Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.571 Antworten
und wurde 144.716 mal aufgerufen
 Allerlei
Seiten 1 | ... 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | ... 79
Ping Offline

Foren-Ass

Beiträge: 793

26.02.2012 14:26
#501 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Ist das nicht schön…

Endlich hat der Webmaster der SPD es geschafft zumindest ein Bild des Aschermittwochs auf der SPD Homepage einzustellen.

Wer ist natürlich der erste Mann auf dieser Postkarte?

Richtig, es ist Pussycat, das ist schön, er lebt noch, da werden sich aber @elster und @pirat freuen.

Sierra Offline

Foren-Profi

Beiträge: 291

26.02.2012 20:24
#502 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Der sieht da aber leicht vergammelt aus. War das nur bei der Veranstaltung oder sieht der immer so leicht "verhaut" aus?

Blaubart Offline

Foren-Ass

Beiträge: 343

01.03.2012 15:32
#503 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Natürlich war es falsch beim Thema Einkaufszentrum nur mit einer Firma zu verhandeln.
Ähnlich wie bei den Windrädern oder der SpVgg Geschichte.

Das liegt in der Natur des Kurt Seggwiß.
Wenn ein möglicher Partner kommt der S. erzählt wie gut und erfolgreich er als OB ist und wie sehr uns andere Städte um Kurt beneiden, dann schmilzt der wie Butter in der Sonne und ist für vorsichtige Warnungen aus SPD Kreisen nicht mehr empfänglich.
Der ist einfach abgehoben, sonnt sich in der angeblichen Bewunderung, „die ticken so wie ich“ usw.
Ihr müsst mir glauben, die SPD versucht laufend Kurt zur Vernunft zu bringen, es hilft nichts, der hat auf Durchzug geschaltet.
Der Leidensdruck in der SPD wird immer stärker, falls der jetzt noch so einige Böcke schießt, ist seine Ernennung zum OB Kandidaten nicht mehr sicher.
„Egal wer kandiert, er ist jedenfalls besser für die Partei als Kurt“

Einfach noch etwas warten, der Leidensdruck innerhalb der SPD ist derzeit wesentlich stärker als bei den übrigen Bürgern.
Im Moment wird die SPD von einer kleinen Gruppe von maximal 5 Personen regiert. Der Bolleininger ist natürlich nicht dabei.
Der Rest wird nur als Stimmvieh bzw. Delegierter benötigt.
Der von euch immer so gelobte Göldner von der SPD Stadtmitte, spielt dabei auch keine Rolle, der gehört zum braven Delegierten Stimmvieh, mehr aber auch nicht.

Pink Panther Offline

Foren-Profi

Beiträge: 199

03.03.2012 20:28
#504 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Der Auftritt des Hese und seine Drohung er überlege es sich ernsthaft ob er noch einmal kandidiert, hat bei der SPD eher Freude ausgelöst.

Hese hat Listenplatz 3 und den würde er auch wieder beanspruchen und bekommen.
Sein Wahlergebnis bei der letzten Wahl, 3.78 Prozent war auch nicht mehr so berauschend.
Als Vergleich, die Schwarz Brigitte hat 3.45 Prozent.

Auf Heses männlichen Listenplatz lauern schon viele Leute, da könnte sogar Pusycat noch Stadtrat werden.

In der SPD gibt es keine Leute die wegen Hese Tränen vergießen würden. Er selbst weiß das natürlich nicht.

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.571

03.03.2012 21:29
#505 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Zitat von Pink Panther
Der Auftritt des Hese und seine Drohung er überlege es sich ernsthaft ob er noch einmal kandidiert, hat bei der SPD eher Freude ausgelöst.

Hese hat Listenplatz 3 und den würde er auch wieder beanspruchen und bekommen.
Sein Wahlergebnis bei der letzten Wahl, 3.78 Prozent war auch nicht mehr so berauschend.
Als Vergleich, die Schwarz Brigitte hat 3.45 Prozent.

Auf Heses männlichen Listenplatz lauern schon viele Leute, da könnte sogar Pusycat noch Stadtrat werden.

In der SPD gibt es keine Leute die wegen Hese Tränen vergießen würden. Er selbst weiß das natürlich nicht.



Doch!
Um ihn wird man nicht herumkommen.
Man kann zu ihm stehen wie man will, aber
er hat politischen Raubtierinstinkt,
er hat ein so selbstbewußtes Potential,
er hat ein Profil, das sich nicht aus Schicky-Micky-Äußerlichkeiten herleitet,
...und im Gegensatz zu Bubi Richter und Laßt-uns-mal-darüber-reden Wagner,
er wird ernst genommen als Diskutant und Stadtrat!
er vertritt Positionen, die müssen nicht gefallen, aber man weiß bei ihm, womit man es zu tun hat.
Das ist in Weiden schon ein Vorzeigemerkmal!

