Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 62 Antworten
und wurde 2.778 mal aufgerufen
 Vorschläge, Anregungen, usw. zu unserem Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Pinasse Offline

Foren-Ass

Beiträge: 759

04.12.2008 14:35
Forums-Störung? Zitat · antworten

Waren heute nachts auch noch andere von einem Ausfall des Forums weiden-aktuell betroffen?

Ab ca. 11 Uhr gestern bis heute früh (letzter vergeblicher Versuch ca. 6:15 Uhr heute) kam immer eine Fehlermeldung, wenn ich das Forum aufrief. Alle anderen URLn funktionierten.
Als ich dann um 9 Uhr wiederum versuchte das Forum aufzurufen ging es wieder!

Was kann das gewesen sein?

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

04.12.2008 15:03
#2 RE: Forums-Störung? Zitat · antworten

evtl. die Spezialisten des "Sicherheitsbeirats"?

hexy Offline

Admine


Beiträge: 1.417

05.12.2008 00:19
#3 RE: Forums-Störung? Zitat · antworten

Es waren lediglich Wartungsarbeiten am Server - nichts Außergewöhnliches.
So wie man sein Auto zum Kundendienst bringt, so werden auch Server hin und wieder gewartet.

Es war jedoch nur die Index-Site http://www.weiden-aktuell.de betroffen.
Manch einer von euch hat sich evtl. den Forenübersichts-Link http://154117.homepagemodules.de/ direkt als Favorit gespeichert ... über diesen Link sollte das Forum auch gestern nachts aufrufbar gewesen sein. Denn das Forum selbst liegt auf dem Server von homepagemodules.de

Sorry, es war mein Fehler - ich hatte einfach vergessen, dass die Domain weiden-aktuell.de auch von den angekündigten Wartungsarbeiten betroffen sein würde.

lg, hexy

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Oh Mensch, lerne tanzen – sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen. (Augustinus)

rüppl Offline

Foren-Ass

Beiträge: 975

05.12.2008 16:17
#4 RE: Forums-Störung? Zitat · antworten
Wo ist eigentlich der ProstataDiplWeber geblieben, wohin sind meine Heimatfreunde und ReichsSchneider verschollen?
Tauchen die immer nur bei Ihren Spezialthemen auf?
Forumsstörer waren sie eigentlich schon, auf der anderen Seite fehlt mir ohne diese Politclowns irgend etwas.
aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

05.12.2008 16:25
#5 RE: Forums-Störung? Zitat · antworten

Ich glaube, Du störst mit Deinen Fragen die "Himmlische Ruhe" im Forum.

rüppl Offline

Foren-Ass

Beiträge: 975

05.12.2008 16:31
#6 RE: Forums-Störung? Zitat · antworten

Zitat von aberhallo!
Ich glaube, Du störst mit Deinen Fragen die "Himmlische Ruhe" im Forum.


Du meinst, .alles schläft, einsam wacht.......?
Passt doch in die Zeit?!

Schneider Offline

Foren-Ass


Beiträge: 327

05.12.2008 17:53
#7 RE: Forums-Störung? Zitat · antworten

Zitat von rüppl
Wo ist eigentlich der ProstataDiplWeber geblieben, wohin sind meine Heimatfreunde und ReichsSchneider verschollen?
Tauchen die immer nur bei Ihren Spezialthemen auf?


rüppl, sei beruhigt. Der Nazi Schneider wacht auch über Dich.

Mal im Ernst, ich schreibe nur dann etwas, wenn es auch für mich etwas zum Schreiben gibt. Schreiben um des reinen schreibens willen, das überlasse ich anderen.

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

05.12.2008 18:07
#8 RE: Forums-Störung? Zitat · antworten

@ Rüppl

Da siehst Du schon, was Du mit der Nachfragerei angerichtet hast.
Jetzt hast Du sie wieder geweckt, die .......

Pinasse Offline

Foren-Ass

Beiträge: 759

31.01.2009 18:24
#9 Forums-Störung muß nicht sein! Zitat · antworten
Hallo, hexy!

Die Entwicklung dieses Forums zeigt eine "markante" Tendenz!
(Ich hoffe, "markante" ist ein unbelasteter Begriff im Sprachgebrauch, der hier noch nicht als Beleidigung die Wogen hochkochen läßt?)

Ich sehe hier eine "braune" Solidarisierung und beobachte aus dieser, offensichtlich sich bereits formierten Ecke, das "Bedürfnis" eine Kommunikationsplattform für entsprechende Neonazipropaganda zu erobern!

