Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.041 Antworten
und wurde 53.962 mal aufgerufen
 Einkaufen in Weiden
Seiten 1 | ... 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | ... 53
Florian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.917

24.12.2009 12:15
#461 RE: Der SPD - Fritsch Markt Zitat · antworten

Die EDEKA ist Werbekunde beim NT.

Der Fritsch Werbekunde bei der SPD.

„Demokratie kostet in Weiden halt Geld“ bzw. Inserate und Luxusfahrten nach Issy.

Irlwin ( gelöscht )
Beiträge:

26.12.2009 20:53
#462 RE: Der SPD - Fritsch Markt Zitat · antworten

Da haben wir ja wahnsinniges Glück,

dass das Forum nicht von Werbeanzeigen besagter Firmen abhängig ist.

Herr Rippl [daumenhoch und

Buerger Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.580

26.12.2009 21:03
#463 RE: Der SPD - Fritsch Markt Zitat · antworten

Zustimmung

Auweh Offline

Normalo

Beiträge: 52

27.12.2009 16:01
#464 RE: Der SPD - Fritsch Markt Zitat · antworten

Entertainment-Center - Untere Bauscherstrasse

Wenn mich nicht alles täuscht, ist doch der Bauherr für das Entertainment Center in der Bauscher Str., jener Dr. med., um dessen ominöse 10.000,- DM Spende es auch in dem Strafprozess Schröpf ging. Wer sich erinnert: Scheck verschwand spurlos!

zehnerl ( gelöscht )
Beiträge:

27.12.2009 17:00
#465 RE: Der SPD - Fritsch Markt Zitat · antworten

@Auweh:

Bringst du da nicht etwas durcheinander?

Bei der Spendenübergabe ging es nicht um einen Scheck, sondern um Bargeld.
Auch stammte das Geld nicht von einem Dr.med. sondern von einem Spielhallenbetreiber.
So hat es jedenfalls meiner Erinnerung nach der NT berichtet.

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.574

27.12.2009 18:27
#466 RE: Der SPD - Fritsch Markt Zitat · antworten

Zitat von Auweh
Entertainment-Center - Untere Bauscherstrasse

Wenn mich nicht alles täuscht, ist doch der Bauherr für das Entertainment Center in der Bauscher Str., jener Dr. med., um dessen ominöse 10.000,- DM Spende es auch in dem Strafprozess Schröpf ging. Wer sich erinnert: Scheck verschwand spurlos!



...und was wollen Sie damit sagen?

...hat der "Dr.med.", Ihrer Meinung nach, vielleicht den Strick geknotet, bewußt, oder unbewußt?

... und unterstellen Sie, dass er nun für diese Falle den Lohn bekommt, in Form von Zustimmung zur Spielhölle?

Solche Konstrukte macht nicht einmal ein Verschwörungstheoretiker.

... habe ich Sie falsch verstanden?

... dann sollten Sie aber schnell nachlegen und Klarheit schaffen!

charly ( gelöscht )
Beiträge:

28.12.2009 09:10
#467 RE: Der SPD - Fritsch Markt Zitat · antworten

Zitat von kannnix

.....Die SPD hat mehr Angst ihren Sponsor zu verlieren als ihre Glaubwürdigkeit.


Bezüglich Glaubwürdigkeit:
Was man nicht besitzt kann man nicht verlieren!

Tim Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.408

28.12.2009 10:12
#468 RE: Der SPD - Fritsch Markt Zitat · antworten

Solange die Privat- und die Fraktionskassen laufend gefüllt werden ist denen bis zur nächsten Wahl die Glaubwürdigkeit egal.

Seggewiß will bei der kommenden Neuwahl für den SPD- Parteivorstand, eine prall gefüllte Kasse hinterlassen.

