Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 232 Antworten
und wurde 13.246 mal aufgerufen
 Allerlei
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 12
Karin Online

Foren-Ass

Beiträge: 638

05.08.2009 21:52
#61 RE: Seggewiß-Winkler-Ruine und das Dostler Haus Zitat · antworten

Zehnerl,

mein Beitrag vom 3.8. 23.33 Uhr war nicht das gelbe vom Ei! Vorallem für den letzten Satz möchte ich mich bei Dir entschuldigen.

Nach der BayBO vom 1997 war im Art. 65 Satz 2 festgelegt, dass gleichzeitig mit der Anzeige(des Abbruches) der Bauherr die Eigentümer der benachbarten Grundstücke von seiner Absicht benachrichtigt. Wie die Handhabung nach der ab 1.1.08 geltenden BayBO gehandhabt wird, kann ich leider im Moment nicht sagen.

zehnerl ( gelöscht )
Beiträge:

05.08.2009 22:00
#62 RE: Seggewiß-Winkler-Ruine und das Dostler Haus Zitat · antworten




@Karin: Ich nehme deine Entschuldigung an.

Karin Online

Foren-Ass

Beiträge: 638

05.08.2009 22:45
#63 RE: Seggewiß-Winkler-Ruine und das Dostler Haus Zitat · antworten

Zehnerl,

danke.

Nachtrag zu meinem Beitrag:

Art. 57 Abs 5 Satz 4 BayBO gültig ab 1.1.08 sagt folgendes aus: "Bei sonstigen nicht frei-
stehenden Gebäuden muss die Standsicherheit des Gebäudes oder der Gebäude, an die das zu besei-
tigende Gebäude angebaut ist, durch einen PRÜFSACHVERSTÄNDIGEN bescheinigt sein. Halbsatz1 gilt
entsprechend, wenn die Beseitigung eines Gebäudes sich auf andere Weise auf die Standsicherheit anderer Gebäude auswirken kann. Soviel zum vermutetem Verschulden der Stadt Weiden.

Noch etwas: Vor der Bebauung des Neumeieranwesens wurden die angrenzenden Gebäude durch einen Sachverständigen begutachtet damit evtl. Schäden, die im Zuge der Baumassnahme aufteten konnten, eine sachlich Grundlage hätten. Warum sollte Herr Winkler beim Dännereck nicht genau so vorsichtig gewesen sein?

Florian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.917

10.08.2009 18:15
#64 RE: Seggewiß-Winkler-Ruine und das Dostler Haus Zitat · antworten

Der Dingsda hat seine tollen Sprüche zur schnellen Behebung der statischen Probleme beim Dänner-Eck vom Netz genommen.

http://www.weiden-oberpfalz.de/

War wieder mal Chefsache.




rüppl Offline

Foren-Ass

Beiträge: 975

10.08.2009 18:22
#65 RE: Seggewiß-Winkler-Ruine und das Dostler Haus Zitat · antworten

[quote="Florian"]Der Dingsda hat seine tollen Sprüche zur schnellen Behebung der statischen Probleme beim Dänner-Eck vom Netz genommen.

http://www.weiden-oberpfalz.de/



Sehr richtig, gut aufgepasst!

Auch die Sperrung beim Augustinusgymnasium wurde "entfernt"!
Dafür ist ein Hinweis zu den Grundstückspreisen aufgenommen worden.

Tim Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.408

11.08.2009 12:44
#66 RE: Seggewiß-Winkler-Ruine und das Dostler Haus Zitat · antworten

Ausgesprochen dämlich und dumm die Dingsda-Seggewiß Informationen zum Thema Dänner-Eck.

Da werden falsche Aussagen gemacht, auf die Homepage der Stadt gestellt und als dies zum Gelächter der Bürger führt und auch als Beweis wie falsch die Informationen des OB an die Bürger sind, einfach heimlich wieder gelöscht.

