Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.148 Antworten
und wurde 125.583 mal aufgerufen
 Einkaufen in Weiden
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 58
Irlwin ( gelöscht )
Beiträge:

16.07.2010 17:29
#181 RE: City Center + Hertie Kaufhaus: Der Imbiss Zitat · antworten

Hallo Brigitte,

wer soll den werben? Denkst Du, dass jemand durch die Ringstr. geht, nur um die Werbung in den Hertie-Schaufenstern zu studieren?

So ein schöner Anblick ist Werbung auch wieder nicht, siehe Josefshaus, da ist alles so unruhig und zerfahren, alles andere als erbaulich.

Wenigstens empfinde ich das so!

Brigitte Offline

Foren-Ass

Beiträge: 870

16.07.2010 18:36
#182 RE: City Center + Hertie Kaufhaus: Der Imbiss Zitat · antworten

Schau dir mal die anderen von mir genannten Stellen an, sieht echt gut aus und da laufen noch weniger Leute als in der Ringstr.

kannnix ( gelöscht )
Beiträge:

17.07.2010 14:12
#183 RE: City Center + Hertie Kaufhaus: Der Imbiss Zitat · antworten

Das Rock Cafe in der Sedanstr. und der gegenüber liegende Laden für russische Migranten ist seit einigen Tagen ebenfalls dicht.

Irlwin ( gelöscht )
Beiträge:

19.07.2010 08:37
#184 RE: City Center + Hertie Kaufhaus: Der Imbiss Zitat · antworten

Gähnende Leere überall, wohin soll das führen

hexy Offline

Admine


Beiträge: 1.420

19.07.2010 23:21
#185 RE: City Center + Hertie Kaufhaus: Der Imbiss Zitat · antworten

kannix,

bist du dir da echt sicher, dass das Cafe Sedan geschlossen ist???
Kein "Sommer-Urlaub"?

lg, hexy

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Oh Mensch, lerne tanzen – sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen. (Augustinus)

pumuckl Offline

Foren-Profi

Beiträge: 281

23.08.2010 07:47
#186 essen und trinken in weiden Zitat · antworten

hallo, ich muss euch erzaehlen, was mir am sonntag nachmittag passiert ist. ich habe zur zeit besuch von meiner schwiegermutter und meinem schwager aus vietnam. ich war mit meinem schwager in der altstadt am unteren markt und wir wollten etwas trinken. mein schwager wollte zahlen, hatte aber nur dollar dabei. zum glueck habe ich vorher gefragt, ob wir mit dollar zahlen koennen und ueberall(!!!) von der firma angefangen bis zum churpfaelzer hof und noch weiter nach oben richtung rathaus hat jedes cafe oder restaurant gesagt, mit dollar kann man bei ihnen nicht zahlen. auf meine frage, was sie denn machen, wenn amis kommen, kam die lapidare antwort: die amis haben alle euro. was sagt man dazu? da will eine stadt vortschrittlich sein und kein restaurant oder cafe nimmt dollar! was sagt ihr dazu? gruss pumuckl.

Gröbner Offline

Foren-Profi

Beiträge: 195

23.08.2010 09:37
#187 RE: essen und trinken in weiden Zitat · antworten

Pumuckl,
ehrlich gesagt; das finde ich nicht sooo schlimm.

Tim Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.408

23.08.2010 10:21
#188 RE: essen und trinken in weiden Zitat · antworten

Wenn ich in Amerika bin, nehmen die auch keine Euros.

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.572

23.08.2010 10:58
#189 RE: essen und trinken in weiden Zitat · antworten

Tät´mich interessieren, ob die tsch. Kronen nehmen?

Seit dem der Dollar so stark floatet gegenüber dem €, ist natürlich klar, dass die Wirte kein Kursrisiko eingehen wollen. Ausserdem bin ich nicht sicher, dass die nicht von GI´s doch Dollar entgegen nehmen, die hoffen doch bei denen auf Stammkunden. Bei asiatischen Gästen, haben die offensichtlich weniger "gastfreundliches" Verhalten!
Weiden ist eben nur ein Provinznest mit einem Militärstützpunkt in der Nähe! Das macht noch kein internationales Flair aus!
Das war doch einmal anders, auch in Weiden, als 4 DM noch 1$ waren und wenn Tschechen keine € nehmen würden, möchte ich den Aufschrei nicht hören!

Virago Offline

Newbie

Beiträge: 7

23.08.2010 11:23
#190 RE: essen und trinken in weiden Zitat · antworten

Also ich finde das nun auch nicht soooo schlimm, dass in Weidens Kneipen und Cafes nicht mit einer anderen Währung bezahlt werden kann. Weiß jemand ob das eigentlich in zB. Grafenwöhr möglich ist?

