Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.041 Antworten
und wurde 53.809 mal aufgerufen
 Einkaufen in Weiden
Seiten 1 | ... 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | ... 53
zehnerl ( gelöscht )
Beiträge:

30.09.2010 21:54
#761 RE: Einkaufsmarkt der Generationen :-)) Zitat · antworten

@Zauberwürfel: Zustimmung!

Generell wäre ich dafür jetzt von Hurra-Bekundungen oder Gegenbekundungen Abstand zu nehmen, sondern zu den Fakten zurück zu kommen:

Fakt 1: Heute ist nicht das lt. vorhabenbezogenem Bebauungsplan "Einkaufszentrum Neustädterstraße" komplett eröffnet worden, sondern lediglich der E-Center Markt Luger.

Fakt 2: Bisher haben folgende Flächen noch nicht eröffnet:

-Spielcasino
-Drive In Bankschalter
-Alpha-Apotheke
-Freßnapf Tiermarkt
-TeDi-Discount
-Rossmann Drogeriemarkt

und somit reden wir im Moment nur von etwa 50% der gesamten Fläche.

Fakt 3: Die richtige Neueröffnungsaktion des E-Centers (ohne die übrigen 50% Verkaufsflächen im anderen Gebäude) dürfte erst ab morgen laufen, wenn Radio Ramasuri vor Ort ist, wenn alle angekündigten Attraktionen laufen (Vorstellung regionaler Produzenten, etc.) , und die (Angestellten-)Bevölkerung wegen Freitagmittagfeierabend überhaupt die Möglichkeit hat, sich den Markt anzusehen.

Fakt 4: Der Verkehr aus der Stadt kommend in Richtung Generationenmarkt läuft mit vereinzelten Problemen relativ reibungslos (aber bei bisher noch nur 50%igem Verkaufsflächenangebot). Schwierigkeiten gibt es bei der Ausfahrt aus dem Aldi-Parkplatz, wenn man nach links abbiegen will. Da wird wohl von der Straßenverkehrsbehörde mit "Linksabbiegeverbot", ähnlich wie bei der Hauptpost in der Bahnhofstraße nachgebessert werden müssen.Die Möglichkeit, dass man, wenn man aus der Stadt Richtung Generationenmarkt fährt, aber vor den Ampeln über den Aldi-Parkplatz abkürzen kann, wenn man aus Richtung Stadtmitte den Einkaufsmarkt ansteuert , hat sich unter den Autofahrern scheinbar noch nicht sehr herumgesprochen. Sobald diese "Abkürzung" bekannt ist, muss mit massiven Behinderungen gerechnet werden.

Fakt 5: Heute Nachmittag, wie auch in den vergangenen Tagen, ohne Betrieb des Generationenmarktes hat sich der von Neustadt/Altenstadt hereinkommende Verkehr Richtung Weiden mehrmals (wenn auch relativ kurzfristig) bis nach Altenstadt gestaut. Dort dürfte es künftig zu Stoßzeiten (Die morgendlichen Einpendler), wie von den Altenstädtern befürchtet (die haben Eingaben gemacht), zu Staus kommen.

Fakt 6: Natürlich bereichert so ein Markt unsere Stadt. Kluge Stadtpolitik lenkt aber solche Ansiedlungen dahin, wo sie Sinn machen und andere Vorhaben nicht gefährden. Es dürfte unbestritten sein, dass die Anwohner und Gruppierungen seit Jahren versuchen, auf dem ehem. Mercedes-Möstel-Areal im Stadtteil Hammerweg, oder auf anderen Flächen im Hammerweg einen neuen Nahversorger zu etablieren. Nachdem auch dieser Gernerationenmarkt ein Stück mehr vom Kuchen, der zu verteilen ist, abbeißt, dürften Anstrengungen für einen neuen Nahversorger, der dann wirklich im Hammerweg realisiert wird, nocheinmal sehr viel schwieriger, wenn nicht unmöglich geworden sein. Das Geld, welches die Leute verdienen, kann halt nur einmal ausgegeben werden.

