Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 310 Antworten
und wurde 15.991 mal aufgerufen
 Arbeiten in Weiden
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 16
Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.574

24.01.2010 21:25
#61 RE: Krach bei der STADTBAU + der SPD Zitat · antworten

...ob da die Presse auch geladen ist?

Vielleicht schaffe ich den Besuch zu dieser Veranstaltung?

rüppl Offline

Foren-Ass

Beiträge: 975

24.01.2010 21:34
#62 RE: Krach bei der STADTBAU + der SPD Zitat · antworten

Der Oberbürgermeister wird am 28.01. nicht im Alten Eichamt sein.

Er hält vor einem anderen Gremium einen Vortrag.

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.574

24.01.2010 22:10
#63 RE: Krach bei der STADTBAU + der SPD Zitat · antworten

Zitat von rüppl

Der Oberbürgermeister wird am 28.01. nicht im Alten Eichamt sein.

Er hält vor einem anderen Gremium einen Vortrag.




Könnte stimmen!
allerdings habe ich keine offizielle Einladung aus der Presse-Stabsstelle zu irgend einem Termin, welcher von OB Seggewiß an diesem Tag und zu dieser Uhrzeit wahrgenommen wird.
Vielleicht saunt er da gerade im WTW?
Dass der erste Vorsitzende der Weidener SPD nicht auf einer "Organisationskonferenz" anwesend sein soll, zu welcher alle Ortsvereins-Vorsitzenden geladen sind und welche unter dem Titel "Die SPD - ihre Struktur und ihre Basis" firmiert, wäre dann doch ein Zeichen für ernsthafte Unzufriedenheit mit dem derzeitigen Vorsitzenden und der Umsetzung seiner, im Wahlkampf zum Besten gegebenen Leitziele!???

Mal sehen, was da läuft?

zehnerl ( gelöscht )
Beiträge:

24.01.2010 22:30
#64 RE: Krach bei der STADTBAU + der SPD Zitat · antworten

@Frau Nomayo:


Die Pressestelle des Rathauses ist ja auch nicht für SPD-Veranstaltungen zuständig!
Von daher haben sie konsequenterweise auch keine Presseeinladung dazu erhalten.
Ob sie "allerdings" keine Einladung zu einem anderen Termin des Oberbürgermeisters an diesem Tag erhalten haben, ist in dieser Sache doch auch belanglos. Die städtische Pressestelle ist eben nur für Termine zuständig, die in ihrer originären Form auch städtisch sind.
Der anders gelagerte Termin des Oberbürgermeisters kann auch privater, parteipolitischer oder sonst irgendeiner Art sein.



zehnerl

Ehrenämtler ( gelöscht )
Beiträge:

24.01.2010 22:45
#65 RE: Krach bei der STADTBAU + der SPD Zitat · antworten

Der Bolleininger ist sicher der Favorit der Basis. Der elitäre Zirkel hält ihn aber nur für einen Mann der zweiten Reihe.
Er ist freundlich, nett, geht Streitigkeiten aus dem Weg und gilt deshalb als führungsschwach und nicht durchsetzungsfähig.
Meint jedenfalls die SPD Spitze, deshalb ist deren Kandidat, auch der vom Seggewiß, der Schmid.

Der ist unauffällig, angepasst, sucht eine gut bezahlte Dauerstelle in Weiden und erhofft sich weitere Aufstiegsmöglichkeiten und bezahlte Mandate.
Seine bisherigen Versuche eigene Veranstaltungen zu organisieren haben alle gefloppt und wurden mangels Teilnehmer abgesagt.

Ich glaube Seggewiß wird sich selbst als Kompromisskandidat anbieten und mal wieder den Rücktritt vom Rücktritt verkünden.
Sein Rückhalt bei der Partei ist schon verdammt schlecht und ohne Posten als Vorsitzender hat er intern überhaupt keine Macht mehr.

Ist auch egal wer dieses Kasperltheater übernimmt, ändern wird sich da nichts.

