Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.237 Antworten
und wurde 109.959 mal aufgerufen
 Aktuelle Themen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 62
Brigitte Offline

Foren-Ass

Beiträge: 870

15.10.2010 09:53
#61 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Ich hab das gelesen, fast so langweilig wie der SPD Scheibenwischer.

Die CSUler wollen anscheinend im Schlafwagen die SPD bei der nächsten Wahl überholen.

Der OB liefert doch täglich der CSU Steilvorlagen, aber Kuschel-Lothar und das Schmuse-Wolferl können es halt nicht.
Die Weidner CSU braucht dringend Hilfe von der Landkreis CSU, sonst wird das nichts.
Zumindest bei der OB Kandidatur ist man sich weitgehend einig, der muss vom Landkreis kommen.

Florian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.917

15.10.2010 11:50
#62 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Neue Live Aufnahmen vom derzeitigen Zustand der Höher – Pausch CSU.

Die Bilder sind original und entstanden bei den letzten 3 Stadtratssitzungen.
Sie zeigen den unglaublichen Kampfwillen dieser Helden.

http://www.youtube.com/watch?v=I4EulnlU9q8

poldrian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.531

15.10.2010 17:24
#63 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

ist das nicht höher, der als erstes umfällt?

beobachtet ihn halt nicht immer bei den sitzungen! der hält das nicht aus, wie man sieht!

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

15.10.2010 18:28
#64 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Einmal etwas
zum Ablenken, Entspannen und Genießen und.....
sich Erinnern,
welch' großartigen Mann wir doch einst hatten!

Passt gut zu dessen Bayern-LB-Auftritt:
======================================================================================
http://www.g8protest.de/forum/viewtopic....cbf5e34ab8199dc
======================================================================================

Wahlversprechen Offline

Foren-Gott


Beiträge: 1.969

19.10.2010 14:53
#65 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Die CSU zieht um und in ein geschichtsträchtiges Haus ein.

In diesen Geschäfts-Räumen hat vor ca. 10 Jahren der Pächter seine 2. Ehefrau sehr hoch versichert und anschließend brutal ermordet.
Dabei täuschte er einen Raubmord vor, beschaffte sich ein Alibi, wurde aber überführt und kam hinter Gitter.
Bei der Verhandlung stellte es sich heraus dass seine 1. Ehefrau auch hoch versichert war und unter mysteriösen Umständen durch einen Föhn in der Badewanne verstarb.

Kein gutes Omen für Kuschel-Wolferl, hoffentlich passiert da nichts.

Der Gaudi-Lothar hat zwar gesagt es gibt jetzt keine Lagerbildung mehr bei der CSU, die Stimmung ist gut, aber das sagt der schon seit 10 Jahren.

Das Wolverl wartet halt darauf dass die Partei endlich auf die Idee kommt und er OB Kandidat wird.

Die Partei, besonders Lothar, denkt aber nicht daran.
Immerhin hat es der Pausch in den letzten 3 Jahren geschafft, dass seine Partei als Oppositionspartei so ernst genommen wird wie die SpVgg als Aufstiegskandidat in der Reginalliga.

Die derzeit einzige Opposition im Stadtrat ist leider nur der Rank, der hat zwar noch das CSU Parteibuch, aber für das Wolferl ist das auch keine Lösung.

Da wünschen wir der CSU in den geschichtsträchtigen Räumen viel gruseligen Spaß.

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

19.10.2010 16:21
#66 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

"Dein" Lothar
braucht natürlich nicht daran denken,
weil ihn sowieso keiner fragt und....
das weis er auch.

Mit Pausch
ist gegenüber "Schröpf-Knecht" Lothar
schon eine gewisse Besserung eingetreten.

Schlechter
als unter "Halb-Sozialist" Höher......
war, ist und wird ja auch nur sehr schwer bzw. gar nicht möglich sein.

Tim Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.408

19.10.2010 16:29
#67 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Doch ist möglich, unter Voll-Sozialist Seggewiß.

Wahlversprechen Offline

Foren-Gott


Beiträge: 1.969

21.10.2010 17:17
#68 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Im neuen CSU-Aktuell haben sich wieder die alten Parteikader ausgetobt und einen Antrag für Mitgliedschaft eingebaut der ein Witz ist.

Da werden die möglichen Neumitglieder eingeteilt in
angestellt, verbeamtet, leitend angestellt, nicht berufstätig, selbständig und sonstiges.

Dann kommt noch der Vermerk „Die Grundsätze der CSU und ihre Satzung erkenne ich an. Ich gehöre keiner anderen Partei an und beantrage hiermit die Aufnahme als Mitglied in die Christlich-Soziale-Union in Bayern e.V.“ Dann kommt die Unterschrift

Die Satzung liegt natürlich nicht bei, die Grundsätze auch nicht. Jeder Händler der so vorgeht hat sofort eine Einstweilige Verfügung am Hals und negative Pressekritik wegen unseriöser Werbung.

