Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 690 mal aufgerufen
 Lustiges
Seiten 1 | 2
Heimatfreund Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.527

30.05.2010 20:34
Märchenstunde Zitat · antworten

Eine Geschichte zum mitmachen für jederman.

Es war einmal ein Haus ...

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
Heimatfreund Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.527

30.05.2010 20:38
#2 RE: Märchenstunde Zitat · antworten

Ein altes,aber bekanntes Haus.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
Tim Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.408

30.05.2010 20:46
#3 RE: Märchenstunde Zitat · antworten

.....und dann kam Kurt.

Heimatfreund Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.527

30.05.2010 20:49
#4 RE: Märchenstunde Zitat · antworten

Leider brauchten der König und seine Vasallen die Fenster,
um ...

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
Strolchi Offline

Normalo

Beiträge: 82

30.05.2010 20:50
#5 RE: Märchenstunde Zitat · antworten

dann kam Kurt, dann war das Haus furt.

Heimatfreund Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.527

30.05.2010 20:52
#6 RE: Märchenstunde Zitat · antworten

Entschuldigung,falsches Bild
Hier das richtige:

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
Heimatfreund Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.527

30.05.2010 21:08
#7 RE: Märchenstunde Zitat · antworten

Den Rest konnte der König nicht verwenden,
also kamen die Steinbeisser und ...

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
Heimatfreund Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.527

31.05.2010 18:12
#8 RE: Märchenstunde Zitat · antworten

fraßen sich wie unersättliche Monster durch das alte Mauerwerk um ihm den Garaus zu machen.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
Heimatfreund Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.527

31.05.2010 18:19
#9 RE: Märchenstunde Zitat · antworten

Eifrig waren sie am werken,schnell muß es gehn,denn wer weiß wie lang es noch zu fressen gibt?

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
Heimatfreund Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.527

31.05.2010 19:58
#10 RE: Märchenstunde Zitat · antworten

Lange noch,
denn der Hauptgang stand ja noch bevor.
Der König und seine Gesellen freuten sich,denn langsam wurde es hell
im Zentrum der Stadt.Auch wenn es mal ein Traditionslokal der königlichen Partei war,
weg damit.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
Heimatfreund Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.527

01.06.2010 16:26
#11 RE: Märchenstunde Zitat · antworten

Große Pläne waren ja da,beim König und seinem 2.Stellvertreter,ein solventer Zahlemann auch.
Ein schönes Gebäude sollte es werden,mit Geschäften,Praxen,Wohnungen.Ein Magnet für die Innenstadt.
Aber erst muß das alte Gelumpe weiter weg.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
Irlwin ( gelöscht )
Beiträge:

01.06.2010 17:59
#12 RE: Märchenstunde Zitat · antworten

Jetzt ist das "Gelumpe", wie du es nennst erst mal weg.

Das war´s dann auch schon

Jammerschade, wenn ich dran denke, was da bei einer einigermaßen Kooperation mit Herrn Winkler hätte entstehen können.

Ich könnte heulen , nein, ich tu es

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.562

01.06.2010 18:57
#13 RE: Märchenstunde Zitat · antworten

Zitat von Irlwin
Jetzt ist das "Gelumpe", wie du es nennst erst mal weg.

Das war´s dann auch schon

Jammerschade, wenn ich dran denke, was da bei einer einigermaßen Kooperation mit Herrn Winkler hätte entstehen können.

Ich könnte heulen , nein, ich tu es



Irlwin, Du träumst ein bisschen viel!
Ich war bei den Gerichtsverhandlungen zur Brandmauer. Da habe ich erlebt, wie der Bevollmächtigte des Herrn Winkler und sein Anwalt lauthals gelacht haben, als der Richter nochmals vom "Kauf" des Dostlergrundstücks angefangen hatte und meinte, dass doch die Angebote schon sehr nahe waren.

"Die Wirtschaftslage hat sich geändert;
Investoren sind abgesprungen,
vorerst kein Interesse am Kauf,


und nach der Sitzung meinte dann auch noch der Winkler-Bevollmächtigte:

"Wir werden nichts mehr kaufen, das kann doch die Stadt tun. Es ist uns egal, ob die für das Dostler 1 oder 2 Mio.€ bezahlen. Wenn die Stadt gekauft hat, kann sie ja mit uns verhandeln und wir werden dann sehen, ob wir kaufen oder nicht!

