Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.237 Antworten
und wurde 110.091 mal aufgerufen
 Aktuelle Themen
Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | ... 62
Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.570

02.12.2011 19:43
#341 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Zitat von aberhallo!
Wie heißt denn noch dieses Sprichwort mit den Kindern?
Ich komm' g'rad' nicht 'drauf, hab' es auch sonst nirgends nicht parat.



Meinst Du:
"Kinder und Narren sagen die Wahrheit?"
"Oder Lügen haben kurze Beine?"

Beides paßt nicht richtig, denn in WEN sagen auch Narren nicht die Wahrheit und gelogen wird da auch, dass sich die Balken biegen, von denen mit den kurzen, aber auch von denen mit den langen Beinen?

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

05.12.2011 19:59
#342 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

An Lügen und k. Beine
habe ich bestimmt nicht gedacht!
Das schwöre ich!

Was war das andere noch?
Ach ja!
.....mit Narren und kindern kenne ich mich auch nicht so genau aus.
Vielleicht
war es doch etwas ganz anderes!
Man wird eben älter und vergesslicher?

Aber das geht,Gott sei Dank,jedem so!
Auch Bürgerführern in großen, mittleren, kleinen Verbänden, Kommunen und Vereinen.

Wahlversprechen Offline

Foren-Gott


Beiträge: 1.969

11.12.2011 10:56
#343 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Die gesamte Qualifikation des Pausch Wolverl als möglicher Chef der Verwaltung kann man im NT lesen.

Zum Thema Kosten FOS/BOS sagt der momentane Lokführer im Ruhestand:

„Ich bin mir da auch nicht ganz sicher, ob man das wirklich mal richtig durchgerechnet hat.“

Genau das ist aber der Job des Pausch als Oppositionsführer, zu überprüfen ob die vorgelegten Zahlen stimmen. Dafür wird er auch bezahlt, aber das hat der noch immer nicht begriffen.

Wir würden bei der nächsten OB Wahl; rote Arroganz und Überheblichkeit gegen schwarze Naivität, Einfältigkeit und Unvermögen eintauschen.

Fade To Grey Offline

Foren-Profi

Beiträge: 291

11.12.2011 11:43
#344 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Der zweite Satz des Pausch zeigt noch deutlicher seine Qualifikation als möglicher OB auf:

Sollte die Stadt Eschenbach ihr Vorhaben wahr machen und eine kleine FOS/BOS einrichten…..“

Das ist seit Wochen bekannt, ein Anruf des Wolverl beim Landrat würde das auch für das Wolverl deutlich machen. Aber auf die Idee kommt der nicht, der ist dazu einfach zu faul.

Ein fliesender Austausch des Party-OB gegen das Gaudi-Wolverl würde die Stadt sicher enorm stärken.

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

11.12.2011 18:56
#345 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

... enorm stärken aber nur,
wenn beide unterwegs den Höher nicht verlieren!

Blaubart Offline

Foren-Ass

Beiträge: 343

11.12.2011 19:35
#346 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Pausch erzählt süffisant von den neuen Mitarbeiter des OB, der extra eingestellt wurde um sich um die Pleite FOS/BOS Erweiterungen zu kümmern.
Pausch erzählt nicht dass dieser Mann mit den Stimmen der CSU eingestellt wurde und es dabei zum Eklat zwischen Bohm und Seggewiß kam.
Die Stadträte wollten im nicht-öffentlichen Personalausschuss wissen, was Bohm dazu sagt und mussten erfahren der wusste von nichts, wurde nicht gefragt und war dann auch gegen diese Einstellung.
Der Neue wurde trotzdem mit CSU Stimmen eingestellt.

Typisch Pausch, vorher und nachher Sprüche klopfen und bei den entscheidenden Sitzungen in Kuschelposition verfallen.

Hellas Offline

Foren-Ass

Beiträge: 357

11.12.2011 20:30
#347 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Höher hat ein Jahr lang OB Schröpf vertreten.
Diese Zeit hat gereicht um die Weidner davon zu überzeugen dass Höher als OB nicht geeignet ist.

