Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 229 Antworten
und wurde 8.513 mal aufgerufen
 Allerlei
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 12
zehnerl ( gelöscht )
Beiträge:

18.12.2009 16:39
#21 RE: STADT VERHÄNGT HAUSHALTSSPERRE Zitat · antworten

Im übrigen habe ich jetzt heraus gefunden, warum sie mir so bekannt vorkommen:

Himmel und Hölle

nocheine ( gelöscht )
Beiträge:

18.12.2009 16:40
#22 RE: STADT VERHÄNGT HAUSHALTSSPERRE Zitat · antworten

Gloria 73,


ihre Beiträge sind in meinen Augen einseitig, wie auch einige User schon bemerkt haben.

Wenn ich etwas Grundsätzliches in einer Sache aussagen möchte, darf ich keinen Unterschied zwischen Personen machen, die ich mag oder weniger mag, es sollten allein Fakten zählen.

Nur ein gut gemeinter Rat

Sollte die Stadt da anfangen zu sparen, wo sie es meiner Meinung nach zuletzt tun sollte? An Streumitteln im Winter? Falls ja, wo endet das ??

Gloria73 Offline

Newbie

Beiträge: 8

18.12.2009 16:43
#23 RE: STADT VERHÄNGT HAUSHALTSSPERRE Zitat · antworten

Zitat von zehnerl


Übrigens: Genial, scheinbar können sie Gedanken lesen!



Oh aber das ist eine meiner leichtesten Übungen,


@la-petite-fleur

Toll, wie Sie es doch immer wieder schaffen, eine bestimmte Spezies gestandener und weniger gestandener Mannsbilder dahin zu bringen, daß denen bei jedem tatsächlichen und vermeintlichen Angriff auf Ihre Person ein instinktartiger Beschützer-Reflex die Ratio lahmlegt, wenigstens vorübergehend. Solche Verehrer wünscht sich jede Frau.

Gloria73 Offline

Newbie

Beiträge: 8

18.12.2009 16:47
#24 RE: STADT VERHÄNGT HAUSHALTSSPERRE Zitat · antworten

Zitat von zehnerl


Im übrigen habe ich jetzt heraus gefunden, warum sie mir so bekannt vorkommen:



Ach, Mariechen, ich glaube nicht, daß Sie mich wirklich kennen aber wenn Ihnen nun besser ist, meinetwegen.

zehnerl ( gelöscht )
Beiträge:

18.12.2009 16:49
#25 RE: STADT VERHÄNGT HAUSHALTSSPERRE Zitat · antworten

Ich schmeiß mich weg!


Vielleicht werde ich ja vom Rippl bezahlt?
Es soll da Politiker in Weiden geben, die so etwas behaupten!

zehnerl ( gelöscht )
Beiträge:

18.12.2009 17:16
#26 RE: STADT VERHÄNGT HAUSHALTSSPERRE Zitat · antworten

Im Oberpfalznetz kann ich noch nichts zur Haushaltssperre finden.
Hat jemand einen Link?

rüppl Offline

Foren-Ass

Beiträge: 975

18.12.2009 17:34
#27 RE: STADT VERHÄNGT HAUSHALTSSPERRE Zitat · antworten

Zitat von zehnerl



Im übrigen habe ich jetzt heraus gefunden, warum sie mir so bekannt vorkommen:

Himmel und Hölle




Gloria solum in Hammerles dea.
Sie ist zwar begriffstutzig, versteht aber Latein.

zehnerl ( gelöscht )
Beiträge:

18.12.2009 17:41
#28 RE: STADT VERHÄNGT HAUSHALTSSPERRE Zitat · antworten

@rüppl:

Mir fehlt in deinem Lateinsatz irgendwie ein Verb?
Oder soll das eine Ellipse sein?

zehnerl ( gelöscht )
Beiträge:

18.12.2009 17:49
#29 RE: STADT VERHÄNGT HAUSHALTSSPERRE Zitat · antworten

O-TV, zumindest, bringt die Meldung:

http://www.otv.de/default.aspx?ID=2105&showNews=609778

rüppl Offline

Foren-Ass

Beiträge: 975

18.12.2009 17:56
#30 RE: STADT VERHÄNGT HAUSHALTSSPERRE Zitat · antworten

[quote="zehnerl"]


@rüppl:

Mir fehlt in deinem Lateinsatz irgendwie ein Verb?
Oder soll das eine Ellipse sein?