Ich, für meinen Teil, streite mich lieber mit ihm, als mit all diesen Watte-sowohl-als-auch-Gegnern, bzw. Öko-mach-mich-nicht-naß Leuten, wie Wagner

Pink Panther Offline

Foren-Profi

Beiträge: 199

04.03.2012 11:13
#506 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Theoretisch richtig, auf die allgemeine Weidner SPD Situation zurückgeführt, absolut falsch.

Bitte nicht vergessen, es geht hier um die Verteilung von Ämter und lukrativen Posten.
Da setzt sich der eigene Egoismus durch, die Politik oder die Partei ist dabei absolut Nebensache.

Schade, ist aber so.

Saurer Zipfel Offline

Foren-Ass

Beiträge: 393

19.03.2012 10:17
#507 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Der mögliche neue SPD- Bundestagkandidat Grötsch wirkt sympathisch und ist sicher um Klassen besser als der Kugelschreiber Verteiler Schieder.

Die Seggewiß Sprüche sind mal wieder grottenschlecht und peinlich, die Hildegard Burger durfte auch mit aufs Bild.
Das ist die Stadträtin die lt. Scheibenwischer ein großes Einkaufszentrum haben will, weil man bestimmte Luxuslabels in Weiden eben nicht kaufen kann.
Mein Freund Pussycat, der SPD Vorsitzende, ist nicht abgebildet, der wurde mal wieder versteckt das ist aber schade.

Für den neuen SPD Kandidaten Grötsch wäre es besser gewesen, wenn die Unterbezirks SPD die 40 000.-Euros NICHT nach Goslar geschickt sondern Grötsch für den Wahlkampf gegeben hätte.

Glückwunsch Herr Grötsch, laden Sie Kurt lieber nicht als Wahlkämpfer ein, weil das Ihnen sonst Stimmen kostet. Fragen Sie mal dazu die Frau Karl.

poldrian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.537

19.03.2012 21:40
#508 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

was treibt eigentlich die weidener spd-geschäftsführerrin so den ganzen tag? ist dieser posten wirklich ein ganztagsjob?

__________________________________________________

Diskutiere nie mit Idioten! Die ziehen Dich auf ihr Nivevau runter und schlagen Dich dort mit Erfahrung!

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

20.03.2012 05:27
#509 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Besuch' sie
doch einfach einmal im Büro!

Sie freut sich bestimmt,
wenn sie dir erklären kann,
"...was sie den ganzen Tag so treibt..."!

Persönliche Info
aus erster Hand ist immer besser, als Vermutungen glauben zu müssen.

Noch Fragen dazu?

Kaffe
erhältst Du kostenlos serviert.
Jetzt hoffe ich,
dass Deine Fragen beantwortet werden können
und Dein Besuch dann doch nicht ganz umsonst war.

Goldbaerchen Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.016

21.03.2012 00:08
#510 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Ich weiß ich nerve, trotzdem muss ich da mal nachfragen, es geht um meinen besonderen Liebling @pussycat.

Da sollten lt. NT am 17.3. die Vorsitzenden der drei Kreisverbände (WEN,NEW und TIR)
den Kandidaten für die Bundestagswahl vorstellen.Der Bolleininger wurde sogar extra erwähnt.
Alle waren da und haben vorgestellt, nur der KV von Weiden stand nicht in der Zeitung

http://www.oberpfalznetz.de/onetz/316895...ndidat,1,0.html

Mögen die jetzt pussycat nicht mehr und warum wurde der wieder versteckt?

Lt. eigenen Aussagen des Bolleininger wäre Kurt ohne Hilfe des @pussycat niemals OB geworden.
Da sollte man schon etwas dankbarer sein.

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.571

21.03.2012 10:54
#511 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Unter "Leute"
http://www.oberpfalznetz.de/onetz/3182581-118-leute,1,0.html

erzählt heute ein NT-Autor "(man)" die große Erfolgskarriere des Weidener "Partei-Offiziers" Olaf Schreglmanns.

Die Vita des Herrn Olaf Schreglmanns zeigt einen 17 Jährigen, der sich schon sehr frühzeitig politisch festlegte und eine Parteilaufbahn 1992 bei der SPD (JuSo)suchte, um neun Jahre später, im März 2001, im Alter von 26 Jahren, den JuSo-Vorsitz zu übernehmen (im JuSo-Vorstand mit ähnlich festgelegten Ambitionen Roland Richter, heutiger Fraktionsvorsitzender SPD).
Er verweilte an der Spitze der JuSos drei Jahre lang.
"Ihr seit der Humus, aus dem gute Stadtpolitik gemacht wird",(NT-Zitat "uz" mit Fehler "seit" übernommen) sagte damals noch SPD-Fraktionschef Reinhard Hese.

