Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 116 Antworten
und wurde 9.127 mal aufgerufen
 Allerlei
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Buerger Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.580

21.02.2010 11:59
#61 RE: Extremismus - Weiden ist bunt Zitat · antworten

Damals hat der Bruder des Ex-OB sein Amt d.h. Zenger, gegen das Forum marschieren lassen, jetzt macht das halt die SPD und die ihr nahe stehenden Verwaltungsspitzen.

Hier ist der Thread der damaligen Anti-Forum Aktion.

http://88949.homepagemodules.de/t198f8-q...endpfleger.html

forums-watcher Offline

Normalo

Beiträge: 58

21.02.2010 15:58
#62 RE: Extremismus - Weiden ist bunt Zitat · antworten

Zitat von Schneider
werde ich nie nach den Moderatoren rufen, damit Meinungen/Worte die mir nicht in den Kram passen, gelöscht werden.



Schneider, bleiben Sie bei den Tatsachen und legen Sie keine Deutung in meine Sätze, wie sie Sie gerne hätten. Ich hatte Sachverhalte in Bezug auf Ihre eindeutige Neonazi-Schleichwerbung in fast jedem Ihrer Beiträge festgestellt und auch in Bezug auf das Moderationsverhalten. Wer natürlich nur die "Deutsche Stimme" und andere Nazipostillen konsumiert, dessen Sprachgefühl, Sprachverständnis und Interpretationsreflex sind folgerichtig dementsprechend.

Zum Mitschreiben für Sie und andere: Ich rufe nicht nach Moderatoren sondern stelle fest, dass in diesem Forum von Ihnen bei jeder sich Ihnen bietenden Gelegenheit NPD-Schleichwerbung betrieben und geduldet wird. Nach Moderatorenrufen hört sich doch eher das an, was beobachter an die Forumsbetreiberin gepostet hat. Und Buerger meint, was sein gutes Recht ist, das Forum solle von mir "in eine bestimmte Ecke gestellt" werden. Zugegeben, das könnte so verstanden werden aber damit muß jedes Forum leben, in dem die Schneiders dieser Welt offiziell geduldete Neonazi-Schleichwerbung betreiben können. Die Begründung eines Herrn Rippl im von Buerger eingestellten Link http://88949.homepagemodules.de/t199f5-B...tplattform.html ist leider typisch für viele, die sich für gute Demokraten halten. Doch diesen Komplex werde ich besser in einem geeigneteren Forum zur Debatte stellen.

Schneider Offline

Foren-Ass


Beiträge: 327

21.02.2010 16:14
#63 RE: Extremismus - Weiden ist bunt Zitat · antworten

Zitat von forums-watcher

Schneider, bleiben Sie bei den Tatsachen ...


Ja, genau das tue ich. Das dieses einem forums-watcher nicht schmeckt, kann ich mir gut vorstellen. Sobald denen einer mal nicht nach dem Mund redet ist er was ??? Natürlich Nazi. Mir ist das Rumgeheule allerdings völlig egal. Das Linke alles so hinstellen wie es gerade ins Bild passt, ist ja hinreichend bekannt.

Was ich immer wieder sehr amüsiert feststelle, Nazis scheinen für manche Leute sehr interessant zu sein.

forums-watcher Offline

Normalo

Beiträge: 58

21.02.2010 16:50
#64 RE: Extremismus - Weiden ist bunt Zitat · antworten

Zitat von Schneider
Nazis scheinen für manche Leute sehr interessant zu sein.



Ja, so interessant wie ein fliegenumschwirrter matschiger Hundehaufen vor der Haustüre.

Ansonsten verrät Ihre aufgeregte Schreibe, wie zielsicher ich ins Braune getroffen habe, was mich natürlich außerordentlich freut.

africaonline Offline

Foren-Profi

Beiträge: 158

21.02.2010 16:54
#65 RE: Extremismus - Weiden ist bunt Zitat · antworten

Hallo Heimatfreund, die meisten von und verstehen, was Heimat ist. Sie übertreiben - kernig. Ich hoffe meine Kinder lernen nicht Ihre Ansichten. Ich versuche das zu verhindern.

Schneider Offline

Foren-Ass


Beiträge: 327

21.02.2010 16:55
#66 RE: Extremismus - Weiden ist bunt Zitat · antworten

Zitat von forums-watcher
... was mich natürlich außerordentlich freut.


