Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.041 Antworten
und wurde 53.982 mal aufgerufen
 Einkaufen in Weiden
Seiten 1 | ... 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | ... 53
Krebs Offline

Foren-Profi

Beiträge: 266

21.12.2009 17:34
#441 RE: Der SPD - Fritsch Markt Zitat · antworten

Ich weiß auch, dass es in der Stadt nicht immer rund läuft.
Aber es läuft doch viel besser als vor 2-3 Jahren, oder?
Mir gefällt es wieder und man traut sich auch mal wieder was sagen, ohne verachtet zu werden.

Wahlversprechen Offline

Foren-Gott


Beiträge: 1.969

21.12.2009 21:04
#442 RE: Der SPD - Fritsch Markt Zitat · antworten

Krebs

Das ist schön für dich.

Wir brauchen im Forum auch Leute die Seggewiß toll finden und Richter für einen fähigen Fraktionsführer halten.

Das ist die Toleranz im Forum die in den Parteizirkeln nicht vorhanden ist.
Da ist alles toll was die Partei sagt und alles schlecht was die andere Partei meint.

Deshalb gilt besonders für die Weidner SPD

“Vom Forum lernen, heißt siegen lernen.“

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.574

21.12.2009 21:06
#443 RE: Der SPD - Fritsch Markt Zitat · antworten

Thema:
Generationenmarkt lt. Fritsch - mutiert lt. SPD zum Nahversorgungsmarkt - heute Tachelesbegriff Sondergebiet auf der grünen Wiese lt. Dr.Helgath

Heute haben 13 Stadträte gegen den Bebauungsplan gestimmt.
Mit OB waren 38 Stadträte anwesend, das bedeutet, dieses Mal haben mit OB nur noch 25 Räte dafür gestimmt.

Besonderheit:
Gebhardt SPD und die 3 GRÜNEN haben mit 9 CSU Räten dagegen gestimmt!

Bisher in den vielen Ausschüssen war es erst nur der CSU-Bayerl, ein nächstes mal stimmten schon Dr. Helgath und Pausch dagegen und heute waren es insgesamt 13 Monstermarkt-Gegner.

Gebhardt und Helgath hatten das sehr gut begründet, zum einen mit der Spielhölle, zum anderen aber auch mit der Unlogik in Sachen Klage gegen Selb!

Ach, ja!
Die Frontfrau der Hammerweger Unterschriftenaktion und öffentlichverbal angebliche Gegnerin des Monsters,
diese Volks-Treterin hat heute für das Edeka-Monster gestimmt.

Wahlversprechen Offline

Foren-Gott


Beiträge: 1.969

21.12.2009 21:10
#444 RE: Der SPD - Fritsch Markt Zitat · antworten

Zitat von Krebs


@ zehnerl
Das Hertiegebäude ist im Besitz Stefan Brunner und Co.
Die brauchen Winkler, Rippl und Co nicht. Die hätten auch genügend Kapital um deine Ideen zu verwirklichen. Aber ist deine Idee auch umsetzbar?
Wir haben ja bereits ein City-Center. Das Problem sind aber die Mieter im City-Center, außer Müller kein Anziehungsmagnet.
Das Rotmain-Center in BT verspricht mehr als es halten kann. Warst du schon einmal dort?
Außer einer prächtigen Kulisse, kannst du es vergessen.
Das Donau-Einkaufs-Zentrum in R hat ganz andere Mieter.

Hier kann die Stadtverwaltung aber nichts machen. Leider.

Es ist leicht, alle Probleme auf den OB abzuschieben.
Aber nicht vernünftig.






Falsch !!!!!!!

Das Hertie Gebäude ist nicht im Besitz des Herrn Brunner, der gehört auch nicht zu den Eigentümer Gruppen, Herr Brunner ist nur für die Verwaltung und event. Neuvermietung zuständig.

Die Eigentümer Familien wollen in der Öffentlichkeit mit Ausnahme von Frau Keller nicht auftreten.

Bitte Krebs hier keine falschen Meldungen verbreiten.

