Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 141 Antworten
und wurde 9.190 mal aufgerufen
 Allerlei
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 8
poldrian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.550

07.08.2010 10:13
#21 RE: Stadtumbau West - Was ist los? Zitat · antworten

neuer thread unter "allerlei", das dies absolut nichts mit diesem thema zu tun hat!

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

07.08.2010 11:57
#22 RE: Stadtumbau West - Was ist los? Zitat · antworten

@ poldrian

Und ich dachte immer,
"Kultur" muss erhaltenswert bleiben.

Sehnt sich nicht gerade "Dein Sehofer"
nach der sog. "Bayerischen Wirthaus-Kultur"?
Das soll sogar angeblich
"ein Stück von Bayerns Kulturgeschichte" sein!

Und du Poldrian
willst dieses "hohe Kultur-Gut"
aus der Debatte um die Weidener Stadtentwicklung einfach ausklammern?

poldrian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.550

07.08.2010 13:20
#23 RE: Stadtumbau West - Was ist los? Zitat · antworten

ich will gar nichts ausklammern. aber ich begreife nicht, was das mit "stadtumbau west" zu tun hat.
wenn du aber meinst, das sei nicht interessant, dann akzeptiere ich das!
trotzdem freue ich mich auf die erinnerungen so mancher.

Karin Offline

Foren-Ass

Beiträge: 640

07.08.2010 14:57
#24 RE: erinnerungen an geschichtsträchtige lokale in weiden Zitat · antworten

poldrian,

das waren noch Zeiten:

Parkhotel am Weidigweg: bis Mitte der 60iger Jahre, Besitzer oder Pächter Fam. Skovronek. Für dieses Lokal war damal unser Geldbeutel zu klein.
Gaststätte zum golden Schwan (Schwemm) am Unteren Markt neben dem Lebenmittelgschäft. Gaststätte mit dem damal größten Bierumsatz, Bier (Bürgerbräu) nur aus der Flasche zu trinken.
Pizzeria luigi: Ecke Fleischgasse, hatte eine große Verwandtschaft die sehr krank war (wegen Krankheit oder Todesfall geschlossen). Fälle traten immer nach dem Besuch der Gewerbeaufsicht ein.
Club Eve: Nachtlokal neben TÜV
Arosa Alm: Sonntagsnachmittags-Tanztee mit Life-Musik, ein Knaller!!!
Cafe Bedall: Für "ältere Semster" aus unserer Sicht damals
Gänslas: Am Unteren Markt neben Schreibwaren Blenz, wunderschöne hölzerne Eingangstür, gutbürgerliches Lokal
El Dorado: Im Moment keine Erinnerung

Aber wer kennt noch das "Küsschen" und Willy!s Paprika-Stube (die ersten Schaschliks in Weiden), den Texaskeller und Völkl-Fanni. den Heindl-Wirt vor dem Umbau (mit dem schwarzen Schäferhund) und so weiter und so fort? Waren halt Wirtshäuser in unserer Zeit. Lang, lang ist her

zehnerl ( gelöscht )
Beiträge:

07.08.2010 15:08
#25 RE: erinnerungen an geschichtsträchtige lokale in weiden Zitat · antworten

Kochlöffel und Wienerwald in der Max-Reger-Straße sind auch weg. Ist aber nicht so lange her, wie die von euch genannten.

Karin Offline

Foren-Ass

Beiträge: 640

07.08.2010 15:41
#26 RE: erinnerungen an geschichtsträchtige lokale in weiden Zitat · antworten

Nachtrag zu den Wirtshäusern: Wer kennt die 4 Löcher von Weiden?

zehnerl ( gelöscht )
Beiträge:

07.08.2010 15:47
#27 RE: erinnerungen an geschichtsträchtige lokale in weiden Zitat · antworten

Ich kenne nur

Hennerloch
Gocklloch

Hans Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.118

07.08.2010 21:42
#28 RE: erinnerungen an geschichtsträchtige lokale in weiden Zitat · antworten

Dann war noch das "Wasserloch"
Gaststätte zur Stadt Weiden glaube ich war der richtige Name,
war gegenüber vom Finanzamt mit einem schönen Biergarten,
Besitzer war die Familie Fritz, Bruder der Frau Rockefeller (Fritz-Lisel)

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

07.08.2010 22:44
#29 RE: erinnerungen an geschichtsträchtige lokale in weiden Zitat · antworten

Das heutige "Hotel am Tor firmierte als

Torbierstüberl!

Nicht vergessen:

Cafe Küßchen!

Karin Offline

Foren-Ass

Beiträge: 640

07.08.2010 23:05
#30 RE: erinnerungen an geschichtsträchtige lokale in weiden Zitat · antworten

Hans,
Wasserloch wurde die Max-Reger-Gaststätte samt Max-Reger-Klause genannt. Jetzt steht das Sanitäthaus Urban an dieser Stelle.

poldrian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.550

07.08.2010 23:52
#31 RE: erinnerungen an geschichtsträchtige lokale in weiden Zitat · antworten

und der legendäre club 69!!!
lebt eigentlich "der kracher" noch?

wer war "luba" und wo war sie tätig?