Fakt 7: Jeder, dem es um die Sache, aber nicht um den Streit an sich geht, dürfte froh sein, wenn ein Verkehrschaos unterbleibt. Ich wäre sehr froh. Der Markt ist jetzt dort wo er einmal ist. Damit hat man viele Chancen für den Hammerweg verbaut. Leben müssen wir aber dennoch damit.

Wahlversprechen Offline

Foren-Gott


Beiträge: 1.969

01.10.2010 14:35
#762 RE: Einkaufsmarkt der Generationen :-)) Zitat · antworten

Der Spielhallen König kommt jetzt nach Weiden.

Der mit Abstand größte europäische Marktführer im Bereich der Spielhallen die Firma MERKUR kommt endlich nach Weiden.
Im SPD Markt an der Neustädter Strasse zieht in wenigen Wochen MERKUR ein.

Für den Grundstücksverwerter Fritsch ist das ein 6er im Lotto, MERKUR zahlt die höchsten Mieten, aber er stellt auch klare Forderungen was die Anzahl der Spielhallen Konzesonien angeht.

Die vom Weidner Stadtrat, ohne Not, erteilte Genehmigung für 4 Konzessionen ist wahrscheinlich „per kleinen Dienstweg“ erhöht worden. In der veröffentlichten städtischen Aufstellung sind plötzlich 5 Konzessionen aufgeführt.
Vielleicht werden es bis zur Eröffnung 6 Spielhallen, es soll da angeblich Zusagen geben, falls sich alle wieder beruhigt haben, die Anzahl zu erhöhen, siehe Bankautomat.


Hier Details zu den MERKUR Spielhallen

http://www.spielothek.de/

Der Inhaber Herr Gauselmann ist mit allen möglichen Orden dieser Republik ausgezeichnet worden

http://de.wikipedia.org/wiki/Paul_Gauselmann

Noch nie wurde es Merkur so leicht gemacht die Marktführerschaft in einer kleinen Stadt wie Weiden, so problemlos zu übernehmen.
Und dies mit überwältigender Mehrheit des Weidner Stadtrates.


Für Fritsch hat sich die SPD Sponsorschaft wirklich rentiert. Für die SPD und Seggewiß sicher auch.

GLÜCKWUNSCH an die Sozialdemokraten in Weiden.

Buerger Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.580

01.10.2010 15:11
#763 RE: Einkaufsmarkt der Generationen :-)) Zitat · antworten

Mich erinnert das fatal an die Fritsch Vorgehensweise beim „Schmuckkästchen“.

Der hat Stück für Stück seine Vorstellungen und Wünsche auch diesmal verwirklicht.
Kein Wunder wenn man die „gestalterische Mehrheit“ hinter sich hat und dafür nur Inserate im Scheibenwischer buchen muss.
Dazu werden diese Inserate noch vom Ex-SPD Wahlkampfmanager und Ex-Dipl. Weber gestaltet.

Das rote Netzwerk funktioniert.
Natürlich alles zum Wohl der Bürger und der Stadt Weiden.

Florian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.917

01.10.2010 15:53
#764 RE: Einkaufsmarkt der Generationen :-)) Zitat · antworten

Danke für die Merkur Information.

Damit unsere Stadträte, die so begeistert Spielhallen Genehmigungen erteilen, auch mal erfahren wie es da so zugeht, habe ich ein Forum von Merkur Mitarbeitern eingestellt.

Da wird auch erklärt was man machen muss damit die Spielsüchtigen bis zum letzten Cent in der Halle bleiben.

Wie man diese guten Gäste „verwöhnt und animiert“

Wie so die Bezahlung und das Klima in den Merkur Hallen ist usw.

http://forum.ebay-kleinanzeigen.de/about55874.html

Alle!! Beiträge im ebay forum lesen, unsere Stadträte haben das sicher auch gemacht.
Falls nicht, liebe Stadträte bitte in Zukunft immer das Forum vorher fragen, wir helfen den 40 Hascherln.

Wir sind gerne Dienstleister für unsere Bananen Funktionäre.

zehnerl ( gelöscht )
Beiträge:

01.10.2010 17:57
#765 RE: Einkaufsmarkt der Generationen :-)) Zitat · antworten

Ich habe deinen Link gelesen. Hat etwas gedauert. Mir war gar nicht klar, was in manchen Spielcasinos alles gemacht wird, um die Leute lange genug am Geldspielautomaten zu halten.