Das ist schlecht für die Seriösität des Forums.

zehnerl ( gelöscht )
Beiträge:

21.12.2009 21:25
#445 RE: Der SPD - Fritsch Markt Zitat · antworten

Danke für die Informationen, Frau Nomayo.


Wenn es stimmt, dass Tanja Koller heute als Hammerweg Stadträtin für dieses Einkaufszentrum gestimmt hat, dann hat sie mir inzwischen entweder zweimal direkt ins Gesicht gelogen, oder aber eine spontane 180 Grad-Wendung vollzogen. Zweimal hat sie mir nämlich versichert, sie wäre gegen den geplanten Markt.

Dafür gibt es Zeugen.


So verarschen lasse ich mich nicht. Stadträtin Tanja Koller sollte sich gut überlegen, ob sie nocheinmal kandidieren wird. Ich werde dafür sorgen, dass jeder einzelne Bewohner des Hammerwegs vor der nächsten Stadtratswahl über das Verhalten dieser SPD-Stadträtin informiert sein wird.

kannnix ( gelöscht )
Beiträge:

21.12.2009 21:28
#446 RE: Der SPD - Fritsch Markt Zitat · antworten

Danke La-petite-fleur für die Infos zur Abstimmung heute in der Stadtratsitzung, im nicht-öffentlichen Teil des Forums.

Prima, damit wird das Monster wirklich zum SPD Monster.

Den roten Zwergen werden die Auswirkungen ganz schön um die Ohren fliegen.
Eine Steilvorlage für die nächste Kommunalwahl.

Ich freue mich, Schadenfreude pur.

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.574

21.12.2009 21:34
#447 RE: Der SPD - Fritsch Markt Zitat · antworten

...kannix, das war noch nicht alles!

Das Beste steht da:
http://www.wisp-weiden.de/t35f14-Aus-den...s-1.html#msg660

Tim Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.408

21.12.2009 21:53
#448 RE: Der SPD - Fritsch Markt Zitat · antworten

Hoffentlich sind damit die nächsten Ausgaben des SPD Scheibenwischers finanziell gesichert worden und eine drohende Ausgabensperre der SPD Kasse wurde sicher auch verhindert.

Demokratie kostet halt Geld, besonders bei der Weidner SPD.

zehnerl ( gelöscht )
Beiträge:

21.12.2009 21:56
#449 RE: Der SPD - Fritsch Markt Zitat · antworten

Jetzt hat sich der NT wirklich einmal angestrengt und wollte sehr schnell sein.
Tja, war nicht schnell genug. Das Forum war schneller.




http://www.oberpfalznetz.de/onetz/213034...en,1,0.html#top

zehnerl ( gelöscht )
Beiträge:

22.12.2009 10:11
#450 RE: Der SPD - Fritsch Markt Zitat · antworten

Tja, die sind wirklich schnell.
Jetzt ist der Beitrag schon wieder weg, leider !

zehnerl ( gelöscht )
Beiträge:

22.12.2009 10:47
#451 RE: Der SPD - Fritsch Markt Zitat · antworten

Jetzt habe ich den korrekten Link wieder gefunden:

http://www.oberpfalznetz.de/onetz/213060..._regen,1,0.html

mayix Offline

Foren-Profi

Beiträge: 130

22.12.2009 12:20
#452 RE: Der SPD - Fritsch Markt Zitat · antworten

Ich finde man sollte einfach eine Bürgerbefragung zum Edeka Markt veranstalten.

Hier im Forum ist die Meinung dazu ja eindeutig. Auch generell zur Weidner SPD Politik.
Wenn man versucht das Ganze aber wirklich objektiv zu betrachten und
man sich privat auch mal so umhört, sind doch durchaus auch viele Bürger für den Markt und auch mit
der Arbeit des neuen Stadtrates eigentlich zufrieden.

Um aus dieser Sache wieder einigermassen gut rauszukommen, denke ich wär der Stadtrat und OB gut
beraten, eine Bürgerbefragung durchzufürhren, und das Votum aller Bürger dann zu akzeptieren und umzusetzen.

