party-Kurt unterstützen.
Das machen die schon deshalb gerne weil der pussycat Seggewiß total überhöht hat „Der beste OB den Weiden jemals hatte“ und dabei die SPD Vorgänger gnadenlos deplatziert hat.
Das ist schon ein peinlicher Haufen.

Seiten 1 | ... 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | ... 79
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Was ist da bei der DJK los?
Erstellt im Forum Arbeiten in Weiden von Monty
3 27.01.2013 05:45
von Goldbaerchen • Zugriffe: 746
was ist mit "Der Weidener" los?
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von wauer
16 18.10.2011 21:42
von Fred10 • Zugriffe: 1623
Wenig los hier zur Zeit
Erstellt im Forum Allerlei von Zauberwürfel
6 02.09.2017 21:37
von basaltkegel • Zugriffe: 728
Was ist denn bei der CSU los?
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von zehnerl
1238 26.08.2017 08:44
von basaltkegel • Zugriffe: 110700
Stadtumbau West - Was ist los?
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von eeeastside2010
168 23.02.2016 09:42
von Siggi • Zugriffe: 13503
Los Dos y Compañeros live in der Dietersberger Scheune
Erstellt im Forum Tanzveranstaltungen von hexy
0 27.04.2009 00:11
von hexy • Zugriffe: 394
Los Dos y Compañeros - Weihnachtskonzert
Erstellt im Forum Konzerte von hexy
0 06.12.2008 17:58
von hexy • Zugriffe: 358
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de