Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 661 mal aufgerufen
 Arbeiten in Weiden
friedrich Offline

Foren-Profi

Beiträge: 120

22.09.2017 11:58
Die AfD in Deutschland Zitat · antworten

Die AfD in Deutschland steigt zur drittgrößten Partei auf und erhält meines Erachtens 12 bis 15 Prozent der Wählerstimmen. Damit wird die AfD die Opposition im nächsten deutschen Bundestag anführen, dass werden die Tatsachen sein.

friedrich Offline

Foren-Profi

Beiträge: 120

22.09.2017 12:27
#2 RE: Die AfD in Deutschland Zitat · antworten

Angesichts dieser Entwicklung bei der Wählerstimmen Wanderung glaube ich doch, wir werden wieder eine große Koalition aus CDU/CSU und SPD bekommen, eine FDP stößt in dieser Konstellation nicht dazu. Andere Parteienkonstellationen sind ebenfalls ausgeschlossen, weil FDP und Grüne in einer gemeinsamen Regierung nicht miteinander können.

poldrian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.550

22.09.2017 18:48
#3 RE: Die AfD in Deutschland Zitat · antworten

der gauland gestern im zdf absoluter nullinger. mit dem gewinnen sie keinen Blumentopf!

__________________________________________________
wenn du bis zum hals in der scheisse steckst, lass den kopf nicht hängen!

5 vor 12 Offline

Normalo


Beiträge: 74

22.09.2017 19:36
#4 RE: Die AfD in Deutschland Zitat · antworten

Denen fehlt ein Mann von Format und Charisma, wie sie im Österreich der Strache hat. Dann wären locker auch 30+ Prozent realistisch. Aber mit der hießigen Mannschaft und mit der Vorliebe für Kernkraftwerke wird es nix. Selbst die NPD hat inzwischen verstanden, dass Umweltpolitik wichtig ist und Kernkraftwerke bää. Ich war direkt verwundert, was die alles im Parteiprogram haben, was die AfD nicht hat.

friedrich Offline

Foren-Profi

Beiträge: 120

23.09.2017 10:15
#5 RE: Die AfD in Deutschland Zitat · antworten

Meine Tippliste zu den Bundestagswahlen, morgen den 24.09.2017 sind folgende CDU/CSU 36,00 %, SPD 21,00 %, AfD 12,50 %,FDP 11,50 %, Linke 8,00 %, Grüne 7,00 %. Der FDP fehlt in dieser Rechnung leider 1 %, weil nämlich leider viele kleine Unternehmer die AfD wählen. Dadurch bekommen wir leider keine Regierung aus CDU/CSU und FDP. Dieses 1 % macht leider den Ausschlag. Durch dieses fehlende 1 % wird sich leider in Deutschland nichts ändern und wir bekommen, leider Siggi wieder eine Regierung aus CSU/CSU und SPD.

basaltkegel Offline

Foren-Profi

Beiträge: 119

24.09.2017 12:30
#6 RE: Die AfD in Deutschland Zitat · antworten

Man kann das getrost sagen, dieses Forum ist TOT. In früheren Zeiten gab es hier noch einen Wächter. Dieser Wächter gibt es mittlerweile schon länger nicht mehr. In früheren Zeiten haben sich alle möglichen Leute hier drin über meine Beiträge aufgeregt. Die Frau Nomayo gibt es auch nicht mehr. Eigentlich schade, dass es die Frau Nomayo nicht mehr gibt.

wolfidw Offline

Normalo

Beiträge: 68

24.09.2017 14:47
#7 RE: Die AfD in Deutschland Zitat · antworten

Man muss leider sagen, dass dieses Forum mit Gerd Rippl gestorben ist.
Irgendwie schade :-(

5 vor 12 Offline

Normalo


Beiträge: 74

24.09.2017 17:05
#8 RE: Die AfD in Deutschland Zitat · antworten

Die meisten Foren sterben inzwischen aus und das bundesweit bzw. themenübergreifend. Das hat weder mit Gerd Rippl noch mit Frau Nomayo zu tun. Es ist vielmehr die allgemeine Verblödung der Menschheit.

