Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 186 Antworten
und wurde 12.811 mal aufgerufen
 Zitate und Sprüche
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Florian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.917

18.02.2011 10:43
#161 RE: Worte der Woche..die leider nicht gesagt wurden Zitat · antworten



Die dumm- dreisten Kommentare im Schmutz und Schundforum über angebliche Ungereimtheiten bei der Genehmigung der Spielhallen, hängen mir langsam zum Hals raus.
Diese Spießbürger begreifen aber auch wirklich gar nichts. Es gibt eben mal Dinge die sind notwendig und von Kleingeistigen nicht zu verstehen.

Ich verweise hier nochmals, ausdrücklich auf meinen Kommentar in der absolut neutralen Tageszeitung Der neue Tag.
Ich habe damals sehr überzeugend und eindrucksvoll gesagt:

„Demokratie kostet nun mal Geld“

Dies gilt natürlich auch für Weiden, besonders für die SPD.

Deshalb stimmt auch mein Satz im Scheibenwischer, auch bei möglichen Skandalen

„Weiden auf der Siegerspur“

Roland Richter
Fraktionssprecher der SPD

Immerhin habe ich einen Knopf im Ohr und kann das besser beurteilen.

Florian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.917

24.02.2011 21:27
#162 RE: Worte der Woche..die leider nicht gesagt wurden Zitat · antworten

Als Oberbürgermeister dieser Stadt begrüße ich solche Alleinstellungsmerkmale unserer Stadt.

http://www.ramasuri.de/%28uxklwe3jm0uoaf...px?ref_ID=73563

Die Faschingszeit geht bald zu Ende und dann kann man leider nicht mehr so locker einfach „abtanzen“, swingen kann durchaus eine pfiffige Ersatzidee sein.

Falls es gewünscht ist, komme ich gerne von der gemischten Sauna, wo ich öfters bin, zur Party rüber und halte eine entsprechende Begrüßungsrede.
Das blöde Saunatuch das ich beim letzen OTV Dreh anhatte, lege ich dann gerne zur Seite damit sich unsere Gäste wohl fühlen.

Das wird bestimmt ein ganz, ganz großer Erfolg.
Bei der Umsetzung der neuen Marketing Strategie für das Bad wollen wir auch die Sauna- und Thermenwelt in WEIDNER BEFRUCHTUNGSTEMPEL umbenennen.

Im Sommer finden die gleichen Veranstaltungen unter Leitung des bewährten SPD Stadtrates Möhrle im Stadtbad statt.

Ich freue mich auf diese Aktivitäten, wir von der SPD haben ja einen Ruf zu verlieren.

Ihr

Oberbürgermeister Kurt Seggewiß

Das Lied finde ich sehr schön

http://www.youtube.com/watch?v=4Nx2hP468Uw

Tim Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.408

25.02.2011 03:46
#163 RE: Worte der Woche..die leider nicht gesagt wurden Zitat · antworten

Der SPD Richter ist natürlich eher und besser informiert wie wir.
Deshalb hat er im letzten Scheibenwischer, wegen der neuesten Weidner Errungenschaft die seriöse Überschrift gewählt

“Weiden wieder auf der Siegerspur“

Aber persönlich muss der seine Ansprüche schon etwas zurückschrauben. Gleich nach der Wahl sagte er sehr überzeugt:

„Ich will Kräne sehen“

Mit den Kränen ist das in den folgenden 3 Jahren nix geworden, und so toll dürften die Ersatzdinger bei den Nacktbadern auch nicht sein.

Brauamt Offline

Foren-Profi

Beiträge: 247

31.03.2011 10:29
#164 RE: Worte der Woche..die leider nicht gesagt wurden Zitat · antworten

Ein vollkommen erfundenes Märchen!