Verbrochen hat dieses Produkt die Advance Media, Erbendorf.

http://www.advance-media.de/2-0-aktuelle...nd-werbung.html

Hans Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.118

21.10.2010 18:35
#69 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Toll der aktuelle Hinweis auf der Homepage dieser Firma:

"Frohe Weihnachten

Liebe Besucher unserer Homepage. Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Unsere Agentur ist vom 23.12.09 – 03.01.10 geschlossen.

Ihr Team von Advance Media"

krampei Offline

Foren-Ass

Beiträge: 386

21.10.2010 19:39
#70 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Die Agentur ist sehr JU-nah (was kein Makel sein muss). Ggf. fehlt hat ein wenig Zeit oder die Region ist ein bisserl hinterher.

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.562

21.10.2010 19:52
#71 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Zitat von krampei
Die Agentur ist sehr JU-nah (was kein Makel sein muss). Ggf. fehlt hat ein wenig Zeit oder die Region ist ein bisserl hinterher.



Soll das jetzt eine Entschuldigung für die Inkompetenz der "Agentur" sein?
Sie sind doch sonst kritischer?
Bei der CSU Weiden wird es Zeit, sich als politisch-inhaltliche Alternative zum Seggewiß-Troß ins Bewußtsein der Weidener zu bringen, will sie überhaupt eine Zehe ins Rathaus bekommen!
Mit freundlichem Ja-Aber bedankt sich der Wähler mit Ignorieren!

Buerger Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.580

22.10.2010 11:34
#72 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Egal wo man politisch steht, aber die CSU bzw. Dagmar Angerer sagt in Weiden-aktuell warum die CSU beim Weidner Stromnetz auf eine Zusammenarbeit mit E-ON setzt.
Das sind immerhin Argumente, ob diese stimmen kann ich nicht beurteilen.

Das ist jedenfalls besser als die plumpe Argumentation der beiden Helden Sindersberger/Wildenauer.
Zu den Bildern in CSU-aktuell kann ich nur sagen

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
editiert von hexy
22.10.10 13:35

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

22.10.2010 13:25
#73 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Ich schlage vor,
"Buerger2 stellt ein aktuelles Foto von sich ein.

Dann dürfen auch wir vergleichen und urteilen.

Übrigens....
hatten wir nicht vereinbart,
zum Aussehen von Personen keine "schlauen" Kommentare abzugeben?

Ich bin gespannt,
ob sich "Buerger" zerreißen lässt?

Tim Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.408

25.10.2010 06:53
#74 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Da kommt man sich schon etwas deppert vor, fast wie ein Stadtrat in Weiden.

Der CSU Lukas wird von der Verwaltung mal wieder richtig veralbert, nur weil er wissen will wie eigentlich der Planungsstand der Stadt beim VHS Gebäude und beim geplanten Monster-Center ist.

http://www.weiden-oberpfalz.de/wen/polit..._10_28_bpas.pdf

Die Stadt weiß nichts, erfährt der Lukas, nur die Dinge die im NT stehen!!!!!
Der OB hat zwar lt. NT gesagt es gäbe eine permanente Abstimmung zwischen Investor und Stadt, der Bohm sagt jetzt das Gegenteil, da kann sich der Lukas und die CSU selbst aussuchen was da stimmt.

Im Protokoll bei Punkt 9 wird der fragende Stadtrat, wegen Datenschutz, mit ……… bezeichnet. Zwei Zeilen tiefer steht aber der Klarname Lukas.

Des san scho Hund bei der Stadt.

Tim Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.408

30.12.2010 07:36
#75 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Das war wohl nichts.

Fred10
Neugieriger
Beiträge: 22


25.12.2010 12:14
RE: Der Neue Tag ein alter Hut, die Harmonieberichte auch antworten

Ab Montag den 27.12. wird die 2. Ausgabe des CSU-Aktuell an alle Haushaltungen in Weiden
verteilt, dann ist es vorbei mit dem Weihnachtsfrieden.
Unter anderem soll hier auf der letzten Seite ein Leserbrief veröffentlicht werden,den der
Neue Tag nicht druckte. Hier geht es um die Bericherstattung der Veranstaltung im Alten Eichamt
Thema Monstermarkt? Hier beschwert sich der Grüne Stadtrat aus Schweinfurt,der dort einen Vortrag
hielt. Beim Neuen Tag will und duldet man wahrschenlich keine Kritik,da wandern solche Leserbriefe
im Papierkorb. Traurig aber wahr. Aber nächste Woche können wir ihn im CSU-Blatt lesen.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die arbeiten anscheinend so langsam wie sie manchmal im Stadtrat denken.

