Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 229 Antworten
und wurde 8.537 mal aufgerufen
 Allerlei
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
Tim Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.408

09.01.2010 21:37
#121 RE: STADT VERHÄNGT HAUSHALTSSPERRE Zitat · antworten

Ich finde das Bananengelb der Edeka Werbung –Bild 3- äußerst passend zur Bananenpolitik des roten OB.

Tim Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.408

10.01.2010 07:34
#122 RE: STADT VERHÄNGT HAUSHALTSSPERRE Zitat · antworten

Zitat von Krebs

Zitat von Tim
@Krebs

Bitte nicht alles schätzen.

Bei den Stadträten ist es schon interessant zu erfahren wer sich da wieder mal auf Kosten der Bürger bereichert.

Wir wollen doch wissen wer die, lt. Seggewiß, größten Raffzähne in der Stadt sind.



@ Tim

hier sprichst du ein Problem an.
Weiden hat 40 Stadträte. Ich habe mal überlegt und kriege nicht mal 20 zusammen, die ich vom sehen kenne.
Werde aber die Homepages nochmal durchlesen, vielleicht kriege ich bis heute Abend noch 30 zusammen.

Wenn ich bei den Stadträten über einige kein Wort verliere, heißt das aber gar nichts.




Einen wunderschönen guten Morgen lieber Krebs.

Bitte sofort aufstehen, Kaffee trinken und uns wie versprochen einen Stimmungsbericht der Inthronisationsfeier mit König Kurt senden.

Haben sich die Raffzähne gut amüsiert und ist der König auch genügend gewürdigt worden?

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

10.01.2010 08:37
#123 RE: STADT VERHÄNGT HAUSHALTSSPERRE Zitat · antworten

@ Tim

Falsch:
"Ein König wird ncht gewürdigt!!!

Richtig ist:
Einem K ö n i g wird "g e h u l d i g t !!",
so steht's schon in der Bibel.

Krebs Offline

Foren-Profi

Beiträge: 266

10.01.2010 08:50
#124 RE: STADT VERHÄNGT HAUSHALTSSPERRE Zitat · antworten

@ Tim

auch dir einen wunderschönen guten Morgen.

Der Ball gestern, bzw heute Nacht war berauschend.

Der Reihe nach.
Wir waren zu 8 an einem Tisch unterhielten uns Gut, unter anderem auch über Weiden.de.
Der Ball war restlos ausverkauft. Der OB und seine Frau begrüßten alle Gäste per Handschlag und überreichte den Damen ein Geschenk. Das war eine Schneekugel, die, wenn man sie schüttelt, schneit. Das Motiv der Stadtball 2010. Anschließend musste man den Weg ins UG (Sektempfang) über die Seitentreppe in den Saal. Wirklich schön, man kennt die Bilder von Fernsehserien das Traumschiff, oder so ähnlich.
Wir suchten nach Promis. (Ich habe diese notiert, Merkzettel) Von der SPD waren Meyer, Richter, Holl und Löw, jeweils mit Frauen an einem Tisch. Noch gesehen wurden Laurich und Schwarz. Von der CSU wurden Hoffmann, Blum, Leupold und Pausch gesehen, FDP Wildenauer.

Kein Fritsch, keine sonstigen bekannten Gesichter.

Die Musik, sehr gute Tanzmusik. Oben war eine Bar und eine Disko, mit Laserlichter, Nebel u.s.w.
Der OB begrüßte die Gäste nochmals per Mikro und machte dabei eine hervorragende Figur. Er verlas die Sponsoren, die wurden auch immer wieder per Beamer angezeigt. Es waren mindestens 40 Firmen. Von der Sparkasse bis zu Taxiunternehmen.

Die Saaldeko übersteigt wohl den von zehnerl geschätzten Betrag von 1000,- €.
Es gab einen roten Teppich am Eingang, mit Fackeln. Tischdeko, Deko im Foyeur, alles Klasse.

