Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 45 Antworten
und wurde 2.805 mal aufgerufen
 Vorschläge, Anregungen, usw. zu unserem Forum
Seiten 1 | 2 | 3
Burzeva Offline

Foren-Ass

Beiträge: 338

26.05.2008 01:03
Forum aktuell Zitat · antworten


Liebe hexy

schon wieder ein ein Anlass zu Gratulieren.
Im Forum ist heute Beitrag Nummer 1000 eingelaufen und
wir sind Dir ständig dankbar dafür, dass Du Rippls
Plattform gerettet hast.

Wenn hier manchmal wegen der Wortwahl gestritten wird,
so habe ich damit überhaupt keine Probleme. Wichtig ist,
dass dieses Forum weiter lebt, damit allen Größen
in Politik und Verwaltung (passt die Formulierung Heimat-
freund?) deutlich die Meinung gesagt wird.

In diesem Sinne Danke
und auf die nächsten 1000 Beiträge

charly ( gelöscht )
Beiträge:

26.05.2008 07:12
#2 Lesende und nörgelnde Mitglieder Zitat · antworten

Immer wieder wird kritisiert, das im Forum nur genörgelt wird, immer nur von den gleichen Mitgliedern Beiträge kommen und viele nur lesen. Auch ich gehöre zu den nur lesenden und kritisierenden Mitgliedern, da ich leider nichts positives über die Stadtverwaltung zu berichten habe und auch sonst kein Insiderwissen besitze. Aber ich finde das Forum als Informationsquelle super und möchte mich auch bei den fleissigen Schreibern dafür bedanken. Schade ist es nur, wenn gute Beitragsschreiber das Forum aus den o.g. Gründen verlassen, denn ich denke es ist abgemachte Taktik aller Stadträte das Forum zu ignorieren und es damit auslaufen zu lassen.

nurso Offline

Normalo

Beiträge: 71

26.05.2008 20:18
#3 RE: Lesende und nörgelnde Mitglieder Zitat · antworten


Zwischendurch mal ein Dankeschön an das Forum

Gilt für hexy und all diejenigen, die sich die Zeit nehmen und hier Klartext schreiben!
Wenn ich an die Wahlkampfzeiten denke, in denen die Hausklingel schon bedenklich am qualmen war, angesichts der vielen 'Hausbesuche' unserer eifrigen Kandidaten, die uns das Blaue vom Himmel erzählt haben! Tja.. vom Winde verweht...

Burzeva Offline

Foren-Ass

Beiträge: 338

27.05.2008 11:55
#4 RE: Lesende und nörgelnde Mitglieder Zitat · antworten




Seht Euch doch einmal
unser neuestes Mitglied an!!!


Wenn Du es wirklich bist, dann herzlich willkommen.
Sollte es dagegen nur ein Künstlername sein,
dann hoffen wir dennoch auf Beiträge, die
in sich haben!

Irlwin ( gelöscht )
Beiträge:

27.05.2008 15:05
#5 RE: Lesende und nörgelnde Mitglieder Zitat · antworten

Jaja nurso,

jetzt fragt Dich keine mehr, wie Du es gerne hättest, schade, schade!

Irlwin ( gelöscht )
Beiträge:

27.05.2008 15:06
#6 RE: Lesende und nörgelnde Mitglieder Zitat · antworten

Burzeva,

sicher meinst Du Gert Rippl, ich hab ihn auch schon entdeckt.

Wäre echt toll, Herr Rippl, wenn Sie hier mitschreiben würden!

Gert Rippl ( gelöscht )
Beiträge:

27.05.2008 16:38
#7 RE: Lesende und nörgelnde Mitglieder Zitat · antworten

Nein das ist kein Gag.

Vom alten Forum habe ich immer am Wochenende eine Zusammenfassung der „Höhepunkte“ erhalten.
Klar das geht natürlich im Hexy Forum nicht, deshalb werde ich das selbst verfolgen müssen.
Zwar nicht regelmäßig, aber öfter.

Selbst schreiben will ich nicht, dazu müsste ich laufend im Forum sein.

Alarmiert hat mich ein Freund, der meinte Frau Deubzer könnte eventuell juristische Angriffe bekommen. Das glaube ich aber nicht, es gibt soweit ich das sehen konnte keine juristische Angriffsfläche.

Frau Deubzer machen Sie sich bitte keine Sorgen, sollte es Angriffe geben, bitte wenden Sie sich an RA Thilo Schmidt in Weiden Goethestr. 7 Tel. 44084.
Herr Schmidt hat mich damals gegen die CSU Fraktion vertreten und die Texte bei Weiden-direkt juristisch überprüft.

Die Kosten werden von mir übernommen, Herr Schmidt wird von mir auch informiert.


Mehr kann ich im Moment für Sie und das Forum nicht machen.
Falls Sie Hilfe brauchen gert.rippl@gmx.de.

Aber das ist sicher nicht notwendig, Sie machen das schon.

