Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.573 Antworten
und wurde 145.380 mal aufgerufen
 Allerlei
Seiten 1 | ... 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | ... 79
Goldbaerchen Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.016

21.11.2011 00:00
#401 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Vielleicht waren die bösen Kommentare des Bolleininger über seine Mitbewerber auch die Wahrheit?

Sie waren jedenfalls prickelnder.

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.574

21.11.2011 00:30
#402 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Zitat von Ekzem
Lieb von dir.

Kannst du mir ein Beispiel sagen wo ein Weidner Politiker das Forum benutzt hat um seine eigenen Parteifreunde zu mobben?

Kannst du mir ein Beispiel sagen wo ein Weidner Politiker das Forum benutzt hat um seine Mitbewerber um ein politisches Amt so richtig schlecht zu machen?

Kannst du mir ein Beispiel sagen wo ein Weidner Politiker so „hinterfotzig“ zu den eigenen Parteifreunden war?

Du wirst keine Antwort finden, es bleibt nur der derzeitige SPD Vorsitzende Bolleininger.

Was willst du uns eigentlich sagen? Findest du die Bolleininger Aktion gut? Ist der Ruf nach Rücktritt berechtigt? Braucht die Weidner SPD eine moralische Wende?

Oder darf sie weiter "bolleiningern"?



Ekzem, ich gebe Dir Recht!
Natürlich ist ein Forum, zumal ein regional-politisches, auch für intrigante, eigennützige Spielchen zu instrumentalisieren. Soweit damit keine strafbaren Handlungen begangen werden, wird man das wohl auch nicht unterbinden können, da die Nutzung des Forums allen freisteht,
- dazu braucht´s auch keiner Aufklärung durch "marie".
Da das Forum eine Diskussionsplattform ist, sollten User, besonders anonym eingestellte Beiträge kritisch werten und prüfen,
- aber natürlich steht es jedem auch dabei frei, alles zu glauben und für bare Münze zu nehmen.
So war das nun auch mit den elster-, pussycat-Beiträgen der Fall. Die wurden verglichen und geprüft und nun wird darüber diskutiert,
- auch das steht jedem frei, so lange die entsprechenden Gesetze und Regeln eingehalten werden.
Pech ist es dann eben, für den Intriganten, der sich hat erwischen lassen.

Zitat
Aber zur Klarstellung:

Vielleicht hat G. Bolleiniger dieses Forum benutzt, um politisch vorwärts zu kommen...
Sicher aber hat es Kurt Seggewiß' Wahlkampfmanager benutzt, um ihm zu helfen.
Vielleicht habe ich dieses Forum benutzt, um Kurt Seggewiß zu helfen, OB zu werden ...
Vielleicht benutzt Luise Nomayo dieses Forum, um ihre Strategien zu verwirklichen ...
Ganz sicher aber verfolgt Gert Rippl eine Strategie ... Welche? Rippl fragen!



Ich nutze das Forum, um meine Meinung, meine Kritik, meine Zustimmung oder meine Wertungen zu den verschiedensten Themen zu äußern,
- das ist auch der Zweck dieses Forums.
Man kann daher mein Forumsengagement als eine Art "Strategie" sehen, denn dahinter steht die Absicht, mit meinen Grundsätzen und meiner eigenen Meinungen andere zu überzeugen.
Aber Sie sollten die, von Ihnen aufgezählten Eigennutz-Intrigen, nicht verharmlosen wollen, indem Sie für unterschiedliche Nutzungsabsichten die gleichen Begriffe wählen, um zu verallgemeinern.


Zitat
Zitat Marie:
"Wer ist Ekzem?"