Das Snakbüffet sollte keine 10€ p.P. wert gewesen sein. Aber man kennt ja die Preise in der Max-Reger-Halle.
Um 2 Uhr hörte die Musik auf zu spielen, 2:10 ging dann der Vorhang zu..

Der Auftritt der Narhalla, war super.
Die Verantwortlichen hatten zwar ein Problem mit dem Vortragen, dies sollten sie noch üben. Aber die Showeinlagen waren echt sehenswert. Kurz vor Mitternacht kam ein Auszug aus dem Musical "Der König der Löwen". Garderobe, Maske, Effekte waren bezaubernd.

Sollte der Ball im nächsten Jahr wieder stattfinden, werde ich meine Karten rechtzeitig reservieren.

Im Laufe des Tages fällt mir bestimmt das eine oder andere wieder ein.
Dann berichte ich weiter.

Florian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.917

10.01.2010 13:32
#125 RE: STADT VERHÄNGT HAUSHALTSSPERRE Zitat · antworten

Danke Krebs für den fairen und sachlichen Bericht.


Thema Sponsoren:

Das erinnert mich an die Schröpf Tombola. Die bekommen sicher wieder Spendenquittungen, können das teilweise absetzten und das wiederum mindert die Gewerbesteuereinnahmen der Stadt.
Bei dieser Haushaltslage ist das aber auch egal.

Der Unterschied zu der Schröpf Tombola ist, dass damals der Erlös an soziale Einrichtung und Vereine ging, bei Seggewiß wird das halt zur Eigendarstellung verbraten.

Aber an diese Art der sozialen Grundeinstellung werden wir uns beim jetzigen OB und seiner Mehrheitspartei gewöhnen müssen.

Das ist praktizierte soziale Kälte pur.

Krebs Offline

Foren-Profi

Beiträge: 266

10.01.2010 13:47
#126 RE: STADT VERHÄNGT HAUSHALTSSPERRE Zitat · antworten

Der OB hat sich gestern, wie ein Staatsmann präsentiert.

Nach solchen Auftreten bin ich mir Sicher, er wird auch 2014 der neue OB.
Das ist nicht nur meine Meinung, alle an meinen Tisch denken so.

Florian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.917

10.01.2010 13:50
#127 RE: STADT VERHÄNGT HAUSHALTSSPERRE Zitat · antworten
zehnerl ( gelöscht )
Beiträge:

10.01.2010 13:50
#128 RE: STADT VERHÄNGT HAUSHALTSSPERRE Zitat · antworten

Ich wünsche ihm sogar, dass er neuer OB wird.
Am besten in Schwandorf.

kannnix ( gelöscht )
Beiträge:

10.01.2010 13:54
#129 RE: STADT VERHÄNGT HAUSHALTSSPERRE Zitat · antworten

Ist schon ok Krebs.

Aber wir brauchen keinen Staatsmann, sondern einen handlungsfähigen OB für die Stadt und das kann er eben nicht.

Die Berichte im nichtöffentlichen Teil über die Resteverwertung des Kurt Seggewiß scheinen zu stimmen, der übt schon.

zehnerl ( gelöscht )
Beiträge:

10.01.2010 14:05
#130 RE: STADT VERHÄNGT HAUSHALTSSPERRE Zitat · antworten

@kannix:


Resteverwertung?


Versteh´ ich nicht, kannst du mir auf die Sprünge helfen?

Tim Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.408

10.01.2010 14:16
#131 RE: STADT VERHÄNGT HAUSHALTSSPERRE Zitat · antworten

Hallo Krebs!

Kompliment du scheinst kein Mitglied der Weidner SPD zu sein, weil du dein Versprechen eingehalten hast.

Staatsmann Seggewiß

Das ist eine gute Idee von dir, da sollten wir schon noch etwas in die Stadtkasse langen, S. mehrere Stunden auf die Sonnenbank legen, seine Ohren nach vorn klappen, dann können wir S. als Obama Double verkaufen.

