Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.245 Antworten
und wurde 111.332 mal aufgerufen
 Aktuelle Themen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 63
zehnerl ( gelöscht )
Beiträge:

05.01.2011 11:57
#81 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Der Leserbrief auf Seite 3 spricht Bände!!!

Schon klar, dass er vom NT kassiert wurde.

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.574

05.01.2011 12:02
#82 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Hast recht, zehnerl, das habe ich mir auch gedacht, drum wurde das Blatt auch hier eingestellt!

Ansonsten?
.......na, ja?
Nicht viel Infos für Nicht-CSUler und die Infos für die eigenen Parteimitglieder, sind für die auch von gestern!
Viel Geld, für wenig kommunale Informationen!

Florian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.917

05.01.2011 17:14
#83 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Aua das tut weh.

Da hat der Hofmann, Ex-Stadtrat der CSU, seine Partei nochmals so richtig abgewatscht.
Weil die CSU nur 13 Stadträte hat könnte es sein dass sie bei der nächsten Wahl keinen OB Kandidaten mehr aufstellt. Die 13 Leute sind angeblich eine zu kleine Basis.

Das bedeutet, die CSU rechnet damit, höchstens die bisherige Anzahl von 13 Stadträten zu bekommen, vielleicht sogar weniger.
Wenn die weiterhin so luschenhaft Opposition betreiben wie bisher, kann das schon sein, zum Fraktionsstatus mit 4 Personen wird es schon noch reichen.


http://www.oberpfalznetz.de/onetz/263480...dt,1,0.html#top

Nun kennt Hofmann seine Partei gut, er weiß der Höher ist ein müdes Auslaufmodell und der Pausch würde schon gerne können, aber machen traut er sich halt nicht, der ist auch keine Führungskraft, also eher so ein Seggewiß Typ.
Die bisherigen 3 Jahre mit Pausch als Fraktionsvorsitzenden waren eine Pleite, so sieht das zumindest der Hofmann.

Das ist schon eine echte Versagertruppe, keine Führungsmannschaft, kein Geld, kein Kampfgeist, man kann die wirklich vergessen wenn man Hofmann Glauben schenkt.

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

05.01.2011 17:20
#84 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Der Hoffmann
ist doch auch einer von den "Bettvorlegern und Steigbügelhaltern",
die dem Schröpf "dessen Höchstleistungen" -
- bis zum "vorbestraft" - erst möglich machten.

Der Hoffmann
soll besser Wiedergutmachung und Buße betreiben.
Mehr nicht!

Die "böse 13-Stadträte"
hat Hoffmann mitverschuldet

Ruinenkurt Offline

Hobby-User

Beiträge: 38

05.01.2011 18:10
#85 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

einen so schwachen Kreisvorsitzenden hat die Partei noch nie. Aber was soll man vom "roten Lothar" schon erwarten wenn er ständig zwischen den Stühlen sitzt. So schlampig wie der schon immer war so schlampig führt er auch seinen Haufen. Und der Biehler Michael ist wohl die einzige Hoffnung in der CSU, einige handeln ihn schon als OB-Kandidaten. Mal sehen ob es die JU bis zu einer Nominierung schafft. :D

zehnerl ( gelöscht )
Beiträge:

06.01.2011 11:51
#86 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Was war oder ist denn eigentlich beim Neujahrsempfang der CSU in der Mehrzweckhalle so los?

Der läuft ja seit 10 Uhr.

krampei Offline

Foren-Ass

Beiträge: 386

06.01.2011 12:26
#87 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Wenn das der aufgehende Stern am CSU-Himmel ist, dann kann man nur hoffen, dass der OB wiedergewählt wird.

Franz-Josef Offline

Foren-Profi


Beiträge: 218

06.01.2011 12:41
#88 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Wen meinst du denn? Und wieso kommst du zu der Meinung?

Wahlversprechen Offline

Foren-Gott


Beiträge: 1.969

15.01.2011 15:39
#89 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Diese Geschichte ist zwar nicht lustig, zeigt aber den momentanen Zustand der CSU auf.

Die CSU macht eine Veranstaltung zum Thema Einkaufsmonster und holt einen grünen Referenten.
Der NT berichtet extrem einseitig es hagelt Leserbriefe und auch der Referent beschwert sich.
Die Leserbriefe werden nicht veröffentlicht, auch der mit der Bitte des Referenten um Richtigstellung wird nicht gedruckt.
Der wendet sich an die CSU Gastgeber, aber die wollen keinen Ärger mit NT.

