Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 1.118 mal aufgerufen
 Lustiges
zehnerl ( gelöscht )
Beiträge:

13.11.2009 19:16
Sinnhaftigkeit! Zitat · antworten


Nachdem die Stadt Weiden, nach eigenen Online-Aussagen ( relativierend schränkt die Stadt solche Online-Aussagen aber auch selbst wieder ein), einen Gutachter des ÖPNV beauftragt hat, sich vorzubereiten, anzureisen, und vor dem Stadtrat über das Thema "Sinnhaftigkeit" zu sprechen, und ich mir darunter gar nichts vorstellen kann, eröffne ich darum diesen Thread, damit wir Bürger uns eventuell gemeinsam erarbeiten können,
was denn unter dem Begriff "Sinnhaftigkeit" verstanden werden kann oder soll.

Festzustellen ist eines: Der Gutachter zum Thema "Sinnhaftigkeit" wurde lt. Tagesordnung eigentlich eingeladen, um sein ÖPNV-Gutachten vorzustellen. Von "Sinnhaftigkeit" ist in den offiziellen Unterlagen zunächst nichts zu lesen gewesen. Lediglich im nachhineien wurde von der Stadt Weiden folgendes Online präzisiert:

"Herr Dr. Berschin hat nie eine Aussage zu den Kosten einer Genehmigung gemacht. Denn, das war nicht sein Auftrag, sondern er sollte nur zum Thema Sinnhaftigkeit Stellung nehmen."


Feuer frei, ich bin gespannt. Was ist "Sinnhaftigkeit"?









hexy Offline

Admine


Beiträge: 1.420

13.11.2009 20:52
#2 RE: Sinnhaftigkeit! Zitat · antworten

Wie ihr ja schon wisst, befrage ich bei solchen Dingen immer ganz gern Freund google
Da ich dieses Wort noch nicht wirklich häufig hörte, geschweige denn selbst benutze, wollt ich mich also schlauer machen ...


Ich fand ...
Sinnhaftigkeit - Synonym zu Nutzen, Sinn, Ziel, Zweck (thesaurus.de)
Sinnhaftigkeit = das Sinnhaft-Sein (duden.de)

Leider fand ich nichts dazu in wikipedia.de

In Antwort auf:
Zu Sinn und Sinnhaftigkeit
"Sinnhaftigkeit" leitet sich offenbar von "Sinn" ab. Alles hat einen Sinn - und doch wieder nicht. Alles hat einen Sinn, wenn Du ihm einen Sinn verleihst. Von sich aus ist das Sein sinnlos, da sich dem Sein die Frage nach dem Sinn nicht stellt, wohl aber jedem Bewusst-sein ab der dritten Dimension. In der WIRKLICHKEIT löst sich diese Frage in der WAHRHEIT wieder auf.

weiter ...


Erst nachdem ich mehrere Seiten durchgestöbert hatte, stieß ich auf Folgendes:

In Antwort auf:
Der Große Duden verzeichnet sowohl sinnhaft 'Sinn in sich tragend' wie Sinnhaftigkeit 'das Sinnhaftsein' mit je einem Beispielsatz, ohne sich jedoch über den Unterschied zu sinnvoll und Sinn zu äußern.
Nach dem Großen Duden gab es schon im Mittelalter ein Wort sinnehaft. Diese Bemerkung erweckt den Eindruck, das heutige Wort sei alt. Was nicht dabei steht, dass sinnehaft nicht auf Sachen, sondern auf Personen bezogen war und 'besonnen, bedächtig, verständig, klug' meinte. Eine ähnliche Bedeutung hat das Wort auch noch 1905 im Deutschen Wörterbuch von Grimm. Dieser führt dazu nur einen einzigen älteren Beleg an mit dem Hinweis ganz vereinzelt. Dort bedeutet das Wort 'aufmerksam mit allen Sinnen'.
Ich vermute also, dass das neue sinnhaft mit dem alten nichts zu tun hat. Mir fällt dazu der Ausdruck Sinnhaftigkeit des Daseins ein, den ich mit Philosophie in Zusammenhang bringe und nie verstanden habe.
Der von Ihnen beanstandete Wortgebrauch stammt aber nicht von Philosophen, sondern scheint ein moderner Jargon zu sein, vielleicht ein Fachjargon der Verwaltung oder Politik.




Zitate dazu ...
„Wenn man die Stiege wischt, so fängt man oben an.“
„Man muß scheren, wo Wolle ist.“


Man braucht sich wirklich nicht zu wundern, wenn ausländische Mitmenschen sagen, dass Deutsch eine schwere Sprache ist ...
wenn man z.B. solche komplizierten daraus macht.
Wäre es nicht einfacher zu sagen "der Sinn"?!?!?

lg, hexy

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Oh Mensch, lerne tanzen – sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen. (Augustinus)

 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de