Na das erfreut mich jetzt sehr, das ich wieder eine gute Tat damit vollbracht habe. Das zeigt mir mal wieder, Nazis sind gute Menschen.

Florian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.917

21.02.2010 17:43
#67 RE: Extremismus - Weiden ist bunt Zitat · antworten

Wieder so ein Denglisch Fan der forums-watcher.

Nicht aufregen mit hoher Wahrscheinlichkeit ist das der gesperrte @ hiasl alias der komische Typ aus Berlin der früher im Wisp Forum geschrieben hat.

Hexy hat den schon öfters gesperrt und rausgeschmissen, aber der kommt halt immer wieder.

Meine Bitte

Bitte nicht mehr forums-watcher antworten. Wir können schon selbst watchen, da brauchen wir den nicht.

Heimatfreund Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.527

21.02.2010 19:02
#68 RE: Extremismus - Weiden ist bunt Zitat · antworten

Laßt ihn blubbern.
Der spielt nur Lockvogel um Leute auf seine Seiten zu holen.Da schreibt nur einer,entschuldigung,es sind ja 3 mit dem Hiasl und Forumsquatcher.Und der bettelt schon öffentlich um Geld,dass man auf sein Konto überweisen soll damit er seine Schmarrnseiten überhaupt finanzieren kann.Wer ist denn so ?

africaonline,wo hab ich kernig übertrieben?

hexy Offline

Admine


Beiträge: 1.421

26.02.2010 00:17
#69 RE: Extremismus - Weiden ist bunt Zitat · antworten

@ forums-watcher

Zitat von forums-watcher
Zum Mitschreiben für Sie und andere: Ich rufe nicht nach Moderatoren sondern stelle fest, dass in diesem Forum von Ihnen bei jeder sich Ihnen bietenden Gelegenheit NPD-Schleichwerbung betrieben und geduldet wird.


Wenn du dieser Meinung bist und wenn du das nicht haben kannst, dann frage ich mich ...
warum hast du dich HIER überhaupt als User angemeldet???

Wenn du eh dieser Ansicht bist >>>der von hexy und ihrem Moderator gepflegte Neonazi mit dem Pseudo Schneider<<< (Zitat von hier), dann lass es einfach, dich HIER einzubringen, sondern schreibe weiterhin in Bernd Kudanek's Forum.
Ich denke, du bist dort wesentlich besser aufgehoben.

lg, hexy

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Oh Mensch, lerne tanzen – sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen. (Augustinus)

nocheine ( gelöscht )
Beiträge:

22.05.2010 17:34
#70 RE: Extremismus - Weiden ist bunt Zitat · antworten

Hitlergruß in Naabeck

Eine Vatertagsfeier des Fan –Clubs Bayern wurde auf Anraten der Polizei abgebrochen. Die Gruppe von etwa 20 Rechten waren nicht als solche zu erkennen berichtet ein Zeuge.


Näheres:


http://www.mittelbayerische.de/index.cfm...3&pk=551873&p=1

beobachter Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.424

15.08.2010 17:30
#71 RE: Extremismus - Weiden ist bunt Zitat · antworten

DIE LINKE und ihr Vorsitzender Klaus Ernst


Nachdem vor etwa zwei oder drei Wochen eine länger zurückliegende eigentümliche Änderung in den Parteistatuten bekannt wurde, nach der diese Änderung genau auf den Vorsitzenden der Linkspartei und IGM-Gewerkschafter zugeschnitten war und zu einer erheblichen "Gehaltsaufbesserung" geführt hatte, tauchen nun Medienmeldungen auf, wonach er in Absprache mit ihm wohlgesonnenen bayerischen Wahlkreisen(LINKE-Kreisverb...) durch die Anzahl von Deligierten seinen Einzug in den Bundestag massiv beeinflußt haben soll. Der Schatzmeister der bayerischen LINKEN verweigert seine Unterschrift auf den Rechenschaftsbericht!