Zu Schröpf Zeiten kommt ein Besucher nach Weiden. Er wird im Rathaus in ein großes Zimmer geführt, da sitzen alle Stadträte, die Verwaltungsspitzen und der Lokalredakteur der örtlichen Zeitung.
Auf einen riesengroßen Tisch steht in der Mitte eine Suppenschüssel die herrlich duftet.
Alle Personen im Raum haben ca. 2 Meter lange Löffel damit sie die Suppenschüssel erreichen und Suppe daraus schöpfen können.
Trotzdem ist die Stimmung mies und die Personen sehen halb verhungert aus.
Der Fremdenführer erklärt dass die Leute zwar die Schüssel erreichen können, aber wegen des langen Löffels nicht essen bzw. nicht richtig essen können.

Ein Jahr nach Amtsantritt durch Seggewiß kommt der Besucher wieder nach Weiden, er wird in den gleichen Raum geführt, die Suppenschüssel ist noch immer da und die Leute die am Tisch sitzen haben noch immer die langen Löffel.
Trotzdem sind alle gut genährt, es herrscht eine Superstimmung und alle Stadträte und der Lokalredakteur sehen zufrieden und glücklich aus.

Auf die erstaunte Frage des Besuchers was da plötzlich los ist, erfährt er

„Seit Seggewiss OB geworden ist, haben die sehr schnell gelernt sich gegenseitig zu füttern und deshalb sind alle glücklich.“

Tim Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.408

31.03.2011 22:51
#165 RE: Worte der Woche..die leider nicht gesagt wurden Zitat · antworten

Eine wunderschöne Geschichte.

rüppl Offline

Foren-Ass

Beiträge: 975

01.04.2011 09:17
#166 RE: Worte der Woche..die leider nicht gesagt wurden Zitat · antworten



Eilmeldung:


MdB Schieder tritt zurück


Sein Nachfolger wird Kurt Seggewiß, bisher OB in Weiden

www.badische-zeitung.de/panorama/aprilscherz-schwer-in-der-krise--43613842.html

Florian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.917

01.04.2011 09:40
#167 RE: Worte der Woche..die leider nicht gesagt wurden Zitat · antworten



Das ist die Wahl zwischen Husten und Schnupfen.
Beides ist nicht tödlich, aber gesund ist das auch nicht.

Florian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.917

16.06.2011 12:37
#168 RE: Worte der Woche..die leider nicht gesagt wurden Zitat · antworten



Die Aufregung über die im NT veröffentlichte „Frischluft-Schneise“ am Festplatz ist unnötig, der NT hat mich falsch zitiert.
Ich habe von einer „Duft-Schleuse“ gesprochen.

Wir wissen dass unser OB gerne erzählt welche mächtigen Duftmarken er setzt. Dies macht er natürlich auch in seiner Freizeit, im Wohnhaus am Schirmitzerweg.
Damit die dort erzeugten Duftmarken, ungestört die Weidner Innenstadt und damit die Bürger erreichen, ist die „Duft-Schleuse“ notwenig.
Im Moment ist dies nur über die Kanalisation, Richtung Unterer Markt möglich.

Die hier in Weiden leider noch immer vorhandenen zahlreichen Oberpfälzer Uhreinwohner, verstehen meinen feinen, gebildeten Humor nicht.
Damit sich das ändert, hier eine Sammlung von Frankenwitzen.

http://www.nordbayern.de/nuernberger-zei...lachen-1.415249

Ich bitte um Beachtung, Ihre.

Cornelia Taubmann Stadtkämmerin

Franken-Import und Zahlen Jongleurin

Tim Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.408

16.06.2011 23:40
#169 RE: Worte der Woche..die leider nicht gesagt wurden Zitat · antworten



Keiner liest die Zeitung richtig, das ist schon schlimm mit den Oberpfälzern.

Fast am Schluß des Berichtes steht

„Wir müssen diesen Plan B spielen, weil der Pachtvertrag mit der Bürgerbräu zum Jahreswechsel endet.“ Bedauert Taubmann.

Das bedeutet der Krampf war und ist von mir niemals ernst gemeint gewesen, deshalb habe ich das Wort „spielen“ eingesetzt.

Also bitte die Zeitung nochmals genau lesen.

Cornelia Taubmann
Die spielende Kämmerin

Florian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.917

20.06.2011 09:49
#170 RE: Worte der Woche..die leider nicht gesagt wurden Zitat · antworten

Jetzt bin ich total verstört.