Schon drei Jahre nach dem Eintritt in die SPD (also seit 1995)bis 2008 "zieht er die Fäden" als Beisitzer und Schriftführer beim SPD-Ortsvereins Mooslohe - so ist es heute zu lesen.

Als SPD-Stadtratskandidat rückte er 2000 in den Stadtrat, "wo er sieben Jahre lang Sitz und Stimme hatte"(NT-Zitat)

Nicht nur ehrenamtlich, vor allem beruflich, zahlte sich diese frühe SPD-Nähe offensichtlich aus, - seit 2004 mit Job als Gewerkschaftssekretär des DGB bis vergangenes Jahr.

Nun, als 37 Jähriger,"managed der gebürtige Weidener seit 1.Januar die Nürnberger SPD und wird ab 1. April zusätzlich als Geschäftsführer der Genossen im Bezirk Mittelfranken installiert."(NT-Zitat)

Dann wird im Artikel noch beschrieben, dass er mit einer Alina "glücklich liiert" sei und zu dieser Liaison noch zwei Mädchen im Alter von 3 und 11 Jahren gehören.

Die, in Weiden zurückgelassenen GenossInnen, dürfte diese Zeitungsnachricht sicherlich interessieren, - an sie scheint der Artikel im NT adressiert zu sein!
Der Rest der Leser kann damit nur so viel anfangen, als er den Begriff "Strippenzieher" irgendwie bestätigt sieht.

Das ist alles gut und schön, sicherlich nur "parteipolitisch" besonders bemerkenswert.
Interessant ist deshalb vor allem das Autoren-Kürzel "(man)" des Artikels, in einem hellgrün herausgehobenen Kasten, unter der Rubrik "Leute", auf der ersten Weidenseite der heutigen NT-Ausgabe.

Hans Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.118

21.03.2012 11:35
#512 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Für viele ist eine Stadtratsitzung des Jahres 2007 in Erinnerung.

Der SPD-Stadtrat Schreglmann fehlte, weil er, wie öfters, beruflich in Nürnberg unabkömmlich war.

Das Abstimmungsverhalten der damals 13 SPD Räte war zuvor schon klar,
das "Wackeln" anderer Stadträte auch.

So wurde mit der Mehrheit von einer Stimme H. Hubmann zum Berufsstadtrat gewählt.

Die pflichtgemäße Anwesenheit von Schreglmann hätte dies verhindern können.

Pink Panther Offline

Foren-Profi

Beiträge: 199

24.03.2012 18:17
#513 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Ihr schimpft immer über Seggewiß, aber der hat außer den OB Problemen eine Fülle von Problemen innerhalb der SPD und die sind schon hart.

Am 19.Mai ist die Neuwahl des SPD Stadtverbands- Vorsitzenden.
Bolleininger dürfte es nicht mehr werden, nicht nur wegen der pussycat Geschichte sondern wegen den derzeitigen Zuständen innerhalb des SPD-Stadtverbandes..
Die letzten zwei Bolleininger Jahre haben die SPD extrem weit zurückgeworfen.
Die Hildegard Burger ist als Wunschkandidat im Gespräch, die darf jetzt auch in der Öffentlichkeit etwas sagen, aber die ziert sich noch.

Am schlimmsten ist die Geschichte mit Hese.
Seggewiß ist wegen der Kritik die Hese geäußert hat stocksauer und will Hese aus der Fraktion entfernen, es seih denn Hese wird wieder zahm.
Wer Hese privat kennt, weiß der macht das nicht, der ist da konsequent.
Jetzt überlegt man wie so etwas der Öffentlichkeit vermittelt werden kann und was passiert wenn Hese sich z.B. der Grünen Fraktion anschließt, sein Parteibuch kann er dort ohne Probleme behalten.

Ich will Seggewiß für die sicher gemachten Fehler nicht pauschal entschuldigen, nur leicht hat es der im Moment auch nicht.

Goldbaerchen Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.016

24.03.2012 23:43
#514 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Pink Panther

Mein Mitleid hält sich in Grenzen.