Krebs Offline

Foren-Profi

Beiträge: 266

22.12.2009 15:55
#453 RE: Der SPD - Fritsch Markt Zitat · antworten

Zitat von Wahlversprechen


Falsch !!!!!!!

Das Hertie Gebäude ist nicht im Besitz des Herrn Brunner, der gehört auch nicht zu den Eigentümer Gruppen, Herr Brunner ist nur für die Verwaltung und event. Neuvermietung zuständig.

Die Eigentümer Familien wollen in der Öffentlichkeit mit Ausnahme von Frau Keller nicht auftreten.

Bitte Krebs hier keine falschen Meldungen verbreiten.

Das ist schlecht für die Seriösität des Forums.



@ Wahlversprechen

leider weiß ich nicht, woher du deine Infos beziehst.
Ist mir ja auch egal.

Im neuen Tag stand vor ein paar Tagen, dass Stefan Brunner einer der Besitzer ist.
Wenn nicht, ist es mir auch egal.

Ich kenne auch keinen der Besitzer.
Ich weiß nur, was in der Zeitung stand

Irlwin ( gelöscht )
Beiträge:

22.12.2009 20:23
#454 RE: Der SPD - Fritsch Markt Zitat · antworten

Krebs,

und die Moral von der Geschicht: "Glaub niemals Deiner Zeitung nicht!",

vorausgesetzt, Wahlversprechen hat recht.

Wieso ist Stefan Brunner für die Verwaltung und Vermietung des Hertie-Komplexes zuständig, was hat der für eine Firma?

Hans Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.118

22.12.2009 21:34
#455 RE: Der SPD - Fritsch Markt Zitat · antworten

Stefan Brunner ist GF der Brunner Immobilien GmbH.
http://www.brunner-weiden.de/projekte.html

Er ist Sprecher der Eigentümergemeinschaft des
Gebäudes vom ehemaligen Hertie.

Brunners neues Projekt, geeignet als Studentenwohnheim,
beinhaltet 21 Eigentumswohnungen am Schirmitzer Weg.
Mit dem Bau wird demnächst begonnen.

Irlwin ( gelöscht )
Beiträge:

22.12.2009 22:07
#456 RE: Der SPD - Fritsch Markt Zitat · antworten

Hans ich danke Dir, jetzt blick ich durch

Wahlversprechen Offline

Foren-Gott


Beiträge: 1.969

22.12.2009 22:47
#457 RE: Der SPD - Fritsch Markt Zitat · antworten

Wieder mal falsch lieber Krebs.

Im NT stand nur dass H.Brunner zusammen mit Fau Keller und deren Sohn für die Eigentümergesellschaft gesprochen hat.
Diese Gesellschaft hat Herrn Brunner beauftragt sich um eine Verwertung des Gebäudes bzw. der Ladenflächen zu kümmern.

Der NT kennt durchaus die Eigentümer, die meisten Weidner auch, nur die SPD-Fraktion nicht.
Bitte den NT nicht falsch zitieren und keine falschen Infos im Forum.

Die Angaben von @Hans stimmen,der ist zwar bei der SPD, aber leider nicht in der Fraktion

Krebs Offline

Foren-Profi

Beiträge: 266

22.12.2009 23:15
#458 RE: Der SPD - Fritsch Markt Zitat · antworten

@ Wahlversprechen

vielleicht stimmt deine Behauptung, vielleicht auch nicht.

Ich weiß nur, dass Brunner überall wo er Miteigentümer ist, auch der Verwalter/Sprecher ist.
Deshalb denke ich, dass es beim Hertiegebäude auch so ist. Wenn nicht, ist es halt nicht so.

Aber du behauptest auch nur, dass es nicht so ist. Ohne Beweise auf den Tisch zu legen.
Wenn die meisten Weidner die Eigentümer kennen, gehöre ich zu den wenigen, die nicht dazu gehören.

Vielleicht liegt es auch daran, dass ich erst vor 18 Jahren hierher gezogen bin.
Vielleicht auch nicht.

Florian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.917

22.12.2009 23:23
#459 RE: Der SPD - Fritsch Markt Zitat · antworten

Ist ja in Ordnung falls du die Geschichte nicht kennst.