Beim Fest der Höhe 308 wurde eine Bierkönigin aus dem Landkreis gewählt.
Das Zelt tobte als die bisherige Königin das Seggewiß-Lied „10 Meter gehen“ anstimmte.

Die neue Königin sang mit drohenden Blicken zur Politprominenz ihr Lied „Finger weg von meiner Musch“.
Wer damit gemeint war ist nicht bekannt, aber die Drohung war deutlich.
Die Zuschauer wussten da wahrscheinlich besser Bescheid als wir, weil lt. NT das ganze Zelt mit Beifallsstürmen das Lied feierte.

http://www.youtube.com/watch?v=S9XOc_tzRYA&feature=related

Kann mich da jemand aufklären.

Fred10 ( gelöscht )
Beiträge:

20.06.2011 19:31
#171 RE: Worte der Woche..die leider nicht gesagt wurden Zitat · antworten

Bei dieser Veranstaltung der Wahl der Bierkönigin ist leider nur zu bemerken, daß hier alle d r e i Bürgermeister der Stadt Weiden anwesend sein müssen? Sogar der im Urlaub sich befindende OB Seggewiß geht dort hin. Haben wir in Weiden nicht wichtigeres zu tun?
Zum Beispiel vergangene Woche als es um den Erhalt des Kreiswehrersatzamtes und der Bundeswehr in Weiden ging! Hier sah man den Urlauber Seggewiß nicht, sondern er schickte seinen Vertreter Jens Meyer hin. Es war der Staatsekretär Schmidt vom Verteidigungsministerium in Weiden. Aber die Stadt mit OB Seggwiß hat diese Einrichtigungen wahrscheinlich schon abgeschrieben. Das ist Weidener Stadtpolitik!
Am nächsten Sonntag ist Bürgerfest in Weiden! Da jammerte neulich OB Seggewiß bei einer Veranstaltung, daß er an diesem Sonntagnachnittag leider nach Schwandorf fahren muß, da geht es um die Sparkassenfusion der Sparkasse Oberpfalz-Nord mit Regensburg. Hier findet eine wichtige Besprechung statt. Angeblich kümmert er sich nur um die großen Dinge! Was ist nun wichtiger beim Bürgerfest tanzen und schunkeln, oder sich um die Zukunft unserer Sparkasse mit 200 Mitarbeitern zu kümmern?

Brigitte Offline

Foren-Ass

Beiträge: 870

20.06.2011 20:48
#172 RE: Worte der Woche..die leider nicht gesagt wurden Zitat · antworten

Zustimmung Fred10

Meine Freunde sagen die Anwesenheit von drei Bürgermeistern beim „Muschi-Fest“ ist logisch.
Der Seggewiß tritt nur noch im Rudel auf.

Der wurde schon oft von Bürgern saublöd angeredet, der hat einfach Angst.
Alleine geht Seggewiß auch nicht mehr durch die Stadt, da gibt es zuviel enttäuschte Bürger und Möhre Typen gibt es überall.

Irlwin ( gelöscht )
Beiträge:

21.06.2011 21:40
#173 RE: Worte der Woche..die leider nicht gesagt wurden Zitat · antworten

Ehrlich gesagt,

auch ich habe mich mich gefragt, wieso drei Bürgermeister bei so einer Veranstaltung dabeisein müssen.

Was ist denn um Himmels Willen so wichtig bei der Wahl einer Bierkönigin?

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

22.06.2011 01:29
#174 RE: Worte der Woche..die leider nicht gesagt wurden Zitat · antworten

Freibier!
Freibier!!
Freibier!!!
freibie..............a

poldrian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.550

22.06.2011 09:37
#175 RE: Worte der Woche..die leider nicht gesagt wurden Zitat · antworten

das f-bier ist das einzige bier, das den preis gehalten hat!

Brauamt Offline

Foren-Profi

Beiträge: 247

22.06.2011 10:53
#176 RE: Worte der Woche..die leider nicht gesagt wurden Zitat · antworten

Zitat von Florian
Jetzt bin ich total verstört.

