Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.245 Antworten
und wurde 111.486 mal aufgerufen
 Aktuelle Themen
Seiten 1 | ... 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | ... 63
NEUTRALER Offline

Normalo

Beiträge: 90

13.02.2013 09:24
#621 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Zitat von aberhallo! im Beitrag #620
Lebt eigentlich der Tandler noch?

Das war der CSU-Dompteur, der die Dorf-Funkrtionäre
zur "Herrschaft über den Stammtischen und in Vereinen" gezwungen hat.

Wenn er noch lebt,
dann sollten die WEN-CSUler schnell Rat bei ihm suchen.

Der würde heute noch
so manchem "Feuer unter dem Hintern machen"!


Keine Ahnung, ich würde da eher zu Gauweiler tendieren, der hat das auch drauf!

Nur so am Rande...
Der Ziehvater war FJS, und er ist auch der "Heiner Geißler der CSU"!
Er hat das Gespür für Volkes Seele, Scharfsinn, Machtinstinkt und Dickköpfigkeit, ähnlich FJS.

Der würd´s schon richten...

Blaubart Offline

Foren-Ass

Beiträge: 343

13.02.2013 09:44
#622 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Die CSU Leitung ist nicht mal in der Lage die einfachsten Dinge zu managen.
Zu Schröpf Zeiten waren die Kassen noch voll, alle anfallenden Arbeiten wurden von Firmen erledigt, vom Plakat aufstellen und kleben bis zu Wahlkampfbroschüren, das Geld ist jetzt nicht mehr da, der Girisch auch nicht.

Beispiel


Das Fischessen wird vom Rupprecht und seiner Truppe organisiert.
Die Weidner CSU ist nicht einmal in der Lage das auf die eigene Homepage zu stellen.


Die JU, bestehend aus der einen Person Bihler ist da auch überfordert.
Einige Zeilen zu schreiben und einzustellen dauert fünf Minuten, aber selbst das können die Helden nicht.
Es stimmt schon, Faulheit und Inkompetenz sind das Wahrzeichen der Herren Pausch, Höher, Bihler usw. Warum soll der NT diese Faulheit durch eine umfangreiche pro CSU Berichterstattung belohnen. Die sind doch nicht blöd!!

Gott schütze Weiden davor dass diese Leute einen bestimmenden Einfluss auf die Verwaltung bekommen.
Dann gehen die Lichter aus.

Gemeindeordnung Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.333

13.02.2013 10:28
#623 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Zitat von Blaubart im Beitrag #622

Die JU, bestehend aus der einen Person Bihler ist da auch überfordert.
Einige Zeilen zu schreiben und einzustellen dauert fünf Minuten, aber selbst das können die Helden nicht.



Blaubart, diese Falschinformationen von Dir muss ich richtigstellen.
Die Ju Weiden besteht nicht nur aus der einen Person Bihler, sondert hat eine breit aufgestellte Vorstandschaft:

Siehe: http://www.ju-wen.de/kreisvorstandschaft%20uebersicht.htm

Die Information zur Aschermittwochskundgebung mit Fischessen ist auch längst eingestellt:

Siehe: http://www.ju-wen.de/termine.htm

Zudem ist die JU inzwischen auch bei Facebook, etc. vertreten:

http://www.facebook.com/JungeUnionWEN

Frodo13 Offline

Normalo

Beiträge: 98

13.02.2013 10:41
#624 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Von der JU hört man bzw liest man jedenfalls immer noch mehr als bei den Jusos. Von den Jusos hört man schon seit Jahren nichts mehr.

Ping Offline

Foren-Ass

Beiträge: 793

13.02.2013 14:39
#625 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Gemeindeordnung.

Ja wo hast du denn die Infos über die JU gefunden.

Wenn ich auf der Homepage der Mutterpartei die JU anklicke erscheint folgendes

http://www.csu-weiden.de/doku.php?id=arbeitsgemeinschaft:ju

Die haben wirklich eine tolle Koordination.

Gemeindeordnung Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.333

13.02.2013 15:43
#626 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Ich hab´ bei google einfach JU Weiden eigegeben.

Frodo13 Offline

Normalo

Beiträge: 98

13.02.2013 15:53
#627 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Hab mir auch grad das Bild der JU Vorstandschaft auf der Homepage angesehen. Aber so Jung sind die nicht mehr.

Ping Offline

Foren-Ass

Beiträge: 793

13.02.2013 17:53
#628 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Danke Gemeindeordnung.

Das sind schon Pfeifen!
Die stellen das nicht einmal auf der Homepage ein.
Das Ding sucht und findet doch kein Mensch.
Ich sag ja immer die sind verdammt schlecht, na bei der Mutterpartei und Bihler als Vorsitzender ist das kein Wunder.