Die vorzeitige OB Kandidatur des Pausch verstehe ich nicht, der braucht keine zwei Jahre um die Weidner davon zu überzeugen, dass er kein OB sein kann.
War das wirklich nur die Angst des Pausch ein besserer Kandidat könnte noch gefunden werden?

Prost444 Offline

Foren-Profi

Beiträge: 212

11.12.2011 23:38
#348 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Pausch ist nun der Kandidat der CSU,
er braucht keine Gegner mehr befürchten,
weder aus der eigenen Partei,
noch von der CSU angeworbene andere Bewerber.

Jetzt ist und bleibt er der Prinz Charles der Weidner CSU.

Wandersmann Offline

Normalo

Beiträge: 94

11.12.2011 23:55
#349 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Zitat von Prost444
Pausch ist nun der Kandidat der CSU,
er braucht keine Gegner mehr befürchten,
weder aus der eigenen Partei,
noch von der CSU angeworbene andere Bewerber.

Jetzt ist und bleibt er der Prinz Charles der Weidner CSU.


Und ein Garant dafür, dass Seggewitz wieder gewählt wird!

Cobain Offline

Foren-Profi

Beiträge: 296

12.12.2011 00:10
#350 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Einfach abwarten, da kommt schon noch was!

Gegen Kurt zu gewinnen ist relativ leicht, nur nicht für das Pausch Wolverl.

krampei Offline

Foren-Ass

Beiträge: 386

12.12.2011 07:40
#351 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Ich bn mir auch ziemlich sicher, dass eine einigermaßen vernunftsbegabte und gestandene Persönlichkeit (zumindest innerhalb des politisch sehr informierten Forums) wenig Probleme hätte.

Allerdings gäbe es dann große Probleme im Stadtrat, da irgendwoher ja die Stimmenmehrheit kommen muss und ich mir nicht sicher bin, ob das hin haut.

poldrian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.533

12.12.2011 18:32
#352 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

das einzig wichtige bei der csu ist derzeitige das morgige weihnachtsessen des ortsverbandes weiden-west! die ortsgruppe hatte schon länger keine versammlung mehr! gibt ja auch nichts zu bereden oder zu diskutieren!

__________________________________________________

Diskutiere nie mit Idioten! Die ziehen Dich auf ihr Nivevau runter und schlagen Dich dort mit Erfahrung!

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

12.12.2011 20:05
#353 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

"CSU-Ortgruppe"
heißt das doch.--- Oder?

Ist der Chef nicht ein "CSU-Ortgruppenführer"

poldrian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.533

12.12.2011 21:41
#354 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

@aberhallo
ortsgruppe oder ortsverband oder stadtteil-verband oder sonst wie, ist doch wurscht!
dann ist halt der chef oder der vorstand ein führer, auch wurscht!
"führer-qualitäten" hat übrigens keiner, auch h.pausch nicht!

__________________________________________________

Diskutiere nie mit Idioten! Die ziehen Dich auf ihr Nivevau runter und schlagen Dich dort mit Erfahrung!

Monty Offline

Foren-Ass

Beiträge: 430

14.12.2011 12:48
#355 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Da musste das Pausch Wolverl lt. NT für die FOS Eschenbach sein, sonst hätten die CSU-Bosse des Landkreises, Pausch als Wahlkreisgeschäftsführer endgültig gefeuert!

Bei der Neuwahl des Vorstandes blieben die Weiden CSU Politiker außen vor. Die Macht bei der Bundeswahlkreiskonferenz haben die Landkreisbewohner unter sich aufgeteilt.
Einziges verbliebenes Weidner Vorstands-Mitglied ist der Höher als Kassenprüfer.
Tja, da wohnen schon kluge Leute im Landkreis.

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

14.12.2011 13:04
#356 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Der Höher
darf nur die "Weidener-CSU-Kasse" prüfen und...
die ist leer!!

