Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.148 Antworten
und wurde 126.087 mal aufgerufen
 Einkaufen in Weiden
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 58
zehnerl ( gelöscht )
Beiträge:

01.09.2009 19:09
#121 RE: City Center + Hertie Kaufhaus Zitat · antworten



Stimmt das, @Franz-Josef?

Jetzt kann man wirklich Gaststätten ohne Toiletten betreiben?
Ich kann mir das nur schwer vorstellen.

Karin Offline

Foren-Ass

Beiträge: 640

01.09.2009 19:40
#122 RE: City Center + Hertie Kaufhaus Zitat · antworten

Zehnerl,

nach meinem Wissen benötigt jede Gaststätte entsprechende Toiletten. Daher zweierlei Maß.
Sollste diese Bestimmung gekippt worden sein, so ist dies bei mir vorbeigegangen.

Hans Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.118

01.09.2009 21:16
#123 RE: City Center + Hertie Kaufhaus Zitat · antworten


Nein,
Beckstein hat die Toiletten nicht abgeschaft,
siehe http://www.bauunternehmen.com/artikel_27...+bayerische.htm
Es ging damals nur um die Gebührenfreiheit für Gaststätten-Toiletten die es nur in Bayern gibt.

Nach der Gaststättenbauverordnung
http://www.dihk.de/inhalt/themen/rechtun...ngen/bayern.pdf
ist auch die Anzahl je nach Gastplätzen vorgegeben.

Warum müssen denn sonst auch bei den Vereins- u. öffentl. Gartenfesten
Toiletten vorhanden sein wenn die Vorschrift geändert worden wäre



Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.574

01.09.2009 22:20
#124 RE: City Center + Hertie Kaufhaus Zitat · antworten

Ich bin auch schon mehrmals durch die Ringstraße gefahren und habe nach den Toiletten geschaut, aber nix gesehen.

Da war doch sogar schon zu Beginn eine Segeltuchwand aufgestellt, hinter welcher diese Toiletten verschwinden sollten!

Die Erklärung ist wohl darin zu sehen, dass entweder keine alkoholischen Getränke mehr ausgeschänkt werden und daher angeblich keine eigenen Toiletten notwendig seien,
oder aber von der Regelung gebraucht gemacht wird, daß Toiletten bis zu einem Radius von 300 Metern angeboten werden können - und da wäre dann der Verweis auf das Schallercafe am ehemaligen "Anker"-Platz ausreichend.

Da ich nicht vorbeigegangen bin, kann ich nicht beurteilen, ob eine der Regelungen getroffen wurde!

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.574

01.09.2009 22:24
#125 RE: City Center + Hertie Kaufhaus Zitat · antworten

...wichtiger als Schaller-Dixies erscheint mir die Frage, ob nun der optionale Investor wirklich das Geld zusammenbekommen hat um im ehemaligen Hertie-Gebäude Geschäfte, - welche auch immer,am besten tägliche Bedarfs-Einzelhandelswaren (wie Lebensmittel)-, anbieten würde!

Hans Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.118

01.09.2009 22:26
#126 RE: City Center + Hertie Kaufhaus Zitat · antworten


Ich war zu voreilig und habe mich geirrt.

es stimmt tatsächlich, auch wenn es noch so unwahrscheinlich klingt.

Die Toilettenpflicht für Gaststätten ist grösstenteils aufgehoben.

Am 30.03.2004 wurde die von mir erwähnte Gaststädtenbauverordnung durch den Ministerrat aufgehoben.
http://www.news-ticker.org/pm.php?news_id=1463

In die Gaststättenverordnung für Bayern wurde, soweit mir bekannt,
noch keine Änderung die Toiletten vorschreibt eingebracht.

Ein ursprünglich geplantes Bayr. Gaststättengesetz gibt es nicht.
http://www.ahgz.de/regional-und-lokal/2006,8,602208111.html
http://www.bayernspd-landtag.de/pdf/pm5972.pdf

Dank Bayr. Staatsregierung besteht Toilettenpflicht:

ab 60 Plätze mit Alkoholausschank

ab 200 Plätze ohne Alkoholausschank.


Wenn das alles so richtig ist
brauchts beim Hertie auch kein Dixi.





Franz-Josef Offline

Foren-Profi


Beiträge: 218

01.09.2009 23:26
#127 RE: City Center + Hertie Kaufhaus Zitat · antworten

Sag ich doch.

Hans Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.118

01.09.2009 23:31
#128 RE: City Center + Hertie Kaufhaus Zitat · antworten


@Franz-Josef,
entschuldige dass ich Deine scheinbar unglaubliche Aussage bezweifelt habe.

In Bayern ist fast alles möglich.

Franz-Josef Offline

Foren-Profi


Beiträge: 218

01.09.2009 23:37
#129 RE: City Center + Hertie Kaufhaus Zitat · antworten

Kein Problem.

Ich konnte es auch nicht glauben als ich es zum ersten mal gehört habe.

Irlwin ( gelöscht )
Beiträge:

02.09.2009 01:11
#130 RE: City Center + Hertie Kaufhaus Zitat · antworten

So, jetzt erklärt mir mal die Philosophie, warum man bei Alkohol-Ausschank eine Toilette braucht, ansonsten nicht

Hans Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.118

02.09.2009 01:43
#131 RE: City Center + Hertie Kaufhaus Zitat · antworten

Da solltest Du die Bayr. Staatsregierung fragen,
die in ihrer Allmächtigkeit nicht zu Ende gedacht hat
indem sie eine Verordung aufhob aber wichtige Regelungen nicht getroffen hat.

