Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 222 mal aufgerufen
 Veranstaltungen
hexy Offline

Admine


Beiträge: 1.421

07.06.2010 23:43
Infoabend über Hippo-Therapie am 09.06. Zitat · antworten

Ich möchte euch zu einem ganz speziellen Infoabend einladen.
Da ich mich ja sehr für alternative Therapie-Möglichkeiten interessiere, habe ich mich auch schon etwas mit der Reit- oder der Hippo-Therapie befasst.
Ja, ich habe mich sogar letztes Jahr getraut, auf einem der Therapie-Pferde des Reittherapiezentrums Katja Süß 5 Reitstunden zu nehmen (Nie zuvor saß ich auf einem Pferd. Der Respekt vor der Größe war einfach immer zu groß für mich. Doch es war einfach gigantisch!)

Nun gibt es diese Woche die Möglichkeit -für diejenigen unter euch, die sich dafür näher interessieren- dieses näher kennen zu lernen.

Die folgende Einladung ist zwar eigentlich für Fachleute, wie Neurologen o.Ä. gedacht ... aber da ich der Hippotherapeutin Gudrun Köppel etwas unter die Arme gegriffen habe, hat sie mir angeboten, dass ich Interessenten mitbringen kann.

Ich sollte nur bis spätestens morgen, Dienstag Abend wissen, wieviele ich mitbringen werde.
(kurze PN, Mail oder auch SMS -siehe Impressum- genügt).

Zitat von Hippotherapeutin Gudrun Köppel
Hippotherapie

eine physiotherapeutische Behandlung mit dem Hilfsmittel Pferd


Sehr geehrte Damen und Herren,
Kolleginnen und Kollegen,

um Ihnen einen Einblick in die Hippotherapie zu geben, zu sehen, was sie oft erstaunliches bewirken kann, laden wir Sie als medizinische Fachleute ein zu einem

Infoabend am 09.06.2010
von 18.00 Uhr bis ca. 19.30 Uhr im Reittherapiezentrum Oberpfalz in Weiden.


Hippotherapie ist eine physiotherapeutische Behandlung auf neurophysiologischer Grundlage mit und auf dem Pferd. Sie wirkt durch den dreidimensionalen Schwingungsimpuls, der in der Therapiegangart Schritt auf den Patienten übertragen wird. Diese 90 bis 120 Impulse pro Minute entsprechen dem menschlichen Gangbild und müssen vom Patienten verarbeitet und beantwortet werden.
Dadurch werden Gleichgewicht, Koordination und die Symmetrie der Bewegung angeregt, der Muskeltonus reguliert und die Muskulatur gekräftigt.

An diesem Abend bekommen Sie einen kurzen Vortrag über die Theorie (Wirkungsweise, Indikationen), anschließend erfolgen praktische Demonstrationen.


Mit freundlichen Grüßen


Gudrun Köppel
Hippotherapeutin DKThR

Katja Süß
Reitpädagogin DKThR

lg, hexy

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Oh Mensch, lerne tanzen – sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen. (Augustinus)

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Berufsmäßiger Stadtrat gesucht
Erstellt im Forum Arbeiten in Weiden von Hans
0 12.04.2017 15:18
von Hans • Zugriffe: 207
Deutschland bewegt sich ...
Erstellt im Forum Veranstaltungen von hexy
0 27.05.2009 15:06
von hexy • Zugriffe: 214
25.06.09: 8. Energieforum Oberpfalz
Erstellt im Forum Veranstaltungen von hexy
0 27.05.2009 14:47
von hexy • Zugriffe: 954
Besonderer Einkaufstag für Menschen mit Handicap
Erstellt im Forum Barrierefreie Stadt von hexy
0 16.02.2009 15:51
von hexy • Zugriffe: 565
Die klassische Netiquette - zur Info
Erstellt im Forum Forumsregeln von hexy
0 25.11.2008 18:18
von hexy • Zugriffe: 520
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de