Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.571 Antworten
und wurde 144.836 mal aufgerufen
 Allerlei
Seiten 1 | ... 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | ... 79
Humpf Offline

Foren-Profi

Beiträge: 231

28.11.2011 21:36
#441 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Falls der Bolleininger, zu Recht, bei der SPD abgesägt wird, kann er sich bei der CSU als Pausch Ersatz bewerben.
Schlechter als Pausch kann er nicht sein.

Goldbaerchen Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.016

30.11.2011 03:17
#442 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Das ist schon ein armer Kerl, der Bolleininger.
Schaut mal das Bild heute im NT an, rechts außen, total isoliert, durfte er sich bei der SPD Versammlung noch hinstellen und sogar einige Urkunden überreichen.

Ansonsten hatte der B. anscheinend Sendepause.
Sein „Untergebener“ der Stellvertreter Seggewiß hat den Rest des Abends übernommen.

beobachter Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.421

30.11.2011 08:14
#443 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Offensichtlich muss B. in der Partei in die hinteren Reihen treten. Die Demontage wurde meiner Meinung nach von interessierten Kreisen veranlaßt - die Frage ist nur, warum jetzt und mit welchem tatsächlichen angestrebten Endergebnis. Sollte man darauf spekulieren mit einer "neuen SPD-Riege" eine bessere Zusammenarbeit gleich welcher Art(ich sehe das keinesfalls nur parteipolitisch)zu erreichen, dann wäre ich doch ein wenig skeptisch.

Um nicht falsch verstanden zu werden: eine Vorgehensweise der Verunglimpfung anderer beziehungsweise Täuschung von Wählern unter Anonymität verurteile ich aufs Schärfste und für mich sind solche Leute nicht wählbar. Leider habe ich in meinem Berufsleben ähnliche Verhaltensweisen öfter erleben müssen(auch in Gewerkschaftsgremien), was darauf folgte war oftmals keine Verbesserung für die Beschäftigten.

Vielleicht mag es sich hart anhören, aber ich würde einen Komplettaustauch des gesamten Stadtrates(als Übergang eventuell ein von der Regierung kommisssarisch eingesetztes Kontrollgremium mit Entscheidungsbefugnis)einschl Entmachtung des Stadtoberhauptes sowie Befugnisbeschränkung leitender Verwaltungsbeamter als die vernünftigste Lösung ansehen.

Alle Entscheidungen ab sofort müssten unter dem Gesichtspunkt der konsequenten Entschuldung stattfinden

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

30.11.2011 09:10
#444 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

@ beobachter

Und woher
nimmst Du die Weisheit,
dass in deiner, wohlgemerkt nicht gewählten,Regierung
die Akteure anders werkeln als im Weidener Parteienspektrum?

Wie's z.B. bei der CSU zugeht,
haben die uns doch auch schon überzeugend gezeigt.---Oder?

Ping Offline

Foren-Ass

Beiträge: 793

30.11.2011 10:21
#445 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Goldbaerchen

Du siehst das falsch und der NT berichtet auch falsch!

Schau mal was der Webmaster der SPD, der pussycat-Bolleininger, auf der SPD Homepage zu der Veranstaltung schreibt!!!!!!


http://www.spd.ic2.de/

Da kannst auch lesen wer der eigentliche Chef ist, das übrige anwesende „Führungsgraffel“ der SPD ,wird nicht einmal mehr erwähnt.
Die sind nur zur Dekoration des Bolleininger da, inklusive Kurt.

Fade To Grey Offline

Foren-Profi

Beiträge: 291

30.11.2011 13:06
#446 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Stimmt!

Das siehst auch bei den Bildern der SPD zum Vereinsempfang der SPD am 11.11.
Auf den Bildern ganz oben und ganz vorne der Bolleininger!
Dann kommen erst die übrigen kleineren Würdenträger.
Der Bolleininger hat das Forum jetzt nicht mehr für Eigenwerbung, da nimmt er halt die eigene SPD Homepage.
Ein echter Sozi, glaubwürdig wie die gesamte Partei.

beobachter Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.421

30.11.2011 16:17
#447 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Zitat von aberhallo!
@ beobachter

Und woher
nimmst Du die Weisheit,
dass in deiner, wohlgemerkt nicht gewählten,Regierung
die Akteure anders werkeln als im Weidener Parteienspektrum?

