Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.592 Antworten
und wurde 146.703 mal aufgerufen
 Allerlei
Seiten 1 | ... 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | ... 80
Ekzem Offline

Foren-Ass

Beiträge: 755

03.09.2012 12:56
#641 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Ein wunderschöner Satz des immer beliebter werdenden OB heute im NT.
„Ich verspüre Rückenwind, gehe gestärkt in die Wahl. Die SPD steht hinter mir. Das ist gut zu wissen.“

Mit den „immer weniger werdenden“ Genossen kann der keine Wahl gewinnen, mit den Sponsoren auch nicht, da bräuchte der schon die Bürger und die haben die Nase von den Seggewiß-Skandalen voll.
Dass die Genossen hinter Kurt stehen, denkt auch nur der Kurt, der sollte mal den Richter fragen, der könnte Kurt schon die Stimmung bei den Mitgliedern rüberbringen.

Hellas Offline

Foren-Ass

Beiträge: 357

04.09.2012 14:45
#642 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Für den Herbstball hat die Weidner SPD Udo Jürgens eingeladen.

Der singt zwar nur kurz, mehr Geld hatten die nicht, aber er besingt die derzeitige Situation der Weidner Pussycyt SPD

http://www.youtube.com/watch?v=U-Uy7-FZum8

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

04.09.2012 15:28
#643 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Dieses Lied
soll er angeblich als Zugabe kostenlos trällern:
===========================================================
http://www.youtube.com/watch?v=xeyhexvP1z0&feature=related
===========================================================

Mr-Deep Offline

Hobby-User

Beiträge: 49

04.09.2012 16:31
#644 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Der SPD ist anscheinend nix mehr peinlich, ebenso ist auch das Vergessen ein beliebtes Mittel

Am Donnerstag (06. September 2012, 19.00 Uhr, Alte Eichamt) will ausgerechnet jene Partei, mit an der unsicheren Lebensweise (Leiharbeiter, Minijobs, Hartz IV, usw..) von Million Leuten Schuld ist, durch (De)Regulierung von Schröder, Clement, Müntefering, Hartz, ..., eine Diskussion über den Mindestlohn führen

Das ist genauso abartig, wie wenn Täter/innen die Opfer fragen, ob man nicht in Kontakt und gute Freunde bleiben will

Da weiß man nicht ob man oder soll.

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

13.09.2012 11:15
#645 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Gilt die Aussage in der Überschrift
auch explizid,oder auch nur vielleicht, für die Weidener "Seggewiß-SPD" ???

==========================================================
http://www.taz.de/Parteienforscher-ueber-die-SPD/!101532/
==========================================================

beobachter Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.424

14.09.2012 11:42
#646 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Mr-Deep:


ich sehe das auch so. Die wenigen aufrechten Sozialdemokraten, die es gibt(oder sollte ich lieber sagen -gab ?) wurden und werden von der Parteiführung mundtot gemacht. Die Basis interessiet diese Partei nicht mehr - sie mauschelt lieber mit Gewerkschaften und anderen Verbänden zum Wohle ......

Mr-Deep Offline

Hobby-User

Beiträge: 49

15.09.2012 18:14
#647 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Hallo beobachter,

weitere Tatsachen sind, egal bei welcher Partei:

Vorschläge & Fragen wo von der Basis kommen, werden bei Besuchen von den MdBs / MdEUs / MdLs der Orts- oder Stadtverbände nur als "Alibifunktion" notiert, und kommen in die "Ablage A."

Es werden bei Wahlen größtenteils nur noch Leute nomminiert, die im öffentlichen Dienst wie Gemeinde- / Stadtverwaltung usw... arbeiten oder wo Beamte sind, da es von den Vorgesetzten geduldet und zum Teil gefördert wird, wenn sie während ihrer Arbeitszeit (!!!) an ihrer politischen Laufbahn arbeiten.

Wenn sowas Leute aus der freien Wirtschaft versuchen, kommt als Antwort: "Entweder machst das in deiner Freizeit, oder du läßt dich von der Partei ... festeinstelln."

Zum Thema SPD & Gewerkschaften: Des stellt sich immer mehr heraus, damit die SPD & Gewerkschaften langsam mehr bei den Vorschlägen der Arbeitgeberverbände "Ja & Amen" sagen, damit se in der überhaupt noch was zu melden haben.

Und dann noch , wenn die Umfragen im Keller sind & es mit der Regierung net klappt

Ping Offline

Foren-Ass

Beiträge: 793

15.09.2012 18:36
#648 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Und wo hilft uns das in Weiden weiter?

beobachter Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.424

16.09.2012 21:36
#649 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

..eher nirgends. Aber es ist für mich ein Erklärungsversuch über so manch unglaubliche undemokratiche Entwicklungen auch auf unterer kommunaler Ebene

Wo Weiden hier einzuordnen ist überlasse ich den Lesern....