Moralisch ist die SPD zwar ein Trümmerhaufen, aber eine volle Parteikasse kann auch schön sein.

pussycat Offline

Foren-Profi

Beiträge: 221

28.12.2009 19:49
#469 RE: Der SPD - Fritsch Markt Zitat · antworten

Aus (normalerweise) gut informierten Kreisen habe ich gehört, dass es in der SPD rumort.
K.S möchte zurücktreten und auch wieder nicht.
Die Ausrede, es ist kein Anderer bereit gilt diesmal nicht.

2 seiner Stellvertreter werden sich um den Vorsitz bewerben.

H.S. ist der Liebling von K.S
G.B. dagegen ist bei den Ortsvereinen sehr beliebt und gilt als starke Persönlichkeit. Er soll einer der wenigen sein, die K.S auch mal widersprechen. Deshalb mag K.S ihn nicht.

Von einer vollen Kasse ist nichts bekannt.

Normalerweise sind diese Quellen zuverlässig, ich bin aber selber auch schon reingefallen.

Pirat Offline

Foren-Profi

Beiträge: 223

29.12.2009 10:49
#470 RE: Der SPD - Fritsch Markt Zitat · antworten

Hoffentlich setzt Seggewiss nicht aufs falsche Pferd.
Das wäre peinlich, für ihn.

Florian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.917

29.12.2009 11:00
#471 RE: Der SPD - Fritsch Markt Zitat · antworten

Einspruch.

Die haben keine Pferde bei der SPD, nur Wallache, aber davon jede Menge.

zehnerl ( gelöscht )
Beiträge:

29.12.2009 11:06
#472 RE: Der SPD - Fritsch Markt Zitat · antworten

Für wann steht denn die Vorstandswahl an, ist die nicht erst im Sommer?

kannnix ( gelöscht )
Beiträge:

08.01.2010 10:21
#473 RE: Der SPD - Fritsch Markt Zitat · antworten

Unsere kleinen SPD Raffzähne sind von der eigenen Landtagsabgeordneten Karl unsanft in den Hintern getreten worden worden.

Im NT steht die Meinung der Frau Karl zum SPD-Fritsch Monster

„Allerdings müsse bei dem Projekt auch die Frage gestellt werden ob der Einkaufsmarkt an dieser Stelle der gesamten Region nicht mehr schadet als nutzt.“

Danke Frau Karl die Bürger sehen das auch so.
Nur kennen weder Sie noch wir die Summen die SPD Sponsor Fritsch den Weidner SPD Raffzähnen zu Verfügung stellt.

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

08.01.2010 12:10
#474 RE: Der SPD - Fritsch Markt Zitat · antworten

Ich glaube auf der aktuellen Hompage

--http://www.weiden.eu.de--

gelesen zu haben,dass die Stadt Weiden
ein Einzugsgebiet von 300 000 Menschen angibt und abdeckt.

Die Grenzen (N_O_S_W) dieses Gebietes werden allerdings nicht genannt.

Kann jemand diese Grenzen benennen und
die Einwohnerzahl in etwa feststellen?

Ob der Frau Karl
diese Zahlen vor ihrem Pressegespräch bekannt waren,
weiß ich allerdings nicht.

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.574

08.01.2010 12:32
#475 RE: Der SPD - Fritsch Markt Zitat · antworten

Zitat
Ich glaube auf der aktuellen Hompage

--http://www.weiden.eu.de--

gelesen zu haben,dass die Stadt Weiden
ein Einzugsgebiet von 300 000 Menschen angibt und abdeckt.



Da hat aber der Oberzentrums-Oberbürgermeister Seggewiß kräftig zugeschlagen!