Täglich gehen tausende Bürger vorbei, oder sehen sich die Angaben des Dingsda auf der Webcam an und stellen fest, der lügt schamlos wahrscheinlich auf Anweisung des OB.

Die beiden INFORMATIONSVERHINDERER glauben wir sind alle so blöd, wie die anscheinend denken.

Eine erbärmliche Truppe, einfach bescheiden und hinterhältig. Gut dass wir das Forum haben.
Die beiden Typen, der Dingsda und sein Chef sind das Geld nicht wert.

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

11.08.2009 18:23
#67 RE: Seggewiß-Winkler-Ruine und das Dostler Haus Zitat · antworten

Die waren komischerweise auf der gleichen Schule!

Wer waren denn deren Lehrer??

Florian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.917

11.08.2009 22:39
#68 RE: Seggewiß-Winkler-Ruine und das Dostler Haus Zitat · antworten

Das ist mir auch egal.

Ich mag Leute die unfähig sind, das nicht erkennen und falsche Angaben machen, grundsätzlich nicht.

Am meisten stinkt mir dass ich diese Typen noch bezahlen muss.

Florian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.917

16.08.2009 23:53
#69 RE: Seggewiß-Winkler-Ruine und das Dostler Haus Zitat · antworten

Auf dem Winkler Gelände steht ein „Einschüchterungs- Bagger“ herum.

Der soll aber nur das noch vorhandene kleine Nebengebäude der Apotheke wegreissen und der restliche Bauschutt muss auch noch weg.

Dostler ist anscheinend damit auch nicht zu beeindrucken, ein harter Oberpfälzer Knochen.

Kurti hat mit diesen Einschüchterungsversuchen nichts zu tun, der ist im Urlaub und hofft auf Jens Meyer.

zehnerl ( gelöscht )
Beiträge:

17.08.2009 10:53
#70 RE: Seggewiß-Winkler-Ruine und das Dostler Haus Zitat · antworten

Inzwischen ist knapp ein Monat seit dem Abbruchstopp vergangen.
Von den umfangreichen Sicherungsmaßnahmen, die vermutlich in Kürze abgeschlossen sein sollen, habe ich bisher nichts bemerkt.

Wenn ich mir das Bild so ansehe, dann ist alles so geblieben wie es war.
Wie lange werden wir wohl noch mit dieser Ruine leben müssen?

http://cam.weiden-zuhause.de/cam6/current.jpg

zehnerl ( gelöscht )
Beiträge:

18.08.2009 10:42
#71 RE: Seggewiß-Winkler-Ruine und das Dostler Haus Zitat · antworten



Herr Dostler äußert sich jetzt auch:

http://www.oberpfalznetz.de/onetz/196004...chrift,1,0.html

Leider liegt nur eine gekürzte Version des NT-Beitrages Online vor.

Wahlversprechen Offline

Foren-Gott


Beiträge: 1.969

18.08.2009 10:57
#72 RE: Seggewiß-Winkler-Ruine und das Dostler Haus Zitat · antworten

Zitat von Gert Rippl
Ich war heute Schwammerl suchen und anschließend bei Herrn Dostler im Winbeutel bei Moosbach.
Ich wollte nur wissen warum die Fronten so verhärtet sind. Dostler kenne ich seit ca. 35 Jahren.

Ich verstehe beide Seiten, Winkler will kaufen, Dostler will sein Haus behalten.

Was ich nicht verstehe ist die Rolle die Kurt Seggewiß dabei spielt.

Der wollte wohl um die Pannen seiner Verwaltung beim ersten Winkler Antrag auszubessern, besonders aktiv sein und hat dabei Dostler total verprellt.

Winkler und Seggewiß erhalten in den nächsten Tagen einen Brief, wo Dostler alle Gespräche für beendet erklärt und keine weiteren Gespräche mehr will.
In der ersten August Woche wurde Dostler in das Rathaus zu OB Seggewiß „ein- oder vorgeladen“.
Das wird sicher nichts mehr, Dostler wird nicht kommen.

