Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 266 mal aufgerufen
 Lustiges
Heimatfreund Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.527

07.05.2010 17:54
Taliban Zitat · antworten

Rote und Schwarze Taliban aus dem Rathaus?

http://www.oberpfalznetz.de/onetz/230780...r_lage,1,0.html

zehnerl ( gelöscht )
Beiträge:

07.05.2010 20:20
#2 RE: Taliban Zitat · antworten

Wir Weidener haben keine Taliban notwendig.
Wir haben ja den transparenten Neuanfang.

Heimatfreund Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.527

07.05.2010 20:25
#3 RE: Taliban Zitat · antworten

Und beim Neuanfang wollten sie Bagger sehn,
oder warn es Kräne?

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.574

08.05.2010 00:07
#4 RE: Taliban Zitat · antworten

Seht Euch mal das schöne Foto genau an!
Damals "schmückten" noch euphorisch, emphatisch und hoffnungsvoll Werbeplakate von "Maminka" und anderen die Bauzäune.
Jetzt, nachdem die seggewiß´schen Sprüche als Schall im Raum verflüchtet sind und er selbst seine Verwaltungsleistung als "ground zero" bezeichnet, hängt da nixmehr d´ran!

Übrigens, es darf weiter geplant und geträumt werden, auch darüber gestritten werden, wie groß ein Hertie-Nachfolgeprojekt sein darf, um als "Wollmilchsau", weder dem restlichen Handel der Innenstadt, noch den Supermärkten auf der "grünen Wiese" den Umsatz abzugraben!

Das Dostlerhaus ist davon nicht betroffen, es steht auch weiterhin.
Dass daran nicht zu rütteln ist, zeigt die Tatsache, dass Herr Dostler die fehlende Stabilisierungs- und Brandmauer bereits hat aufziehen lassen.
Nein, man kann sie von aussen nicht sehen, denn sie verbirgt sich hinter den Winklerruinen und Winkler-Giebelverschalungen.
Der weiteren "Nutzung" des Dänner-Ecks, als genehmigten, privaten Großparkplatz, sind also keine Hindernisse mehr gesetzt.
Tja, aber wer braucht schon noch weitere teure Privatparkplätze, wenn es kaum Läden und Geschäfte im Radius von einem innerstädtischen Kilometer rundherum mehr gibt?

Fehlversuch »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wo und wer oder was ist "IS"
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von Luise Nomayo
2 22.11.2015 20:01
von Ambassadora • Zugriffe: 542
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de