(Ich hoffe, "braune" und "Bedürfnis" sind ebenfalls unbelastete Begriffe im allgemeinen Sprachgebrauch, die hier noch nicht als Beleidigung die Wogen hochkochen lassen?)

Willst Du Dein Form auch weiterhin, als politische Diskussions- und Informationsplattform für demokratische UserInnen anbieten und nicht zu einem Weidener "NPD-Freie-Kameraden" - Tummelplatz werden lassen, dann wird es aber nun wirklich Zeit, etwas zu unternehmen!

Glaubst Du wirklich, daß User, welche Links auf eindeutig rechtsextreme Sites hier einstellen (die T-Shirt-Modell-Show war lediglich ein kleines Beispiel dafür, was sich auf diesen Sites an faschistisch-rassistisch-nationalistischem Gedankengut abspielt und verbreitet wird!)und Sympathisanten, die sich hier offen zur Nazi-Ideologie bekennen, zu entscheiden haben, was dem von Dir vorgegebenen Nettiquette-Anspruche entspricht

Übrigens "Nettiquette" zu fordern, ist ohnehin die Quadratur des Kreises und ist in seiner faßbaren Konsistenz, wie ein, an die Wand genagelter Pudding.
Wozu das führt, erlebt man als Paradebeispiel zur Zeit in Deinem Forum, leider!
Da wird mit diesem vorgeschobenen Begriff jede ernsthafte Diskussion und jeder Beitrag, der inhaltlich die Argumentationsfähigkeiten und den Intellekt dieser rechten "Truppe" übersteigt
(Ich hoffe, "Truppe" ist ein unbelasteter Begriff im Sprachgebrauch, der hier noch nicht als Beleidigung die Wogen hochkochen läßt?),als Verletzung von Persönlichkeitsrechten beweint und zum Anlass genommen, um User und Sachthemen, aus dem Forum zu vertreiben!

Forumsregeln sollten sich an die gesetzlichen Regelungen und Vorgaben anlehnen und dann einen Moderationsschnitt auslösen, wenn diese straftatverdächtig oder straftatrelevant sind.
Du weißt, ich muß dieses Forum nicht haben und ich schließe von mir auf die vielen anderen User und Leser, welche bisher das Forum zur einzigartigen Informationsplattform und zu einem Weidener Alleinstellungsmerkmal machten!
Was als Bodensatz ohne sie übrig bleibt, kannst im Thread "Freie Kameraden" abzählen, wenn Du die wenigen Beitragsschreiber abziehst, welche die rechten Umtriebe hier kritisierten!
Pirat Offline

Foren-Profi

Beiträge: 223

31.01.2009 19:44
#10 RE: Forums-Störung muß nicht sein! Zitat · antworten


Hallo Pinasse,

mich kannst du sicherlich nicht zur braunen Ecke stecken.
Aber was jetzt hier gegen Dich läuft hast du dir selber zuzuschreiben.

Einfach mal die Kirche im Dorf lassen, dann wird es schon wieder.

Buerger Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.580

31.01.2009 19:55
#11 RE: Forums-Störung muß nicht sein! Zitat · antworten

Ich finde es prima wenn sich Linke, Rechte, Konservative und Liberale über das Forum beschweren.
Das zeigt die Ausgeglichenheit des Forums nach allen Seiten.

hexy Offline

Admine


Beiträge: 1.417

01.02.2009 15:13
#12 RE: Forums-Störung muß nicht sein! Zitat · antworten

Pirat und Bürger,

ich danke euch für eure Meinung hierzu!


Liebe Pinasse,

Zitat von Pinasse
Willst Du Dein Form auch weiterhin, als politische Diskussions- und Informationsplattform für demokratische UserInnen anbieten und nicht zu einem Weidener "NPD-Freie-Kameraden" - Tummelplatz werden lassen, dann wird es aber nun wirklich Zeit, etwas zu unternehmen!

Mehr als einmal habe ich schon gepostet, dass ich eine Internetplattform von und mit Weidens Bürgern für Bürger möchte.
Nicht ausschließlich als "politische Diskussions- und Informationsplattform für demokratische UserInnen", sondern für ALLE aktuellen Themen. Dazu gehört für mich mehr als nur Politisches.

Unternehmen?
hmm ... schwierig, denn du forderst, ich solle gegen die "braune Ecke" was tun ...
es gibt aber auch andre User, die gern hätten, dass ich gegen dich was unternehme ...
und wieder andere sähen es gern, wenn ich User X oder User Y sperre.

