Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.567 Antworten
und wurde 143.688 mal aufgerufen
 Allerlei
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 79
aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

09.02.2011 14:19
#21 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Ich habe ja ausdrücklich "provokant" gefragt.
1. und. 2. waren natürlich nicht negativ angefragt.

Das Ergebnis zu Punkt 3
wäre aber zumindest am Rande interessant.
Ob uns "Die Parteien"
ein Ergebnis auftischen werden, sollten sie denn gefragt werden?

beobachter Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.420

09.02.2011 18:30
#22 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Nach welcher Zeit als Beirat erwirbt man die Berechtigung zum Erhalt der Weidener Bürgermedaille ?

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.562

09.02.2011 20:41
#23 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Zitat
"Haushalt 2009 unter Dach und Fach

sozialdemokratische Handschrift

sichtbar"




....so steht es heute noch unverändert auf der SPD-Homepage unter der Themenüberschrift:
"Aus dem Stadtrat"!

In der Zwischenzeit wurde am 31.1.11 der Haushalt 2011 "unter Dach und Fach gebracht"!

Was kann der Wähler von einer solchen überbezahlten Schnarch-Schnorchel-Volksvertretung eigentlich noch erwarten?

Tim Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.408

10.02.2011 11:42
#24 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Und noch immer ist nicht geklärt welche Fachleute im Weidner Strombeirat sitzen

Fred10 ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2011 22:26
#25 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Diese Fraktionsbeiräte, die Frau Nomayo im Weidener.de aufführt, gibt es auch in der CSU.
So ein Fraktionsbeirat ist ein Titel ohne Mittel. Bekommen tun sie hierfür nichts.
Sie dürfen lediglich an den montäglichen Fraktionssitzungen teilnehmen.
In der Regel sind das ehemalige oder zukünftige Stadtratskandidaten, die sich für die nächste Wahl warmlaufen sollen. Manchmal dürfen sie auch einen Termin wahrnehmen, wenn kein anderer Stadtrat der Partei Zeit oder
Lust hat, dort hinzugehen. Dann dürfen sie bei dem Verein oder Verband machmal auch ein Grußwort der Fraktion
sprechen. In der Regel bekommen diese Beiräte bei der nächsten Stadtratswahl einen guten Listenplatz,gleich nach den
amtierenden Stadträten. Z.B. diesen Fuchs sieht man nicht nur alle Tage als Faschingsprinz, sondern bei zig-anderen Vereinen in der Zeitung. Solche fleißigen Leute braucht wohl jede Partei. Bei der CSU z.B. der Hans Forster (auch alle Tage in der Zeitung),ist aber kein Beirat lt.CSU-Hompage, aber dafür Ortsvorsitzender Weiden-Ost.
Diese Beiräte sind auch meistens Nachrücker,wenn einer aus der Fraktion zurücktritt. Es ist auch ein Trostpflaster,
weil man bei der letzten Wahl durchgefallen ist und leider es nicht geschafft hat in den Stadtrat reinzukommen.

Wahlversprechen Offline

Foren-Gott


Beiträge: 1.969

10.02.2011 22:43
#26 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Hans Forster ist erst vor einigen Wochen bei der CSU Weiden-Ost wiedergewählt worden, die 1. Wahl war der aber mit Sicherheit nicht.

Die CSU hat dringend einen anderen Kandidaten gesucht, die haben aber alle abgelehnt. Im Gespräch waren Ringer und Vierling.

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

11.02.2011 12:55
#27 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Hat denn Weiden-Ost

keinen großmäuligen, alleswissenden aktuellen Stadtrat
mit ausreichend großer Hirnmasse,
der eine "Häuflein Unverbesserlicher" wegweisend führen kann??

Leute wie Stadräte
müssen an die "Parteispitze" gezwungen werden,
sonst werden sie nie mehr auf irgendeiner Wahlliste erscheinen!

Frei nach Taubmann:
So blööööd können Parteimitglieder doch gar nicht sein!

Fred10 ( gelöscht )
Beiträge:

11.02.2011 13:21
#28 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Weiden-Ost hat doch einen aktiven und fleißigen Stadtrat Alois Lukas und seit einigen Wochen als Nachrücker den Heinrich Vierling. Lukas war fast 20 Jahre Ortsvors. von Weiden-Ost, warum soll man mit 63 Jahren nicht einen jüngerem wie den Hans Forster Platz machen? Nur dann hat dieser eine Chance als Stadtrat einen günstigen Listenplatz zu bekommen. Der Ringer hat sich vor 4 Jahren als stellv.Ortsvors. wählen lassen und ist dann als Stadtratskandidat nicht angetreten. Heuer hat er sich wieder wählen lassen, dann wird er 2013 wieder ablehnen.
Als 1.Ortsvors. hat mann halt viel Arbeit, und das will keiner machen.Der Forster macht das ganz gut und ist überall verteten auf allen Veranstaltungen.