...will heißen:
Es ist wurscht, wie teuer die Stadt von Dostler in ihrer Not kauft, Winkler hat seine eigene Dumping-Grundstücks-Vorstellung. Entweder die Stadt verkauft dann mit Verlust an ihn, oder die Ruine bleibt!

Übrigens, ob ein geteerter oder betonierter Parkplatz mit Parkuhren auf dieser großen Fläche im Stadtkern besser ist, als eine Kulisse für Western- und Dritte-Reich-Kriegsfilme, mag jeder für sich selbst entscheiden.

Ja, heller ist es schon, seit dem die Dännerhäuser weg sind.

Dabei kann diese Parkfläche und auch kein Parkhaus darauf so lange nicht eingerichtet werden, ehe das Dostler platt gemacht und Platz für eine Einfahrt geschaffen ist.
Nur von dieser Seite und über die Goethestr. wäre bau- und verkehrsrechtlich die erforderliche Abbiegerspur für Parker realisierbar!

Seggewiß wird in absehbarer Zeit hier keinen Fuß auf den Boden bringen!

Heimatfreund Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.527

01.06.2010 19:00
#14 RE: Märchenstunde Zitat · antworten

Und dann war das eine weg!
Wie lange wirds wohl das alte blaue Haus im Hintergrund noch geben?

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
Heimatfreund Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.527

01.06.2010 19:07
#15 RE: Märchenstunde Zitat · antworten

Und dann das andere.
Aber nicht ganz,
denn ein wackrer Recke der Konditorenzunft ließ sich nicht einfach seine
Heimat für ein paar Brosamen unter dem Arsch wegreißen.
Da hatten der König und sein 2.Stellvertreter nicht so gern.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
Heimatfreund Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.527

01.06.2010 19:11
#16 RE: Märchenstunde Zitat · antworten

Kurz vor seinem Eigentum war Schluß,
irgendwas hatte die Stadtregierung übersehen in den Plänen.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
Heimatfreund Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.527

01.06.2010 19:17
#17 RE: Märchenstunde Zitat · antworten

Also begann erst mal das Großreinemachen vor der Ruine.
Es soll doch zumindest blitzesauber aussehen mitten im Stadtzentrum.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
Irlwin ( gelöscht )
Beiträge:

01.06.2010 19:27
#18 RE: Märchenstunde Zitat · antworten

Richtig Blümchen, ich träume und philosophiere weiter

Angenommen Winkler schafft auf der leeren Dänner-Fläche gebührenpflichtige Parkplätze, (Deiner Meinung kann er das nicht, weil die Zufahrt nicht möglich ist), frag ich mich, brauchen wir die Parkplätze überhaupt noch?

Heute steht in der Zeitung, dass der Platz bei der SpVgg hergerichtet werden soll und kostenpflichtige Parkplätze entstehen sollen. Ja wenn nix mehr los ist in Weiden, wozu brauchen wir eigentlich so viele Parkplätze

Parkflächen für rundherum "tote Hose" ? Die Josefshaus-Besucher hätten sich sicher gefreut über Parkplätze auf dem ehemaligen Dänner-Revier, diese Veranstaltungen gibt es aber vermutlich in Zukunft nicht mehr.

Also, wer soll dort parken?

Heimatfreund Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.527

01.06.2010 19:36
#19 RE: Märchenstunde Zitat · antworten

Mittlerweile geht gar nichts mehr voran.
Der Konditor lebt ruhig in seinem Haus.
Mittlerweile ohne Schülercafe,dass hat man ihn aus unerfindlichen Gründen genommen
und für über 300.000€bei total klammer Stadtkasse
mit unheimlich laaaaaaaanger Bauzeit woanders eingerichtet.
Aber was solls?
Der König wirds schon richten! Investoren wird er bringen,und Arbeitsplätze!Viele Arbeitsplätze!Auch wenn die Weidner momentan ganz schlecht dastehn in der Arbeitslosenstatistik der Oberpfalz.
Der König wirds richten! Ganz sicher!

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
Heimatfreund Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.527

01.06.2010 19:38
#20 RE: Märchenstunde Zitat · antworten

Zitat von Irlwin

Ja wenn nix mehr los ist in Weiden, wozu brauchen wir eigentlich so viele Parkplätze





Seiten 1 | 2
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de