Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.237 Antworten
und wurde 110.091 mal aufgerufen
 Aktuelle Themen
Seiten 1 | ... 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | ... 62
Josefshaus Offline

Normalo


Beiträge: 53

22.02.2013 08:37
#661 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Zitat von aberhallo! im Beitrag #660
@ Josefshaus

Zu der Frage 2:

Ist es Herr P. nicht gewohnt,
sich oft mit "gefilterten" Nachrichten zufrieden zu geben
und die dann darauf folgenden Beschlüsse auch noch devot, aber eifrig, abzunicken?




Die Frage kann ich nicht beantworten für Herrn Pausch, das sollte er schon selbst tun!

Franziskaner Offline

Foren-Profi

Beiträge: 166

24.02.2013 09:09
#662 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Eine echte konsequente Oppositionspolitik zum Wohl der Bürger und der Stadt,
kann bzw. konnte ich bei der CSU in den letzten 5 Jahren nicht erkennen.

Mich erinnert das eher an das alte Oberpfälzer Prinzip der

„HOHLWEG-LAUERER“

Die warten ganz einfach noch weitere Fehler des OB und der SPD ab, um dann die Segeritis geschwächte Truppe am Wahltag, in der Hoffnung auf fette Beute, zu überfallen.

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.570

24.02.2013 12:42
#663 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

es gibt auch noch die treffende und bekannte Bezeichnung:

Bayerische Wegelagerer!

der_neue Offline

Moderator


Beiträge: 347

25.02.2013 08:17
#664 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Zitat von Josefshaus im Beitrag #661

Die Frage kann ich nicht beantworten für Herrn Pausch, das sollte er schon selbst tun!



Mal schauen ob ers macht. Zumindest müsste er sich dann anmelden, oder falls er angemeldet ist, sich unter seinem Usernamen outen

Monty Offline

Foren-Ass

Beiträge: 430

28.02.2013 07:48
#665 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Mal sehen was das Wolverl daraus macht.

http://www.der-weidener.de/mullgebuhren-...gesenkt-werden/

Da hat der fünf Jahre gebraucht, jetzt vor der Wahl stellt er zumindest einen Antrag, aber ich glaube der wird nicht einmal behandelt.

Hans Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.118

28.02.2013 09:08
#666 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Wenn man das Wort "Schaufensterantrag" benutzt dann gilt es sicher für diesen Antrag.

Alle 3 Jahre müssen die Müllgebühren für den 3-jährigen Folgezeitraum
neu kalkuliert und per Satzung festgesetzt werden.

So wurden sie auch per Stadtratsbeschluß für Jan. 2011 bis Dez. 2013 festgesetzt.

Den Forderungen des Antrags muß die Verwaltung sowieso demnächst nachkommen
damit evtl. Änderungen mittels Stadtratsbeschluß ab Jan. 2014 wirksam werden können.



Nebenbei,
wenn evtl. Kostenüberdeckungen den Bürgern nicht gebührensenkend angerechnet wurden
geschah auch dies in der Verantwortung des Stadtrates der "zuwenig nachrechnete".

Pink Panther Offline

Foren-Profi

Beiträge: 199

02.03.2013 10:51
#667 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Geil, einfach nur noch geil.

Dampfplauderer Lothar Höher verkündete lt. NT bei der Resterl Versammlung der CSU am Hammerweg, die Wünsche der Weidner CSU:

„Wir brauchen noch junge Mädel und Frauen. Die täten uns gut.“

Ich verstehe überhaupt nicht warum die junge Generation nicht Schlage steht um Mitglied der CSU zu werden.

Es muss doch für alle knackigen Mädels eine vaterländische Aufgabe sein, den alten CSU Honoratioren „Gut zu tun.“

Pedro Offline

Foren-Profi

Beiträge: 221

03.03.2013 10:07
#668 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Also beeindruckend ist das schon, so viele Fehler bei einer Veranstaltung zu machen das schafft nicht einmal die SPD.

Gestern im NT

CSU freut sich über 58 Neumitglieder, steht in der Überschrift und der Lothar Höher bestätigt das stolz.
Am Schluss des Berichtes sagt der Ortsvorsitzende Hegner. „Aktuell zählt der OV 56 Mitglieder“, da haben die innerhalb einer Stunde 2 Mitglieder verloren.

Der Pausch sagt : „Wir haben die besseren Ideen und Konzepte. Wir überzeugen.“
Der Hegner sagt: „Das Durchschnittsalter sei hoch, da kommt nichts nach.“

Alles klar bei der CSU, sehr überzeugend.

Gemeindeordnung Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.333

03.03.2013 10:35
#669 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Der CSU Stadtverband Weiden hat 58 Neumitglieder.
Der CSU Ortsteil hingegen 56 Mitglieder.

Monster High Offline

Foren-Ass

Beiträge: 533

03.03.2013 12:36
#670 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Der CSU Kreisverband hat ca. 800 Mitglieder und da kommen lt. Höher jetzt 58 dazu.
Das hat mit dem Ortsverband Hammerweg mit 56 Mitgliedern nichts zu tun.

Ping Offline

Foren-Ass

Beiträge: 793

03.03.2013 17:45
#671 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Innerhalb welcher Zeit wurden 58 Neumitglieder geworben?
Wie viele Leute sind im gleichen Zeitraum ausgetreten oder gestorben?
Das ist wieder so eine politische Trickrechnung.