Bolleininger und Schmid, das ist die Wahl zwischen Husten und Ohrenschmerzen.
Das ist nicht gefährlich, gesund ist es auch nicht.
Seggewiß als Vorsitzender, das wäre ein riesiges Geschenk für das Pausch Wolverl.

Zu der Veranstaltung:

Statt Führungskompetenz zu zeigen, werden Arbeitskreise gebildet. Da gibt es doch den Spruch

„und wenn du nicht mehr weiter weißt, dann bilde einen Arbeitskreis“

Hans Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.118

24.01.2010 22:47
#66 RE: Krach bei der STADTBAU + der SPD Zitat · antworten

Falls es nicht aufgefallen ist,
eine Besonderheit als Zitat aus der Einladung:

"Die Einladung gilt für alle Mitglieder, Freunde, Bekannte und Gleichgesinnte.
Bringt alle politisch interessierte Bekannte mit."


Der stellvertr. Stadtverbandsvors. Bolleininger will anscheinend einen
neuen ungewohnten Kurs einschlagen,
wenn zu einem solchen Arbeitskreis auch Nichtmitglieder
einlädt und einbinden will.

zehnerl ( gelöscht )
Beiträge:

24.01.2010 22:51
#67 RE: Krach bei der STADTBAU + der SPD Zitat · antworten

Ja, @Hans. Ist mir auch aufgefallen. Und diese Formulierung begrüße ich auch ausdrücklich!

Ehrenämtler ( gelöscht )
Beiträge:

24.01.2010 22:58
#68 RE: Krach bei der STADTBAU + der SPD Zitat · antworten

Wenn man Gleichgesinnte einlädt sollten die Geladenen aber wissen ob sie wirklich Gleichgesinnte sind.

Bleibt die Frage was der Bolleininger will und warum er das nicht deutlich sagt, bzw. als Stellvertreter bisher nicht gesagt hat.

Also doch konfliktscheu und durchsetzungsschwach?

kannnix ( gelöscht )
Beiträge:

25.01.2010 08:53
#69 RE: Krach bei der STADTBAU + der SPD Zitat · antworten

Wenn Bolleininger zu Beginn der Veranstaltung Klartext redet und erklärt dass die Seggewiß Politik der Sozialen Kälte nicht repräsentativ für die Weidner SPD ist, könnte das klappen.

Wenn er sich deutlich von der Sponsoren-, Luxus- und Party Politik distanziert wäre das ein Erfolg.
Falls er die von drei Beamten geführte SPD wieder zur Arbeitnehmerpartei machen will, die in erster Linie die Interessen der normalen Leute vertritt, wäre das eine Erlösung.

Falls er dies alles nicht macht, die Diskussion den Arbeitskreisen überlässt, damit er immer sagen kann „Ich habe das nicht gesagt, das waren die bösen Arbeitskreise, tja dann ist er halt der „große Weichspüler“ als der er jetzt gesehen wird.“

Bolleininger ist sicher einer der wenigen fleißigen Parteimitglieder, als Kämpfer ist er die letzten Jahre nie aufgefallen. Deshalb wird und wurde er immer benutzt, aber nie respektiert.


Bisher ein typischer Mann der zweiten und dritten Reihe, aber solche Leute braucht eine Partei auch.

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

25.01.2010 09:05
#70 RE: Krach bei der STADTBAU + der SPD Zitat · antworten

Wer sind den Deiner Meinung nach
die "Leistungsträger der 1. Reihe"?

Bitte nenne einmal 10 Beispiele
und vor allem die erbrachten Leistungen,
welche die Einstufung rechtfertigen!

Wir sind auf Deine SPD-Rangliste gespannt!

Krebs Offline

Foren-Profi

Beiträge: 266

25.01.2010 09:40
#71 RE: Krach bei der STADTBAU + der SPD Zitat · antworten

Zitat von Ehrenämtler
Wenn man Gleichgesinnte einlädt sollten die Geladenen aber wissen ob sie wirklich Gleichgesinnte sind.
Bleibt die Frage was der Bolleininger will und warum er das nicht deutlich sagt, bzw. als Stellvertreter bisher nicht gesagt hat.
Also doch konfliktscheu und durchsetzungsschwach?



