Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 2.240 mal aufgerufen
 Ad memoriam
hexy Offline

Admine


Beiträge: 1.421

17.06.2015 00:47
Gert Rippl Zitat · antworten

Wir trauern um unseren "Häuptling" - so hat er sich selbst betitelt.
Gert Rippl schlief am 10.06.2015 in Kreis seiner Lieben auf der Palliativstation in Neustadt/WN ein.

Am 15.06.2015 fand die Verabschiedung von ihm in der St. Konrad-Kirche statt. Es waren so einige Weidner anwesend ... darunter auch Lothar Höher, Wolfgang Pausch, Georg Girisch, Reinhold Wildenauer ... natürlich auch Luise und ich.

Mehr als enttäuschend fand ich die Tatsache, dass ich keinen einzigen von der SPD sah

Auch wenn Gert vor allem in den letzten Jahren immer wieder für Twists gesorgt hatte und auch mit dem OBB nicht gerade sanft umging, hätte es eine starke Persönlichkeit gezeigt, wenn eben dieser Mensch Gert Rippl die letzte Ehre erwiesen hätte ...

--------------------------------------------------------------------------
Diese Zeilen wollten Luise und ich eigentlich im NT veröffentlichen lassen ... doch als ich heute erfuhr, was dies kosten würde (dafür kann ich zu zweit 2 Wochen Urlaub im sonnigen Süden in einem Mittelklasse-Hotel machen!), verzichteten wir darauf.

lg, hexy

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Oh Mensch, lerne tanzen – sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen. (Augustinus)

Vivaldi Offline

Normalo

Beiträge: 87

17.06.2015 17:02
#2 RE: Gert Rippl Zitat · antworten

Ich vermute mal, die Genossen die zur Verabschiedung gekommen wären, hätten Arger mit dem Chefe bekommen. Presse war ja genügend da, das wäre sofort aufgefallen.

Passt auch zum Gesamtkonzept des Herrn Seggewiß, mit Stil und kultiviertem Verhalten tut man sich schwer, mit Größe ebenso.

Zitat Rentrop:" Er war ein grooooßartiger Mensch, der Gert!!"

Da kommen mir immer noch die Tränen!

pumuckl Offline

Foren-Profi

Beiträge: 281

17.06.2015 19:23
#3 RE: Gert Rippl Zitat · antworten

ich muß mich vivaldi anschließen, das war von unserm kurti nicht anders zu erwarten, er hat einfach keinen respekt und keinen anstand, - nicht einmal beim tod eines so wertvollen bürgers, dem weiden so viel zu verdanken hat. wenn andere genossen gerne gekommen wären:.... da fehlt halt auch das rückgrat, trotz querelen mit dem superchef da zu sein und dem herrn rippl die letzte ehre zu erweisen. armes weiden, arme stadträte, und pfui spd! gruß pumuckl.

poldrian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.550

17.06.2015 22:08
#4 RE: Gert Rippl Zitat · antworten

@Vivaldi
ärger mit chefe? mit wem denn?
Kein anstand, kein Respekt, eben kein stil! so einer ob ? danke!

__________________________________________________
wenn du bis zum hals in der scheisse steckst, lass den kopf nicht hängen!

Adlerauge ( gelöscht )
Beiträge:

18.06.2015 00:37
#5 RE: Gert Rippl Zitat · antworten

"Ruhm und Ehre" waren Gert Rippl egal, hatte er doch schon 1997 das Bundesverdienstkreuz und zudem noch weitere Auszeichnungen, z. B. zum Denkmalschutz, erhalten. Eine von der Stadt angedachte Verleihung der Bürgermedaille lehnte er mit dem ihm eigenen Selbstverständnis und gewissem persönlichen Stolz mit Blick auf früher geehrte ehrenamtliche Stadträte ab (siehe hier im Forum unter "Ehrenaemter und Ehrenaemtler", # 3, 12.04.2009).

Aber, dass ihm nun nach seinem Tod die Repäsentanz der Stadt Weiden i-d-Opf. nicht die "Letzte Ehre" erwiesen hat, zeigt leider auch, dass der OB keine sachlich denkenden Berater - demnach also keine Referatsleiter mit Rückgrat - hat, die auf diese Ehrenpflicht hinzuweisen den Mut hatten.

Wie steht dieses Städtchen Weiden jetzt im Lande da? Wie ein trotziger kleiner und ungezogener Junge, dem der Schullehrer eine fünf- im Betragen (bildlich gesprochen) gegeben hatte. Sorry, aber es ist so.

NB. Der stellv. Bezirkstagspräsident und 3. Bürgermeister von Weiden war in seiner Eigenschaft als Geschäftsführer von OTV und nicht als beauftragter Vertreter der Stadt - sonst hätte er es auch geagt - bei der Trauerfeier anwesend.