SO, wem soll ich es nun Recht machen???


Sorry, doch ich denke, zu meiner Aufgabe als Forenchefin gehört es, ALLE User zu Wort kommen zu lassen - ob rot, ob schwarz, ob braun, ob lila oder transparent ... jeder soll seine Meinung posten dürfen ... sofern sich dabei alle an die Forenregeln und die Netiquette halten.

Wem dies nicht passt, dem steht es frei, selbst zu entscheiden, ob er hier im Forum von weiden-aktuell.de dabei sein möchte.

lg, hexy

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Oh Mensch, lerne tanzen – sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen. (Augustinus)

Schneider Offline

Foren-Ass


Beiträge: 327

01.02.2009 15:30
#13 RE: Forums-Störung muß nicht sein! Zitat · antworten
Zitat von hexy
Sorry, doch ich denke, zu meiner Aufgabe als Forenchefin gehört es, ALLE User zu Wort kommen zu lassen - ob rot, ob schwarz, ob braun, ob lila oder transparent ... jeder soll seine Meinung posten dürfen ... sofern sich dabei alle an die Forenregeln und die Netiquette halten.

Hallo hexy,

also ich muss offen zugeben, das ich schwer von Dir beeindruckt bin, das Du trotz der ständigen Versuche aus einer bestimmten Richtung, die nach Zensur förmlich schreit, konsequent Deiner Linie treu bleibst. Sowas findet man selten.

Wie Du sicherlich bestätigen kannst, habe ich hier noch niemals um das Zensieren eines Berichts, der gegen mich gerichtet war gebeten. Ich frage mich aber ernsthaft, woran es liegen kann, das einige verzweifelt versuchen, nationale Stimmen zu verbieten. Ich kann es mir nur so erklären, das man panische Angst da vor hat, das es Menschen mit einer eigenen Meinung gibt, die sich nicht die rosarote Brille aufsetzen lassen und die unwiedersprochen die Sachen nachplappern, die man ihnen vorgibt.

Selbst rüppl, der ja nun wirklich kein Freund von uns ist und der anfänglich sehr massiv gegen mich geschrieben hat, ist in der Lage, auch sachlich zu diskutieren. Und darauf kommt es doch an. Solange man miteinander spricht, solange schießt man nicht.

Es ist wie gesagt schön, das es aber auch solche Leute wie Dich gibt.
hexy Offline

Admine


Beiträge: 1.417

01.02.2009 16:06
#14 RE: Forums-Störung muß nicht sein! Zitat · antworten

@ Schneider,
danke! SO sehen das nicht alle.


Hallo Pinasse,

ich finde es von dir in keinster Weise fair, dass du hier keine Antwort gibst, aber im WISP-Forum einen Thread mit dem Betreff "Neonazis marschieren und im Forum weiden-aktuell finden sie Verständnis" eröffnest.
Noch dazu dann nicht nur deine Aufforderung an mich, die du gestern hier gepostet hast, sondern auch meine in deinen Augen "oberflächliche, selbstgerechte und absolut naive Antwort" postest.


Findest du dieses Verhalten fair, offen und ehrlich???
Sorry, grad du, die immer von "Rückgrat zeigen" spricht ...

Wenn dir meine Antwort nicht passt, dann sei wenigstens "Frau genug", mir dies hier zu posten.


Übrigens:
war ich nur wegen diesem "schrecklichen Fund" im WISP, da ich gehofft hatte, evtl. dort eine Erklärung von dir zu finden, die du hier ja angekündigt hattest.

lg, hexy

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Oh Mensch, lerne tanzen – sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen. (Augustinus)

Heimatfreund Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.527

01.02.2009 18:00
#15 RE: Forums-Störung muß nicht sein! Zitat · antworten

Bleibt doch mal alle ruhig und macht nicht so einen Wind!
Ich bin mir sicher das Pinasse wieder kommt! Hat sie doch hier eine Plattform gefunden wo sie all das unter die Leute bringen kann,dass ihres Erachtens nach wichtig ist! Woanders findet sie doch gar kein Publikum und Gehör mehr,und wer verirrt sich ehrlich gesagt schon mal in ihres und Bernd Kudaneks "Extrem Links und absolut gegen alles Forum"?
Pinasse braucht dieses Forum hier!