Mr-Deep Offline

Hobby-User

Beiträge: 49

16.09.2012 21:58
#650 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

beobachter das hast du recht

Ping Offline

Foren-Ass

Beiträge: 793

28.09.2012 15:37
#651 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Vor wenigen Tagen noch wütend dementiert,
Gabriel und Steinmeier wurden als Kandidaten gefeuert.

Beck als Ministerpräsident auch und jetzt bleibt die spannende Frage

wann geht Seggewiß

Goldbaerchen Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.016

03.10.2012 04:50
#652 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Zitat von beobachter im Beitrag #649
..eher nirgends. Aber es ist für mich ein Erklärungsversuch über so manch unglaubliche undemokratiche Entwicklungen auch auf unterer kommunaler Ebene

Wo Weiden hier einzuordnen ist überlasse ich den Lesern....



Die Frau Nomayo und die anderen Besucher der Sitzung, haben sich sicher gewundert weil der Gebhardt und der selbsternannte Müllkönig Ruhland so unglaublich aggressiv waren und Rank wirklich wie Dreck behandelt wurde.

Vor Sitzungen wo die SPD mit Prügel oder Niederlagen rechnen muss, gibt es immer kurz vorher eine sogenannte Fraktionssitzung, da werden die „scharf“ gemacht, d.h. aufgeputscht ohne Ende.

Die marschieren dann wie Kampfhunde in die Sitzung, fühlen sich unglaublich stark, weil sie ja absolut aggressiv sind und legen los.
Lieblingsobjekt ist derzeit Rank, ich erkläre das mal

Die Sponsorengeschichte Seggewiß/Scharnagl ist in der Stadt rum, das ist das derzeit beliebteste Thema bei den Bürgern und sorgt für Entsetzen.
Die beiden Helden können sich aber nicht dagegen wehren sonst wird das noch vertieft und Kurti sieht ganz alt aus.

Also wird eine andere Person gesucht die man als Buhmann in der Öffentlichkeit aufbauen will und der noch viiiiel schlimmer ist.
Dieser von der SPD Auserwählte sollte halt der Rank werden.
Aber das funktioniert nicht, man sieht Ranks Engagement im Stadtrat, man sieht auch die sich steigernden Sponsorenaktivitäten der Herren Seggewiß/Scharnagl z. B. im Brandweihergebiet.
Da wird es noch viele weitere lukrative Geschäfte geben.

Aber Herr Rank, falls Sie hier mitlesen, stellen Sie sich bitte auf weitere Angriffe ein, so eine kleine Anzeige wegen Verleumdung, gegen den Müllpapst der SPD und den Tierfriedhof Verwalter könnte helfen.

Hellas Offline

Foren-Ass

Beiträge: 357

03.10.2012 10:41
#653 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Der Ruhland kann derzeit „vor Kraft kaum laufen.“


Richter hat ihn vor einigen Tagen gefragt ob er wieder antreten will, er könnte ja nach einer Schamfrist von 12 Monaten zurücktreten und Platz machen, für solche Nachrücker wie Göldner oder Gröbner, die sonst niemals in den Stadtrat kommen.

Ruhland fühlt sich da stark geehrt und hätte am liebsten darüber einen Bericht im NT damit das alle Weidner erfahren.
In den letzten Jahren wurde der von seiner Partei schon arg gebeutelt.
Er wurde vom Vorstand entfernt, vom Sportausschuss und vieler Ämter beraubt.
Weil die SPD keine Persönlichkeiten für die neue Liste bekommt, folgt so eine Art „Resteverwertung“der Uraltkandidaten, da soll sogar die Koller-Girke wieder reanimiert werden.

Wer geht schon freiwillig auf die SPD Stadtratsliste?

carpediem Offline

Foren-Profi

Beiträge: 233

03.10.2012 19:29
#654 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Vor Sitzungen wo die SPD mit Prügel oder Niederlagen rechnen muss, gibt es immer kurz vorher eine sogenannte Fraktionssitzung, da werden die „scharf“ gemacht, d.h. aufgeputscht ohne Ende.

Das wusste ich gar nicht!

Jetzt ist es verständlich, warum die "Hinterbänkler" Gebhardt und Ruhland sich so
ins Zeug gelegt haben.

Diese Herren möchten wieder in den Stadtrat und - so vermute ich - sind ihnen alle
Mittel recht. Sie wollen nur ihren 1* OB gefallen, denn sie brauchen ja eine
gute Platzierung.

Der Stadtrat Gebhardt hat wirklich einmal Anzeichen für einen Stadtrat, der den
Bürgerinnen und Bürgern GUTES tun will, gezeigt.
Diese Zeiten sind vorbei. Jetzt ist er der gleiche Despot wie ALLE die Anderen!

Fazit: Stadtrat Gebhardt ist auch nicht mehr wählbar!