Hans Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.118

08.08.2010 10:07
#32 RE: erinnerungen an geschichtsträchtige lokale in weiden Zitat · antworten

Vom "Kracher" hörte ich vor langer Zeit er wäre in einem Seniorenheim,
sonst nichts mehr von ihm gehört.

Kurt und "seine Luba", u.a. durch die Haifischbar bekannt geworden!

Karin, was war nun das 4. Weidener Loch?

Karin Offline

Foren-Ass

Beiträge: 640

08.08.2010 10:24
#33 RE: erinnerungen an geschichtsträchtige lokale in weiden Zitat · antworten

Hans,

der "Kracher" lebt im Sindesberger Altenheim und tritt immer noch so wie früher auf.

zum 4. Loch (nicht ernst nehmen). Das vierte Loch ist beim Esel unterm Schwanz. Mit der Frage nach dem 4. Loch kann man alte Weidner in Verlegenheit bringen.

Hans Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.118

08.08.2010 10:30
#34 RE: erinnerungen an geschichtsträchtige lokale in weiden Zitat · antworten

Danke Karin,
genau das war es.

Die Info vom Kracher freut mich.

poldrian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.550

08.08.2010 10:57
#35 RE: erinnerungen an geschichtsträchtige lokale in weiden Zitat · antworten

das sind zwar keine lokale, aber echte weidener originale gewesen:

flieger-rudl und würstl-roberl

Karin Offline

Foren-Ass

Beiträge: 640

08.08.2010 11:10
#36 RE: erinnerungen an geschichtsträchtige lokale in weiden Zitat · antworten

Hans,

ich habe einen Fehler gemacht. Das 4. Loch ist das Graulöchl und das ist..... Wie schon geschrieben, frage bei den vier Löchern immer nach dem "Graulöchl". Da bringst Du die alten Weidner ins grübeln.

Karin Offline

Foren-Ass

Beiträge: 640

08.08.2010 11:22
#37 RE: erinnerungen an geschichtsträchtige lokale in weiden Zitat · antworten

Poldrian,

das war nicht der Würstl-Roberl, sondern der Roberl Beck und der war in seiner Jugend ein bekannter Sportler.
Im Winter verkaufte er heiße Würstchen und im Sommer Eis. Im Winter wurde das Wurstwasser öfters mit einem Nasentröpfchen gewürzt. Seinen Standplatz hatte er neben der alten Filmbühne. Während der Pausen hat er die Schulen abgeklappert und im Winter ist er bei den Eisstockschützen am Iblackerweiher aufgetaucht. Wenn wir ihn ärgern wollten haben nur Roberl, Robert Beck Beck gerufen und dann ist er uns manchmal nach.

Und woher kommt der Name "Flieger-Rudl".

poldrian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.550

08.08.2010 11:35
#38 RE: erinnerungen an geschichtsträchtige lokale in weiden Zitat · antworten

für einen kleinen geldbetrag machte er mit dir einen flieger. er nahm links eine hand und rechts einen fuss und drehte sich dann im kreis.
er war übrigens kein armer mann, aber nicht so reich wie der zintl otto!

ein paar wienerl mit senf und semmel kosteten 70 pfennig beim roberl.

Wahlversprechen Offline

Foren-Gott


Beiträge: 1.969

08.08.2010 11:41
#39 RE: erinnerungen an geschichtsträchtige lokale in weiden Zitat · antworten

Zitat von Karin
Hans,

der "Kracher" lebt im Sindesberger Altenheim und tritt immer noch so wie früher auf.

zum 4. Loch (nicht ernst nehmen). Das vierte Loch ist beim Esel unterm Schwanz. Mit der Frage nach dem 4. Loch kann man alte Weidner in Verlegenheit bringen.



Ich glaube das vierte Loch haben wir jetzt auch, aber nicht mehr als Lokal. Ich darf nur keine Namen nennen.

Heimatfreund Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.527

08.08.2010 11:42
#40 RE: erinnerungen an geschichtsträchtige lokale in weiden Zitat · antworten

Wo war oder ist der Iblacker-Weiher?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 8
Guten Rutsch »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Gewerbegebiet Weiden West IV
Erstellt im Forum Sonstiges von Hans
3 06.07.2016 21:13
von Luise Nomayo • Zugriffe: 957
weiden-zuhause
Erstellt im Forum Ad memoriam von Luise Nomayo
11 06.02.2016 18:46
von Luise Nomayo • Zugriffe: 2110
Lokalbesucher in Weiden niedergeschlagen
Erstellt im Forum Sonstiges von cej
0 19.06.2013 22:13
von cej • Zugriffe: 260
villa weiden
Erstellt im Forum Weidens Lokalitäten von poldrian
10 02.05.2014 21:50
von Ping • Zugriffe: 2497
Picadilly-Circus in Weiden?
Erstellt im Forum Allerlei von Gemeindeordnung
17 27.11.2011 17:18
von Fade To Grey • Zugriffe: 660
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de