Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.237 Antworten
und wurde 109.907 mal aufgerufen
 Aktuelle Themen
Seiten 1 | ... 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | ... 62
Pedro Offline

Foren-Profi

Beiträge: 221

27.09.2013 17:23
#961 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Durch die Bundestags- und Landtagswahlen wurden die CSUler in Weiden anscheinend wachgeküsst.
http://www.stillstand-beenden.de/index.html

Gut gemacht, Kompliment!

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.562

27.09.2013 18:04
#962 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Zitat von Pedro im Beitrag #961
Durch die Bundestags- und Landtagswahlen wurden die CSUler in Weiden anscheinend wachgeküsst.
http://www.stillstand-beenden.de/index.html

Gut gemacht, Kompliment!



Genau!
Das meinte auch ich mit meinem Beitrag # 48 unter "Wahlen" im Thread "Aktuelle Themen"!
Der Fleyer hat mir besonders gut gefallen, der ist sachlich, konkret und prägnant!
Gut, dass Sie die URL dazu eingestellt haben!
Herr Stephan Gollwitzer läßt damit auch aufhorchen!

Uncle Sam Offline

Foren-Ass

Beiträge: 331

27.09.2013 18:25
#963 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Mir gefallen die Argumente auch, weil jeder Bürger die Seggewiß Missstände täglich selbst erlebt.

Blöd ist es für den“ besten OB den Weiden jemals hatte“ und für den“ besten SPD Vorsitzenden“ den auch Weiden jemals hatte.

Kurt und pussycat sind unfähig, da sollte der Pausch schon etwas Rücksicht darauf nehmen.
Diese beiden SPD Helden laden uns auf ihrer Homepage noch immer zur Bundestagswahl ein.

Ruinenkurt Offline

Hobby-User

Beiträge: 38

27.09.2013 19:59
#964 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Www.stillstand-beenden.de der Wahlkampf hat begonnen.

Gemeindeordnung Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.333

27.09.2013 21:22
#965 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Na endlich! Die Weidener CSU kommt in die Gänge. Lieber spät als nie!
Gut gemacht!

pumuckl Offline

Foren-Profi

Beiträge: 281

27.09.2013 23:23
#966 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

jawoll! das seh ich auch so, die anti-seggewissmühlen fangen langsam an zu mahlen, und wenn unser noch 1*OB hier mitliest, wird er merken, daß seine felle so allmählich davonschwimmen. aber keine angst, das ist erst der anfang, weitere aktionen werden folgen. warten wirs ab und freuen uns auf alles, was da noch so kommt. andere parteien haben auch noch was zu sagen, das wird spannend. gruß pumuckl.

Blaubart Offline

Foren-Ass

Beiträge: 343

28.09.2013 10:26
#967 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Der Propaganda Beauftragte der SPD, der Klitzing, kündigt heute schon eine machtvolle Revanche des 0* OB, als Antwort auf die Plakataktion der CSU an.

Im Moment machen die aber immer noch Werbung für die Bundestagswahl 2013.

http://www.spd-weiden.de/

Aber das kann auch ein toller Revanche Trick der machtvollen SPD sein.

Humpf Offline

Foren-Profi

Beiträge: 231

28.09.2013 21:11
#968 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Die CSU hat heute auch in der Stadtausgabe des NT ein Prospekt zum Thema „Schluss mit dem Stillstand in Weiden“ beigelegt.

Logistisch ist das schon eine Meisterleistung.
Flächendeckend Plakate, ein giftiger Klitzing Kommentar, Berichte in der Netzzeitung und im Forum und eine neue Internet Präsentation, dazu noch die NT Beilage.

Da werden Kurt und pussycat richtig traurig sein.

Goldbaerchen Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.016

29.09.2013 00:48
#969 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Die sind erstaunlich schnell geworden bei der CSU.