Pirat Offline

Foren-Profi

Beiträge: 223

01.02.2009 18:35
#16 RE: Forums-Störung muß nicht sein! Zitat · antworten


@ Heimatfreund,
das sehe ich auch so.

rüppl Offline

Foren-Ass

Beiträge: 975

01.02.2009 19:00
#17 RE: Forums-Störung muß nicht sein! Zitat · antworten
Zitat von Heimatfreund
Bleibt doch mal alle ruhig und macht nicht so einen Wind!
Ich bin mir sicher das Pinasse wieder kommt! Hat sie doch hier eine Plattform gefunden wo sie all das unter die Leute bringen kann,dass ihres Erachtens nach wichtig ist! Woanders findet sie doch gar kein Publikum und Gehör mehr,und wer verirrt sich ehrlich gesagt schon mal in ihres und Bernd Kudaneks "Extrem Links und absolut gegen alles Forum"?
Pinasse braucht dieses Forum hier!



Ich kann mir nicht vorstellen, dass Pinasse die Chuzpe hat nach dem, was sie ihren Fäkalienhändler BJK in ihrem Zweipersonenblog über hexy schreiben ließ und auch selbst geschrieben hat.
So hat sie doch die Unverschämtheit besessen, mir eine Nähe zur SPD zu unterstellen!
Der BJK verwest ja noch weit unter newbie!
Da ist nichts mehr von Diskussion oder Gespräch!
Da ist nur noch blanker Hass, der mit übelsten persönlichen und privaten Verletzungen gegen uns und unsere Forumsbetreiberin kämpft.
Und Pinasse fördert und billigt das!
Heimatfreund Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.527

01.02.2009 19:14
#18 RE: Forums-Störung muß nicht sein! Zitat · antworten

rüppl,
reg dich nicht auf über den Herrn "Publizist" aus Berlin! Laß ihn hetzen,hassen,übelst schreiben!
Ein alter Altstalinist,rausgeschmissen aus seiner Partei,politisch abgemeldet oder sowieso schon immer bedeutungslos,nie was erreicht im Leben,außer Demos besuchen und seine Haßberichte im 2-Personen-Forum schreiben und gegen alles sein was nicht seiner "Ideologie" entspricht hat er nicht eh nicht viel! Also ich würd da auch nicht viel Wind drum machen,es gibt wichtigeres im Leben!

pussycat Offline

Foren-Profi

Beiträge: 221

01.02.2009 19:17
#19 RE: Forums-Störung muß nicht sein! Zitat · antworten


Also Auszüge aus dem Forum kopieren und in einem anderen Forum verzerrt wiedergeben ist Ungeheuerlich.
Ist das nicht Strafbar ?

http://www.carookee.com/forum/WISP/2/Neo...69.0.01105.html


Zumindest ist es unterste Schublade.

Pinasse, das nenne ich Harakiri
(die rituelle Selbsttötung in Japan.)



newbie3 Offline

Normalo

Beiträge: 90

01.02.2009 19:31
#20 RE: Forums-Störung muß nicht sein! Zitat · antworten

Hallo pussycat,
zweifelsohne unterste Schublade. Das schlimme auch
sie schleimt sich bei hexy ein und zieht ihr in Bezug bzw.
mit der Ausage „Naziplattform“ eins über.

Hexy, da weißt du wenigstens konkret wo deine Freunde sitzen.

Einfach köstlich wie Pinasse an ihrem eigenen Ast sägt.
Hat die Diskussion bzgl. der NPD selbst losgetreten und
jetzt entgleitet ihr das ganze wohl ein wenig. Sie muss sich
nicht wundern, wenn sie ihr Ansehen und ihren Respekt nun
vollends verliert.

Ja liebe Pinasse, der Punkt geht wohl doch an die NPD.
Auf äußert fragwürdige Diskussionen à la Mannichl und
Pinasse lassen sich kritische Menschen wohl doch nicht
ein.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
DAS FORUM HAT GEBURTSTAG !
Erstellt im Forum Willkommen in unserem NEUEN Weidener Forum! von Wahlversprechen
54 05.04.2010 07:46
von Buerger • Zugriffe: 6993
Postings aus anderen Threads, die das Forum allgemein betreffen
Erstellt im Forum Postings, die nicht themen-bezogen sind bzw. waren von hexy
9 01.12.2008 13:54
von majortom80 • Zugriffe: 1185
Ermahnung an den Sinn des Forums
Erstellt im Forum Vorschläge, Anregungen, usw. zu unserem Forum von majortom80
5 27.11.2008 22:49
von Irlwin • Zugriffe: 590
Das Forum - wozu ist es geworden?
Erstellt im Forum Vorschläge, Anregungen, usw. zu unserem Forum von marie
51 02.05.2010 00:10
von Buerger • Zugriffe: 2760
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de