Gratis Getränke und Snacks für Geldspieler?

Tim Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.408

01.10.2010 19:00
#766 RE: Einkaufsmarkt der Generationen :-)) Zitat · antworten

Aber die Spielsüchtigen haben auch ein eigenes Forum.

Unglaublich was da für Beiträge sind.

http://fragen-antworten.metagrid.de/frag...4153140637.html

Buerger Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.580

03.10.2010 11:40
#767 RE: Einkaufsmarkt der Generationen :-)) Zitat · antworten

Zitat von zehnerl


Ich habe deinen Link gelesen. Hat etwas gedauert. Mir war gar nicht klar, was in manchen Spielcasinos alles gemacht wird, um die Leute lange genug am Geldspielautomaten zu halten.

Gratis Getränke und Snacks für Geldspieler?



Jetzt ist alles klar!

Wenn der Graf und Fritsch die Geschichte mit kostenlosen Getränken und Animationshäppchen Kurt erzählt hat, waren die schnellen Genehmigungen kein Problem mehr.

Auch Richter wird das für die kostenlose Verpflegung der SPD Fraktion als 6er im Lotto sehen.
Die machen bestimmt jetzt ihre Fraktionssitzung in den Spielhallen.

Da kennt der Party-Häppchen-Kurt und seine Fraktion nix, wo es etwas umsonst gibt tauchen die gerne auf.

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.571

03.10.2010 13:33
#768 RE: Einkaufsmarkt der Generationen :-)) Zitat · antworten

Also.......!

Ich wollte es wissen und habe am Freitag noch schnell nach der Presseeinladung mit Frau MdL Aures (Kulmbacher Freundin von Frau Taubmann! - Bericht kommt noch!)
eine Spielhölle besucht, um einen ersten Eindruck davon zu bekommen!

Was im Eingangsbereich (dunkelrot gemusterte Plüschteppiche ausgerollt!, ganz leise Hintergrundmusik! und konservativ-saubere Bedienung mit strenger Haartracht und weissem Schürzchen!) sofort mir ins Auge fiel, war eine große Getränkekarte, die mich schon einmal sehr faszinierte:
Kein nicht-alkoholisches Getränk kostete mehr als 0.50 €!
Alkoholische Getränke waren nicht gelistet! - wie brav! - weiß aber nicht, ob die nicht trotzdem angeboten werden, denn es gab auch einen, zu den Spielräumen hin offenen Bar-Theken-Bereich und die Bedienung schien sehr aufmerksam zwischen den Automatengästen hin- und her- zu eilen!

Zauberwürfel Offline

Foren-Ass

Beiträge: 313

03.10.2010 14:15
#769 RE: Einkaufsmarkt der Generationen :-)) Zitat · antworten

Hallo Pinasse,

in unserem Nachbarland Tschechien ist es allgemein üblich, für Spieler sämtliche alkoholfreien Getränke kostenlos zur Verfügung zu stellen.


Schande der
Spielautomaten SPD - Schande den Kerngebiet Mauschlern

Ehrenämtler ( gelöscht )
Beiträge:

04.10.2010 10:23
#770 RE: Einkaufsmarkt der Generationen :-)) Zitat · antworten



Letzten Mittwochabend war für die Beteiligten und natürlich die Stadträte die offizielle Einweihung des SPD Nahversorgungszentrums der Generationen..

Es gab jede Menge Häppchen und Alkohol bis zum abwinken. Für die lieben Räte natürlich ein Grund zum feiern, aber man hatte Angst dass man am nächsten Tag sein Bild in der Zeitung sieht.
Ein etwas schlechtes Gewissen wegen der trickreichen Genehmigung für SPD Sponsor Fritsch ist schon vorhanden.

Die armen Häppchen und Alkohol Fans unter den Stadträten waren fast verzweifelt, hatten aber dann die rettende Idee !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Die Party fand ohne Presseberichterstattung statt, damit konnte man ungehindert und fröhlich den Sieg der Funktionäre über die Bürger, natürlich auf Kosten der EDEKA feiern.