Da habe ich schon ganz anderes gehört.
Soweit ich weiß ist er ein ranghoher Betriebsrat und Gewerkschaftler. Dass wir noch nichts vom ihn gehört haben, liegt zum einen daran, dass seine Firma überregional tätig ist und er deshalb in Weiden als Betriebsrat oder Gewerkschaftler noch nicht in Erscheinung getreten ist. Er gilt als Führungsstark, aber sehr Basisorientiert.
Laut Insiderkreisen hat er auch die letzten Wahlkämpfe organisiert. In den letzten 2 Jahren hatte er die Führungsarbeit in der Partei bereits übernommen.

Es würde mich schon wundern, wenn meine Infos falsch wären.
Warten wir es ab.

[dafür]

Florian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.917

25.01.2010 10:30
#72 RE: Krach bei der STADTBAU + der SPD Zitat · antworten

Danke Krebs das habe ich schon fast vergessen, deine Infos sind sicher richtig.

Natürlich hat Bolleininger die letzten zwei Jahre an verantwortlicher Stelle als Stellvertretender Vorsitzender der SPD mitgearbeitet.

Er ist also entscheidend mitverantwortlich für die Umwandlung der Weidner SPD in eine Sponsoren und Luxus Partei. In eine Partei der sozialen Kälte.

Warum sollte der das plötzlich ändern?
Dazu ist er noch Webmaster der langweiligsten SPD Homepage Bayerns die nie aktuell war und die er nie „in die Reihe bekommen hat“.
Schade dass man von seinen Ruhmestaten und Führungsqualitäten nicht nur nix gehört hat sondern erst jetzt seine Qualitäten sichtbar werden sollen.

Aber vergönnen wir B. seine Profilierungsveranstaltung in eigener Sache, er ist immerhin ein sehr höflicher, braver und angepasster Mensch.

Aber lieber Krebs, Sieger und Kämpfer sehen anders aus.

rüppl Offline

Foren-Ass

Beiträge: 975

25.01.2010 10:47
#73 RE: Krach bei der STADTBAU + der SPD Zitat · antworten

@Florian

"Aber lieber Krebs, Sieger und Kämpfer sehen anders aus."

Lieber Florian, wie sehen denn Sieger und Kämpfer aus?
Wie Schröpf, Hubmann, Sindersberger, Richter?
Plaudere mal aus dem Nähkästchen, wer aus der aktuellen Führungsriege
unserer Stadt, natürlich ausser Dir, Tim und Kannix, Deinem Siegerimage
entspricht, oder noch besser gib Krebs einen Tipp, wen seine Partei
auf den Schild heben soll, damit dieser Deinen strengen moralischen Vorstellungen entspricht.
Danke.


Florian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.917

25.01.2010 11:00
#74 RE: Krach bei der STADTBAU + der SPD Zitat · antworten

Sieger sehen wie Leute aus die erfolgreich sind.

Bolleininger ist da sicher nicht dabei.
Bei der Erfolgsserie der Weidner SPD unter Leitung des SPD Stellvertreter Bolleininger.

Florian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.917

25.01.2010 11:02
#75 RE: Krach bei der STADTBAU + der SPD Zitat · antworten

rüppl

Krebs ist nicht Mitglied der SPD, das hat er selbst geschrieben.

rüppl Offline

Foren-Ass

Beiträge: 975

25.01.2010 11:08
#76 RE: Krach bei der STADTBAU + der SPD Zitat · antworten

Zitat von Florian
Sieger sehen wie Leute aus die erfolgreich sind.

Bolleininger ist da sicher nicht dabei.
Bei der Erfolgsserie der Weidner SPD unter Leitung des SPD Stellvertreter Bolleininger.






Florian, Du weichst aus.
Auf eine höfliche Frage sollte man eine Antwort erhalten dürfen (ich weiss, ist hier im Forum nicht selbstverständlich).
Gib Dich doch mal positiv und hilf mit, die arg gebeutelte SPD mit fähigen Leuten an ihrer Spitze wieder
ins Lot zu bringen.
Wir müssen schliesslich noch länger als vier Jahre mit ihrer Mehrheit leben!