inzoisrnd Offline

Normalo

Beiträge: 68

30.12.2010 23:15
#76 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Die Sehnsucht nach absuluten CSU-Mehrheiten in Bayern ist gross. Weil da alles besser wird. Na träumt mal hier schön weiter, zehnerl, Heimatfreund und Co. In Weiden und anderswo in Bayern sind die Zeiten vorbei, wo die CSU fünfzig Prozent plus X holt. Die Freien Wähler in Bayern haben schon bei der letzten Landtagswahl der CSU das fürchten gelernt. Die FDP ist weg vom Fenster auch in Bayern. Die SPD liegt bayernweit bei Zirka 18 Prozent und holt sowieso keinen vom Fenster raus, da können eher die Grünen in Bayern, die Sozialdemokraten noch überholen. Bundesweit schaut die Sache anders aus. Da wollen die blass Roten einige Landtagswahlen 2011 gewinnen. In Hamburg ist das leicht möglich. Schauen wir mal.

Heimatfreund Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.527

31.12.2010 09:44
#77 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

he inzoisrnd, was bringst du Zwirdl mich mit der CSU in Verbindung?
Bring mir bitte einen Beweis,mit dem meine von dir unterstellte Nähe zu den Christsozialen
belegt wird!
Ansonsten verweise ich auf das gern verwendete Zitat von Dieter Nuhr.

Wahlversprechen Offline

Foren-Gott


Beiträge: 1.969

05.01.2011 09:17
#78 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Es scheint tatsächlich so ein CSU Flugblatt gegeben zu haben. Da war ein Grußwort vom Pausch und auf der Rückseite ein Leserbrief des GRÜNEN Referenten bei der Anti Monsterveranstaltung der CSU.

Der NT hat sich wohl geweigert diesen Leserbrief zu veröffentlichen, es ging da um die extrem einseitige Berichterstattung bei dieser Veranstaltung.

Das Ding wurde aber nur in wenigen Haushalten z.B. in Weiden-Ost verteilt. Andere Stadtteile haben das überhaupt nicht bekommen.


Aber das ist kein Wunder, da war mal wieder der Biehler jun. verantwortlich und der hat sein Organisationstalent bei den Stadtwerken gelernt.
Der ist zwar als Vorstand der nicht mehr existierenden JU noch arroganter als sein Vater, der von den Bürgern abgestraft und als Stadtrat abgewählt wurde.
Aber die theoretische Position des JU Vorstands, berechtigt bei der nächsten Stadtratswahl zum Sonderplatz auf der Liste.
Die Arbeit hat der Bihler sicher nicht erfunden, innerhalb der Partei ist er extrem umstritten „Der redet bloß schlau daher und macht nichts.“

Falls jemand das Ding erhalten hat, bitte hier einstellen, da können wir dieser Resterl Truppe noch etwas helfen, alleine bekommen die nichts in die Reihe.

Ach so, auf der CSU Homepage steht auch nichts, aber das entspricht den Fähigkeiten des Vorsitzenden Höher.

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

05.01.2011 10:48
#79 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Ist Höher
nicht zwischenzeitlich tatkräftig für die "Seggewiß-SPD" engagiert?

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.562

05.01.2011 11:55
#80 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Ich versuche mal das CSU Flugblatt, das heute offensichtlich nur in Weiden Ost verteilt wurde, hier einzustellen. Ich hoffe ich komme mit der Technik zurecht?

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 62
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Was ist da bei der DJK los?
Erstellt im Forum Arbeiten in Weiden von Monty
3 27.01.2013 05:45
von Goldbaerchen • Zugriffe: 718
was ist mit "Der Weidener" los?
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von wauer
16 18.10.2011 21:42
von Fred10 • Zugriffe: 1587
Was ist denn bei der SPD los?
Erstellt im Forum Allerlei von zehnerl
1567 20.06.2017 15:50
von basaltkegel • Zugriffe: 143800
Wenig los hier zur Zeit
Erstellt im Forum Allerlei von Zauberwürfel
1 07.08.2010 01:20
von Luise Nomayo • Zugriffe: 365
Stadtumbau West - Was ist los?
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von eeeastside2010
168 23.02.2016 09:42
von Siggi • Zugriffe: 13398
Los Dos y Compañeros live in der Dietersberger Scheune
Erstellt im Forum Tanzveranstaltungen von hexy
0 27.04.2009 00:11
von hexy • Zugriffe: 374
Los Dos y Compañeros - Weihnachtskonzert
Erstellt im Forum Konzerte von hexy
0 06.12.2008 17:58
von hexy • Zugriffe: 342
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de