Beim Fest der Höhe 308 wurde eine Bierkönigin aus dem Landkreis gewählt.
Das Zelt tobte als die bisherige Königin das Seggewiß-Lied „10 Meter gehen“ anstimmte.

Die neue Königin sang mit drohenden Blicken zur Politprominenz ihr Lied „Finger weg von meiner Musch“.
Wer damit gemeint war ist nicht bekannt, aber die Drohung war deutlich.
Die Zuschauer wussten da wahrscheinlich besser Bescheid als wir, weil lt. NT das ganze Zelt mit Beifallsstürmen das Lied feierte.

http://www.youtube.com/watch?v=S9XOc_tzRYA&feature=related

Kann mich da jemand aufklären.





War die Taubmann auch da und hat die das Lied mitgesungen?

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

22.06.2011 13:13
#177 RE: Worte der Woche..die leider nicht gesagt wurden Zitat · antworten

Aber, aber!!

Hat die bezaubernde Kämmerin
nicht dem OTV
in frischer, jugendlich wirkender Minirock-Mode
ein recht offenherziges Interview gegeben??

Wo T. ist--
herrscht Chaos!(Das wissen wir).
Aber die kann doch nicht überall sein!___Oder??

Tim Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.408

16.08.2011 23:58
#178 RE: Worte der Woche..die leider nicht gesagt wurden Zitat · antworten



Die widerlichen und ekelhaften Propagandafilme die von jugendlichen Rowdys unter Leitung von staatsgefährdeten Elementen, z.B. Schwarzstorch & Co und anderen Viechern im Dings....äh…... Dings.....äh Forum eingestellt wurden veranlassen mich eine Rede zu halten:

"Liebe künftige Windradanwohnerinnen und Anwohner, im Landkreis Neustadt aber auch in den dörflichen Randlagen der Kreisfreien Stadt Weiden i.d.OPf., wie z.B. Muglhof , Matzelsrieth usw.

Ich darf sie alle sehr herzlich dringend und ehrlich beruhigen.

Ich habe mich extra nochmals mit der Bierkönigin und dem Elferrat der Narrhalla abgestimmt meine Aussage ist also absolut kompetent und richtig.
Der Ex-Faschingsprinz hat das auch überprüft!

Windräder in der unmittelbaren Nachbarschaft sind so harmlos wie eine Fahrradspeichenfabrik..


Sie können sich auf meine Aussage verlassen „können solche Augen lügen?“.

Meine bisherige transparente, ehrliche Politik ist dafür die Garantie."

Kurt Seggewiß
Oberbürgermeister
(mit einer Duldungsgenehmigung die noch 2 Jahre und 6 Monate andauert)

Derzeit mal wieder im Urlaub, zwecks dringender Erholung!

Tim Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.408

22.09.2011 00:23
#179 RE: Worte der Woche..die leider nicht gesagt wurden Zitat · antworten

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Nach langen und zähen Verhandlungen ist es mir gelungen die Käseproduktion der kapitalistischen und revanchistischen Käseproduzenten aus Weiden zu vertreiben.

http://www.oberpfalznetz.de/onetz/297225...erk_ab,1,0.html

Der Verlust von Arbeitsplätzen ist zwar kurzfristig zu bedauern, aber im Interesse der fortschrittlichen Kräfte der Arbeiter- und Bauern Stadt Weiden zu begrüßen.
Den revanchistischen Käse Monopolisten wurde das Handwerk für immer gelegt.

Hiermit verkünde ich innerlich sehr bewegt, es ist uns endlich gelungen das Käsemonopol der kapitalistischen Kräfte zu vernichten.

Käse wird in Weiden nur noch von den fortschrittlichen Kräften der SPD produziert, mit Hilfe der fortschrittlichen Arbeiterfreunde der Grünen, das bedeutet, wir die gestalterische Mehrheit, haben endlich das KÄSEMONOPOL in Weiden !