Das sollten Sie schon selbst herausfinden, wenn Sie daran Interesse haben!
Für mich jedenfalls ist es Grundsatz der Forums-Hygiene, evtl. enttarnte Pseudonyme oder Passworte nicht zu veröffentlichen.
Ausserdem kann viel Unheil mit falschen, veröffentlichten Identitätsvermutungen angerichtet werden.
Um nicht, wegen irgendwelcher Beiträge "verdächtigt" zu werden, schreibe ich, - wie übrigens Herr Rippl und Herr Rank auch -, mit meinem eigenen Namen.
- Diese Freiheit nehme ich mir!
Ich empfinde es anderseits auch nicht negativ, wenn anonym diskutiert und informiert wird, solange von den Teilnehmern in der Anonymität kein "rechtsfreier Raum" gesehen wird.

Dass dies hier bisher sehr gut beachtet wurde, zeichnet dieses Forum, im Vergleich zu vielen anderen Foren, die ich auch kenne, besonders aus.
Die Wächter, bzw. vorher die Moderatoren, leisten einen guten Job.

Goldbaerchen Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.016

21.11.2011 00:51
#403 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Zustimmung Frau Nomayo.

Das alles wird den armen Bolleininger aber auch nichts helfen, der steckt jetzt so richtig in der Sch….
Wenn dann noch @marie das alles verschlimmbessert, finde ich das nicht besonders sportlich.
Das ist so als ob man einen Gegner der auf der Nase liegt, noch zusätzlich in den Hintern tritt.

Was soll die arme SPD jetzt machen?
Für den Rest seiner Amtszeit ist Bolleininger eine Belastung der SPD Glaubwürdigkeit insgesamt.
Bei einer Neuwahl des SPD Vorsitzenden wird das Thema sicher wieder „aufgewärmt“, bei der Listung zur Stadtratswahl auch.
Der Guttenberg ist nach Amerika gegangen, das könnte eine Lösung für Bolleininger sein.
Ein 6er im Lotto, war die Wahl des Bolleininger als SPD Vorsitzender sicher nicht.

Brigitte Offline

Foren-Ass

Beiträge: 870

21.11.2011 08:21
#404 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Ich finde die Bolleininger Geschichte spannend.
Auf die Reaktion der SPD intern und extern bin ich gespannt.

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

21.11.2011 11:32
#405 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Frau Stadtkämmerin Taubmann

scheint möglicherweise
mit ihrem Wahlspruch doch Recht zu haben?

Wie soll sie doch so treffend gesagt haben:
...so doof kann doch kein Mensch sein..!
Ist dieser Spruch ein "taubmannsches Markenzeichen"?

Ich hätte nie glauben mögen,
dass Frau Stadtkämmerin Taubmann dabei sogar "SPDler" miteinschließen und meinen könnte!
Habe ich mich da geirrt?

Wahlversprechen Offline

Foren-Gott


Beiträge: 1.969

21.11.2011 11:59
#406 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Brigitte ich glaube die SPD freut sich über die Forum Pleite ihres Vorsitzenden, das könnte endlich der Aufhänger sein, B. zu überzeugen er soll wegen Überlastung zurücktreten.

Elster und Pussycat sind vielleicht der berühmte Tropfen der das Fass zum überlaufen brachte, innerhalb der Partei ist der B. schon lange abgeschrieben.
Frag mal die Leute vom Ortsverein Rehbühl, die können dir da die tollsten Sachen erzählen.
Vielleicht bekommt das Forum oder Ekzem, ein Dankesschreiben des dann neuen SPD Vorsitzenden.

Zipfelmütze Offline

Normalo

Beiträge: 86

21.11.2011 12:34
#407 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Falls der Bolleininger bleibt, grinst doch die ganze Stadt über diesen SPD Vorsitzenden.
Das ist wie jetzt beim kleinen SPD Moser.

Ping Offline

Foren-Ass

Beiträge: 793

21.11.2011 21:38
#408 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten



Damit die Mitglieder @elster und @pussycat diesen wichtigen Termin nicht versäumen.

17:00 Gasthof Lehner Jahresabschlussfeier
mit
Jubilarsehrung SPD - Weiden


Der Herr Bolleininger wird sicher auch da sein.