Sollte sich das als richtig erweisen, hoffe ich, dass der Unmut in der Basis zu Konsequenzen für den "Lebemann Ernst"(Zitat Welt) führen wird!


http://www.spiegel.de/spiegel/vorab/0,1518,711828,00.html


http://www.welt.de/politik/deutschland/a...uchstation.html

keckenburg ( gelöscht )
Beiträge:

11.10.2014 22:00
#72 RE: Extremismus - Weiden ist bunt Zitat · antworten

Der Patrick Schröder oder 'Schneider' scheint momentan ausgefunkt zu haben. Sollte der Schneider weiterhin im Internet funken, so kann der mal eine Strafe von 1000.00 Euro zahlen, denn die Bayerische Landeszentrale für neue Medien untersagt mit sofortiger Wirkung die weitere Ausstrahlung seiner Online-Sendung FSN.TV. Wurde auch mal Zeit das der bayerische Staat mal zuschlägt und diese rechtsradikale Scheiße zum Teufel schickt. Quelle: Endstadtion Rechts.Bayern vom 26.09.2014 und zum Gruß von 'keckenburg' Glück Auf.

Ekzem Offline

Foren-Ass

Beiträge: 755

12.10.2014 00:06
#73 RE: Extremismus - Weiden ist bunt Zitat · antworten

Extremismus gibt es in Weiden nur im Cafe Rio wo Polizisten von der Antifa zusammengeschlagen werden.

Müsstest du doch wissen sturzl, ist ja in deiner Eigenschaft als Ex-Vorsitzender der Nazi Verfolgten jahrelang deine Heimat gewesen.

Rantanplan Offline

Normalo

Beiträge: 82

12.10.2014 14:19
#74 RE: Extremismus - Weiden ist bunt Zitat · antworten

Zitat von Ekzem im Beitrag #73
Extremismus gibt es in Weiden nur im Cafe Rio wo Polizisten von der Antifa zusammengeschlagen werden.

Verbirgt sich da ein Schröder oder Verfassungsschützer hinter dem Pseudonym? So blind auf dem rechten Auge kann ja sonst keiner sein. Das wirft natürlich ein helles Licht auf die eigene Gesinnung, wenn man mehr Angst vor Antifaschichsten hat als vor Nazis. Wär mal interessant, wie hoch der Anteil der Antifas an den Körperverletzungen in Weiden ist.

Zitat von Ekzem im Beitrag #73
Müsstest du doch wissen sturzl, ist ja in deiner Eigenschaft als Ex-Vorsitzender der Nazi Verfolgten jahrelang deine Heimat gewesen.

Hinter dem Pseudonym verbirgt sich sicher kein Stürzel. Der hat vielleicht eine ähnliche politische Orientierung (obwohl eher links als Sozi), aber keine so abenteuerliche Grammatik - egal ob nüchtern oder mit sieben Weizen.

Ekzem Offline

Foren-Ass

Beiträge: 755

12.10.2014 15:39
#75 RE: Extremismus - Weiden ist bunt Zitat · antworten

Keckenburg = Stangl = sturzel

Das hat sein verstorbener Bruder hier im Forum geschrieben.

Die Antifa hat immerhin ein Lokal in Weiden und die schlagen Polizisten zusammen. Von den Rechten ist da nichts bekannt.

Du kannst mal ins Rio reingehen und dir eine Tracht Prügel abholen. Die Beschwerden über den Haschisch Gestank durch die Nachbarn, sind schon Legende.
Die letzte Verprügelung fand nach einer Veranstaltung des JuZ statt. Der harte Kern der Leute die dort keinen Alkohol, Joints usw. bekommen, ging halt zum Rio. Da ist das Zeugs in Mengen, sehr preisgünstig, vorhanden.

Deshalb findest du dort auch immer Stadträte, die als Antifa Anhänger das Rio-Klima besonders genieseßn.

Rantanplan Offline

Normalo

Beiträge: 82

13.10.2014 11:54
#76 RE: Extremismus - Weiden ist bunt Zitat · antworten

Zitat von Ekzem im Beitrag #75
Keckenburg = Stangl = sturzel

Das hat sein verstorbener Bruder hier im Forum geschrieben.


Glaub ich nicht! Stürzel drückt sich anders aus und ist ein Linker, kein Sozi.

Zitat von Ekzem im Beitrag #75
Die Antifa hat immerhin ein Lokal in Weiden und die schlagen Polizisten zusammen. Von den Rechten ist da nichts bekannt.