Die sitzen noch in der Klausurtagung in Roding und stellen die ersten Berichte, bereits während der Sitzung, auf ihrer Seite ein.

http://www.csu-weiden.de/index.php/9-art...-csu-in-klausur

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

29.09.2013 14:00
#970 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Die haben offensichtlich Profis engagiert!

Das kostet zwar "die Kohle der Sponsoren",
aber ist immerhin klar besser
als die bisherigen "amateurhaften Eigenversuche",
die eigene Homepage aktuell und übersichtlich zugestalten.

Ping Offline

Foren-Ass

Beiträge: 793

29.09.2013 14:13
#971 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Zustimmung.
Das unterscheidet sich wohltuend vom grauenhaften Funktionärskauderwelsch bei der letzten Ausgabe des CSU Flugblattes.
Noch schlimmer sind die Texte im SPD Scheibenwischer.
Die sind eigentlich eine Frechheit, weil man den Bürgern das überhaupt zumutet.

Monster High Offline

Foren-Ass

Beiträge: 532

04.10.2013 11:47
#972 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Wenn die CSU in der Pressekonferenz sagte, der OB habe sich beim Festplatz "ungeschickt" verhalten, so ist das noch gelinde gesagt sehr höflich und freundlich ausgedrückt.
Das schreit der Richter von der SPD von Schlammschlacht und Lügen usw. herum.
"Ungeschickt" hat sich der OB vielleicht bei den Verhandlungen mit Herrn Hauck angestellt?
Aber beim Bau des neuen Festplatzes hat sich der OB "rechtswidrig" verhalten.
Das hat die CSU freundlicherweise gar nicht öffentlich gesagt, obwohl sie es hätten sagen müssen und es jeder sagen darf?

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

04.10.2013 11:55
#973 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

War es "rechtskonform",
dass die CSU für den neuen "Seggewiß-Scharnagl-Festplatz" gestimmt hat?

Mich wundert,
das die Scharzen überhaupt auf's Tablett bringen.

Margarete Offline

Foren-Ass

Beiträge: 359

04.10.2013 12:42
#974 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Zitat von Monster High im Beitrag #972
Wenn die CSU in der Pressekonferenz sagte, der OB habe sich beim Festplatz "ungeschickt" verhalten, so ist das noch gelinde gesagt sehr höflich und freundlich ausgedrückt.
Das schreit der Richter von der SPD von Schlammschlacht und Lügen usw. herum.
"Ungeschickt" hat sich der OB vielleicht bei den Verhandlungen mit Herrn Hauck angestellt?
Aber beim Bau des neuen Festplatzes hat sich der OB "rechtswidrig" verhalten.
Das hat die CSU freundlicherweise gar nicht öffentlich gesagt, obwohl sie es hätten sagen müssen und es jeder sagen darf?


Der CSU-OB-Kandidat und seine MÖCHTEGERN-Stadträte müssen doch so "zahm" antworten,
denn ihre CSU hat doch immer das rechtswidrige Verhalten unterstützt und ohne die
CSU hätte der OB und seine Getreuen nie eine Mehrheit gehabt!

Es ist einfach lächerlich und auch traurig, wenn die CSU jetzt in dieser Art
diese rechtswidrige Vorgehensweise "verniedlichen" will.
Das wird ihnen jedoch nicht gelingen, denn die Bürgerinnen und Bürger haben die
deutlichen Abstimmungsergebnisse für die Eilentscheidungen usw. noch gut in
Erinnerung.
Und das wird auch so bleiben!!!!!!!!!!!!!

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.562

04.10.2013 14:23
#975 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

....und?

Wann bringt die BL ihre Kandidaten und ihre Zielsetzungen?

Wann beginnt der Inhalte-Wahlkampf, Aufwandsentschädigungen können doch nicht das einzige Thema bleiben?

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

04.10.2013 14:31
#976 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

....aber bevor man in die Zukunft schreiten will,
müssen die "CSU-Fehlentscheidungen" erklärt und geklärt werden.