Da stimmt wohl eher die Aussage des Hegner:
„Das Durchschnittsalter ist hoch, da kommt nichts nach.“

Alibi Offline

Normalo

Beiträge: 88

03.03.2013 17:51
#672 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Mein Gott, was seid ihr für verbohrte Erbsenzähler! Alles schlechtschreiben ist doch auch kein Nachweis für Geist und Intellekt.

Ping Offline

Foren-Ass

Beiträge: 793

03.03.2013 18:59
#673 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Alles gutschreiben wie es Höher und Pausch machen, obwohl die Realität anders ist, ist aber auch kein Nachweis für Geist und Intellekt.

Pedro Offline

Foren-Profi

Beiträge: 221

03.03.2013 20:23
#674 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Danke an die Politprofis, ich habe die Erfolgsgeschichte mit den tollen Mitgliederzahlen wohl falsch verstanden.

Das Gute an Höher und Pausch ist, man braucht keine Witze zu erfinden, es genügt wenn man ihre Aussagen zitiert.

wieder-nix Offline

Hobby-User

Beiträge: 28

03.03.2013 20:36
#675 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Zitat von Alibi im Beitrag #672
Mein Gott, was seid ihr für verbohrte Erbsenzähler! Alles schlechtschreiben ist doch auch kein Nachweis für Geist und Intellekt.

Uncle Sam Offline

Foren-Ass

Beiträge: 331

03.03.2013 20:47
#676 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Alibi + wieder-nix

Sag mal, findet ihr den Bericht mit den Originalzitaten der CSU Granden toll und prima?
Inklusiv der fehlenden jungen Mädl und Frauen?

Zusatzfrage
Warum sollen die jungen Damen Mitglied der CSU werden? Nur damit das Höher und Pausch gut tut?

wieder-nix Offline

Hobby-User

Beiträge: 28

03.03.2013 21:14
#677 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Zitat von Uncle Sam im Beitrag #676
Alibi + wieder-nix

Sag mal, findet ihr den Bericht mit den Originalzitaten der CSU Granden toll und prima?
Inklusiv der fehlenden jungen Mädl und Frauen?

Zusatzfrage
Warum sollen die jungen Damen Mitglied der CSU werden? Nur damit das Höher und Pausch gut tut?



Toll und prima ist in der Politik leider zu selten etwas!
Und zweitens traue ich dem NT grundsätzlich nicht mehr, weder mit seinen Berichten,
noch mit Zitaten irgendwelcher Politiker! Was ich nicht persönlich gehört oder gesehen habe,
hinterfrage ich deshalb regelmäßig seit geraumer Zeit, was die Politik in der Region anbetrifft!
Aber Ich persönlich finde es auch richtig und wichtig,
wenn sich eine breite Bevölkerungsschicht in der Partei engagiert!
Und dazu gehören junge Damen ebenso!
Das tut der Partei gut, um Pausch und Höher geht es dabei nicht!
Darum finde ich es auch toll, wenn sich junge Damen an die Spitze eines Ortsverbandes stellen,
wie erst vor kurzem wieder geschehen!

pumuckl Offline

Foren-Profi

Beiträge: 281

04.03.2013 08:46
#678 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

das erinnert mich an die schlagzeile bei kriegsende(da war ich noch nicht geboren) aber aus der geschichte weiß ichs. da hieß es: blitzmädels an die front! die werdens schon richten, auch bei der weidener CSU! und die alten böcke fühlen sich auf einmal wieder jünger, das ist doch was, oder???gruß pumuckl

Partagas Offline

Foren-Profi

Beiträge: 190

04.03.2013 09:37
#679 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

@pumuckl

Das waren unsere Karbonmäuschen.....
Tja das waren noch Zeiten....

Blaubart Offline

Foren-Ass

Beiträge: 343

05.03.2013 05:32
#680 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Unser“ Bunga Bunga Lothar“ , hätte auch gerne wilde Partys.
Deshalb sagte er die Mädels würden uns gut tun.

Seiten 1 | ... 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | ... 62
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Was ist da bei der DJK los?
Erstellt im Forum Arbeiten in Weiden von Monty
3 27.01.2013 05:45
von Goldbaerchen • Zugriffe: 726
was ist mit "Der Weidener" los?
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von wauer
16 18.10.2011 21:42
von Fred10 • Zugriffe: 1595
Was ist denn bei der SPD los?
Erstellt im Forum Allerlei von zehnerl
1570 24.07.2017 21:55
von friedrich • Zugriffe: 144410
Wenig los hier zur Zeit
Erstellt im Forum Allerlei von Zauberwürfel
1 07.08.2010 01:20
von Luise Nomayo • Zugriffe: 373
Stadtumbau West - Was ist los?
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von eeeastside2010
168 23.02.2016 09:42
von Siggi • Zugriffe: 13426
Los Dos y Compañeros live in der Dietersberger Scheune
Erstellt im Forum Tanzveranstaltungen von hexy
0 27.04.2009 00:11
von hexy • Zugriffe: 382
Los Dos y Compañeros - Weihnachtskonzert
Erstellt im Forum Konzerte von hexy
0 06.12.2008 17:58
von hexy • Zugriffe: 342
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de