Monty Offline

Foren-Ass

Beiträge: 430

03.10.2012 20:18
#655 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

CSU und SPD belauern sich derzeit, wer die ersten Listenvorschläge vorstellt.

Die SPD hatte schon bei der letzten Wahl das Problem 40 Leute zu nominieren. Alles was bis drei nicht auf den Bäumen war, wurde aufgestellt.
Das stimmt schon, es gibt keine Persönlichkeiten mehr, die sich auf der SPD Liste zum Kasperl machen.
Jetzt haben die eine neue Strategie.
Zwei "Geselligkeitsvereine" sollen die totale SPD Niederlage verhindern.
Der Chef des Geselligkeitsverein Höhe 308 hat als neuer Kandidat schon zugesagt und der Fuchs vom Geselligkeitsverein Weiden-Ost =(SPD Ortsverband) kandidiert auch.
Das wird sicher noch alles spannend, die Sponsoren Partei Deutschlands, die Weidner SPD, wird noch für genügend peinliche Situationen wegen Kurt sorgen.

Pink Panther Offline

Foren-Profi

Beiträge: 199

03.10.2012 20:28
#656 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Die CSU hat doch die gleichen Probleme.
Bei denen will auch keiner auf die Liste.

Lediglich der Haas (SpVgg Weiden) wurde wochenlang bekniet, jetzt ist er CSU Mitglied und geht auf deren Liste.

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.574

03.10.2012 23:50
#657 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Zitat von Pink Panther im Beitrag #656
Die CSU hat doch die gleichen Probleme.
Bei denen will auch keiner auf die Liste.

Lediglich der Haas (SpVgg Weiden) wurde wochenlang bekniet, jetzt ist er CSU Mitglied und geht auf deren Liste.



Wenn Herr Haas sich der CSU zugesagt hat, ist das schon einmal ein Plus für die CSU!
Wenn die Wasserträger Fuchs und Boleininger die Ersatzleute sind für Koller-Girke und Ruhland, dann ändert sich nix an der "Attraktivität" dieser Muppet-Truppe!

Goldbaerchen Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.016

05.10.2012 19:13
#658 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Jetzt wissen wir warum sich manche SPD Stadträte wie die Rübenschweine aufführen.

Die haben ein großes Noch-Vorbild

http://www.focus.de/politik/deutschland/...aid_833067.html

Monster High Offline

Foren-Ass

Beiträge: 533

05.10.2012 22:26
#659 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Kann uns vielleicht Frau Nomayo mitteilen, was Herr Ruhland zu Herrn Rank gesagt bzw. mit welchen Worten er ihn beleidigt hat.
Im NT stand nur die Aussage von Herrn Gebhardt, von wegen Krankheit, er solle sich beim Dr,Prof.Klotz behandeln lassen.
Schade, daß ein Herr Leupold von der CSU den OB auffordern muß, für Ordnung und Disziplin in der Sitzung zu sorgen. Für was haben wir denn einen Sitzungsleiter. Der lümmelt nur in seinem Sessel herum und träumt wahrscheinlich vom Herbstball? Oder schläft er etwa?

Gemeindeordnung Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.333

06.10.2012 08:44
#660 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Die SPD-Weiden ist jetzt bei Facebook.

Und was kann man da lesen? Nicht viel außer der verzweifelten (und ungenauen, weil niemand weiß, welcher Festplatz gemeint ist) Behauptung:

"Alle wollen einen Festplatz haben. :-)"

http://www.facebook.com/pages/SPD-Weiden/386079831431392

Naja, bisher hat niemand dieser Aussage ein "gefällt mir" verpasst.
Warum wohl?

Seiten 1 | ... 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | ... 80
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Was ist da bei der DJK los?
Erstellt im Forum Arbeiten in Weiden von Monty
3 27.01.2013 05:45
von Goldbaerchen • Zugriffe: 782
was ist mit "Der Weidener" los?
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von wauer
16 18.10.2011 21:42
von Fred10 • Zugriffe: 1627
Wenig los hier zur Zeit
Erstellt im Forum Allerlei von Zauberwürfel
6 02.09.2017 21:37
von basaltkegel • Zugriffe: 761
Was ist denn bei der CSU los?
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von zehnerl
1245 17.10.2017 23:16
von friedrich • Zugriffe: 111434
Stadtumbau West - Was ist los?
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von eeeastside2010
168 23.02.2016 09:42
von Siggi • Zugriffe: 13539
Los Dos y Compañeros live in der Dietersberger Scheune
Erstellt im Forum Tanzveranstaltungen von hexy
0 27.04.2009 00:11
von hexy • Zugriffe: 402
Los Dos y Compañeros - Weihnachtskonzert
Erstellt im Forum Konzerte von hexy
0 06.12.2008 17:58
von hexy • Zugriffe: 362
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de