Kompliment an Sie und die Forumsteilnehmer, soweit meine bescheidenen Kontakte reichen, darf ich Ihnen versichern, das Forum wird von mehr Leuten gelesen als Sie glauben, insbesondere von Stadträten.

Liebe Grüße Gert Rippl

nurso Offline

Normalo

Beiträge: 71

27.05.2008 18:52
#8 RE: Lesende und nörgelnde Mitglieder Zitat · antworten


Irlwin

Deine Antwort auf meinen Beitrag ist mir nicht verständlich. Wie meinst du: 'jetzt fragt dich keine mehr, wie du es gerne hättest,....'?

Burzeva Offline

Foren-Ass

Beiträge: 338

27.05.2008 19:10
#9 RE: Lesende und nörgelnde Mitglieder Zitat · antworten


Hallo Gert Rippl
da kommt Freude auf:
Der Schrecken aller Stadträte
ist zurückgekehrt! Prima


Bleibt nur die Frage, weshalb wir im Augenblick
keine Angriffsflächen für Juristen bieten.

Sind wir vielleicht zu harmlos
oder formulieren wir schon so geschliffen,
dass sich jeder Rechtsverdreher am Forum
die Zähne ausbeißt?

Irlwin ( gelöscht )
Beiträge:

28.05.2008 00:21
#10 RE: Lesende und nörgelnde Mitglieder Zitat · antworten

Hallo nurso,

ich meinte, jetzt kommt keiner mehr zu Dir an die Haustüre und fragt Dich, wie Du es gerne hättest. Zugegeben, meine Antwort war etwas doof.

Burzeva Offline

Foren-Ass

Beiträge: 338

29.05.2008 19:03
#11 RE: Lesende und nörgelnde Mitglieder Zitat · antworten


Und schon wieder gibt
es Grund, eine Flasche zu köpfen


Das Forum hat den ersten Thread (Mit Volldampf in die Pleite) mit mehr
als 100 Antworten, und auch Gert Rippl ist wieder da.

Dafür gibt es wieder drei Rosen
für hexy, die Mutter unseres neuen Forums.

Buerger Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.580

02.06.2008 18:05
#12 RE: Lesende und nörgelnde Mitglieder Zitat · antworten

OTV heute

Amberg
Freitag, 30. Mai 2008 18:50
Gericht spricht sich für freie Meinunsäußerung aus
Amberg. Durch ein Urteil des Oberlandesgerichts Nürnberg ist ein vom Amberger Landgericht verhängter Maulkorb entfernt worden. Dr. Klaus Ebenburger, Stadtrat der Freien Wähler, darf im Zusammenhang mit Bauvorplanungen der Stadt wieder von Amigo-Wirtschaft sprechen. Egal ob es stimmt oder nicht.
Das Gericht spricht sich für die freie Meinungsäußerung aus: "Entgegen der Auffassung des Erstgerichts handelt es sich bei der streitgegenständlichen Äußerung nicht um eine Tatsachenbehauptung, sondern um eine durch Art. 5 Abs. 1 S. 1 GG grundsätzliche geschützte Meinungsäußerung bzw. ein Werturteil." Das Oberlandesgericht attestiert Dr. Ebenburger in seiner Urteilsbegründung stilloses politisches Verhalten. Das eigentliche Ziel seiner Angriffe, Ambergs OB Wolfgang Dandorfer, sagte uns dazu: "Wenn Dr. Ebenburger kein anderes Thema für seinen Landtagswahlkampf hat, dann tut er mir schon sehr leid". Ansonsten hält Dandorfer die Angelegenheit für erledigt. "Ich gehe auf diese Dreckschleuderei nicht mehr ein und begebe mich nicht auf dieses Niveau", sagte dazu Alfred Lanzinger.
Dies ist ein Grund, warum dem Forum nix passiert.

Ich grüße die ÖPNV Amigo Wirtschaft in Weiden.

Burzeva Offline

Foren-Ass

Beiträge: 338

02.06.2008 23:11
#13 RE: Lesende und nörgelnde Mitglieder Zitat · antworten


Hallo, Herr Ober, Champagner bitte.
Das kleine Forum, das immer größer wird,
hat schon wieder Grund zum Feiern!

Wahlversprechen
herzlich willkommen im vorläufig noch kleinen Club
der Einhunderter-Schreiber mit der Lizenz zum
Stadtratsärgern.

Hoffen wir, dass unser vorläufig noch elitärer
Zirkel
immer größer wird.

Mädels und Jungs, loggt Euch ein, greift zur Feder
und klopft den Abzockern auf die Griffel!!!

Spätere Generationen werden uns dankbar sein!

Burzeva Offline

Foren-Ass

Beiträge: 338

04.06.2008 19:30
#14 RE: Lesende und nörgelnde Mitglieder Zitat · antworten


Ihr lieben Leser
und Ihr fleissigen Schreiber:
Das Forum brummt!