Goldbaerchen Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.016

18.01.2012 22:38
#357 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Das Pausch Wolferl wird gelobt.
Endlich, den haben wir in Weiden schon fast vergessen.

http://www.oberpfalznetz.de/onetz/311001...n_hand,1,0.html

Leider nur im Landkreis vom Landrat.
In Weiden lobt sich der höchstens selbst, aber auch das will niemand mehr hören.

Goldbaerchen Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.016

19.02.2012 00:32
#358 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Die Abstimmung im Forum zeigt Wirkung.

Nachdem der CSU Blum die Rauswurfliste bzw. Abstimmung mit insgesamt 480 Stimmen noch vor SPD Möhrle mit 411 Stimmen anführt, ist der plötzlich aktiv geworden.
Es ist sicher auch nicht angenehm wenn man zu den unbeliebtesten Stadträten, zumindest lt. noch laufender Forumsabstimmung gehört.

Deshalb gibt es jetzt ein Feuerwerk von Blum Anträgen mit Dingen die Weiden, in der jetzigen Situation sicher nicht braucht.

http://www.csu-weiden.de/doku.php?id=sta...aktion:antraege

Bitte mal die letzten 3 Anträge lesen, ein echter Meilenstein in der Weidner Politik.
Es fehlt jetzt nur noch ein Antrag wo Blum fordert die Anzahl von Kinder-Karussells, natürlich auf Stadtkosten, auf Weidner Plätzen zu erhöhen.

Wie doof darf eigentlich ein Stadtrat und seine Fraktion sein?

Ekzem Offline

Foren-Ass

Beiträge: 755

19.02.2012 16:31
#359 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Die Blum Vorschläge sind so typisch für die Schaufenster Anträge der Stadträte, bisher war das eine Domäne der SPD, jetzt glaubt anscheinend Pausch das kopieren zu müssen.

In Wirklichkeit ist das alles nur eine Alibifunktion für die legale Bereicherung der Ehrenämtler.
Bis heute wurde die Frage nicht beantwortet, woher diese Leute die Berechtigung für die in Bayern einmalige Bereicherungsaktion hernehmen.

Hellas Offline

Foren-Ass

Beiträge: 357

06.03.2012 11:25
#360 RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Die echten Genies sind unbestritten in der CSU Fraktion.

Da sagt heute im NT, im Rahmen der Schaustellerversammlung zum Thema Festplatz,
VOR der geheimen Sitzung des Stadtrates, auf Grund göttlicher Eingebung der CSU Hiermaier folgenden Satz:

„Es sei mehr als möglich war versucht worden den alten Festplatz zu retten, betonte Hiermaier.“

Ich habe gar nicht gewusst dass der Hiermaier noch im Stadtrat ist, was macht der da eigentlich außer Geld für sich zu kassieren.

Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | ... 62
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Was ist da bei der DJK los?
Erstellt im Forum Arbeiten in Weiden von Monty
3 27.01.2013 05:45
von Goldbaerchen • Zugriffe: 726
was ist mit "Der Weidener" los?
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von wauer
16 18.10.2011 21:42
von Fred10 • Zugriffe: 1595
Was ist denn bei der SPD los?
Erstellt im Forum Allerlei von zehnerl
1570 24.07.2017 21:55
von friedrich • Zugriffe: 144410
Wenig los hier zur Zeit
Erstellt im Forum Allerlei von Zauberwürfel
1 07.08.2010 01:20
von Luise Nomayo • Zugriffe: 373
Stadtumbau West - Was ist los?
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von eeeastside2010
168 23.02.2016 09:42
von Siggi • Zugriffe: 13426
Los Dos y Compañeros live in der Dietersberger Scheune
Erstellt im Forum Tanzveranstaltungen von hexy
0 27.04.2009 00:11
von hexy • Zugriffe: 382
Los Dos y Compañeros - Weihnachtskonzert
Erstellt im Forum Konzerte von hexy
0 06.12.2008 17:58
von hexy • Zugriffe: 342
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de