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

11.02.2011 13:45
#29 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Ich verstehe Deinen Beitrag so:

Der "depperte" 1.Ortsvorsitzende macht die Arbeit,
erzählt den Bürgern einen vom Pferd vor der nächsten Wahl(??!!) und

der joviale "Allerswisser
hockt **dauer-abnickend** im spendierfreudigen Seggewiß-Stadtrat" und
holt bei der Stadtverwaltung von den Bürgergeldern,

sozusagen als Einzelkämpfer, seine "wertvolle Kohle" aus dem Feuer.

Florian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.917

24.02.2011 09:35
#30 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Atom Hese ist untergetaucht!
Nachdem die Windräder Planungen gescheitert sind, hat Hese ein neues Betätigungsfeld gesucht und gefunden.

http://spd.ic2.de//pdfs/Zustand-Abwasserkanal.pdf

Da fühlen sich die Genossen sichtlich wohler als bei den Windrädern UND da haben sie sicher auch mehr Erfahrungen.

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

24.02.2011 10:24
#31 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

War da nicht schon
"unter Schröpf" die Rede davon,
dass Weiden nach den "Prachtbauten" endlich daran gehen muss,
die zerfallene Kanalisation zu erneuern?

War da nicht von "quasi utopischen" Kosten die Rede??

Die entsprechenden Unterlagen
werden der Hubmann oder sonstwer doch juristisch gesichert haben!

Höher kannst man nicht fragen,
der hat kein leistungsfähiges Gedächtnis
(siehe z.B. SpVgg alt oder Schröpf Machenschaften)!

Fred10 ( gelöscht )
Beiträge:

24.02.2011 19:30
#32 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Bei den Stadtwerken hat man die Abwassergebühren um co. 25% erhöht mit der Begründung die schlechte Kanalisation zu sanieren. Passiert ist bisher nichts. Nur abkassiert hat man die Bürger. Die Gewinne fließen in die marode Stadtkasse oder man schafft Reserven für Windräder-Aktivitäten. So geht es nicht!

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.562

24.02.2011 19:41
#33 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Zitat von Fred10
Bei den Stadtwerken hat man die Abwassergebühren um co. 25% erhöht mit der Begründung die schlechte Kanalisation zu sanieren. Passiert ist bisher nichts. Nur abkassiert hat man die Bürger. Die Gewinne fließen in die marode Stadtkasse oder man schafft Reserven für Windräder-Aktivitäten. So geht es nicht!



...und wofür heißt es in jedem Frühjahr und Sommer: "Reißt die Strassen auf, die Fremden kommen?"

Letzten Sommer war es doch ganz schlimm mit den vielen Strassensperren.
Ganz gleich ob für Gas, Wasser-Abwasser die Strassen aufgerissen werden, sollten doch alle diese Leitungen gleich miteinander geprüft und saniert werden, die Stränge liegen doch meistens nebeneinander?
Die Frage ist dabei nur, wie die Kosten verteilt werden.
Beim Gas ist nicht viel Spielraum, sonst laufen, bis auf die Stadtbau alle privaten Kunden davon, bei Wasser und Abwasser ist Anschlusszwang, da sind die Gebührenzahler ausgeliefert.
Die aufgerissenen Strassen müssen dann auch wieder hergestellt werden, das spart dann der Stadt die Strassensanierung, ebenfalls auf Kosten der Gebührenzahler.

Bin mir sicher, dass heuer all diejenigen Strassen aufgerissen werden, die besonders viele Schlaglöcher aus dem langen Winter haben, das spart der Stadt die eigene teure Sanierung.

Florian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.917

28.02.2011 12:53
#34 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Entweder ich werde langsam immer depperter oder der Webmaster der SPD.

Da steht auf deren Startseite eine Mitteilung für die geplante revolutionäre Demonstration wegen der Arbeitsplätze im Kreiswehrersatzamt am 26.2. um 9:30.
Heute haben wir den 28.2., gut das sind wir bei der Schlafmützenseite schon gewöhnt.

http://www.spd.ic2.de/

Darunter ist ein Foto mit 7 Leuten ohne Unterschrift oder Hinweis. Die abgebildeten Personen kennt kein Mensch, warum die auf der Seite stehen weiß auch keiner. Ist das jetzt die Kampftruppe der SPD? Oder haben sich die nur versammelt um anschließend am Samstag die Swinger Party im Lusttempel zu besuchen?

