Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 6.738 mal aufgerufen
 Wirtschaft
Seiten 1 | 2
Krebs Offline

Foren-Profi

Beiträge: 266

07.08.2009 07:36
#21 RE: bhs weiherhammer Zitat · antworten


Es gibt nicht viele Themen, indem ich Pinasse zustimme.

Aber die obige Meinung teile ich voll und ganz.



Irlwin ( gelöscht )
Beiträge:

07.08.2009 23:35
#22 RE: bhs weiherhammer Zitat · antworten

Krebs,

ich würde Pinasse ja auch zustimmen, aber die Realität ist halt mal so, dass heutzutage jeder der etwas bestellt, die Ware am liebsten "gestern" geliefert bekäme.

Wenn eine Firma die Ware nicht promt liefern kann, bekommt halt die andere den Zuschlag.

So denke ich, entsteht dieses "Arbeiten ohne Ende".

Hans Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.118

08.08.2009 00:37
#23 RE: bhs weiherhammer Zitat · antworten


Nein Irlwin,
mit schnellem Liefern hat es bei der BHS bestimmt nichts zu tun.
Mehr Hände an Werktagen könnten Aufträge auch schneller abarbeiten.

Vor Jahren bereits wurden bei der BHS die Lohnkosten durch
Entlassungen und Lohnkürzungen gesenkt.

Dann wurde von den Inhabern eine Zeitarbeitsfirma gegründet
deren Mitarbeiter "exklusiv" bei der BHS beschäftigt wurden.
Zwischenzeitlich sind sie entlassen.

Wenn die Aussage von @poldrian stimmt sollen vermutlich die
verbliebenen Beschäftigten aus Dankbarkeit für ihre Weiterbeschäftigung
mit den Lohnkürzungen von 2009 auch am Sonntag arbeiten.
Auf tarifübliche Sonntagszuschläge werden sie sicher auch verzichten dürfen.



aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

08.08.2009 13:57
#24 RE: bhs weiherhammer Zitat · antworten

Der Herr Engel ist im übrigen damals extra aus dem Arbeitgeberverband ausgetreten,
um "Freie Hand" zu erhalten und zu haben über "Seine Belegschaft"!-.

Ein "Goldenes Händchen"
hatte er dabei offensichtlich nicht!

Jetzt will er sich wohl
"Sein Händchen"
von "Seinen Arbeitssklaven"
"vergolden" lassen.

Eigentlich sind
diese kurzsichtigen, irdischen Mammon-"Engel" zu bedauern!

pussycat Offline

Foren-Profi

Beiträge: 221

08.08.2009 17:36
#25 RE: bhs weiherhammer Zitat · antworten


Jetzt verstehe ich die Welt nicht mehr.

Waren es doch die Engel, Winkler und Unger, die als Vorzeigeunternehmer in unseren Raum galten.

Das Engels Reichtümer auf Ausbeutung der Arbeitssklaven aufgebaut wurde, war doch seit langer Zeit bekannt.

Warum denn jetzt plötzlich der Sinneswandel



Es gab Zeiten, indem im Forum gefordert wurde, man solle doch den Engel das Grundstück in Ermersricht möglichst schnell und günstig überlassen.
Sonst sind die weg.



pussycat Offline

Foren-Profi

Beiträge: 221

08.08.2009 17:38
#26 RE: bhs weiherhammer Zitat · antworten


übrigens, gleiches gilt für Winkler.

Seines Arbeitsverträge sind auch sehr Fragwürdig in Bezug auf Arbeiterrechte.

Und keine Pinasse schreit hier auf.

pussycat Offline

Foren-Profi

Beiträge: 221

08.08.2009 17:39
#27 RE: bhs weiherhammer Zitat · antworten


Ich habe auch Unger erwähnt.

Über die Fa. Unger kann ich nichts sagen, weil ich keine Infos habe.

Hans Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.118

08.08.2009 21:30
#28 RE: bhs weiherhammer Zitat · antworten


@pussycat,

der Begriff "Vorzeigeunternehmer" lässt das Verhalten gegenüber seinen
Beschäftigten offen, obwohl es sehr oft nicht besonders arbeitnehmerfreundlich gestaltet ist,
da der geschäftliche Erfolg im Vordergrund steht.

Fa. Unger
Bei dem Namen Unger ist der "kleine Unterschied" zu beachten zwischen

- Firmen des Unternehmers Peter Unger, auch solche die von einem anderen GF geleitet werden,
aber die in seinem Besitz sind

und

- Firmen die P. Unger verkauft hat, aber namentlich noch mit ihm verbunden werden (z.B. ATU)

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.571

08.08.2009 22:52
#29 RE: bhs weiherhammer Zitat · antworten

Zitat von pussycat
übrigens, gleiches gilt für Winkler.

Seines Arbeitsverträge sind auch sehr Fragwürdig in Bezug auf Arbeiterrechte.

Und keine Pinasse schreit hier auf.


Pinasse "schreit auf", wenn sie belegbare Fakten hat und nicht aus Jux und Tollerei!
In einer anderen Sache hat Pinasse schon vor Jahren die Klingen mit Witron gekreuzt und das war für sie erfolgreich!
Über Arbeitsverträge in Winkler Betrieben und deren Inhalte weiß sie nichts!

Wenn Pussycat solche Daten hat, warum "schreit sie nicht auf"?

Buerger Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.580

10.08.2009 19:17
#30 RE: bhs weiherhammer Zitat · antworten

Conrad Hirschau macht Kurzarbeit und so macht sich das im Haushalt der Stadt bemerkbar

http://www.otv.de/default.aspx?ID=2589&showNews=495005

poldrian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.537

31.12.2013 18:20
#31 RE: bhs weiherhammer Zitat · antworten

die grundstücksflächen oberhalb ermersricht bzw. bei halmesricht wegen der geplanten denkfabrik hat herr engel wieder an die stadt weiden zurückgegeben! stimmt das?

__________________________________________________

Hans Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.118

05.01.2014 16:23
#32 RE: bhs weiherhammer Zitat · antworten

Herr Engel von der BHS hatte bei Halmesricht von Landwirten Grundstücke gekauft.
Da er darauf "seine" Planungen nicht fortsetzen will
bietet er die Grundstücke wieder zum Verkauf an.

"Angedacht" wurde eine Ansiedlung von Instituten der OTH,
siehe Bericht im NT
http://www.oberpfalznetz.de/onetz/392017...nkdorf,1,0.html

Seiten 1 | 2
«« Insolvenz
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
IHK- Wahl zur Vollversammlung
Erstellt im Forum Wirtschaft von beobachter
2 29.04.2013 20:52
von beobachter • Zugriffe: 983
Hilfe für Andreas Windisch
Erstellt im Forum Soziales Denken und Helfen von hexy
3 10.12.2010 16:36
von der_neue • Zugriffe: 831
betriebsfest 2010 bhs in weiherhammer
Erstellt im Forum Veranstaltungen von poldrian
3 20.07.2010 23:10
von poldrian • Zugriffe: 704
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de