Wie's z.B. bei der CSU zugeht,
haben die uns doch auch schon überzeugend gezeigt.---Oder?



die Frage verstehe ich nicht

1. meine Bemerkungen bezeichne ich nicht als Weisheit(ich überschätze mich nicht)
2. die von mir vorgeschlagene Notlösung ist als Notlösung/Übergangslösung gedacht um
schlimmere künftige Katastrophen zu vermeiden
3. gewählt könnte erst wieder werden, wenn in dem ganzen Laden aufgeräumt ist
4. natürlich kann niemand garantieren, ob die dann neu gewählte Mannschaft ausschließlich zum Wohle der Bürger handelt und Mißwirtschaft und Verletzung der demokratischen Grundregeln ausgeschlossen sind
5. aber mit dieser bestehenden Truppe geht es meiner Meinung nach nur in den Abgrund

vielleicht hast du mich falsch verstanden? Von den jetzt vertretenen Parteien halte ich praktisch keinen Vertreter für glaubwürdig!

Fade To Grey Offline

Foren-Profi

Beiträge: 291

01.12.2011 10:34
#448 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

beobachter

Ich sehe das so wie du, nur das wird ein Traum bleiben.
Es gibt zu viele Bolleiningers bei der SPD und bei der CSU.

Ping Offline

Foren-Ass

Beiträge: 793

02.12.2011 11:41
#449 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Wütender Protest an die SPD!

So geht das nicht, jetzt habt ihr den Bolleininger schon wieder versteckt!!!!

Beim „Kinderladen“-Bericht im NT ist er nicht dabei.
Dafür wurde im Text sogar der Göldner erwähnt!
Aufs Bild durfte der Göldner noch nicht, sonst wäre die Konkurrenz zu stark.

Sogar die Gruftis der Partei (Girke) durften abgebildet werden und von der SPD Vorstandschaft wurde der Ex-Juso und jetziger neuer Vertriebsleiter der Stadtwerke, der Baier abkommandiert.
Der steht da etwas gequält und verklemmt (passt zu Richter) im Bild herum und lächelt brav.

Wiiiiiiiiir wollen Bolleininger!!!

Das Verstecken des Bolleininger ist gemein und undankbar.
Immerhin wäre Seggewiß ohne Bolleininger nie OB geworden.

Sagte zumindest hier im Forum der Bolleininger.

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

02.12.2011 12:57
#450 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Die ganze Wahrheit könnte sein---
und sie könnte, im wahrsten Sinne des Wortes,
tatsächlich "in der "Mitte liegen":

Ohne Höher
wäre Herr Seggewiß
wahrscheinlich und möglicherweise nie und nimmer "OB" geworden.

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.572

02.12.2011 19:47
#451 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Das mag schon sein, aberhallo!
Aber Höher war nun mal nächster Stellvertreter von Schröpf, da wäre ansonsten doch niemand an der Reihe gewesen.

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

02.12.2011 21:30
#452 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

@ Luise Namayo

War Herr Leupold
damals ein "Fallensteller"?

Goldbaerchen Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.016

07.12.2011 19:21
#453 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Weil die SPD ihr Geld freiwillig nach Goslar gespendet hat, ist anscheinend die Weidner Kasse leer.

Dazu kommt, dass die Partei für die Stadtratswahl auch etwas Geld braucht.
Deshalb stellt die Partei folgenden Antrag für die nächste Stadtratsitzung.

http://spd.ic2.de//pdfs/gemeinsamerWahltermin.pdf

Oder Goslar gibt wieder etwas Kohle zurück.

Hans Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.118

07.12.2011 20:22
#454 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Wenn dieser Antrag im Weidener Stadtrat Mehrheiten findet wird es toll.

Die Bayrische Staatsregierung wird sich über die Initiative aus Weiden freuen,
die Anregung annehmen,
weil ja im Weidener Rathaus auch die Kosteneinsparungen berechnet wurden,
der Landtag wird über den gemeinsamen Wahltermin Beschluß fassen.

Der Anstoß zur wichtigen Münchner Entscheidung kommt aus dem Weidener Rathaus.

Clara Offline

Foren-Profi

Beiträge: 238

07.12.2011 23:49
#455 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Entschuldigung, aber auf diese Idee sind sie doch nicht selber gekommen. Die Landtags-SPD hat doch hierzu schon seit längerem einen Antrag in den Landtag eingebracht.

Für mich eine typisch parteipolitisch motivierter Schaufensterantrag.

Außerweidner Offline

Foren-Profi

Beiträge: 230

08.12.2011 08:22
#456 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Zitat von Clara
Entschuldigung, aber auf diese Idee sind sie doch nicht selber gekommen. Die Landtags-SPD hat doch hierzu schon seit längerem einen Antrag in den Landtag eingebracht.