Die meisten Menschen haben ihre Seele (und Privatdaten) inzwischen an Zuckerberg verschenkt. Geplänkel bei Facebook und WhatsApp, hirnlose Selfies, Selbstdarsteller bei YouTube, Katzenbilder und Fotos von Unfallstellen bei Instagram - alles, wobei man nicht viel nachdenken muss, ist IN. Foren sind OUT.

friedrich Offline

Foren-Profi

Beiträge: 120

26.09.2017 11:54
#9 RE: Die AfD in Deutschland Zitat · antworten

Warum will die CDU/CSU nicht mit der AfD regieren. Der Markus Söder, CSU spricht heute in den Medien davon, das die CSU nur einen Regierungsvertrag unterschreibt, wo eine Obergrenze drin steht. Wenn die CSU weiterhin auf der Obergrenze besteht, wird das nichts mit Jamaika. Dann wehre es doch folgerichtig mit der AfD zu regieren. Die Bevölkerung in Deutschland wünscht sich doch sehnlichst eine Obergrenze. Eine Obergrenze ist jedoch, nur mit der AfD zu verwirklichen, jedoch nicht mit den Grünen.

friedrich Offline

Foren-Profi

Beiträge: 120

26.09.2017 12:04
#10 RE: Die AfD in Deutschland Zitat · antworten

Bei einer Beteiligung der AfD an einer Regierung in Deutschland würde auch die AfD gewaltig entzaubert.

Siggi Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.213

07.10.2017 12:08
#11 RE: Die AfD in Deutschland Zitat · antworten

Zitat von 5 vor 12 im Beitrag #8
Die meisten Foren sterben inzwischen aus und das bundesweit bzw. themenübergreifend. Das hat weder mit Gerd Rippl noch mit Frau Nomayo zu tun. Es ist vielmehr die allgemeine Verblödung der Menschheit.
Die meisten Menschen haben ihre Seele (und Privatdaten) inzwischen an Zuckerberg verschenkt. Geplänkel bei Facebook und WhatsApp, hirnlose Selfies, Selbstdarsteller bei YouTube, Katzenbilder und Fotos von Unfallstellen bei Instagram - alles, wobei man nicht viel nachdenken muss, ist IN. Foren sind OUT.

Ja mei, wer nicht mit der Zeit geht, Geht mit der Zeit!

Gibt Weid'ner "fb"-Gruppen, wie z.B.:
https://www.facebook.com/groups/1569227793406621/
https://www.facebook.com/groups/1497423027208258/

Darin wird sogar überwiegend mit Realnamen geschrieben, Servus:Siggi

beobachter Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.424

07.10.2017 14:58
#12 RE: Die AfD in Deutschland Zitat · antworten

Ich stimme 5 vor zwölfs Beitrag vom 24.9. zu. Wobei ich den Eindruck habe, dass wie bei der Vermögensverteilung wo die Kluft zwischen arm und reich immer größer wird, hier die Kluft zwischen manipulierten und mitdenkenden Mitbürgern ebenfalls immer größer wird.

Um auf Siggis Hinweis einzugehen: wir leben in einem Bundesland, in dem die regierende Partei ein Versammlungsverbot, flächendeckende Schleierfahndung und ähnliches durchsetzen möchte wie ich meine. Wundern würde es mich nicht, wenn jemand auf die Idee kommt, rechtschaffene Bajuwaren mit Waffen auszustatten, damit diese sich gegen drohende Gewalttaten von "außerhalb" erfolgreich wehren können?? Nur mal vorausgesetzt, an diesem Szenario ist was dran -

warum soll jemand kritische Bemerkungen mit Klarnamen veröffentlichen?????