NEUTRALER Offline

Normalo

Beiträge: 90

13.02.2013 18:22
#629 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Zitat von Ping im Beitrag #628
Danke Gemeindeordnung.

Das sind schon Pfeifen!
Die stellen das nicht einmal auf der Homepage ein.
Das Ding sucht und findet doch kein Mensch.
Ich sag ja immer die sind verdammt schlecht, na bei der Mutterpartei und Bihler als Vorsitzender ist das kein Wunder.



Wieso, @Gemeindeordnung hat´s doch auch mit Frau google gefunden!

Und Bihler hat die Termine zumindest auf der HP!
http://www.ju-wen.de/termine.htm

Sorry, da kann der gute Herr Bihler wahrlich nix dafür, wenn die Mutterpartei da mal nen Link vergessen hat einzustellen!

Da kann man doch auch mal Vorschläge machen, dass nachzuholen - oder nicht!?

Eine (anonyme) Mail an das Büro sollte genügen!

Nicht immer gleich so draufhaun, die armen Leut´!

Monster High Offline

Foren-Ass

Beiträge: 533

13.02.2013 19:28
#630 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Es werden bei der kommenden Stadtratswahl eine Menge 1. Vorsitzende von Weidner Sportvereinen als neue Kandidaten antreten:
Bei der CSU Herr Haas 1.Vors. Spvgg--SV Weiden
Stephan Gollwitzer 1. Vors. VFB Weiden
wahrscheinlich Franz Bäumler 1.Vors. FC Weiden Ost
Bei der SPD Tobias Reichelt 1.Vors, DJK Weiden
Bei der Bürgerliste Meier Reinhard 1.Vors. Schwimmverein Weiden
Also es lebe der Sport! Die rechnen alle mit den Stimmen ihrer vielen Vereinsmitglieder?

Ping Offline

Foren-Ass

Beiträge: 793

13.02.2013 19:44
#631 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Monster High

Nein das sind Pfeifen!
Mit 13 kleinen Orgel- und Kleinstpfeifen, kannst keine vernünftige Musik machen.

Frodo13 Offline

Normalo

Beiträge: 98

13.02.2013 20:14
#632 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Von den Leuten hat man nie etwas gehört. Ich als alter Weidner Bürger zumindest nicht

poldrian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.550

13.02.2013 23:04
#633 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

@neutraler

meines wissens lebt er noch. er bzw. seine kinder betreiben in altötting eine hotelfachschule im eigenen hotel zur post. er ist gebürtiger tscheche (1936) aus liberec (nordischer ski-wm-ort).

__________________________________________________

Dummheit frisst und Intelligenz säuft!
Ein Genie kann beides!

Monster High Offline

Foren-Ass

Beiträge: 533

16.02.2013 11:30
#634 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Heute im NT S.17 der Bericht über die Rede von Bürgermeister Andreas Meier aus Windischeschenbach beim Fischessen der CSU von Albert Rupprecht.
"A.M. setzt auf "absolute Transparenz" von Clemens Fütterer als Überschrift geschrieben.
Er lobt Meier über alles. Er hat in Wind., in der Stadt, die wie in Weiden kurz vor der Finanzpleite stand vieles geändert und verändert und Erfolg damit gehabt.
Z.B. Seinen Bürgermeistergehalt gekürzt,
Die Bezüge der Staträte und Fraktionen gekürzt
Dienstwagen des Bürgermeisters reduziert,
komplette Streichung aller freiwilligen Leistungen
alle Gründe für für Einsparungen offen dargelegt
Belastungen gerecht verteilt,
den Rotstift bei sich selber angelegt,
absolute Transparenz gepflegt usw. usw,

Ist unser OB in Weiden bei der Wahl nicht auch für Transparenz angetreten?
Was wurde hier vorgelebt und erreicht?
Dann sagt der Richter von der SPD, als Ober- Lehrer, der Pausch von der CSU kann das Wort Transparenz gar icht richtig schreiben? Transparenz braucht man nicht richtig schreiben, Transparenz müßte man als SPD-Regierung in der Stadt Weiden vorleben und praktizieren.
Der Anfreas Meier, der nächste Landrat und Nachfolger von Simon Wittmann, wäre der richtige Oberbürgermeister für Weiden gewesen. Leider, leider .......

carpediem Offline

Foren-Profi

Beiträge: 233

16.02.2013 11:37
#635 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Monster High, Sie haben vollkommen recht mit Ihren Aussagen!

Dies können wir in Weiden auch erreichen.
Dazu ist es nötig, die momentane Gestalterische Mehrheit zu ändern!
Die Stadträtin und Stadträte der Bürgerliste haben das schon vorgelebt.
Aber - leider - mit 4 Stimmen kann man im Weidener Stadtrat nicht viel
ändern.
Aus den 4 Stimmen müssten deutlich mehr werden!