Schuld daran ist nur der Engel Aloisius.
http://de.wikipedia.org/wiki/Ein_M%C3%BCnchner_im_Himmel

hexy Offline

Admine


Beiträge: 1.421

02.09.2009 10:48
#132 RE: City Center + Hertie Kaufhaus Zitat · antworten

Na bravo!
Ne supertolle Regelung

Also ... komme ich wieder zu meiner Forderung "es müssen mehr öffentliche Toiletten her".
WO sollen denn sonst die ganzen Leut bieseln gehn???

Unsere Natur ist halt nun mal so ausgelegt, dass das was oben rein geht, irgendwann unten wieder raus muss.

Doch irgendwie haben das die schlauen Leute der Bayr. Staatsregierung scheinbar vergessen

lg, hexy

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Oh Mensch, lerne tanzen – sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen. (Augustinus)

Tim Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.408

02.09.2009 12:01
#133 RE: City Center + Hertie Kaufhaus Zitat · antworten

Hexy Thema "vergessen"

Die Weidner Stadträte aber auch, die Staatsregierung ist sicher nicht für die Öffentlichen Toiletten in Weiden zuständig.

Aber wir haben die Seggewiß-Winkler-Ruine mit Freifläche, das leere Hertie Haus und jede Menge Gechäfte in der Innenstadt die "zu vermieten" sind.

Insgesamt gesehen werden diese Leerflächen unter Seggewiß zunehmen, also genügend Flächen für Toiletten.

Bieseln in Weiden ist halt nicht so einfach, dafür dürfen die Senioren am Krabbelspielplatz auf modernen Geräten turnen, als Ausgleich und Ersatz.

Also sei mal nicht so kritisch.

hexy Offline

Admine


Beiträge: 1.421

04.09.2009 09:25
#134 RE: City Center + Hertie Kaufhaus Zitat · antworten

Sorry, Tim,

wenn ich in deinen Augen "so kritisch" bin ...
aber ich brauch halt nun mal öfter und auch so manches Mal schneller als andere eine Toilette

lg, hexy

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Oh Mensch, lerne tanzen – sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen. (Augustinus)

Tim Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.408

28.09.2009 18:31
#135 RE: City Center + Hertie Kaufhaus Zitat · antworten

Oha, die neue Zukunft für das Weidner Hertie Haus?

http://www.property-magazine.de/grosshae...alen-21665.html

Irlwin ( gelöscht )
Beiträge:

29.09.2009 15:29
#136 RE: City Center + Hertie Kaufhaus Zitat · antworten

Ach wär das schön, wenn im ehemaligen Hertie wieder Leben einkehren würde

beobachter Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.424

30.09.2009 19:35
#137 RE: City Center + Hertie Kaufhaus Zitat · antworten

Ein "fast ausländischer" Investor??

Ja. wo samma denn!!!

Wenn die NPD[spook] hier was zu sagen hätte, käme so etwas nicht in die Tüte
Wenn Rot etwas zu sagen hätte wahrscheinlich auch nicht


Ehrenämtler ( gelöscht )
Beiträge:

31.10.2009 10:23
#138 RE: City Center + Hertie Kaufhaus Zitat · antworten

Natürlich kann OB Seggewiß nichts für die Hertie Misere, siehe heute NT.

Warum er immer so unglaubliche Sprüche klopft verstehe ich nicht, das wirkt peinlich.

„Er stehe fast täglich mit dem Sprecher der Eigentümergemeinschaft in Verbindung“ erzählt der OB.
Beim Winkler-Dänner-Eck war er lt. seinen Aussagen jede Woche einen Tag nur wegen der Geschichte unterwegs, sagte er damals.

Es sind die dumpfbackenen Phrasen die auch Richter benutzt, die immer so ein mitleidiges Grinsen erzeugen.

Als erstes könnte Seggewiß das SPD Monster stoppen um eine weitere Verödung der Innenstadt zu stoppen und falls bis zur Klärung der ganzen Geschichte die beiden Damen ihre Würsteln verkaufen können und dafür den Vorplatz sauber halten, wäre das eine Politik der kleinen Schritte.

Besser als die Aussage „er will nun auch versuchen mit dem Insolvenzverwalter Kontakt aufzunehmen."

Irlwin ( gelöscht )
Beiträge:

31.10.2009 15:41
#139 RE: City Center + Hertie Kaufhaus Zitat · antworten

Da biste Besitzer einer Immobilie und kannst nur ratlos vor verschlossener Tür stehen

Ich kapier das nicht

Tim Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.408

31.10.2009 17:08
#140 RE: City Center + Hertie Kaufhaus Zitat · antworten

Eine Stadt in der Krise kämpft

http://www.derwesten.de/nachrichten/stae...744/detail.html

Weidens OB will versuchen Kontakt mit dem Insolvenzverwalter aufzunehmen

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 58
Rathausdach »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
IHK- Wahl zur Vollversammlung
Erstellt im Forum Wirtschaft von beobachter
2 29.04.2013 20:52
von beobachter • Zugriffe: 991
Die Stadt baut weiter - es geht vorwärts - nur wie lange?
Erstellt im Forum Informatives von Luise Nomayo
15 01.07.2010 23:11
von Irlwin • Zugriffe: 1302
Eine Ära geht zu Ende
Erstellt im Forum Allerlei von zehnerl
12 03.05.2010 12:37
von beobachter • Zugriffe: 1105
Sponsoring - ist das so weit weg?
Erstellt im Forum Allerlei von Luise Nomayo
9 09.03.2010 12:49
von kannnix • Zugriffe: 806
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de