Nach langen Diskussionen wird in der CSU beschlossen eine Information zu drucken und zu verteilen.
3 Wochen vor Weihnachten steht die Broschüre, dann kommt Höher ist entsetzt will wg „Weihnachtsfrieden“ vor den Feiertagen das Ding nicht verteilen.
Die Titelseite wird geändert, da stand noch „Frohe Weihnachten“.

Nach den Feiertagen soll es verteilt werden aber es fehlen die 600.-Euro für die Verteilagentur.
Also will man das selbst machen, aber die meisten Mitglieder lehnen es ab aktiv zu werden.
Kommentar „Das sollen die machen die das große Geld im Stadtrat verdienen“.

Das mehrfach gekürzte und kastrierte Produkt wird nur zu 20% verteilt, der Rest liegt noch in der Druckerei und ist nicht mehr zu verwenden.

Eigentlich sind Kuschel-Lothar und das Pausch Wolferl glücklich, weil jeder Ärger mit der SPD und NT vermieden wurde.

krampei Offline

Foren-Ass

Beiträge: 386

15.01.2011 15:59
#90 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

sorry ... Datenschutz... hab's wieder gelöscht.

Florian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.917

15.01.2011 17:37
#91 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Natürlich will die CSU einen OB Kandidaten aufstellen und natürlich will das Wolverl von der Partei dazu „gedrängt“ werden.
Natürlich will Höher keinen CSU OB, das kann auch nicht sein wo er so verdammt erfolgreich war und es nicht geworden ist. Da muss jeder andere Kandidat scheitern.
Natürlich haben die, zumindest in Weiden, nur das Wolverl als Kandidaten.

Aber auch wenn das Wolverl jeden Tag von seiner Frau hübsch gekämmt, mit frischen Hemd versehen gebügelten Anzug versehen wird, er wirkt halt wie ein hübsch angezogener Lokomotivführer mit der Ausstrahlung eines Lokführers.

Bisher war der als Oppositionsführer eine Pfeife, ob der als OB erfolgreicher wäre, wage ich massiv zu bezweifeln.
Natürlich wäre er bestimmt besser als Seggewiß, aber das ist kein Kriterium, die Schwarz Brigitte wäre das auch.

rüppl Offline

Foren-Ass

Beiträge: 975

15.01.2011 18:22
#92 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

@Forian


Aber auch wenn das Wolverl jeden Tag von seiner Frau hübsch gekämmt, mit frischen Hemd versehen gebügelten Anzug versehen wird, er wirkt halt wie ein hübsch angezogener Lokomotivführer mit der Ausstrahlung eines Lokführers.



Leider kann ich mir darunter nichts vorstellen, da ich noch nie einem
Lokführer begegnet bin.
Um dies zu verdeutlichen, erkläre doch bitte
den Unterschied der Ausstrahlung eines Lokomotivführers zu dem eines Oberstudienrats, oder eines Journalisten.
Danke!

Florian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.917

15.01.2011 18:32
#93 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Ich verstehe dich.

Einfach mit Wolverl reden, das könnte helfen.

Du verstehst dann besser was ich meine.

rüppl Offline

Foren-Ass

Beiträge: 975

15.01.2011 18:54
#94 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

@Florian

Bitte nicht kneifen!
Du weisst es doch, viele, so wie ich leider nicht.
Stell uns doch bitte Deine Erkenntnisse zur Verfügung
und sei nicht so bescheiden!

Oder gibt es einen Grund dafür, dass Du dies nicht
darfst, oder willst?

Oder war das wieder mal nur Geschwätz?

Die GDL scharrt schon mit den Hufen!

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.574

15.01.2011 19:11
#95 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

....Was macht Ihr euch denn für Sorgen um die CSU?

Die wird doch jetzt noch nicht ihre Kandidaten verbrennen?
Kann mir gut vorstellen, dass da einer, wie Phönix aus der Asche steigt, an den zwar heute noch niemand denkt, der aber bereits seine politischen Sporen verdient hat, der auch bekannt ist, der fast wie ein Weidener Guttenberg sich ans Ruder stellt?

Mehr sog i´net!

Hans Meiser Offline

Hobby-User

Beiträge: 32

15.01.2011 19:30
#96 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

etwa der Rupprecht ????