Krebs Offline

Foren-Profi

Beiträge: 266

25.01.2010 12:24
#77 RE: Krach bei der STADTBAU + der SPD Zitat · antworten

@ Florian

Richtig, ich bin noch nicht Mitglied in der SPD.

Du urteilst über den (vielleicht) neuen Vorsitzenden der SPD.
Kennst du den überhaupt?
Hast du schon mal mit ihm gesprochen?

Ich habe mit ihm schon gesprochen und hatte den Eindruck, er weiß was er will.
Er ist, meiner Meinung nach, sehr entschlossen, ist zielorientiert und hat die Akzeptanz der Basis.
Ob er auch die Akzeptanz des inneren Zirkels hat, weiß ich nicht.
Immerhin hat er sich gegen die Konkurrenz durchgesetzt.

Lassen wir ihn mal machen und sehen was er macht.
Danach können wir immer noch urteilen.

Florian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.917

25.01.2010 13:23
#78 RE: Krach bei der STADTBAU + der SPD Zitat · antworten

Krebs
Natürlich habe ich mit Herrn Bolleininger schon öfters gesprochen.

Er machte immer einen sehr höflichen, freundlichen und sympathischen Eindruck, wirkte ansonsten farblos, langweilig und unbedeutend.

Durchgesetzt hat sich der noch nicht, oder waren die Wahlen schon?

rüppl

Die Frage kann ich nicht beantworten, ich kenne leider kein einziges fähiges SPD Mitglied für diesen Job.
Das beste wäre die Partei aufzulösen, anschließend neu zu gründen, ohne die bisherigen Politfunktionäre.

rüppl Offline

Foren-Ass

Beiträge: 975

25.01.2010 14:25
#79 RE: Krach bei der STADTBAU + der SPD Zitat · antworten

Florian,

Du stellst fest: "ich kenne leider kein einziges fähiges SPD Mitglied für diesen Job"
(gemeint ist der des Vorsitzenden des SPD Stadtverbandes).

Du solltest Dich vielleicht näher über den infrage kommenden Personenkreis informieren,
wenn Du nur so wenige Weidener Genossen kennst.
Immerhin haben, wohl im Gegensatz zu Dir, Deine Weidener Mitbürger dieser Partei eine satte
Gestaltungsmehrheit verschafft, und das nicht nur wegen ihres Programms, sondern auch wegen
so untadeliger Kandidaten wie zum Beispiel Dr. Löw, Josef Gebhard oder Jens Meyer.

Pirat Offline

Foren-Profi

Beiträge: 223

25.01.2010 14:40
#80 RE: Krach bei der STADTBAU + der SPD Zitat · antworten

Florian, ich glaube wir sprechen von 2 verschiedenen Personen.

Ich kenne Gerald Bolleininger gut.
Es stimmt, er ist ein sehr ausgleichender Mensch.
Er ist freundlich, höflich und macht einen sympathischen Eindruck. Stimmt auch.
Er ist auch kein bunter Hund, stimmt auch.

Aber er ist sehr zielstrebig.
Er ist auch beruflich sehr erfolgreich, obwohl er nicht aufdringlich ist.

Personen, die ihn kennen, wissen was er kann.

Vielleicht kennst du ihn auch nur oberflächlich.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 16
«« 1-Euro Jobs
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wer hat uns verraten, Sozialdemokraten
Erstellt im Forum Zitate und Sprüche von Luise Nomayo
0 18.05.2012 00:14
von Luise Nomayo • Zugriffe: 3352
Die Geschichte der Krankenhaus AG
Erstellt im Forum Arbeiten in Weiden von Luise Nomayo
1 03.12.2010 20:22
von Zauberwürfel • Zugriffe: 500
Die geheime Finanzierung des Stadtrates und der Fraktionen?
Erstellt im Forum Arbeiten in Weiden von Wahlversprechen
11 08.06.2010 10:24
von Wahlversprechen • Zugriffe: 960
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de