JA.
Ich meine die Kudanek-Sympathisantin!

http://de.wikipedia.org/wiki/Ellipse_(Sprache)

Florian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.917

18.12.2009 19:18
#31 RE: STADT VERHÄNGT HAUSHALTSSPERRE Zitat · antworten

Nach meinen Informationen ist die schlimme Haushaltslage seit Monaten bekannt und hat zu erheblichen Differenzen zwischen Dr. Rauschecker und Seggewiß geführt.

Dr. Rauschecker ist juristisch für die Aufstellung des Haushaltes 2010 verantwortlich.
Für die juristische Handhabung des Haushaltes 2009 ist auch Dr. Rauschecker verantwortlich und warum soll sich der „ein krummes Ding“ beruflich an das Bein hängen.

Die Notbremse wenige Tage vor Jahresschluß hat Dr. Rauschecker gezogen NICHT Seggewiß. Der hätte gerne noch so weiter gemacht.

Dr. Rauschecker, im Namen vieler Weidner Bürger bedanke ich mich für ihr Machtwort.

Buerger Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.580

18.12.2009 21:38
#32 RE: STADT VERHÄNGT HAUSHALTSSPERRE Zitat · antworten

Da lässt Seggewiß von 40 Stadträten, auf unsere Kosten, 2 Tage lang den Haushalt 2010 beraten, den Stadträten werden als Berechnungsgrundlage 18.9 Millionen Gewerbesteuer für 2010 vorgegaukelt und die armen Hascherln bemühen sich einen ordentlichen Haushalt zu verabschieden.

Die 18.9 Millionen sind utopisch, genauso wie die für 2009 eingeplanten 19.8 Millionen.

Damals sagte Hofmann von der CSU man brauche nur an der Stellschraube Gewerbesteuer zu drehen damit man der Regierung einen sauberen Haushalt vorlegen kann.


Das gleiche Spiel wollte man 2010 machen.

Es ist unverantwortlich und nach meiner Meinung strafbar wenn man so vorgeht, wie soll man so einer Führung vertrauen.

Seggewiß hat in den letzten Monaten quasi im Geldrausch das Geld nur so rausgeschmissen.
Ich befürchte ein großer Teil der Zuschüsse die man von der Regierung für festgelegte Objekte leider bereits vorher erhalten hat, sind dabei mit verbrannt worden.

Die Unfähigkeit des OB ist eine Sache, die Faulheit der Stadträte alles zu hinterfragen ist die andere Seite.

Lasst sie strampeln, mal sehen wie die da wieder rauskommen.

Die blöden Richter Sprüche zu den Ermahnungen der Regierung „Da können wir gleich die Straßenbeleuchtung abschalten“ kann sich die Mehrheitsfraktion wirklich sparen.

Nicht die bösen Unternehmer, die zu wenig verdienten und weniger Gewerbesteuern zahlen sind schuld, sondern eine unfähige Truppe von Hobby- und Freizeitpolitikern, die sich selbst und ihren Fraktionen unfair und selbst genehmigt, die Taschen gefüllt haben.

Warum gibt es wohl in z.B. Amberg und im Landkreis NEW keine Haushaltssperre ?????

Florian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.917

19.12.2009 19:34
#33 RE: STADT VERHÄNGT HAUSHALTSSPERRE Zitat · antworten

Vom OB habe ich nach der Verkündung der Haushaltssperre wenigstens eine Erklärung erwartet, so eine Art Ansprache an das Volk.

Aber das ist wie damals bei der schönen Aussicht für Kurt, der taucht einfach unter, sagt nix, denkt nix, macht nix höchstens ein Foto mit den Leuten der Sparkasse im NT.

Von den Fraktionsvorsitzenden und den vielen bezahlten Fraktions- Stellvertretern kam auch keine Reaktion, nicht mal dumme Sprüche vom Richter.

Wahrscheinlich haben die jetzt alle Angst dass die überhöhten Stadtrats- und Fraktionszahlungen auch gekürzt werden.

Hoffentlich bekommen die jetzt viele Pakete, zwecks der Pflege der politischen Landschaft, damit können die sich ihre bescheuerte Situation über die Feiertage wenigstens schön saufen.

Wahlversprechen Offline

Foren-Gott


Beiträge: 1.969

19.12.2009 19:46
#34 RE: STADT VERHÄNGT HAUSHALTSSPERRE Zitat · antworten

NT Seite 17.

10 560 000.- Euro erhält die Stadt Weiden als Schlüsselzuweisung für finanzschwache Kommunen vom Freistaat.