Fred10 ( gelöscht )
Beiträge:

15.01.2011 22:20
#97 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Der Rupprecht wird im Landkreis Neustadt/WN gebraucht.
Im Falle man einigt sich nicht auf einen Landrat-Wittmann Nachfolger
dann muß er einspringen. Wie damals nach Binner - Wittmann.
Aber der Bürgermeister Meier aus Windisch.ist schon auch ein Kandidat.

Fred10 ( gelöscht )
Beiträge:

15.01.2011 22:22
#98 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Es muß heißen; man einigt sich auf k e i n en Wittmann-Nachfolger.

Wahlversprechen Offline

Foren-Gott


Beiträge: 1.969

10.02.2011 22:34
#99 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, Lothar Höher ist innerhalb der CSU schwer angeschlagen.
Auf der letzten Klausurtagung in Tännesberg musste er versprechen offiziell auf eine mögliche OB Kandidatur zu verzichten, sonst hätte man Höher nicht mehr als CSU Vorsitzenden gewählt.
Das hat Höher auch gemacht und wurde deshalb gewählt.

Bei der anstehenden Neuwahl im Mai sind seine Chancen für eine Wiederwahl extrem schlecht, das weiß er auch und deshalb seine Reaktion im NT

http://www.oberpfalznetz.de/onetz/267821...eimnis,1,0.html

Nur was kommt danach?

Florian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.917

11.02.2011 23:00
#100 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Die Tragik der Weidner CSU und der persönliche Untergang des Lothar Höher kann man heute schön im NT lesen.
Es wird einen CSU Kandidaten geben, sagt er schon fast entschuldigend. Er sagt nicht „Wir wollen den neuen OB stellen“.
Das schlimmste für die Seele des L.H. wäre ein erfolgreicher CSU Kandidat, wo er selbst doch versagt hat.
Höher könnte noch gerne weitere 6 Jahre als 3. Bürgermeister unter Seggewiß leben.


Ein repräsentatives Amt das eigentlich keinen Wert hat. Höher ist Stadtrat und nur wenn der OB Termine nicht wahrnehmen kann und Meyer auch keine Zeit hat, darf Lothar den OB vertreten.
Keine Arbeit, keine Verantwortung aber jede Menge Kohle zusätzlich.
Höher wäre es lieb wenn die CSU wieder verliert, es würde sich für Lothar nichts ändern.

Ob er wieder Kreisvorsitzender wird, weiß niemand, auch nicht Höher, deshalb seine vorsichtigen Äußerungen falls er nicht mehr gewählt wird.

Game over für Höher.

Der Seggewiß Lautsprecher Klitzing bringt gleich einige Namen als Kandidaten ins Spiel, die eines gemeinsam haben, ihre Chancen sind extrem schlecht.
Gleichzeitig macht Klitzing Werbung für die Wiederwahl des Höher als Parteichef. Höher ist für Seggewiß der Garant für eine lange Oppositionszeit der Schwarzen.
Er beschwört schon fast die CSU, Höher wieder zu wählen, spricht von einer entscheidenden Phase und fordert die CSU auf Höher „nicht tiefer“ zu legen.

Als Seggewiß Freund würde ich das auch machen.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 63
etzenricht »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Was ist da bei der DJK los?
Erstellt im Forum Arbeiten in Weiden von Monty
3 27.01.2013 05:45
von Goldbaerchen • Zugriffe: 782
was ist mit "Der Weidener" los?
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von wauer
16 18.10.2011 21:42
von Fred10 • Zugriffe: 1627
Was ist denn bei der SPD los?
Erstellt im Forum Allerlei von zehnerl
1592 08.10.2017 16:31
von basaltkegel • Zugriffe: 146605
Wenig los hier zur Zeit
Erstellt im Forum Allerlei von Zauberwürfel
6 02.09.2017 21:37
von basaltkegel • Zugriffe: 761
Stadtumbau West - Was ist los?
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von eeeastside2010
168 23.02.2016 09:42
von Siggi • Zugriffe: 13531
Los Dos y Compañeros live in der Dietersberger Scheune
Erstellt im Forum Tanzveranstaltungen von hexy
0 27.04.2009 00:11
von hexy • Zugriffe: 402
Los Dos y Compañeros - Weihnachtskonzert
Erstellt im Forum Konzerte von hexy
0 06.12.2008 17:58
von hexy • Zugriffe: 362
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de