Für mich eine typisch parteipolitisch motivierter Schaufensterantrag.



...wichtig war auch der Antrag, dass auf den Bautafeln an der Autobahn der Aufkleber "Aufbruch Bayern" entfernt werden soll...

Ping Offline

Foren-Ass

Beiträge: 793

08.12.2011 09:14
#457 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

@Außerweidner

Wütender Protest!!!!
Ausdrücklich möchte ich darauf hinweisen:

Diese Dame stammt nicht aus Weiden.
Sie wohnt nicht in Weiden
Sie wurde nicht von Weidner Bürgern in den Landtag gewählt, das war nur eine Minderheit!

Bei der Dame, mit den extrem hässlichen Ohrringen, handelt es sich um ein Produkt des Landkreises NEW

Ekzem Offline

Foren-Ass

Beiträge: 755

23.12.2011 23:11
#458 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Sagt mal, habt ihr schon einen neuen Scheibenwischer gesehen?
Ich schätze die einschläfernde Wirkung dieser Parteipostille und vermisse sie.

Falls die nicht kommt, kann das 3 Gründe haben.

1. Die haben ihre natürlichen Scheibenwischer eingeschaltet und klar erkannt, es ist besser die vernebelte Sicht beizubehalten. Eine klare Aussicht auf die Erfolge des Kurt und seiner Partei ist derzeit wirklich nicht schön.

2. Wenn man die innerparteilichen Zustände der SPD ansieht, muss man schon erkennen, ein Haifisch- oder Piranhas-Becken ist dagegen der reinste Erholungsort. Da wurden einige Würdenträger von den eigenen Mitgliedern schon abgeknabbert bis auf die Knochen und die haben es nur noch nicht bemerkt.

3. Sogar Herrn 6er Richter fallen keine dumpfbackenen Sprüche mehr ein, nur der arme Meyer wurde wieder etwas aktiviert um kraftvoll aber nicht überzeugend, die Anderen anzugreifen.

Was willst da schon machen, die haben laut eigenen Veröffentlichungen dieses Jahr permanent gesiegt und Erfolge errungen und dabei nicht gemerkt dass ihr Laden eigentlich moralisch pleite ist.

Aber vielleicht kommt der Scheibenwischer noch und wir erfahren wie toll die Partei, ihr OB, ihr Fraktionsvorsitzender und besonders der Parteivorsitzende Bolleininger ist.

Besonders liebe Grüße an das SPD Forums-Mitglied pussycat.

Prost444 Offline

Foren-Profi

Beiträge: 212

28.12.2011 12:47
#459 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Es geht aufwärts mit den Jusos in Weiden.
http://www.oberpfalznetz.de/onetz/308836...jahres,1,0.html
In dem Bericht steht, der stellvertretenden Jusovorsitzenden wurde das Parteibuch überreicht.
Wurde die gewählt bevor sie Parteimitglied war??

Und nicht nur der Bolleiniger, auch Horst Fuchs will in den nächsten Stadtrat.

Hans Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.118

28.12.2011 13:35
#460 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Die Drängelei bis zur Listenaufstellung wird noch brutal werden.

Nicht zu vergessen, männliche Bewerber erhalten nur jeden 2. Platz.

Die Frauenquote ist bei der SPD noch nicht abgeschafft.

Seiten 1 | ... 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | ... 79
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Was ist da bei der DJK los?
Erstellt im Forum Arbeiten in Weiden von Monty
3 27.01.2013 05:45
von Goldbaerchen • Zugriffe: 726
was ist mit "Der Weidener" los?
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von wauer
16 18.10.2011 21:42
von Fred10 • Zugriffe: 1615
Wenig los hier zur Zeit
Erstellt im Forum Allerlei von Zauberwürfel
1 07.08.2010 01:20
von Luise Nomayo • Zugriffe: 389
Was ist denn bei der CSU los?
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von zehnerl
1237 02.12.2014 10:18
von Tribut • Zugriffe: 110255
Stadtumbau West - Was ist los?
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von eeeastside2010
168 23.02.2016 09:42
von Siggi • Zugriffe: 13458
Los Dos y Compañeros live in der Dietersberger Scheune
Erstellt im Forum Tanzveranstaltungen von hexy
0 27.04.2009 00:11
von hexy • Zugriffe: 390
Los Dos y Compañeros - Weihnachtskonzert
Erstellt im Forum Konzerte von hexy
0 06.12.2008 17:58
von hexy • Zugriffe: 354
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de