Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 69 Antworten
und wurde 8.273 mal aufgerufen
 Themen-Ideen für die index-Seite
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Monster High Offline

Foren-Ass

Beiträge: 533

18.12.2012 18:00
#21 RE: POSITIVLISTE „ Welche Firma zahlt ordentlich Tariflöhne.“ Zitat · antworten

Herr Gröbner,

Warum hat denn nicht ihr Kollege Göldner vom SPD- Ortsverband Stadtmitte als er vorige Woche mit seinen Genossen die Firma Samhammer besichtigte gefragt, ob hier Tariflöhne bezahlt werden?
Ich kenne eine Frau, die hat im Vorjahr dort gearbeitet im Call-Center (Telefondienst), die hat nach ihren Angaben 6,50 E pro Stunde verdient.
Jetzt arbeitet sie nicht mehr dort, denn von diesem Lohn konnte sie nicht leben.

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

18.12.2012 18:38
#22 RE: POSITIVLISTE „ Welche Firma zahlt ordentlich Tariflöhne.“ Zitat · antworten

Zahlen eigentlich
alle Gewerkschaften Tariflöhne?
Werden
Leiharbeiter beschäftigt von den "Vorkämpfern der Arbeit?

Kennt sich da jemand aus?

Ekzem Offline

Foren-Ass

Beiträge: 755

20.12.2012 12:40
#23 RE: POSITIVLISTE „ Welche Firma zahlt ordentlich Tariflöhne.“ Zitat · antworten

Zur Sonderreinigung der Max-Reger-Halle und z.b. des Realschulbades holt sich die Stadt immer Leiharbeitsfirmen.
Da werden die Lohnsklaven mit Hungerlöhnen eingesetzt, der Stadt ist das egal weil der Arbeitgeber die Leiharbeitsfirmen sind.
Das wäre eine lohnende Arbeit für Gröbner die Missstände anzuprangern.

Brigitte Offline

Foren-Ass

Beiträge: 870

21.12.2012 10:25
#24 RE: POSITIVLISTE „ Welche Firma zahlt ordentlich Tariflöhne.“ Zitat · antworten

Hallo Herr Gröbner.

Ihre Absicht eine Liste von Firmen zu erstellen wo die Mitarbeiter tarifgerecht bezahlt werden, ist sicher ehrenhaft, verändern werden Sie das allerdings nicht.
Eine Repräsentantin der Leiharbeitsfirmen, die Brigitte Schwarz, sitzt als Personaldisponentin bei der SPD im Stadtrat.

Geld ist aber nicht alles, die menschenwürdige Behandlung der Mitarbeiter ist zwar Standart, aber nicht bei der Stadt.

Die Besetzung der Stelle als Personaldezernent mit Herrn Leibl war eine der ersten Fehlentscheidungen des OB.
Der auch vorhandene Personalchef selbst, arbeitet nur 4 Tage in Weiden, ansonsten weit entfernt mit „Heimarbeitstagen“. Kein Mitarbeiter könnte sich das erlauben.

Vorher hat das Dezernat Schröpf selbst gemacht, da gab es auch Probleme aber die hat er immer selbst und direkt gelöst.
Jetzt hat man als Mitarbeiter nicht mehr die Chance direkt ein Gespräch mit OB Seggewiß zu führen. Das wird abgeblockt, solche Gespräche sind nicht erwünscht.

Die Mitarbeiter sind frustriert, der Krankheitsstand extrem hoch, die Umfragewerte eine Katastrophe und dürfen deshalb nicht veröffentlicht werden.

Kurt führt sich oft wie ein Irrer auf, rennt schreiend durch die Gänge, macht Mitarbeiter vor anderen Kollegen zur Sau, manchmal sind auch Besucher des Rathauses Zeuge.
Halten Sie das für ein normales und richtiges Betriebsklima?
Lesen sie mal die Akten der Fälle die beim Arbeitsgericht liegen, es ist zum verzweifeln.
Vorn den ca. 400 Mitarbeitern der Stadt und ihren Angehörigen wird kein Mensch mehr Seggewiß oder die SPD wählen.
Auch kleine Mitarbeiter haben ein Recht auf Menschenwürde und eine Behandlung wie sie in jeder Weidner Firma praktiziert werden, nur nicht bei Kurt.