Cobain Offline

Foren-Profi

Beiträge: 296

16.02.2013 19:48
#636 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Abgewatscht, vorgeführt und der Lächerlichkeit preisgegeben.

Noch schlimmer konnte es für die Weidner-CSU-Geldgier-Abgreifer nicht kommen.
Der Andresa Meier war da und hat seinen geldgeilen Typen von der Weidner CSU erzählt wie man das richtig macht und wieder Vertrauen zu den Bürgern aufbaut, das die Stadträte selbst kaputt gemacht haben.

Danke Andreas Meier, es zeigt auch dass es im Landkreis noch gute CSUler gibt.
Nur in Weiden sind die zu einer kleinen geldgeilen, unglaubwürdigen Mannschaft verkommen.

Drohne Offline

Foren-Profi

Beiträge: 230

18.02.2013 10:40
#637 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Die CSU hat sich Stärke angetrunken, steht im NT, natürlich mit Bockzoigl.
Der Pausch war nicht da, oder er wurde gut versteckt und durfte halt wieder nichts sagen.
Der Höher erklärte auch logisch, warum man keine Angst vor der Kommunalwahl hat.

„Die CSU kann das alles meistern, weil wir erfolgreich arbeiten“

Naja bei der letzten Wahl waren das ca. 9 Sitze die sie verloren haben. Sollten das diesmal auch wieder 9 Sitze werden,
also der gleiche Erfolg, wird das langsam eng.

„Wir sind hier verankert“

Das waren die bei der letzten Wahl auch, da hat die Verankerung auch nichts geholfen.

Gut war dass der Uschald lustige Einlagen vorbereitet hat, humorige Sprüche und über die Herstellung vom Zoigl etwas erzählte.
Angenommen der Uschald hätte etwas über Kommunalpolitik gesagt, wir hätten im Forum heute jede Menge Gaudi.

Das nächste Starkbierfest zum „Mut antrinken“ ist am 2. März, das brauchen die auch.
Soviel können die gar nicht trinken, wie sie bei der derzeitigen personellen Ausstattung Mut brauchen.

INDECT Offline

Foren-Profi

Beiträge: 186

18.02.2013 14:54
#638 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Fällt mir auch auf.
Die verstecken den Pausch die letzten Monate immer öfter. Fast so, als ob sie sich wegen Pausch schämen würden.

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.574

18.02.2013 15:02
#639 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Zitat von INDECT im Beitrag #638
Fällt mir auch auf.
Die verstecken den Pausch die letzten Monate immer öfter. Fast so, als ob sie sich wegen Pausch schämen würden.



Gnade, Gnade!

Es hat einen gesundheitlichen Grund, wenn Pausch in den letzten 14 Tagen nur am Aschermittwoch öffentlich wahrnehmbar war
....und da hat er sich zum Rednerpult hingeschleppt.

Vielleicht sollte man auch einem Politiker zugestehen, dass er bei einer ernsten Erkrankung erst einmal zuhause bleibt, oder?

Ich hoffe, dass er sich aufrappeln kann, um morgen bei der Finanzausschusssistzung wieder "besichtigen" und gehört zu werden und nicht irgend ein Vertreter seine Rolle übernimmt?

Blaubart Offline

Foren-Ass

Beiträge: 343

18.02.2013 20:32
#640 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Wenn Sie das schreiben Frau Nomayo glaube ich das.
Aber warum steht das nicht auf der Homepage, oder warum schreibt er das nicht im Forum.

Das sind alles Patzer die kein Vertrauen erzeugen.

Seiten 1 | ... 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | ... 63
etzenricht »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Was ist da bei der DJK los?
Erstellt im Forum Arbeiten in Weiden von Monty
3 27.01.2013 05:45
von Goldbaerchen • Zugriffe: 786
was ist mit "Der Weidener" los?
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von wauer
16 18.10.2011 21:42
von Fred10 • Zugriffe: 1627
Was ist denn bei der SPD los?
Erstellt im Forum Allerlei von zehnerl
1592 08.10.2017 16:31
von basaltkegel • Zugriffe: 146731
Wenig los hier zur Zeit
Erstellt im Forum Allerlei von Zauberwürfel
6 02.09.2017 21:37
von basaltkegel • Zugriffe: 761
Stadtumbau West - Was ist los?
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von eeeastside2010
168 23.02.2016 09:42
von Siggi • Zugriffe: 13551
Los Dos y Compañeros live in der Dietersberger Scheune
Erstellt im Forum Tanzveranstaltungen von hexy
0 27.04.2009 00:11
von hexy • Zugriffe: 402
Los Dos y Compañeros - Weihnachtskonzert
Erstellt im Forum Konzerte von hexy
0 06.12.2008 17:58
von hexy • Zugriffe: 362
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de