Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 85 Antworten
und wurde 5.487 mal aufgerufen
 Arbeiten in Weiden
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Wahlversprechen Offline

Foren-Gott


Beiträge: 1.969

11.07.2010 10:00
#81 RE: Der HAUSHALT 2010 und die Verwaltung! Zitat · antworten

Weiden am See – Sondermeldung

Ein Mitarbeiter des Casinos hat den Tresor um 24 000.- Euro illegal geplündert.

http://www.krone.at/Burgenland/Tresor_in...ee-Story-209356


Weiden in der Oberpfalz

Die gleiche Summe wird jeden Monat, legal von den Stadträten und Fraktionen zusätzlich aus der Stadtkasse Weiden entnommen, mehr als in anderen vergleichbaren Städten.

Glückliches Österreich.

zehnerl ( gelöscht )
Beiträge:

22.07.2010 12:39
#82 RE: Der HAUSHALT 2010 und die Verwaltung! Zitat · antworten

Schon gelesen:

http://www.weiden-oberpfalz.de/wen/aktue...erung/index.php

Wie es aussieht will sich der Landkreis aus der gemeinsamen Arge mit Weiden verabschieden.
Ich fürchte die Beziehungen zwischen der Stadtverwaltung Weiden und der Kreisverwaltungsbehörde des uns umgebenden Landkreises scheinen einen Tiefpunkt erreicht zu haben.

Erst der Streit wegen der VHS
Dann der Streit um die Integrierte Leitstelle
Und jetzt will sich der Landkreis höchstwahrscheinlich aus der ARGE verabschieden

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.548

22.07.2010 12:57
#83 RE: Der HAUSHALT 2010 und die Verwaltung! Zitat · antworten

Tja, da kann Frau Taubmann auch gleich zur Planung des neuen Haushaltes 2011, einen Nachtragshaushalt 2011 einplanen, denn das wird teuer, wenn der Landkreis sich auf seine Selbstverwaltungsrechte besinnt und eigene Synergien bei der Vermittlung von Langzeitarbeitslosen (die im Landkreis ohnhin niedriger sind, als in WEN)zu entwickeln beginnt!
Die bisher als Neben-ARGEN geführten Behörden in VOH und ESCH würden dann dem Landkreis zugeschlagen und es gäbe nichteinmal einen Personalwechsel, weil das alles ohnehin Landkreisbedienstete sind.
Es gäbe dann auch nicht die, vom Kommunalen Prüfungsverband gerügten Gehalts-, Beförderungs- und Stellenunterschiede zwischen Kommunalbediensteten im Landratsamt (
Sozialhilfestelle)und jenen, ehemaligen, aus WEN in die ARGE weg- und höher-beförderten Bediensteten!

Da die Roten im Kreistag nur insgesamt über 17 von insgesamt 60 Sitzen verfügen, könnten sie die geforderte, angblich lt. Tagesordnung StR-Sitzung nötige, 2/3 Mehrheit nicht verhindern, selbst wenn die beiden GRÜNEN - wie in WEN - mit der SPD stimmen sollten.
Dabei bin ich mir auch gar nicht sicher, ob die SPD des Kreistages überhaupt die 2/3 Mehrheit boykottieren möchte?

Ist doch anderseits sonnenklar, dass ein OB auf dem Schleudersitz, der die Interessen der ARGEN als Arbeitnehmer vertritt, vehement für den Erhalt der ARGEN eintritt!

Wahlversprechen Offline

Foren-Gott


Beiträge: 1.969

05.09.2010 10:27
#84 RE: Der HAUSHALT 2010 und die Verwaltung! Zitat · antworten

Es hält sich sehr hartnäckig folgendes Gerücht:

Ein sehr großes Unternehmen hat die Stadt gebeten auf Teile der Gewerbesteuer zu verzichten, damit die Weidner Arbeitsplätze erhalten werden können.

Das Unternehmen unterhält zwei Verwaltungszentralen, eine davon in Weiden.

Die Verhandlungen mit der Stadt sind schon angelaufen, die Stadt will Entgegenkommen zeigen.

Eine schwierige Situation für den Nachtragshaushalt und für den Haushalt 2011.

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.548

05.09.2010 19:40
#85 RE: Der HAUSHALT 2010 und die Verwaltung! Zitat · antworten

...erinnert fatal an die PFA des Ignazak!
Nachzulesen im Prüfbericht des BKPV!

zehnerl ( gelöscht )
Beiträge:

14.09.2010 13:16
#86 RE: Der HAUSHALT 2010 und die Verwaltung! Zitat · antworten

Interessant ist die Tagesordnung des am 21.09.2010 tagenden Finanz- Vergabe- Grundstücks- und Sanierungsausschusses. Unter TOP 1 soll auch das Protokoll zur angeblich öffentlichen Sitzung des Finanzausschusses - Etatberatungen genehmigt werden.

http://www.weiden-oberpfalz.de/wen/polit..._09_21_fvgs.pdf

Diese angeblich öffentliche Sitzung war aber, soweit mir bekannt, nicht auf der Homepage der Stadt Weiden angekündigt. Deshalb war auch beispielsweise niemand vom www.der-weidener.de dabei.

Auch die Formulierung mutet seltsam an:

Einmal ist die Rede vom Finanz- Vergabe- Grundstücks- und Sanierungsausschuss

Und einmal ist die Rede vom Finanzausschuss - Etatberatungen

Das hat schon wieder alles ein Geschmäckle...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Haushalt 2013
Erstellt im Forum Informatives von Luise Nomayo
0 31.01.2014 00:29
von Luise Nomayo • Zugriffe: 404
EXPO REAL 2010
Erstellt im Forum Allerlei von Hans
7 27.10.2010 19:35
von eeeastside2010 • Zugriffe: 523
flugtag in eger am 28. und 29. august 2010
Erstellt im Forum Sport von poldrian
2 06.11.2012 10:54
von bubbles • Zugriffe: 1757
ICH BIN DER DEPP DER SEGGEWISS VERWALTUNG!
Erstellt im Forum Allerlei von Gert Rippl
193 23.05.2010 17:36
von beobachter • Zugriffe: 7553
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de