Ich könnte mir vorstellen, dass der Aufwand um einiges größer als der Nutzen wäre und deshalb die Wirte diesen Service nicht anbieten wollen. Die einzelnen Bedienungen müssten 2 Geldbeutel haben um auch rausgeben zu können, müssten die aktuellen Kurse kennen, für die Abrechnung jeden Abend müsste umgerechnet werden, ect. ...
Ich habe selbst einmal als Thekenkraft gearbeitet und ein einziges Mal nur in der ganzen Zeit wurde ich von einem Ami gefragt ob er mit Dollar bezahlen könnte. Die Aussage, dass Amis immer Euros haben stimmt wirklich. Und könnte man in der CZ nicht mit Euro zahlen hätte ich persönlich kein Problem damit, in jedem anderen Land hält man sich ja auch an die Spielregeln und wechselt eben.

zehnerl ( gelöscht )
Beiträge:

23.08.2010 12:15
#191 RE: essen und trinken in weiden Zitat · antworten

Falsch! Mehrere Restaurants akzeptieren Dollar.
Am einfachsten ist es zu McDonald´s zu gehen.
Dort wird sogar immer der aktuelle Dollarkurs ausgehängt.

Die Esso-Tankstellen in Weiden akzeptieren darüberhinaus die amerikanischen Tank-Gutscheine.

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

23.08.2010 13:11
#192 RE: essen und trinken in weiden Zitat · antworten

WEN
also doch kein(!!) "Provinznest",

sondern..
...weltoffen und sonstige Attribute,
die auch noch so dazugehören.

nurso Offline

Normalo

Beiträge: 71

23.08.2010 16:39
#193 RE: essen und trinken in weiden Zitat · antworten

Zitat von Virago
Also ich finde das nun auch nicht soooo schlimm, dass in Weidens Kneipen und Cafes nicht mit einer anderen Währung bezahlt werden kann. Weiß jemand ob das eigentlich in zB. Grafenwöhr möglich ist?Ich könnte mir vorstellen, dass der Aufwand um einiges größer als der Nutzen wäre und deshalb die Wirte diesen Service nicht anbieten wollen. Die einzelnen Bedienungen müssten 2 Geldbeutel haben um auch rausgeben zu können, müssten die aktuellen Kurse kennen, für die Abrechnung jeden Abend müsste umgerechnet werden, ect. ...
Ich habe selbst einmal als Thekenkraft gearbeitet und ein einziges Mal nur in der ganzen Zeit wurde ich von einem Ami gefragt ob er mit Dollar bezahlen könnte. Die Aussage, dass Amis immer Euros haben stimmt wirklich. Und könnte man in der CZ nicht mit Euro zahlen hätte ich persönlich kein Problem damit, in jedem anderen Land hält man sich ja auch an die Spielregeln und wechselt eben.



Meines Wissens ist es in Grafenwöhr völlig unproblematisch mit Dollars zu bezahlen.

Ob du ein einziges Semmerl beim Bauer-Bäcker, oder eine Dose Cola beim legendären Schnitzelstand kaufst, es spielt keine Rolle ob
du mit einem Dollar-Schein, oder in € bezahlen willst.

Dass in Lokalen mit Dollar bezahlt wird, ist dort auch selbstverständlich und wird überhaupt nicht so kompliziert gesehen wie hier geschildert.

poldrian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.538

23.08.2010 17:08
#194 RE: essen und trinken in weiden Zitat · antworten

es gibt mehrere lokale in grafenwöhr, die auf der speisenkarte den €-preis und den dollar-preis angeben.
in der cz-republik kann man eigentlich überall in ckr oder euro bezahlen. hatte da noch nirgends probleme. auch das umrechnen geht ganz fix (meistens zum kurs von 25,-- ckr = 1 €). in den grossen mc donalds werden auch dollar akzeptiert! mittlerweile ist ja jetzt englisch die 1. fremdsprache an den cz-schulen, dann deutsch oder russisch! vielleicht hängt es damit zusammen?