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.574

21.11.2011 22:02
#409 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Zitat von Ping


Damit die Mitglieder @elster und @pussycat diesen wichtigen Termin nicht versäumen.

17:00 Gasthof Lehner Jahresabschlussfeier
mit
Jubilarsehrung SPD - Weiden


Der Herr Bolleininger wird sicher auch da sein.





Du hast zwar Tag und Uhrzeit genannt, aber nicht das Lokal!

Ich habe mir heute den "Scheibenwischer" der SPD Weiden angesehen.
Wenn für falsche Ankündigungen,nichteingehaltene Versprechen, Annektierung von Themen, Schmücken mit falschen Federn, ein Publikationspreis "Billigdarstellung" vergeben würde, dann hätten sich diesen, seit drei Jahren, Seggewiß und Richter teilen müssen!

Schlimmer noch:
In einer Zeit, in welcher sich Neonazis und Faschos, deshalb ausbreiten können, weil die bisherige Politik doppelzüngig (Predigen im Gegensatz zum Handeln), intransparen, trickreich bis verlogen ist, hätten die Agierenden im Rathaus wirklich die Aufgabe zur Revolutionierung des, auf Vorurteilen und vermuteten Machtpotentialen basierenden Systems, gegenüber vermeintlichen Untertanen, gehabt.

Statt dessen werden den Vorlieben eines Gauklers Rechnung getragen, der Weitrauben halbiert, Wallach reitet, seinen Kopf unter Guillotine hält und publikums-haschende Feste schmeißt.

Hans Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.118

21.11.2011 22:23
#410 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Zitat von Luise Nomayo

Zitat von Ping

Damit die Mitglieder @elster und @pussycat diesen wichtigen Termin nicht versäumen.

17:00 Gasthof Lehner Jahresabschlussfeier
mit
Jubilarsehrung SPD - Weiden


Der Herr Bolleininger wird sicher auch da sein.



Du hast zwar Tag und Uhrzeit genannt, aber nicht das Lokal!



"Irren ist menschlich"

Ping Offline

Foren-Ass

Beiträge: 793

21.11.2011 22:52
#411 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Frau Nomayo.

NIX Fehler von mir, das war eine Erinnerung an @elster und @pussycat und die kennen sich da schon aus.Das Lokal steht auch da!!!!!!!
Wahrscheinlich dürfen die sogar auf der Feier über faires Verhalten in der Weidner SPD Politik reden.
Da sind das absolute Fachleute.

Hans
Danke für meine Ehrenrettung.

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.574

22.11.2011 14:07
#412 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Entschuldige Ping!

Ich hatte wohl "Tomaten auf den Augen". Kann passieren, wenn man nebenher das freudigste Erlebnis, das einer Oma passieren kann, "verkraften" muß!
Nix für ungut!
Ich fand aber den Tag der Veranstaltung nicht, kann das aber über die Homepage der SPD einsehen.

Gemeindeordnung Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.333

22.11.2011 14:17
#413 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Gratulation zum Enkelchen, Frau Nomayo!

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.574

22.11.2011 14:25
#414 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Danke, Gemeindeordnung!
Wir sind alle sehr glücklich:
Kind gesund, Mutter auch, Vater stolz, Oma und Opa im Freudentaumel!
Mit einem Enkelkind lebt die ganze Familie weiter!

Hans Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.118

22.11.2011 14:29
#415 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

@Luise,
Herzlichen Glückwunsch an alle deren Vorfreude sich nun in Freude gewandelt hat.

Der "gesuchte" Termin ist am Sa. 26.11. 17:00Uhr im Lehnersaal
http://www.spd.ic2.de/startseite__termine_171.htm

Monty Offline

Foren-Ass

Beiträge: 430

22.11.2011 16:34
#416 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Das ist doch kein Wunder wenn die SPD keine jungen Mitglieder hat und sogar der Vorsitzende der JUSOS als Leihgabe vom Landkreis kommt.