Gert Rippl - Ruhe im Frieden

hexy Offline

Admine


Beiträge: 1.421

18.06.2015 17:17
#6 RE: Gert Rippl Zitat · antworten

Kleine Ergänzung zu meinem Kommentar:

Ein Mitglied wies mich netterweise darauf hin, dass ich den früheren SPD-Stadtrat Helmut Ruhland übersehen habe ebenso wie Sissy Schneider von der Stadtverwaltung.
Auch Stadtrat Stefan Rank mit Ehefrau waren anwesend - allerdings kenne ich ihn nicht persönlich.

Hans Forster vergaß ich zu erwähnen ... auch Andrea Schild-Janker von ProWeiden.

lg, hexy

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Oh Mensch, lerne tanzen – sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen. (Augustinus)

Vivaldi Offline

Normalo

Beiträge: 87

18.06.2015 19:32
#7 RE: Gert Rippl Zitat · antworten

Also mal ganz ehrlich, wer da "von Herzen" anwesend war, hatte keine Zeit einen Anwesenheitscheck zu machen! Da muß man sich nicht entschuldigen!

Gemeindeordnung Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.333

18.06.2015 21:29
#8 RE: Gert Rippl Zitat · antworten

Hexy, du kennst wohl zu wenige Persönlichkeiten der Stadt persönlich?

Da waren bei weitem mehr verdiendte Persönlichekiten der Stadt,der Region und des Bundeslandes anwesend.

Da waren von Dr. Schott vom Stadtarchiv bis zur Unternehmerfamilie Conrad alle da, die Rang - und Namen haben. Übrigens auch einige Würdenträger, die früher im Forum mitgemischt haben.

Adlerauge ( gelöscht )
Beiträge:

18.06.2015 23:03
#9 RE: Gert Rippl Zitat · antworten

Mir ging es bei der Trauerfeier von Gert Rippl nicht um die anwesenden Persönlichkeiten aus Weiden und bis von weit her. Natürlich habe ich Helmut Ruhland mit Gattin gesehen. Er war vermutlich aus persönlicher Freundschaft und nicht in seiner Eigenschaft als Weidener Stadtrat gekommen. Das wird auch für das Ehepaar Rank und andere gelten. Diese alle waren keine offiziellen Vertreter der Stadt Weiden/Opf.

Was mit mir viele vermissten ist die Tatsache, dass weder der OB noch ein sonstiger Offizieller der Stadt da waren. Städt. Mitarbeiter/innen, gemeint ist z. B. die vorstehend genannte Frau Schneider, haben nicht für die Stadt sondern wohl persönlich Abschied nehmen wollen. Es hätte halt einfach nicht sein dürfen, dass der Abschied von einem mit dem Bundesverdienstkreuz hoch dekorierten Weidener Bürger vom Stadtoberhaupt öffentlich ignoriert wird - der Verstorbene also diskriminiert wird. Sorry

Gert Rippl - Ruhe in Frieden

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.574

19.06.2015 11:35
#10 RE: Gert Rippl Zitat · antworten

Zitat von Adlerauge im Beitrag #9
Mir ging es bei der Trauerfeier von Gert Rippl nicht um die anwesenden Persönlichkeiten aus Weiden und bis von weit her. Natürlich habe ich Helmut Ruhland mit Gattin gesehen. Er war vermutlich aus persönlicher Freundschaft und nicht in seiner Eigenschaft als Weidener Stadtrat gekommen. Das wird auch für das Ehepaar Rank und andere gelten. Diese alle waren keine offiziellen Vertreter der Stadt Weiden/Opf.

Was mit mir viele vermissten ist die Tatsache, dass weder der OB noch ein sonstiger Offizieller der Stadt da waren. Städt. Mitarbeiter/innen, gemeint ist z. B. die vorstehend genannte Frau Schneider, haben nicht für die Stadt sondern wohl persönlich Abschied nehmen wollen. Es hätte halt einfach nicht sein dürfen, dass der Abschied von einem mit dem Bundesverdienstkreuz hoch dekorierten Weidener Bürger vom Stadtoberhaupt öffentlich ignoriert wird - der Verstorbene also diskriminiert wird. Sorry

Gert Rippl - Ruhe in Frieden


Ach, Adlerauge!
Ich habe mir auch keine Gedanken gemacht darüber, "who is who" auf der Beerdigung. Ich kannte meinen Freund, Gert Rippl, und seine vita sehr gut und habe daher ganz selbstverstänbdlich eine große und bedeutende Trauergemeinde erwartet.

Aber ich hatte mir schon vorher überlegt, was das Weidener Stadtoberhaupt vielleicht sagen würde, zu seinem "bedeutensten" Kritiker der letzten Jahre, - zumal Gert Rippl erst zu seinem Kritiker wurde, als er erleben musste, wie die Stadt WEN seit Seggewiß auf allen kommunalen Ebenen in den Abgrund rutschte.
Sein damaliges Engagement schmerzte Gert Rippl besonders, da er vorher für die Wahl vom SPD- Kurt Seggewiß eingetreten war, obwohl er selbst bis zum Schluss CSU-Mitglied war.