Wurschtl Offline

Normalo

Beiträge: 63

23.08.2010 20:46
#195 RE: essen und trinken in weiden Zitat · antworten

Ich arbeite zwar nicht in einem Lokal, aber bei uns (Discounter) haben wir unsere Bezahlmöglichkeiten auf Visa und Mastercard ausgeweitet. Bis dahin (Januar 2010) hatten wir Probleme, dass die Amerikaner zur Kasse kamen und nicht zahlen konnten, da sie keine Euros (oder nicht in ausreichender Menge) dabei hatten. Die meisten sind zwar zur Bank gefahren und dann wieder gekommen, aber es gab auch welche die man nicht mehr wieder gesehen hat. Seitdem wir diesen Service anbieten, ist die Zahl der amerikanischen Kunden merklich gestiegen (und damit auch der mit den Amerikanern getätigte Umsatz).

==================================================
Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.

Tim Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.408

25.08.2010 14:15
#196 Die Hertie Nachfolge. Zitat · antworten

Zurück zum künftigen Portugiesischen Einkaufspark.

Die wollen lt. Seggewiß ca. 40% der Fläche für die bestehenden Weidner Geschäfte reservieren.

Das hat das Citty-Center 10 jahre lang probiert und es hat nicht funktioniert.
Die Anzahl der Geschäfte und Lokale die im City Center schon mal Mieter waren und sich wegen zu großem Erfolg wieder zurückzogen haben ist schon fast Legende.

Mal sehen ob das im neuen Center besser funktioniert, für das City Center bedeutet das sicher das Aus.

pumuckl Offline

Foren-Profi

Beiträge: 281

25.08.2010 14:46
#197 RE: Die Hertie Nachfolge. Zitat · antworten

harrharr! da ist doch bestimmt auch noch platz fuer eine neue nette kleine spielhoelle??

Wahlversprechen Offline

Foren-Gott


Beiträge: 1.969

26.08.2010 09:37
#198 RE: Die Hertie Nachfolge. Zitat · antworten

Jedes Einkaufszentrum von Sonae Sierra in Deutschland beinhaltet auch ein Entertaiment-Center.

Dafür ist auch die Spielhalle in der Ringstrasse schon mal vorsorglich als Konkurrenz ausgeschaltet worden.
Eine Spielhalle im City Center hätte keine Chance, die ist auch zu nah am gräflichen Center.
Da würden unsere Stadträte, wegen der Gefahr von Spielsucht usw., wieder ihr moralisches Mäntelchen anziehen.

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

26.08.2010 12:20
#199 RE: Die Hertie Nachfolge. Zitat · antworten

Hoffentlich sind die "Seggewiß-Günstlinge"
nicht jetzt schon süchtig
angesicht der zu erwartenden "Freikarten = Pflichtfreispiele"!

Vorschlag:
Nach der Stadratsitzung
wird monatlich der ----"Weidener-Einarmige Bandit"--- ausgezockt.

Der "befreundet-nahestehende" NT
darf dann "exklusiv" berichten und lobpreisen.

Wahlversprechen Offline

Foren-Gott


Beiträge: 1.969

09.09.2010 09:29
#200 RE: Die Hertie Nachfolge. Zitat · antworten

Der überforderte SPD Fraktionschef Richter (die haben bei der SPD keinen Besseren), zeigt wieder einmal seine wirtschaftliche Kompetenz.

Zuerst hat er behauptet die Weidner Geschäftsleute würden soviel verdienen, dass sie nicht mehr wissen was sie mit den Geld machen sollen, jetzt kommt seine neue Aussage die noch etwas dämlicher ist.

Ohne Flächenzahlen zu kennen, ohne Ahnung von den Problemen des Weidner Einzelhandels, unbeleckt von jeglichen Grundwissen bezeichnet er das Einkaufscenter als 6er im Lotto für den Einzelhandel.

Das sind die gleichen politischen Versager bei der SPD die auch für die Spielhallen und Discounter Invasion in Weiden verantwortlich sind.

Es war Seggewiß und seine Verwaltung der Winkler monatelang mit seinen Bauplänen hingehalten und dann ohne Kommentar und Gespräch abgelehnt hat.
Die Dänner Ruinen hat Seggewiß und seine SPD verursacht.

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 58
Rathausdach »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
IHK- Wahl zur Vollversammlung
Erstellt im Forum Wirtschaft von beobachter
2 29.04.2013 20:52
von beobachter • Zugriffe: 983
Die Stadt baut weiter - es geht vorwärts - nur wie lange?
Erstellt im Forum Informatives von Luise Nomayo
15 01.07.2010 23:11
von Irlwin • Zugriffe: 1278
Eine Ära geht zu Ende
Erstellt im Forum Allerlei von zehnerl
12 03.05.2010 12:37
von beobachter • Zugriffe: 1073
Sponsoring - ist das so weit weg?
Erstellt im Forum Allerlei von Luise Nomayo
9 09.03.2010 12:49
von kannnix • Zugriffe: 786
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de