Da bekommen wir eine fette Ablöse und können damit das Haushaltsloch stopfen.

zehnerl ( gelöscht )
Beiträge:

10.01.2010 14:17
#132 RE: STADT VERHÄNGT HAUSHALTSSPERRE Zitat · antworten

@Krebs:


Es gehört mehr dazu, als nur wie ein Staatsmann aufzutreten.
Damit und mit den Werbesprüchen hat er uns schon vor der letzten Wahl geblendet.
Das passiert mir nicht nocheinmal.


- Noch nie wurde so willkürlich damit verfahren, was in öffentlicher und was in nichtöffentlicher Sitzung beschlossen wird.

- Noch nie wurden Eingaben und Einwendungen von Bürger, Nachbargemeinden, und Parteien so salopp übergangen.

- Noch nie wurde auf so böse Art mit Leuten umgegangen, hinter denen der OB Feinde vermutet (siehe Hr. Pfennig)

- Noch nie wurde in Weiden so schamlos mit Geldern um sich geschmissen für irgendwelche Events (Neujahrsempfang, Stadtball, Mittelalterspektakel, Weiden ist bunt 1, Weiden ist bunt 2, Reisen nach Frankreich um just zum Zeitpunkt der Rückkehr plötzlich eine Haushaltssperre zu verhängen.

- und zeitgleich müssen städtische Hausmeister aus eigener Tasche in finanzielle Vorleistung gehen, damit Weidener Kinder nicht hungern müssen

- noch nie war das Verhältnis zum Landkreis so schlecht, wie die ILS Geschichte oder auch die geplanten Windräder, ohne Absprache oder Einigung mit den Landkreiskommunen zeigt.

- Selbst Anette Karl prangert die Einkaufsmonstergeschichte an, aber der OB will nichts davon wissen

- Die Geschichte Dänner-Eck kommt daher, weil die Stadt eine Abrißgenehmigung erteilt hat, ohne das die Sache mit der fehlenden Mauer geklärt war. Hätte es keine Abrißgenehmigung gegeben, würden wir jetzt keine Ruine mitten in der Stadt haben. Aber der OB schiebt es wieder einmal auf andere.

- Auf der Bürgerversammlung werden wir Bürger meiner MEinung nach zum Thema Augustiner-Seminar verarscht, da zu diesem Zeitpunkt die Bürgschaften für den Kauf durch die Kliniken längst unterschrieben waren.

- Er wollte den Schröpf Skandal vollkommen aufklären - gehört haben wir davon nie wieder etwas.

- Er wollte einen Neuanfang und Transparenz- jetzt dürfen wir nicht einmal mehr die Namen von Stadträten erfahren, dies wird jetzt ausge xx t.

Diese Liste könnte ich noch ellenlang fortsetzen.


Nocheinmal Kurt Seggewiß wählen?


Nein, Danke

Krebs Offline

Foren-Profi

Beiträge: 266

10.01.2010 14:30
#133 RE: STADT VERHÄNGT HAUSHALTSSPERRE Zitat · antworten

Zitat von Tim
Hallo Krebs!

Kompliment du scheinst kein Mitglied der Weidner SPD zu sein, weil du dein Versprechen eingehalten hast.




Ich habe nie behauptet ein SPD Mitglied zu sein.
Zugegeben ich wollte schon mal.

Der Grundgedanke der SPD steht mir halt näher als der einer anderen Partei.
Ich gebs ja zu.

Buerger Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.580

10.01.2010 18:48
#134 RE: STADT VERHÄNGT HAUSHALTSSPERRE Zitat · antworten

Zustimmung.

Die SPD ist ja nicht schlecht, allerdings was die Weidner SPD macht ist meilenweit von sozialen Grundsätzen entfernt.
Es gibt natürlich einige Ausnahmen aber die sind zu schwach und unbedeutend.