Da werden sich die Stadt- und Kreisräte der Geber-Städte und Landkreise aber freuen wenn sie erfahren dass die finanzschwache Stadt Weiden sich doppelt soviel Geld für Stadträte und Kommunen gönnt, wie die Geberstädte und Landkreise.

Überteuerte Stadträte, verdammt schlechtes Management und eine daraus resultierende Haushaltssperre und kein Plan für die Zukunft.

Erfolg sieht anders aus.

Buerger Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.580

20.12.2009 07:52
#35 RE: STADT VERHÄNGT HAUSHALTSSPERRE Zitat · antworten

Bei Gesprächen mit Freunden ist die Haushaltssperre natürlich ein Hauptthema.

Warum es dazu keine Erklärungen oder Stellungnahmen der Politiker gibt, versteht kein Mensch.
Viele machen sich auch Sorgen wegen der Zuschüsse für ihre Vereine, alle sind ratlos.

Unsere Stadträte verstehen das wahrscheinlich nicht, oder denen sind die Sorgen der Bürger egal. Nicht informieren kann aber keine Lösung sein.

In einigen Wochen jammern die Ehrenämtler wieder über die Politikverdrossenheit der Bürger, aber ist das nicht verständlich.

Wer Bürger so behandelt erzeugt ein richtiges l…m…A… Gefühl, ich finde zu Recht.

Irlwin ( gelöscht )
Beiträge:

20.12.2009 09:52
#36 RE: STADT VERHÄNGT HAUSHALTSSPERRE Zitat · antworten

Buerger, ich seh das leider auch so!

Tim Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.408

20.12.2009 11:34
#37 RE: STADT VERHÄNGT HAUSHALTSSPERRE Zitat · antworten

Nicht traurig sein.

Spätestens bei der nächsten Luxusreise des König Kurt, wird die Haushaltssperre wieder, allerdings kurzfristig, aufgehoben.

Wahlversprechen Offline

Foren-Gott


Beiträge: 1.969

26.12.2009 10:41
#38 RE: STADT VERHÄNGT HAUSHALTSSPERRE Zitat · antworten

Wenn ich mir die Rechenschaftsberichte der Parteien im Stadtrat für 2009 anschaue, stelle ich folgendes fest:

Übereinstimmend wird als größter Erfolg der heldenhafte Kampf gegen die 2 Aufmärsche einiger Rechter, stolz erwähnt.
Unabhängig davon dass ich von diesen „heldenhaften Kampf“ der Räte nichts gemerkt habe, frage ich mich was die als Erfolg Ende 2010 berichten, falls die Rechten 2010 nicht kommen?

Ca. 500 000.- Euro hat uns dieser Stadtrat 2009 gekostet. Verdammt viel Geld für verdammt wenig Leistung.

Ein heldenhafter Kampf gegen blödsinnige Geldverschwendung (Gutachten für Windenergie, Krabbelplatz für Senioren, Luxus Besuche in Issy - wenige Stunden vor der Haushaltssperre - usw., wäre wichtiger gewesen.

kannnix ( gelöscht )
Beiträge:

01.01.2010 13:03
#39 RE: STADT VERHÄNGT HAUSHALTSSPERRE Zitat · antworten

Was macht eigentlich der Haushaltsplan 2010 ??????

Wäre schön wenn wir Bürger das auch erfahren.

poldrian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.537

01.01.2010 20:36
#40 RE: STADT VERHÄNGT HAUSHALTSSPERRE Zitat · antworten

gott sei dank haben wir den 1.1.2010 - die haushaltssperre ist wieder vergessen. auf geht´s wieder aus vollen rohren!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 12
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Zensus 2011 startet - Erhebungsstelle Stadt Weiden
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von zehnerl
7 11.05.2011 08:16
von aberhallo! • Zugriffe: 648
Die Stadt schmeißt sich jetzt wohl jeder vermeintlichen Erfolgsmeldung hinterher?
Erstellt im Forum Allerlei von zehnerl
3 25.09.2010 01:54
von Luise Nomayo • Zugriffe: 415
Die Zugriffszahlen derHomepage Stadt Weiden und des Forums im Vergleich
Erstellt im Forum Vorschläge, Anregungen, usw. zu unserem Forum von zehnerl
14 23.05.2010 22:16
von Auweh • Zugriffe: 620
Soziale Stadt Weiden
Erstellt im Forum Arbeiten in Weiden von Luise Nomayo
122 20.07.2017 12:52
von Siggi • Zugriffe: 13586
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de