Weiden knapp 43 000 EW
Landkreis knapp 84 000 EW

Die Oberzentrumsstadt WEN liegt im Herzen des Landkreises NEW. Es ist kaum zu erwarten dass von den umliegenden Landkreisen TIR und SAD eine nennenswerte Anzahl "Einzugsreisende" in Weiden aufschlagen.
Ausserdem hat der Landkreis TIR insgesamt auch nur knapp 76 000 EW

Hans Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.118

08.01.2010 12:47
#476 RE: Der SPD - Fritsch Markt Zitat · antworten

Die Region 6, Planungsverband Oberpfalz-Nord,
des Landesentwicklungsplanes hat ca. 500.000 Einwohner.
(A, AS, NEW, SAD, TIR, WEN)
http://www.oberpfalz-nord.de/

Statistische Zahlen auch unter
http://www.statistik.bayern.de/daten/bayern/index.php

Irlwin ( gelöscht )
Beiträge:

08.01.2010 13:01
#477 RE: Der SPD - Fritsch Markt Zitat · antworten

Hab ich das überlesen, oder hat der OB in seiner Neujahrsansprache das Einkaufsmonster wirklich nicht genannt?

Den OBI hat er nämlich schon erwähnt!

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

08.01.2010 17:10
#478 RE: Der SPD - Fritsch Markt Zitat · antworten

@ Hans

Uns diese Gebiete zählen offiziell zum Einzuggebiet der Stadt Weiden??

Diese Darstellung scheint wenig realistisch und kaum glaubhaft.

Darf ich bemerken:
1. Spätestens ab Amberg wirkt das Metropol-Flair Nürnbergs.
2. Spätestens ab Schwandorf macht die ehemalige Landeshauptstadt ihre Einflussrechte geltend.

Und --
"Wo bleibt Weiden?",

würde die Frage heute lauten.

Hans Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.118

08.01.2010 19:53
#479 RE: Der SPD - Fritsch Markt Zitat · antworten

@aberhallo!
Ca. 500.000 Einwohner hat die Region 6.
Bestenfalls kleine Bereiche von SAD (nördl.), AS (östl. Teil),
TIR (südl. Teil), A (0) kann man dem Weidener Einzugsbereich zurechnen.

Damit bleibt als Kerngebiet um WEN nur der Ldk. NEW,
von dem aber der nordwestl. Teil auch bereits nach Bayreuth
ausgerichtet ist.

Damit erscheint mir die Zahl von 300.000 Einw.
für das Weidener Einzugsgebiet schon als zu hoch.

Ehrenämtler ( gelöscht )
Beiträge:

28.01.2010 21:50
#480 RE: Der SPD - Fritsch Markt Zitat · antworten

Es wäre sinnvoll wenn Herr Seggewiß offen legt welche Geschenke und Zuwendungen er selbst, seine Familie!!! und seine Partei, von Herrn Fritsch oder dessen Firmen in den letzten 3 Jahren erhalten hat.

Wir Bürger würden sein unglaubliches Engagement für die Fritsch-SpVgg und für das SPD-Fritsch Einkaufsmonster event. besser verstehen.

Seiten 1 | ... 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | ... 53
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bombendrohung in Weiden
Erstellt im Forum Allerlei von Luise Nomayo
0 28.09.2012 18:22
von Luise Nomayo • Zugriffe: 461
Firmenabwanderungen bzw. Neuansiedlungen
Erstellt im Forum Arbeiten in Weiden von Heimatfreund
10 17.11.2010 00:02
von Hans • Zugriffe: 723
Hammerweg
Erstellt im Forum Allerlei von zehnerl
8 11.11.2010 19:27
von zehnerl • Zugriffe: 730
Bahnhofstraße
Erstellt im Forum Allerlei von Heimatfreund
534 07.12.2016 23:37
von Adlerauge • Zugriffe: 37742
Mehrgenerationen-Spielplatz
Erstellt im Forum Freizeit fürs "Mittelalter" ... von hexy
5 16.06.2009 15:23
von Tim • Zugriffe: 703
14./15.06.2008 Deutschland bewegt sich
Erstellt im Forum Veranstaltungen von hexy
0 04.06.2008 01:01
von hexy • Zugriffe: 282
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de