Dass Herr Seggewiss aber nicht einmal auf der Bildfläche erschienen ist, soviel Feigheit und Kleinmütigkeit hatte ich nicht erwartet.
Aber Gert Rippl hat ihn sicher richtig eingeschätzt, deshalb dürfte er ihn wohl bestimmt nicht erwartet haben.

Übrigens, vielleicht war es auch besser so...,für die anwesenden Angehörigen und viele in der Trauergemeinde?

5 vor 12 Offline

Normalo


Beiträge: 74

19.06.2015 15:51
#11 RE: Gert Rippl Zitat · antworten

Es war mit Sicherheit besser, dass OB Sägewitz nicht gekommen ist. Meiner Meinung nach, war seine Abwesenheit eine der wenigen guten Entscheidungen, die er je traf.

Nachdem, was der OB Herrn Rippl alles angetan hat und nachdem er zu seinen Lebzeiten nicht den Mut gefunden hat, sich zu entschuldigen, würde ich es als blanken Hohn empfinden, wenn er neben seinem Sarg stehen würde. Nicht auszudenken, wenn der OB womöglich auch noch irgendwelche unangebrachte Worte sagen würde. Wobei aus seinem Mund in diesem Zusammenhang eigentlich alles nur unangebracht klingen würde.

Adlerauge ( gelöscht )
Beiträge:

23.06.2015 19:37
#12 RE: Gert Rippl Zitat · antworten

Begleitet von den nächsten Angehörigen und engsten Freunden sowie den Klagetönen der Friedhofsglocke wurde am heutigen Dienstag die Urne von Gert Rippl zur letzten Ruhestätte auf dem Weidener Stadtfriedhof geleitet.

Der Stadtpfarrer von St. Konrad, Dekan Johannes Lukas, sprach am Familiengrab den Segen und Gebete, ehe im Schmerz über den Tod mit einem gemeinsam gebetenen Vaterunser für immer Abschied genommen werden musste.

Gert Rippl - R.I.P.

hexy Offline

Admine


Beiträge: 1.421

23.06.2015 23:23
#13 RE: Gert Rippl Zitat · antworten

Danke, Adlerauge, für diese Info!

lg, hexy

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Oh Mensch, lerne tanzen – sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen. (Augustinus)

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.574

07.10.2015 09:03
#14 RE: Gert Rippl Zitat · antworten

Zur Erinnerung:

Heute, den 07.10.2015, wäre Gerd Rippl 70 Jahre alt geworden.

Die Trauer um seinen Tod und die Lücke, welche er im täglichen, politischen Leben hinterläßt, ist auch hier in seinem Forum deutlich spürbar.
Die Spur seines Wirkens ist zu groß, um ausgefüllt zu werden.

Danke, Gert!

hexy Offline

Admine


Beiträge: 1.421

07.10.2015 10:27
#15 RE: Gert Rippl Zitat · antworten

Lieben Dank, dass du daran erinnerst, liebe Luise
Auch mein Kalender machte mich heut früh drauf aufmerksam.

Du hast Recht ... Gert fehlt an allen Ecken und Kanten, auch hier im Forum.

Es gibt da einen schönen Spruch, den ich für den heutigen Tag sehr passend finde:

Viele Menschen treten in dein Leben,
aber nur wenige hinterlassen Spuren in deinem Herzen.

Genau so ein Mensch war Gert

lg, hexy

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Oh Mensch, lerne tanzen – sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen. (Augustinus)

der_neue Offline

Moderator


Beiträge: 347

07.10.2016 17:05
#16 RE: Gert Rippl Zitat · antworten

Servus

und schon wieder ist ein Jahr vorbei

Heute, den 07.10.2016, wäre Gerd Rippl 71 Jahre alt geworden.

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.574

07.10.2016 20:30
#17 RE: Gert Rippl Zitat · antworten

Zitat von der_neue im Beitrag #16
Servus

und schon wieder ist ein Jahr vorbei

Heute, den 07.10.2016, wäre Gerd Rippl 71 Jahre alt geworden.




Er wird nicht nur hier im Forum in bester Erinnerung bleiben.
Er fehlt vor allem der Stadt Weiden als engagiertes, politisch unabhängiges Korrektiv.
Seine Spuren sind immer noch vielseitig gegenwärtig.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
weiden-zuhause
Erstellt im Forum Ad memoriam von Luise Nomayo
11 06.02.2016 18:46
von Luise Nomayo • Zugriffe: 2110
RIP Gert Rippl
Erstellt im Forum Willkommen in unserem NEUEN Weidener Forum! von Gemeindeordnung
16 14.06.2015 11:33
von hexy • Zugriffe: 2274
Herr Rippl hat heute Geburtstag
Erstellt im Forum Allerlei von Luise Nomayo
6 16.10.2014 22:45
von krampei • Zugriffe: 1013
Kommt da was neues vom Rippl?
Erstellt im Forum Willkommen in unserem NEUEN Weidener Forum! von zehnerl
43 03.01.2012 18:13
von Heimatfreund • Zugriffe: 5179
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de