Der Vorfall ist bekannt, die Verantwortlichen sind ermittelt und werden demnächst ihre gerechte Strafe erhalten. War eine schwere Körperverletzung, wie sie desöfteren in Weiden vorkommt - diesmal von links.

Zitat von Ekzem im Beitrag #75
Du kannst mal ins Rio reingehen und dir eine Tracht Prügel abholen. Die Beschwerden über den Haschisch Gestank durch die Nachbarn, sind schon Legende.
Die letzte Verprügelung fand nach einer Veranstaltung des JuZ statt. Der harte Kern der Leute die dort keinen Alkohol, Joints usw. bekommen, ging halt zum Rio. Da ist das Zeugs in Mengen, sehr preisgünstig, vorhanden.

Deshalb findest du dort auch immer Stadträte, die als Antifa Anhänger das Rio-Klima besonders genieseßn.

Ich war noch nir drin, hätte aber keine Angst, außer ich hätte eine Glatze und wär in Thor Steinar gekleidet. So oft wird dort auch niemand verprügelt. Ich glaub auch gern, dass da Alkohol und Joints konsumiert werden - passiert woanders auch in Weiden und ist nicht weiter schlimm. Genauso wenig schlimm, dass da auch Stadträte zu finden sind - die gibt's auch anderswo in Weiden.


Viel schlimmer sind die Rechten hier, die offen gegen Ausländer, Juden, Flüchtlinge, Homosexuelle, Andersfarbige, etc. hetzen - und das sind nicht nur die, die mit Glatze und Springerstiefeln bei den Demos auftauchen.

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.574

13.10.2014 14:17
#77 RE: Extremismus - Weiden ist bunt Zitat · antworten

Richtig!
Sehe ich auch so!
....aber dieses Rippl-Forum ist davon sehr selten befallen
....und das ist gut so!
Schlimm ist es im fb-Forum "wenn Du ein echter Weidener bist...".
Da untersagt und löscht zwar der Moderator Markus Pleyer (Radio Ramasuri) politische Diskussionen, aber offensichtlich gehört Ausländer- und Flüchtlings-Hetze dort nicht dazu! Die bleibt stehen!

Girevoy Offline

Foren-Profi

Beiträge: 141

13.10.2014 14:45
#78 RE: Extremismus - Weiden ist bunt Zitat · antworten

Zitat von Rantanplan im Beitrag #76

Viel schlimmer sind die Rechten hier, ...

Sind die denn nicht schon verboten worden ? Irgendwer von der Regierung hatte doch einen Verbotsantrag gestellt. Der müsste doch schon durch sein.

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.574

13.10.2014 15:00
#79 RE: Extremismus - Weiden ist bunt Zitat · antworten

Zitat von Girevoy im Beitrag #78
Zitat von Rantanplan im Beitrag #76

Viel schlimmer sind die Rechten hier, ...

Sind die denn nicht schon verboten worden ? Irgendwer von der Regierung hatte doch einen Verbotsantrag gestellt. Der müsste doch schon durch sein.


So viel mir bekannt ist, wurde der Verbots-Antrag noch nicht gestellt. CDU und SPD eiern noch damit herum und erzählen in regelmäßigen Abständen, dass sie das aber "jetzt" prüfen lassen wollen!
Die Rechtsextremen sitzen doch überall noch in den (Preussen)- Parlamenten!

Girevoy Offline

Foren-Profi

Beiträge: 141

13.10.2014 15:06
#80 RE: Extremismus - Weiden ist bunt Zitat · antworten

Zitat von Luise Nomayo im Beitrag #79

So viel mir bekannt ist, wurde der Verbots-Antrag noch nicht gestellt. CDU und SPD eiern noch damit herum und erzählen in regelmäßigen Abständen, dass sie das aber "jetzt" prüfen lassen wollen!
Die Rechtsextremen sitzen doch überall noch in den (Preussen)- Parlamenten!


Irgendwie hatte ich in Erinnerung, das der Antrag schon gestellt worden ist. Das war auch, glaube ich, in der Zeitung zu lesen. Naja, vielleicht habe ich das auch nur falsch verstanden.

Die sitzen, soweit ich weiß, nur noch in Schwerin drin. In Sachsen sind sie ja raus geflogen. Ich nehme stark an, bei der nächsten Wahl, sind sie dort auch nur noch Geschichte.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de