Frag Hans, aber behaupte halt nicht solche Sachen, falls du keine Ahnung hast.

Wahlversprechen hat Recht, Hans auch, du nicht.

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.574

24.12.2009 10:44
#460 RE: Der SPD - Fritsch Markt Zitat · antworten

Zitat von la-petite-fleur
Thema:
Generationenmarkt lt. Fritsch - mutiert lt. SPD zum Nahversorgungsmarkt - heute Tachelesbegriff Sondergebiet auf der grünen Wiese lt. Dr.Helgath

Heute haben 13 Stadträte gegen den Bebauungsplan gestimmt.
Mit OB waren 38 Stadträte anwesend, das bedeutet, dieses Mal haben mit OB nur noch 25 Räte dafür gestimmt.

Besonderheit:
Gebhardt SPD und die 3 GRÜNEN haben mit 9 CSU Räten dagegen gestimmt!

Bisher in den vielen Ausschüssen war es erst nur der CSU-Bayerl, ein nächstes mal stimmten schon Dr. Helgath und Pausch dagegen und heute waren es insgesamt 13 Monstermarkt-Gegner.

Gebhardt und Helgath hatten das sehr gut begründet, zum einen mit der Spielhölle, zum anderen aber auch mit der Unlogik in Sachen Klage gegen Selb!

Ach, ja!
Die Frontfrau der Hammerweger Unterschriftenaktion und öffentlichverbal angebliche Gegnerin des Monsters,
diese Volks-Treterin hat heute für das Edeka-Monster gestimmt.





Über die Abstimmung zum geplanten Einkaufszentrum brachte der NT auch heute nur ein kleines einspaliges 16-Zeilen-Berichtchen unter der Überschrift:
"Grüne gegen Spielhalle"
Darin verpackte Herr Gammanick gleich zwei Beschlüsse, jenen zum geplanten "Entertainment-Center" (Spielhölle) in der Unteren Bauscherstrasse, was von den GRÜNEN, wie von Herrn Gebhardt kritisiert und abgelehnt wurde, sowie das EDEKA-Monster, bei welchem es zwar auch um eine Spielhalle ging, aber prinzipiell um den Bebauungsplan für das Gesamtprojekt.
Das liest sich dann so:
"Mit den drei GRÜNEN stimmte allerdings nur Josef Gebhardt (SPD) - die Befürworter waren weit in der Überzahl."

Richtig ist, dass das Entertainment-Center Untere Bauscherstrasse nur von GRÜNEN und Herrn Gebhardt abgelehnt wurde,
der EDEKA-Einkaufsmarkt aber mit 13 Stimmen zu 25 Stimmen (einschl. OB Stimme) abgelehnt wurde.
Das ist zwar auch eine "Überzahl" für das Monster, aber 13 Gegenstimmen, davon 9 aus der CSU (fast geschlossen) sind eben doch keine Marginalie, wie das im NT-Artikel untergehen sollte!

Seiten 1 | ... 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | ... 53
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bombendrohung in Weiden
Erstellt im Forum Allerlei von Luise Nomayo
0 28.09.2012 18:22
von Luise Nomayo • Zugriffe: 461
Firmenabwanderungen bzw. Neuansiedlungen
Erstellt im Forum Arbeiten in Weiden von Heimatfreund
10 17.11.2010 00:02
von Hans • Zugriffe: 723
Hammerweg
Erstellt im Forum Allerlei von zehnerl
8 11.11.2010 19:27
von zehnerl • Zugriffe: 730
Bahnhofstraße
Erstellt im Forum Allerlei von Heimatfreund
534 07.12.2016 23:37
von Adlerauge • Zugriffe: 37742
Mehrgenerationen-Spielplatz
Erstellt im Forum Freizeit fürs "Mittelalter" ... von hexy
5 16.06.2009 15:23
von Tim • Zugriffe: 703
14./15.06.2008 Deutschland bewegt sich
Erstellt im Forum Veranstaltungen von hexy
0 04.06.2008 01:01
von hexy • Zugriffe: 282
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de