Schade, da wurde insgesamt eine Chance für Weiden vertan, so wie das gelaufen ist, würde ich an Dostlers Stelle genauso reagieren.

Kaufverhandlungen zu leiten oder zu moderieren, scheint nicht die Stärke des Kurt Seggewiß zu sein.

Winkler kann damit leben, Dostler auch und Seggewiß wird damit leben müssen.



Ein fairer Bericht heute im NT über die Dostler – Winkler Geschichte.

Der Beitrag des H. Rippl vor einigen Wochen über die verkorkste Situation scheint zu stimmen, die Verwunderung über die anscheinend tollpatschige Verhandlungsführung des OB auch.

„Rippl schrieb eine Verhandlungsführung bzw. Moderation scheint nicht die Stärke des OB zu sein.“ Ich frage mich nur wo überhaupt die Stärke des OB ist.

Winkler hat reagiert und die Verhandlungsführung abgeben an den Sohn, die Stadt kann die Moderation durch Seggewiß schlecht abgeben, den haben wir noch 4 Jahre, ob er lernfähig ist bleibt abzuwarten.
Im Interesse der Stadt Weiden können wir nur hoffen dass wie Dostler sagt „Am richtigen Ort und in der richtigen Art und Weise die Verhandlungen wieder aufgenommen werden“

Seggewiß ist im Urlaub, da könnte das klappen weil er da nichts falsch machen kann.

Was mir privat „stinkt“ ist die Öffentlichkeitsarbeit über das Problem, so wie die Stadt d.h. Seggewiß und sein Dingsda das macht. Dies ist eine Veralberung der Bürger, die wir nicht verdient haben.




Karin Online

Foren-Ass

Beiträge: 638

18.08.2009 11:13
#73 RE: Seggewiß-Winkler-Ruine und das Dostler Haus Zitat · antworten

Alle die den armen,armen Herrn Dostler so bedauert und auf den bösen, bosen OB und Herrn Winkler eingeschlagen haben sollten den heutigen Beitrag im DnT lesen. Herr Dostler würde ver-
kaufen - wenn der Preis stimmt. Also ist mein Beitrag vom 3.8.09 23.33 Uhr in der Aussage richtig "alles hat seinen Preis". Mein Meinung nach pokert Herr Dostler mit allen Mitteln, was sein gutes Recht ist, um den Preis entsprechend anzuheben. Die Verhandlungen zwischen den Privatpersonen Herrn Dostler und Herrn Winkler gehen uns nichts an.

Der OB lag schon richtig als er eine neue Bleibe fürs Schülercafe suchte, denn im Dostler-anwesen gab und gibt es kein Zukunft.

kannnix ( gelöscht )
Beiträge:

18.08.2009 12:41
#74 RE: Seggewiß-Winkler-Ruine und das Dostler Haus Zitat · antworten

Karin

Das ist zwar nur eine Spekulation, aber vielleicht wäre die ganze Winkler-Doster Geschichte schon längst abgeschlossen, wenn unser Erfolgs-OB das nicht zur Chefsache erklärt hätte.

Wir wissen wie Seggewiß-Chefsachen ausgehen.

Toll war das Seggewiß Ergebnis beim Dostler-Winkler Konflikt sicher nicht, aber auch das wissen wir, der S ist nicht böse sondern halt etwas "umklampert", vorsichtig ausgedrückt.

Pirat Offline

Foren-Profi

Beiträge: 223

18.08.2009 13:33
#75 RE: Seggewiß-Winkler-Ruine und das Dostler Haus Zitat · antworten


Das ist nicht zur Chefsache erklärt worden.

Wo hat der OB das gesagt ?

Seggewiß hat da keine Aktien.

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

18.08.2009 14:07
#76 RE: Seggewiß-Winkler-Ruine und das Dostler Haus Zitat · antworten

Aber Weiden ist doch zumindest für 6 Jahre "__S e i n e__Stadt"??