Florian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.917

04.10.2010 11:33
#771 RE: Einkaufsmarkt der Generationen :-)) Zitat · antworten

Da werden unsere Bürgervertreter leicht be- und verschämt, vollgefüllt mit Fressalien und Alkohol, glücklich folgendes Lied gesungen haben

http://www.youtube.com/watch?v=mrpablZOJmQ
Einige Bürgervertreter sind auf den Bildern deutlich zu sehen.

Die Stadt Weiden wurde durch Lothar Höher vertreten.
Seggewiß wird dies sicher bei einer Privatparty mit Fritsch nachholen und dabei Akquisitions Gespräche wegen vieler neuer Scheibenwischer-Anzeigen führen.

Irlwin ( gelöscht )
Beiträge:

04.10.2010 23:51
#772 RE: Einkaufsmarkt der Generationen :-)) Zitat · antworten

Blümchen Respekt,

Du verschaffst Dir wirklich über alles einen Überblick, auch über Spielhöllen.

zehnerl ( gelöscht )
Beiträge:

05.10.2010 16:10
#773 RE: Einkaufsmarkt der Generationen :-)) Zitat · antworten

Anstatt mit den eigenen Stadträten einmal Tacheles zu reden, kämpft die SPD-Hammerweg seit ein paar Tagen mit folgendem Plakat für den Erhalt der "fußläufigen Nahversorgung" im Hammerweg:

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
Gröbner Offline

Foren-Profi

Beiträge: 195

05.10.2010 18:37
#774 RE: Einkaufsmarkt der Generationen :-)) Zitat · antworten

Hallo Zehnerl,
ich habe gewußt, dass es keine 24 Stunden dauert bis du das Plakat entdeckst.
Aber zur Sache:
Nur in den Geschäften in denen eingekauft wird, nur diese Geschäfte machen Gewinn und nur diese werden mittelfristig bestehen bleiben.
Also mehr oder weniger haben es die Hammerwegerer auch selbst in der Hand ob es in Zukunft am Hammerweg eine fußläufige Nahversorgung geben wird.
Ich fand es schon wichtig, die Hammerwegerer nochmals "diskret" darauf hinzuweisen.
Deshalb habe ich die 2 Plakate hergestellt und aufgestellt;
Und ich habe ein gutes Gefühl das es gelingen wird die fußläufigen Geschäfte zu erhalten.
Bleib weiter so aufmerksam.

Wahlversprechen Offline

Foren-Gott


Beiträge: 1.969

05.10.2010 19:12
#775 RE: Einkaufsmarkt der Generationen :-)) Zitat · antworten

Selten so gelacht!

Wahlversprechen Offline

Foren-Gott


Beiträge: 1.969

05.10.2010 19:18
#776 RE: Einkaufsmarkt der Generationen :-)) Zitat · antworten

Jetzt fehlt noch ein SPD Plakat der Hammerweg SPD

"die SPD warnt vor Spielhallen und Spielsucht"

Das ist die absolute Gurkentruppe innerhalb der Weidner SPD.
Die halten uns für so doof und geistig beschränkt wie sie selber sind.

zehnerl ( gelöscht )
Beiträge:

05.10.2010 19:41
#777 RE: Einkaufsmarkt der Generationen :-)) Zitat · antworten

@Gröbner:

Den Ausführungen von Wahlversprechen schließe ich mich nicht an.

Viel eher sehe ich ihre Bemühungen, da noch etwas zu retten, wo der entfesselte Markt herrscht, als anerkennenswert, wenn auch als ein wenig feige an. Da hätte die Hammerweg-SPD nämlich auch einmal offenen Widerspruch gegen die Fritsch-Seggewiß-Pläne üben können und müssen. Sorry.

Die Stadträte hätten es nämlich in der Hand gehabt, Bebauungspläne so aufzustellen, dass sie die Problematiken von Stadtteilen wie dem Hammerweg berücksichtigen. Die vielen Bürgereingaben an den Weidener Stadtrat beispielsweise wurden aber nicht einmal im Plenum diskutiert.