Das alte Poster vom Rippl Forum sagt so ziemlich alles über diese Leute.

http://88949.homepagemodules.de/t55f10-Weidens-SPD.html

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

10.01.2010 19:13
#135 RE: STADT VERHÄNGT HAUSHALTSSPERRE Zitat · antworten

Die Hasen aud dem Bild müssen durch Tiere ersetzt werden,
die sich vorwiegend in dunklen unterirdischen Kanälen aufhalten.

kannnix ( gelöscht )
Beiträge:

10.01.2010 19:21
#136 RE: STADT VERHÄNGT HAUSHALTSSPERRE Zitat · antworten

Du bist gemein.

Wahlversprechen Offline

Foren-Gott


Beiträge: 1.969

11.01.2010 09:15
#137 RE: STADT VERHÄNGT HAUSHALTSSPERRE Zitat · antworten

Es ist schön wenn man weiß der NT liest im Forum mit.

Der Bericht im NT über die peinliche Luxusparty des OB ist ungewöhnlich.
Es wurden keine Prominenten erwähnt, vielleicht waren auch keine da, SPD Mitglieder gab es anscheinend auch nicht aber dafür zwei CSU Stadträte.
Damit kann man der CSU eine Art Mitverantwortung an der Party zuweisen.

Wenig Bilder, ein relativ kleiner Bericht, Volker Klitzing ist auch untergetaucht und die vielen Sponsoren wurden geschickt dargestellt.

Hofberichterstattung mal ganz anders, das schlechte Gewissen ist spür- und lesbar.

Es fehlt nur die Abwandlung des SPD Slogans „Eine starke Stadt tanzt in der Krise“.

Tim Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.408

11.01.2010 13:03
#138 RE: STADT VERHÄNGT HAUSHALTSSPERRE Zitat · antworten

Stimmt, man merkt selbst der NT Hofpresse ist die Luxus Sause peinlich.

Eines verstehe ich nicht. Auf Seite 17 im NT steht als Überschrift „Restlos ausverkauft“ was bedeutet das eigentlich.
Ausverkauft bedeutet es sind keine Plätze mehr frei.
Was ist bei“ Restlos ausverkauft?“

Meinen die damit den restlosen Ausverkauf der guten Sitten in Weiden durch die Seggewiß SPD?

Florian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.917

11.01.2010 13:39
#139 RE: STADT VERHÄNGT HAUSHALTSSPERRE Zitat · antworten

Mann ist das peinlich!

Die Smoking Hose viel zu lang, um den Hals ein billiges Schleiferl Imitat, aber die Narrenkappe wirkt glaubhaft.

Krebs hat geschrieben der Seggewiß sieht wie ein Staatsmann aus. Das stimmt nicht weil richtige Staatsmänner anders aussehen.

Hier ist das große Vorbild des Kurt Seggewiß und so sehen richtige Staatsmänner wie Krebs sich das vorstellt aus

http://www.youtube.com/watch?v=gBsoEXyyprk

Aber das kann noch werden, King Kurt hat noch 4 Jahre Zeit.

Irlwin ( gelöscht )
Beiträge:

12.01.2010 11:41
#140 RE: STADT VERHÄNGT HAUSHALTSSPERRE Zitat · antworten

Florian,

Dei Gschwafl regt mich auf

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Zensus 2011 startet - Erhebungsstelle Stadt Weiden
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von zehnerl
7 11.05.2011 08:16
von aberhallo! • Zugriffe: 692
Die Stadt schmeißt sich jetzt wohl jeder vermeintlichen Erfolgsmeldung hinterher?
Erstellt im Forum Allerlei von zehnerl
3 25.09.2010 01:54
von Luise Nomayo • Zugriffe: 435
Die Zugriffszahlen derHomepage Stadt Weiden und des Forums im Vergleich
Erstellt im Forum Vorschläge, Anregungen, usw. zu unserem Forum von zehnerl
14 23.05.2010 22:16
von Auweh • Zugriffe: 641
Soziale Stadt Weiden
Erstellt im Forum Arbeiten in Weiden von Luise Nomayo
126 20.08.2017 15:03
von friedrich • Zugriffe: 14035
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de