Wer will bei so ekeligen Tricks , -siehe Bolleininger-, da noch tätig sein.
Nur um die Schmutzarbeit für die geldgeilen Säcke, an der Spitze der Partei, zu machen NEIN DANKE.
Man sieht, die sind schon bei der Jagd nach Posten, absolut hemmungslos und fies.

Nur Sumpfblüten brauchen eine sumpfige Umgebung um zu wachsen.

Irlwin ( gelöscht )
Beiträge:

22.11.2011 19:18
#417 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Ich weiß, das gehört nicht hier rein,

ich darf Frau Nomayo trotzdem ganz herzlich gratulieren zum Enkelkind.

Oma werden ist wundervoll.

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.574

22.11.2011 21:01
#418 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Hallo, Hans, hallo Irlwin!
Ja, es ist wunderbar, natürlich haben wir das schönste und beste Enkelkind weit und breit.
Wir haben uns heute schon wieder in Reih und Glied aufgestellt, - es ist ein Mädchen -, um unsere Kleine in den Arm zu nehmen und das Gesichtchen zu studieren.
Der Andrang in einer Großfamilie ist ziemlich groß, wir feiern und sind glücklich!

Wächter ( gelöscht )
Beiträge:

22.11.2011 21:10
#419 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Zitat von Irlwin
Ich weiß, das gehört nicht hier rein,

ich darf Frau Nomayo trotzdem ganz herzlich gratulieren zum Enkelkind.

Oma werden ist wundervoll.




Protest!

Das gehört hier schon rein.
Das gesamte Forum gratuliert Frau Nomayo.

Wenn das kleine Erdenkind Bürger von Weiden ist, wird es im zarten Alter von 40 Jahren, die letzten Raten für die neue FOS/BOS zahlen und mit 30 Jahren wird das kleine Erdenkind feststellen können ob die Berechnungen der Frau Taubmann zum SpVgg Schmuckkästchen stimmen.

Aber wir sind sicher, die Oma wird im Vorfeld dafür sorgen, dass der viele Blödsinn der derzeit produziert wird, verhindert werden kann.
Glückwunsch Frau Nomayo und kämpfen Sie für das kleine Enkerl!

Monty Offline

Foren-Ass

Beiträge: 430

22.11.2011 22:26
#420 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Da wünschen wir der SPD eine wunderschöne Weihnachtsfeier mit rührenden Worten des Bolleininger über die gute Kameradschaft in der Partei.
Der arme „abgeschossene“ Schmid wird dazu traurig auf der Gitarre Lieder aus der alten Arbeiterbewegung singen.
Das kann er wirklich gut, ich habe mir damals durch Zufall seine Lieder bei einer SPD Versammlung im Schätzlerbad angehört.

Seiten 1 | ... 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | ... 79
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Was ist da bei der DJK los?
Erstellt im Forum Arbeiten in Weiden von Monty
3 27.01.2013 05:45
von Goldbaerchen • Zugriffe: 746
was ist mit "Der Weidener" los?
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von wauer
16 18.10.2011 21:42
von Fred10 • Zugriffe: 1623
Wenig los hier zur Zeit
Erstellt im Forum Allerlei von Zauberwürfel
6 02.09.2017 21:37
von basaltkegel • Zugriffe: 728
Was ist denn bei der CSU los?
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von zehnerl
1238 26.08.2017 08:44
von basaltkegel • Zugriffe: 110700
Stadtumbau West - Was ist los?
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von eeeastside2010
168 23.02.2016 09:42
von Siggi • Zugriffe: 13503
Los Dos y Compañeros live in der Dietersberger Scheune
Erstellt im Forum Tanzveranstaltungen von hexy
0 27.04.2009 00:11
von hexy • Zugriffe: 394
Los Dos y Compañeros - Weihnachtskonzert
Erstellt im Forum Konzerte von hexy
0 06.12.2008 17:58
von hexy • Zugriffe: 358
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de