Der Thread "Mit Volldampf in die Pleite"
hat im Laufe des Tages die 5000er-Grenze
überschritten und steht jetzt bei 5040 Hits.

Da kann man nur sagen:
Verehrte Mitglieder der Rathaus-Abzocker-Bande!
Ihr könnt Eurem Räuberhauptmann sagen, dass Euer
Laden unter intensivster Beobachtung steht.

Ermittlungsergebnisse landen unverzüglich auf diesen Seiten
und die haben mehr interessierte Leser als Ihr Euch vorstellen könnt.
Vorsicht bei Euren Mauscheleien, man schaut Euch auf die Griffel.

Burzeva Offline

Foren-Ass

Beiträge: 338

04.06.2008 23:26
#15 RE: Lesende und nörgelnde Mitglieder Zitat · antworten


Hallo Ihr Blinden, Anonymen und Nonames!

Eigentlich habe ich mich nie mit so langweiligen Dingen
wie Statistiken oder Zahlenkolonnen beschäftigt, aber
was da mit unserem Thread "Mit Volldampf in die Pleite"
geschehen ist, das ist nicht schlecht.

Wie gesagt, heute vormittag sah ich noch irgendeine
Zahl bei 4900-und-noch-etwas, jetzt, um 23.23 Uhr
stehen wir bei 5110 Hits.
We are the Champions!

Irlwin ( gelöscht )
Beiträge:

05.06.2008 17:18
#16 RE: Lesende und nörgelnde Mitglieder Zitat · antworten

Hallo Burzeva, ich gehöre zu den Blinden,

wo um Himmels Willen kann ich die 5110 Hits ausfindig machen?

Is ja gut, wenn das so ist, aber kontrollieren muss ich das schon, könnte ja jeder behaupten, dass das so ist.

Burzeva Offline

Foren-Ass

Beiträge: 338

05.06.2008 17:32
#17 RE: Lesende und nörgelnde Mitglieder Zitat · antworten


Hallo Irlwin,

ganz einfach: Ganz oben den bräunlichen Schriftzug
"Die Beiträge der letzten Tage" anklicken.

Dann siehst Du die aktuellen Threads,
in der ersten Spalte daneben steht die Zahl der Antworten
und in der nächsten Spalte findest Du unter "Hits" die Zahl der Zugriffe

Burzeva Offline

Foren-Ass

Beiträge: 338

06.06.2008 00:58
#18 RE: Lesende und nörgelnde Mitglieder Zitat · antworten


Hallo Hans
herzlich willkommen im Klub der Einhunderter
im Forum.

Es ist gut zu wissen, dass es hier gute Leute
gibt, die sich nicht alles gefallen lassen, die nachdenken,
die über eine gehörige Portion an Wissen verfügen
und die auch gut schreiben können!

Wie sang "Floh de Cologne" dereinst im Josefshaus?
"Es hat erst angefangen, wir werden immer mehr..."

Irlwin ( gelöscht )
Beiträge:

06.06.2008 21:47
#19 RE: Lesende und nörgelnde Mitglieder Zitat · antworten

Hallo Burzeva,

ich danke Dir, man lernt nie aus. Ehrlich gesagt ich hab diese Zahlen noch nie bewusst wahrgenommen.

Das ist schon beeindruckend, was hier im Forum abgeht. Ist auch schön zu wissen, dass viele Leute das lesen, was ein paar Leute hier anprangern, loben oder auch fragen und ausdebattieren.

Irlwin ( gelöscht )
Beiträge:

09.06.2008 14:15
#20 RE: Lesende und nörgelnde Mitglieder Zitat · antworten

Hallo hexy,

man tut ja sonst nix! Hab soeben im Mitglieder-Verzeichnis nachgeschmökert, dabei stellt ich fest, dass Burzeva bereits den 196. Beitrag (es sind ja nicht die bravsten) geschrieben hat.

Noch 4 Beiträge und er hat die magische 200 erreicht. Wird er dann vielleicht von Dir befördert?

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Diskussionen übers Forum ...
Erstellt im Forum News zum Forum von hexy
12 04.02.2010 09:23
von Tim • Zugriffe: 481
Aktuelle Info - 31.03.2009
Erstellt im Forum News zum Forum von hexy
19 08.04.2009 21:02
von Irlwin • Zugriffe: 1072
Forums-Störung?
Erstellt im Forum Vorschläge, Anregungen, usw. zu unserem Forum von Pinasse
62 25.11.2010 23:37
von Irlwin • Zugriffe: 2782
Postings aus anderen Threads, die das Forum allgemein betreffen
Erstellt im Forum Postings, die nicht themen-bezogen sind bzw. waren von hexy
9 01.12.2008 13:54
von majortom80 • Zugriffe: 1185
Das Forum - wozu ist es geworden?
Erstellt im Forum Vorschläge, Anregungen, usw. zu unserem Forum von marie
51 02.05.2010 00:10
von Buerger • Zugriffe: 2768
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de