Kann man mich da mal aufklären?

Prost444 Offline

Foren-Profi

Beiträge: 212

28.02.2011 22:31
#35 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Florian, vielleicht gibt es eine simple Erklärung
und das Foto hat keine Unter- sondern eine Überschrift.

Prost

Wahlversprechen Offline

Foren-Gott


Beiträge: 1.969

04.03.2011 15:33
#36 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

HELLAU

Weiden wie es singt und lacht.

Hier ist die aktuelle Hauptseite des SPD Ortsvereins Hammerweg.
Ganz aktuell vom 4.12.2010 mit Glühwein und Nikolausinfostand.

http://www.spd-weiden.de/hammerweg/

Das ist halt ein schnelles Medium, das Internet.
Wer wird schon freiwillig Mitglied so einer Kasperltruppe.

Tim Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.408

10.03.2011 00:57
#37 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Seufz!

130 Personen, wahrscheinlich inklusive der abkommandierten Landkreis SPD Funktionäre waren bei der Aschermittwoch Rede der Weidner roten Zwerge.
Also eine kleine elitäre Mnderheit der Bürger und die Wöhrle B-ON ist eine tolle Leistung der SPD.
Was soll man da noch sagen
http://www.oberpfalznetz.de/onetz/271741...ehrung,1,0.html

Ehrenämtler ( gelöscht )
Beiträge:

10.03.2011 08:41
#38 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten

Ich habe die Berichte im NT gelesen.

Angenommen wir hätten im Forum die bisherigen „Erfolge“ des OB so aufgezählt wie der Richter, wären alle SPD Anhänger über uns hergefallen und hätten uns eine Verhöhnung des OB vorgeworfen.

Es muss schon frustrierend sein, wenn man die über 3 1/2 jährige “ Leistung“ von Nordbayerns größter Windmaschine positiv darstellen muss.
Das haben Sie sehr gut gemacht Herr Richter, ich hätte es nicht besser beschreiben können

Brigitte Offline

Foren-Ass

Beiträge: 870

10.03.2011 09:04
#39 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten


Wenn Richter die Schlacht bei Waterloo als grandiosen Erfolg und Leistung des Napoleon dargestellt hätte,
wir Bürger würden das sicher auch glauben, das glaubt zumindest der Richter und der Seggewiß.

Komiker Offline

Hobby-User

Beiträge: 33

11.03.2011 11:18
#40 RE: Was ist denn bei der SPD los? Zitat · antworten





Obwohl früher immer voll hat es diesmal wohl nicht so geklappt mit den Besuchern beim politischen Aschermittwoch der SPD. Selbst viele Genossen scheinen es wohl satt zu haben.
Sogar der NT gibt darauf einen kleinen wenn auch verstecken Hinweis:

"Im diesmal nicht ganz vollen Lehnersaal" schreiben die NT-Menschen vorsichtig.

Bei dem verkappten Talent von Richter "Pleiten" in Erfolge umzumünzen, könnte es bei ihm wohl wie folgt lauten:

"Durch unsere erfolgreiche Überzeugungsarbeit haben wir viele Genossen überreden können, das Auto lieber stehen zu lassen und nicht zum Politischen Aschermittwoch zu kommen. Durch diese CO-2 Einsparung sind wir mit unserer Energiewende in Weiden klar auf der Siegerspur."

http://www.oberpfalznetz.de/onetz/271919...sprinz,1,0.html

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 79
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Was ist da bei der DJK los?
Erstellt im Forum Arbeiten in Weiden von Monty
3 27.01.2013 05:45
von Goldbaerchen • Zugriffe: 718
was ist mit "Der Weidener" los?
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von wauer
16 18.10.2011 21:42
von Fred10 • Zugriffe: 1583
Wenig los hier zur Zeit
Erstellt im Forum Allerlei von Zauberwürfel
1 07.08.2010 01:20
von Luise Nomayo • Zugriffe: 365
Was ist denn bei der CSU los?
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von zehnerl
1237 02.12.2014 10:18
von Tribut • Zugriffe: 109851
Stadtumbau West - Was ist los?
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von eeeastside2010
168 23.02.2016 09:42
von Siggi • Zugriffe: 13398
Los Dos y Compañeros live in der Dietersberger Scheune
Erstellt im Forum Tanzveranstaltungen von hexy
0 27.04.2009 00:11
von hexy • Zugriffe: 374
Los Dos y Compañeros - Weihnachtskonzert
Erstellt im Forum Konzerte von hexy
0 06.12.2008 17:58
von hexy • Zugriffe: 342
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de