Da liege ich doch richtig.Oder?

Er sollte dann zumindest darauf Einfluß nehmen,
wie diese Stadt einmal aussehen soll.

pussycat Offline

Foren-Profi

Beiträge: 221

18.08.2009 14:35
#77 RE: Seggewiß-Winkler-Ruine und das Dostler Haus Zitat · antworten


Meinst du, er soll Dostler zwingen, sein Haus zu verkaufen?

Tim Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.408

18.08.2009 15:55
#78 RE: Seggewiß-Winkler-Ruine und das Dostler Haus Zitat · antworten

Der soll OB nicht nur spielen, sondern machen.

Leider macht er da immer Fehler weil er halt diesen Beruf als OB nicht beherrscht und auch nicht beherrschen wird.

Da glaube ich Rippl wesentlich mehr und der NT bestätigt das heute.

Wenn Rippl sich über die Verhandlungsführung des OB zum Thema Dostler so negativ ausdrückt dann war es bestimmt keine Seggewiß Ruhmestat.

Aber welche OB Ruhmestaten haben wir den bisher schon erlebt?

Zauberwürfel Offline

Foren-Ass

Beiträge: 313

18.08.2009 16:56
#79 RE: Seggewiß-Winkler-Ruine und das Dostler Haus Zitat · antworten

In Antwort auf:
Wenn Rippl sich über die Verhandlungsführung des OB zum Thema Dostler so negativ ausdrückt dann war es bestimmt keine Seggewiß Ruhmestat

Bitte beachten, die Aussage von Herrn Rippl fußen aus dem Gespräch und der Aussagen des Herrn Dostler. Herr Rippl war bei den Gesprächen nicht dabei.


Ich bin stolz ein Oberpfälzer zu sein.

Gert Rippl ( gelöscht )
Beiträge:

18.08.2009 18:54
#80 RE: Seggewiß-Winkler-Ruine und das Dostler Haus Zitat · antworten

Nicht ganz richtig.

Ich habe mich auch mit Herrn Seggewiß über die Moderation bzw. Verhandlungsführung unterhalten und dabei meine Kritik wesentlich härter und direkter geübt als hier im Forum.

Herr Seggewiß hat sich intensiv um die ganze Angelegenheit bemüht und sicher versucht die unglaublichen Pannen seiner Verwaltung beim ersten Winkler Antrag wieder zu korrigieren.




Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 12
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kaputte Denkmäler und andere Ruinen in Weiden
Erstellt im Forum Sonstiges von 5 vor 12
4 16.04.2017 11:48
von VestesHaus • Zugriffe: 720
"Sixpack - Häuser" in der Mooslohstrasse
Erstellt im Forum Allerlei von Luise Nomayo
4 27.01.2013 22:56
von Luise Nomayo • Zugriffe: 484
Warnschuss! Wenn ihr uns Bürger nicht anständig beteiligt, dann entscheiden wir selbst!
Erstellt im Forum Allerlei von zehnerl
421 03.04.2011 19:35
von Irlwin • Zugriffe: 21846
Die Seggewiß Ruinen in der Innenstadt !
Erstellt im Forum Einkaufen in Weiden von Wahlversprechen
74 12.04.2011 17:35
von Wahlversprechen • Zugriffe: 4837
feuerwehr lässt häuser mit solardach abbrennen
Erstellt im Forum Informatives von poldrian
7 12.08.2010 08:38
von hexy • Zugriffe: 856
"Weidener Freiheit"
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von eeeastside2010
0 16.06.2010 20:45
von eeeastside2010 • Zugriffe: 226
"ohne Gewerbesteuer muß jeder 1500 Euro zahlen" - Zitat OB Seggewi?
Erstellt im Forum Wirtschaft von Luise Nomayo
0 06.03.2010 16:29
von Luise Nomayo • Zugriffe: 304
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de