Da beißt
auch die Maus des "CSU-Erfolgs" in Land und Bund keinen Faden ab.

Die Sünden der Vergangenheit kann nur der Wähler verrgeben.
Der will aber vorher(!) wissen,
warum die Schwarzen den Sensations-OB so bereitwillig werkeln ließen??

Die eigene (Mit-)Verantwortung
kann niemand einfach an den nächsten Nagel hängen.

beobachter Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.420

04.10.2013 18:09
#977 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

ich stimme hier Margarete und aberhallo voll zu!!!!

Ehrlich und vertrauensfördernder wäre es gewesen, die CSU hätte in ihren Mitteilungen Fehler zugegeben und sich bei den Bürgern entschuldigt.

So schlimm es auch ist, aber bei diesem Verhalten könnte man dem Gegenargument der "Gegenseite"(absichtlich in Gänsefüßchen...)- ja, warum haben sie denn dann durch ihr Abstimmverhalten die Entscheidung ermöglicht? - kaum etwas logisch vernünftiges entgegensetzen.

Auch ich halte den Wähler nicht für so dumm und naiv wie ihn die Mehrzahl der Politiker aller Farben gern hätte.

Gemeindeordnung Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.333

15.10.2013 13:46
#978 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Phase 2 im Wahlkampf der CSU hat begonnen.

Jetzt geht es darum, den OB-KAndidaten Wolfgang Pausch bekannt zu machen.
Seit Gestern ist die ganze Stadt mit dem Konterfei (professionelle Aufnahnme) von Pausch plakatiert, verbunden mit dem Motto:

"Weidens Weg zurück an die Spitze".

Flankiert auf der Homepage der CSU mit einem 10 Punkte-Plan was Wolfgang Pausch umsetzen möchte.

Siehe: www.csu-weiden.de

Da hat sich PAusch offenbar wirklich Profis ins Boot geholt.

Ich finde die Strategie gut. Schau mer´ mal was da noch kommt. Und schau´mer mal was der Herr Bolleininger jetzt machen will.

qwertz Offline

Foren-Profi

Beiträge: 112

15.10.2013 20:11
#979 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

@Gemeindeordnung:

Darf man jetzt schon für den Wahlkampf (OB-Wahl oder Stadtrat) plakatieren?

Gemeindeordnung Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.333

15.10.2013 20:23
#980 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Die Plakatierungsverordnung läßt Ausnahmen zu. Offenbar gibt es Genehmigungen oder Duldungen. Anders kann ich mir nicht erklären, warum sowohl SPD als auch CSU oder Grüne permanent Plakate außerhalb des Wahlkampfes aufstellen.

Aktuell sind Plakate der SPD in der Stadtmitte aufgestellt, sowie jetzt die Plakate der CSU.

Seiten 1 | ... 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | ... 62
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Was ist da bei der DJK los?
Erstellt im Forum Arbeiten in Weiden von Monty
3 27.01.2013 05:45
von Goldbaerchen • Zugriffe: 718
was ist mit "Der Weidener" los?
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von wauer
16 18.10.2011 21:42
von Fred10 • Zugriffe: 1583
Was ist denn bei der SPD los?
Erstellt im Forum Allerlei von zehnerl
1567 20.06.2017 15:50
von basaltkegel • Zugriffe: 143776
Wenig los hier zur Zeit
Erstellt im Forum Allerlei von Zauberwürfel
1 07.08.2010 01:20
von Luise Nomayo • Zugriffe: 365
Stadtumbau West - Was ist los?
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von eeeastside2010
168 23.02.2016 09:42
von Siggi • Zugriffe: 13398
Los Dos y Compañeros live in der Dietersberger Scheune
Erstellt im Forum Tanzveranstaltungen von hexy
0 27.04.2009 00:11
von hexy • Zugriffe: 374
Los Dos y Compañeros - Weihnachtskonzert
Erstellt im Forum Konzerte von hexy
0 06.12.2008 17:58
von hexy • Zugriffe: 342
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de