Das Problem der Weidner SPD ist nicht der kleine Gerald Bolleininger (pussycat) sondern Kurt Seggewiß. Das Problem müsst ihr schon selbst lösen.
Die Hildegard Burger gehört sicher zu den höchstens 4 Mitgliedern des erweiterten Vorstands inklusive Stadträte die wirklich etwas arbeiten.
Die befindet sich aber derzeit in einen Selbstfindungsprozeß, (die neuen ausgewechselten Bilder sind um Klassen besser, Brille und die Strähnchen passen dazu) aber sie ist halt durchsetzungsschwach und das ist beim derzeitigen Zustand der insich verfeindeten Partei ein Problem.
Da bleibt nur der Horst Fuchs der den einzigen funktionierenden Ortsverband leitet.
Nur, der Fuchs ist Unternehmer und deshalb ist eine zu starke Nähe zum Erfolgs-Seggewiß nicht gerade geschäftsfördernd.

Also lasst den Bolleininger als Vorsitzenden, viel kann der bei der Partei nicht mehr kaputtmachen.

Irlwin ( gelöscht )
Beiträge:

25.03.2012 21:55
#515 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

<Zitat Hans


Der SPD-Stadtrat Schreglmann fehlte, weil er, wie öfters, beruflich in Nürnberg unabkömmlich war.


Ehrlich gesagt, ich wusste garnicht dass es einen Stadtrat namens Schreglmann gibt Seine Aktivitäten sind mir unbekannt.

Monster High Offline

Foren-Ass

Beiträge: 533

26.03.2012 21:06
#516 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Irlwin,
den Stadtrat Schreglmann gab es in der letzten Stadtratsperiode.
2008 kandidierte er nicht mehr, weil er beruflich im Nürnberger Raum tätig ist und an den Sitzungen kaum merh teilnehmen konnte. Im NT war in den letzten Tagen ein größerer Bericht über seine z.Zt. tolle Karriere dort.

Hans Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.118

26.03.2012 21:47
#517 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

In der Stadtratsitzung im November 2007 wurde Olaf Schregelmann (SPD)
von seinem Stadtratsmandat auf eigenen Antrag entbunden.

Für ihn rückte Tanja Koller nach und wurde in der gleichen Sitzung vereidigt.

Sierra Offline

Foren-Profi

Beiträge: 291

13.04.2012 10:11
#518 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Die SPD Fraktion will nun ernsthaft ihrer Aufgabe als Kontrollfunktion der Verwaltung nachkommen und angesichts der wichtigen anstehenden Fragen, entsprechende Anträge stellen.

Dazu gibt es eine Premiere, die von der First-Lady besonders betreute Gabi Laurich, darf endlich auch mal was Wichtiges sagen,
die wird sicher schon ganz nervös sein und zu Hause seit Wochen den Text lernen.
Hier ist der neue wichtige Antrag der SPD Fraktion (der Einzige!) den die Gabi diesmal vorlesen darf.

http://spd.ic2.de//pdfs/ueberquerWest.pdf

Da drücken wir ihr mal die Daumen, dass sie das auch fehlerfrei hinbekommt.

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

13.04.2012 10:56
#519 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Warum
beim 1.Versuch unbedingt und sofort "fehlerfrei"?

Jeder/jedem
müssen 3 Versuche zugestanden werden.

Ping Offline

Foren-Ass

Beiträge: 793

13.04.2012 18:07
#520 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Zustimmung.

Der erste Versuch des Jugendtreffs in Rothenstadt wurde ein Flop.
Der zweite Versuch, der neue Kinderladen, wurde auch ein Flop.

Deshalb der dritte Versuch, quasi als Steilvorlage für die Wahl der neuen SPD Vorstandschaft in wenigen Wochen.

Seiten 1 | ... 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | ... 79
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Was ist da bei der DJK los?
Erstellt im Forum Arbeiten in Weiden von Monty
3 27.01.2013 05:45
von Goldbaerchen • Zugriffe: 726
was ist mit "Der Weidener" los?
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von wauer
16 18.10.2011 21:42
von Fred10 • Zugriffe: 1615
Wenig los hier zur Zeit
Erstellt im Forum Allerlei von Zauberwürfel
1 07.08.2010 01:20
von Luise Nomayo • Zugriffe: 385
Was ist denn bei der CSU los?
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von zehnerl
1237 02.12.2014 10:18
von Tribut • Zugriffe: 110203
Stadtumbau West - Was ist los?
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von eeeastside2010
168 23.02.2016 09:42
von Siggi • Zugriffe: 13450
Los Dos y Compañeros live in der Dietersberger Scheune
Erstellt im Forum Tanzveranstaltungen von hexy
0 27.04.2009 00:11
von hexy • Zugriffe: 386
Los Dos y Compañeros - Weihnachtskonzert
Erstellt im Forum Konzerte von hexy
0 06.12.2008 17:58
von hexy • Zugriffe: 346
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de