Noch ist Bayern nicht die Türkei

Siggi Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.213

07.10.2017 19:38
#13 RE: Die AfD in Deutschland Zitat · antworten

Zitat von beobachter im Beitrag #12
.......u.a.: warum soll jemand kritische Bemerkungen mit Klarnamen veröffentlichen?????
Noch ist Bayern nicht die Türkei

Gottseidank ist unsere Republik (inkl.Bayern ) immer noch ein m.E. funktionierender Rechtsstaat.
Deshalb kann man mit Klarnamen erstrecht die Wahrheit in Wort & Schrift zum Ausdruck bringen, ohne gleich in Knast zu kommen!

basaltkegel Offline

Foren-Profi

Beiträge: 119

08.10.2017 12:42
#14 RE: Die AfD in Deutschland Zitat · antworten

Allerdings geht in der türkischen Gemeinde auch bei uns in Weiden die große Angst um. Die Türken in Deutschland haben Angst in der Öffentlichkeit ein falsches Wort zu sagen. Wenn man bedenkt, dass der türkische Geheimdienst 3000 Agenten in Deutschland hat, ist diese Angst der Türken in Deutschland berechtigt. Die Türken in Deutschland die Verwandte in der Türkei haben, können im öffentlichen Leben in unseren Breitengraden nicht alles sagen und mit Klarnamen nicht alles schreiben, denn sie müssen Angst haben beim nächsten Besuch der Verwandten in der Türkei im Knast zu landen.

friedrich Offline

Foren-Profi

Beiträge: 120

10.10.2017 10:54
#15 RE: Die AfD in Deutschland Zitat · antworten

Die AfD soll 400 Millionen Wahlkampf Rückerstattung bekommen. Viel Geld für diesen Verein!

friedrich Offline

Foren-Profi

Beiträge: 120

10.10.2017 10:59
#16 RE: Die AfD in Deutschland Zitat · antworten

Der rechte Flügel der AfD in Deutschland will auch für Moslems die Religionsfreiheit einschränken oder sogar ganz abschaffen. Den Moslems passen nicht in unser Deutschland.

friedrich Offline

Foren-Profi

Beiträge: 120

10.10.2017 11:18
#17 RE: Die AfD in Deutschland Zitat · antworten

Die Geheimdienst Mitarbeiter des türkischen Staat bewegen sich vornehmlich unter den türkischen Leuten bei uns und die türkischen Geistlichen angestellt vom türkischen Staat arbeiten auch von Zeit zu Zeit für den türkischen Geheimdienst. Was Deutschland unter dem Mantel der Religionsfreiheit alles duldet ist schon bemerkenswert. Der türkische Präsident übt eine Macht in Deutschland aus und unsere Bundesregierung duldet das auch noch. Die türkischen Bürger unter uns werden von der Türkei auf deutschen Boden durch ihre Geistlichen kontrolliert als wäre Deutschland die Türkei. Die deutsche Regierung lässt da halt vieles zu und die türkische Religionsbehörde auf deutschen Boden macht in Deutschland was sie will. Dem sollte Deutschland schon mal einen Riegel vorschieben.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Die neue Rolle Deutschlands
Erstellt im Forum Allerlei von ungewiss
0 01.02.2014 22:45
von ungewiss • Zugriffe: 513
Terrorismus in Mali bedroht Deutschlands Sicherheit
Erstellt im Forum Allerlei von Girevoy
13 17.01.2013 17:38
von Blaubart • Zugriffe: 611
"Deutschland bewegt sich" kommt nach Weiden!
Erstellt im Forum Sport-Veranstaltungen von hexy
34 23.09.2012 13:11
von Orwell • Zugriffe: 1815
:"Der Nahe Osten brennt und Deutschland pennt"
Erstellt im Forum Allerlei von Luise Nomayo
46 23.03.2011 17:59
von beobachter • Zugriffe: 1947
BARMER-Aktion "Deutschland bewegt sich" war gut besucht
Erstellt im Forum Veranstaltungen von hexy
0 15.06.2010 01:06
von hexy • Zugriffe: 222
Christlich Demokratische Union Deutschlands ist vom Netz!
Erstellt im Forum Allerlei von Luise Nomayo
0 09.06.2010 20:38
von Luise Nomayo • Zugriffe: 159
Deutschland bewegt sich ...
Erstellt im Forum Veranstaltungen von hexy
0 27.05.2009 15:06
von hexy • Zugriffe: 214
14./15.06.2008 Deutschland bewegt sich
Erstellt im Forum Veranstaltungen von hexy
0 04.06.2008 01:01
von hexy • Zugriffe: 282
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de