Bei dieser Gelegenheit betone ich nochmals unser gemeinsames Motto

„Vorwärts immer, rückwärts nimmer“

Ich liebe euch doch alle, die Arbeiter die jetzt ihren Job verlieren, erhalten eine Eintrittskarte für den HERBSTBALL der Stadt Weiden KOSTENLOS, zusätzlich eine Pfauenfeder von mir, und dürfen mit mir einen Samba tanzen.

Bitte lassen Sie sich von den revanchistischen und bürgerfeindlichen Aussagen des reaktionären Forums nicht beeinflussen.

Mit freundlichen Käsegrüßen

euer Kurt Seggewiß, der Mann der genau weiß wo der Käse stinkt.

Weitere Erklärungen erhalten Sie wie immer vom Lokalchef des NT Volker Klitzing.

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.574

22.09.2011 01:08
#180 RE: Worte der Woche..die leider nicht gesagt wurden Zitat · antworten

Tim!
Nicht nur Käse ist in WEN ein Monopol der SPD, auch das Logensystem der Freimaurer hat Einzug genommen.

Die Sitzung des Werkausschusses mit 5 Tagesordnungspunkten, daruner so wichtige Entscheidungen, wie die Gebührenerhöhung beim Gas und der Halbjahresbericht für das Wirtschaftsjahr 2011, wurden, in sage und schreibe 30 Minuten, "abgehandelt"!!

Wie?

1. Der Sindersberger hat sich dafür bedankt, dass in den "Vorbesprechungen" alles so schön (also schon im Geheimen) beraten wurde, - 1 Minute!

2. Der OB hat die Gebührenerhöhung beim Gas als eigenen Entscheidungsakt (Eilentscheidung), nach Abschn. 37(3) GO, bereits ein Monat vorher entschieden, - 5 Minuten!

3. Der Weiß hat vor "Haustürgeschäften" mit Strom- und Gasanbietern gewarnt und Schreckensszenarien an die Wand gemalt.
Zu den Halbjahresergebnissen der Stadtwerke kam von ihm ebenfalls eine Warnung, nämlich die vorliegenden Zahlen nicht gegeneinander irgendwie zu verrechnen, oder zu vergleichen, weil z.B. Thermenbesucher auch Jahreskarten kauften und dann stimmten Geld und Besuche nicht überein. Dabei schaute er mich durchdringend an, - 15 Minuten!

4. Es blieb nur noch der Jubel über die Bekanntgabe der Einrichtung eines Wohnmobil-Plätzchens an der Thermenwelt, mit kostenlosem Eintritt für die Camper! Der "Erfolg" hat viele Väter, Hese und Sperrer reklamierten Urheberrechte! - 5 Minuten!

5. Die Bekanntgabe der Beschlußnummern aus vorhergehenden, nichtöffentlichen Sitzungen, - 2 Minuten!

6. Die Genehmigung der Niederschrift aus der letzten Sitzung, - 1 Minute!

7. Der Streit mit den beiden Zeitungsvertretern (NT, Netzzeitung) darüber, dass ein offensichtlich neues, in Auftrag gegebenes Gutachten, mit Titel "Energieeffizienz und erneuerbare Energien" (von IfE und HAW) schon bei Installation des Overheadprojektors zu Beginn der Sitzung, mit der Titelseite angekündigt wurde, aber nicht in öffentlicher Sitzung vorgestellt und beraten werden durfte, - 1 Minute!

Der Deglmann und auch sein BL-Ersatzmann fehlten, aber das hatte niemand gemerkt, - kein Zeitverlust!

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wichtig! Stress, den ich wegen so mancher eurer Postings bekomme ...
Erstellt im Forum News zum Forum von hexy
11 16.12.2011 17:01
von Ekzem • Zugriffe: 765
Worte, die leider gedacht und geschrieben wurden
Erstellt im Forum Zitate und Sprüche von beobachter
0 06.06.2010 11:55
von beobachter • Zugriffe: 279
"Die kleine gelbe Blume des Verrats"
Erstellt im Forum Informatives von Pinasse
10 20.12.2008 19:24
von Heimatfreund • Zugriffe: 929
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de