Ich nehme sie hier ausdrücklich in Schutz, weil auch ich das Gefühl habe, jegliche offene Kritik an den Vorhaben von Kurt Seggewiß wird als "Majestätsbeleidigung" gewertet. Da ist die Wurzel der derzeitigen Weidener Probleme zu suchen.

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.571

05.10.2010 19:46
#778 RE: Einkaufsmarkt der Generationen :-)) Zitat · antworten

G´scheiter wär´ gewesen, die Hammerweger SPD hätte mit einer Einwendung gg. die EDEL-EDEKA-Spielhöllen-Fressnapf-Apotheken-Rossmann-Ja-Aber-Strategie, ihrem, jegliche Bodenhaftung verlierenden SPD-OB, die Grenzen despotischer Machtergreifung aufgezeigt, so, wie das eigentlich das sozialdemokratische Ur-Programm forderte!

Dazu hat´s mal wieder nicht gereicht.
Lediglich zur Wahl vom, von OB Seggewiß ungeliebten Bolleiniger, wurde ein Schritt in unprogrammierte Zukunft getan und dem neuen Vorsitzenden reicht´s nun, seinen "Erfolg" in, dieser Falschmünzerpartei zu zelebrieren! Das war´s dann auch schon an Kampfgeist, der sich durch keinerlei programmatische oder parteipolitische Inhaltsstrategien für die Weidener Entwicklungszukunft erschöpfte!
Na, ja,
wenn gleich spät,
aber die haben ja in der nächsten Stadtteilbürgerversammlung (ohne eigenes Tagungungsloka!!!! und natürlich mit der tauben Taubmann-Rakete des Herrn OB Seggewiß, als Regulativ und Kritikvermeidungs-Amazone)noch die Chance, den Bürgern zu erzählen, warum sie mit ihrer damaligen Plakataktion die Hammerweger getäuscht hatten.
Herr Gröbner!
Intellektualität sieht anders aus!

zehnerl ( gelöscht )
Beiträge:

05.10.2010 19:57
#779 RE: Einkaufsmarkt der Generationen :-)) Zitat · antworten

@la-petite-fleur:


Diesen "Draufhauens" hätte es nicht bedurft.

Zauberwürfel Offline

Foren-Ass

Beiträge: 313

05.10.2010 20:25
#780 RE: Einkaufsmarkt der Generationen :-)) Zitat · antworten

.
Nun ist es mal wie es ist.

Ich finde die Plakate nicht schlecht. Vielleicht wird der eine oder andere zum Nachdenken angeregt und kauft deshalb in den zu Fuß erreichbaren Geschäften am Hammerweg ein.

Zwei Plakate halte ich für zu wenig. Diejenigen, welche die Plakate ansprechen sollen, rauschen ja mit dem Auto vorbei. Wieviele Briefkasten-Wurfzettel wären denn für den Hammerweg notwendig gewesen?


Schande der
Spielautomaten SPD - Schande den Kerngebiet Mauschlern

Seiten 1 | ... 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | ... 53
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bombendrohung in Weiden
Erstellt im Forum Allerlei von Luise Nomayo
0 28.09.2012 18:22
von Luise Nomayo • Zugriffe: 453
Firmenabwanderungen bzw. Neuansiedlungen
Erstellt im Forum Arbeiten in Weiden von Heimatfreund
10 17.11.2010 00:02
von Hans • Zugriffe: 719
Hammerweg
Erstellt im Forum Allerlei von zehnerl
8 11.11.2010 19:27
von zehnerl • Zugriffe: 721
Bahnhofstraße
Erstellt im Forum Allerlei von Heimatfreund
534 07.12.2016 23:37
von Adlerauge • Zugriffe: 37638
Mehrgenerationen-Spielplatz
Erstellt im Forum Freizeit fürs "Mittelalter" ... von hexy
5 16.06.2009 15:23
von Tim • Zugriffe: 683
14./15.06.2008 Deutschland bewegt sich
Erstellt im Forum Veranstaltungen von hexy
0 04.06.2008 01:01
von hexy • Zugriffe: 270
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de