Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 3.867 mal aufgerufen
 Einkaufen in Weiden
Seiten 1 | 2 | 3
Monster High Offline

Foren-Ass

Beiträge: 533

23.03.2013 17:51
#41 RE: Rathausdach Zitat · antworten

Der OB bestätigt heute im NT S. 18, dass sich solche Funkeinrichtigungen auch im altem Rathaus und in der Nähe eines Kindergartens in der Stadtmitte befinden und diese angeblich vollkommen ungefährlich für Menschen wären.
Dann hat sich wohl die Pressanfrage der Frau Nomayo erledigt.

Jack Offline

Normalo

Beiträge: 60

23.03.2013 20:54
#42 RE: Rathausdach Zitat · antworten

Danke für die Antworten.
Wenn man mit offenen Augen durch Weiden geht wird man staunen auf wie vielen Dächern Antennen sind. Mich würde interessieren ob die Bewohner des Hauses Geld dafür bekommen? Kennt sich da jemand aus? Ich würde das nie und nimmer zulassen wenn jemand so ein Teil auf unser Wohnhaus bauen wollte - für kein Geld der Welt. Lieber würde ich einen Umzug in Kauf nehmen. Was die Telekom da abzieht ist nicht in Ordnung. Still und heimlich werden Antennen aufgestellt wo es nur geht. Gut wenn die Mitarbeiter der Firma Regler nicht betroffen sind - aber was ist mit den Menschen die in der näheren Umgebung wohnen. Ich finde der Betreiber (ich gehe davon aus Telekom) könnte die Entschädigungsgelder gleich an die Krankenkassen zahlen. Die müssen dann schließlich auch die Kosten für Therapien übernehmen. Krebs nimmt immer mehr zu und es ist wohl nachgewiesen, dass Handystrahlung die Zellen biologisch verändert. Ob die Zellen negativ verändert werden ist allerdings nicht nachgewiesen... Aber in ein paar Jahrzehnten werden wir sehen was Handystrahlung wirklich anrichtet oder auch nicht.

Clara Offline

Foren-Profi

Beiträge: 238

23.03.2013 23:04
#43 RE: Rathausdach Zitat · antworten

Jack, dann hoffe ich für Dich, dass Du kein Handy besitzt und auch keines benützt.

Nepi Offline

Hobby-User

Beiträge: 41

23.03.2013 23:38
#44 RE: Rathausdach Zitat · antworten

[quote=Jack|p52979
...versteh ich nicht warum jetzt 4 Masten auf dem Reglerdach stehen. Wieviel Geld bekommt der Regler dafür? Die armen Mitarbeiter, das kann doch nicht gesund sein? Vielen Dank.[/quote]



Wieviel Geld?

Für eine Anlage bekam ein Bekannter von mir ca. 2000 € im Jahr.

Ist aber schon ein paar Jahre her, und wohl auch abhänig von der Betreiberfirma.

Mach dir mal wegen den Mitarbeitern keinen Kopf. Die sind nicht im Abstrahlbereich, aber die armen Anwohner, die in unmittelbarer Umgebung wohnen.

Ich wohne leider auch in unmittelbarer Nähe zu solch einer Anlage. Einer meiner Nachbarn hat auch eine Sendeanlage über dem Dach.
Ich verneinte das Angebot damals, weil ich meinen Nachbarn so etwas nicht zumuten wollte.

Aber Geld verdirbt bei manchen halt den Charakter!

Das ist nicht nur bei Nachbarn so, sondern auch bei der Stadt, siehe Altes Rathausdach.

martha59 Offline

Newbie

Beiträge: 8

23.03.2013 23:41
#45 RE: Rathausdach Zitat · antworten

Dann bitte auch kein schnurloses Telefon verwenden, weil dabei die Strahlenbelastung der Basisstation direkt in der Wohnung noch um ein Vielfaches höher ist, als bei jeder Mobilfunkantenne auf dem nächsten Hausdach.

Nepi Offline

Hobby-User

Beiträge: 41

23.03.2013 23:56
#46 RE: Rathausdach Zitat · antworten

Zitat von martha59 im Beitrag #45
Dann bitte auch kein schnurloses Telefon verwenden, weil dabei die Strahlenbelastung der Basisstation direkt in der Wohnung noch um ein Vielfaches höher ist, als bei jeder Mobilfunkantenne auf dem nächsten Hausdach.




Da hast Du vollkommen recht!!!

Ich habe keines und werde mir auch keines anschaffen.

Und mein Internet ist kabelgebunden, und für die Kids auch in jeden Raum. Und nicht etwa WLAN, obwohl ich die techn. Einrichtung dazu hätte, anders bekommt man es bald gar nicht mehr.


Also, immer schön kabelgebunden bleiben, auch aus anderen Gründen.
Dann ist alles kein Problem.

Jack Offline

Normalo

Beiträge: 60

24.03.2013 08:15
#47 RE: Rathausdach Zitat · antworten

Zitat von Clara im Beitrag #43
Jack, dann hoffe ich für Dich, dass Du kein Handy besitzt und auch keines benützt.


Ich besitze kein Handy, WLAN und auch kein schnurloses Telefon. Bei den Untermietern haben wir letztes Jahr umgestellt. Wir haben alles getan um in unseren Haus selbst keine Strahlung zu erzeugen. Was nützts wenn die Nachbarn strahlen? Keinen Ahnung.

Jack Offline

Normalo

Beiträge: 60

24.03.2013 08:24
#48 RE: Rathausdach Zitat · antworten

Mir geht es nur darum: Die Leute müssen sensibler mit der Strahlung umgehen. Jedes Kind hat bereits ein Iphone. Und mal ganz ehrlich glaub ihr der Aussage unseres OBś gestern in der Zeitung: Die Strahlung ist ungefährlich. Ich bin mir sicher der OB hat sich doch nicht mal mit diesem Thema auseinander gesetzt. Kein Mensch auf dieses Welt kann nach bisheriger Datenlage sagen ob die Strahlung ungefählich ist. NIEMAND. Dafür liegen ja noch gar keine Langzeitstudien vor. Kann es auch nicht die Handy gibts ja erst seit 10 bis 15 Jahren. Und 2000 Euro nur damit mein Umfeld schön funken kann, würd ich nie machen.

friedrich Offline

Foren-Profi

Beiträge: 120

06.04.2017 15:05
#49 RE: Rathausdach Zitat · antworten

Nach Ostern 2017 geht es los, mit der Renovierung des alten Rathaus in der Altstadt von Weiden. Anscheinend will der OB Kurt Seggewiß, SPD in Weiden an mehreren Hausecken in der Stadt, einen Hochbaukran stehen sehen. Denn er will den Eindruck aus der Welt schaffen, in Weiden geht nichts voran.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de