Bitte kümmern Sie sich mal darum, sie würden zum Helden der Verwaltung.

Zumindest die primitivsten Grundregeln bei der Zusammenarbeit von Menschen sollten auch für die Stadt gelten. Beim SPD OB ist das nicht der Fall und das ist Fakt.
Sie und ihre Parteikollegen könnten das sofort abstellen und das wäre sinnvoller als Ihre Liste.

Cobain Offline

Foren-Profi

Beiträge: 296

21.12.2012 12:35
#25 RE: POSITIVLISTE „ Welche Firma zahlt ordentlich Tariflöhne.“ Zitat · antworten



Der Beitrag von Brigitte ist sehr gut. Gröbner ist Gewerkschaftler und weiß was ein kaputtes Betriebsklima bedeutet.
Mit Sicherheit wird kein kleiner Mitarbeiter der Stadt bei der Vergabe von nicht ausschreibungspflichtigen Aufträgen eine andere Firma anfordern als den Seggewiß Schwager Koller.

Wenn Herr Gröbner sich mal ansieht wie bei der Besetzung des Hausmeisterstelle zu Gunsten des anderen Seggewiß Schwagers getrickst wurde bekommt der Bauchschmerzen.
Nachdem sich etliche Mitarbeiter des Bauhofes um die Stelle beworben haben, wurden zusätzlich zwei absolut belanglose Vorgaben eingesetzt, die zufällig nur der Seggewiß Schwager hatte , der bekam auch gleich eine feste Planstelle.

Jetzt funktioniert der Hausmeisterservice für die Schulen nicht mehr, aber das ist Kurt und seiner Familie egal.

Mr-Deep Offline

Hobby-User

Beiträge: 49

24.12.2012 20:30
#26 RE: POSITIVLISTE „ Welche Firma zahlt ordentlich Tariflöhne.“ Zitat · antworten

Kann mir jemand eine Firma aus WEN nennen,
die in der Metallbranche ist und nach Tarif zahlt,
sowie auf "Sklavenhändler" = Leihfa. verzichtet

Danke für eure Vorschläge

Fade To Grey Offline

Foren-Profi

Beiträge: 291

26.12.2012 21:16
#27 RE: POSITIVLISTE „ Welche Firma zahlt ordentlich Tariflöhne.“ Zitat · antworten

Brigitte

Wundere dich nicht wenn Gröbner nicht antwortet.

"Manche Leute bei der Weidner SPD haben so ein dickes Fell, die können deshalb auch ohne Rückrat leben."

Gröbner ist einer dieser Leute.

Margarete Offline

Foren-Ass

Beiträge: 359

27.12.2012 10:53
#28 RE: POSITIVLISTE „ Welche Firma zahlt ordentlich Tariflöhne.“ Zitat · antworten

"Manche Leute bei der Weidner SPD haben so ein dickes Fell, die können deshalb auch ohne Rückrat leben."


O d e r
u n d

glauben, dass es die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Stadt Weiden und
wir die Bürgerinnen und die Bürger der Stadt Weiden es bis zum Wahltag
vergessen.
Das darf und wird nicht so sein!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Mr-Deep Offline

Hobby-User

Beiträge: 49

27.12.2012 15:51
#29 RE: POSITIVLISTE „ Welche Firma zahlt ordentlich Tariflöhne.“ Zitat · antworten

Zitat von Margarete im Beitrag #28
"Manche Leute bei der Weidner SPD haben so ein dickes Fell, die können deshalb auch ohne Rückrat leben."


O d e r
u n d

glauben, dass es die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Stadt Weiden und
wir die Bürgerinnen und die Bürger der Stadt Weiden es bis zum Wahltag
vergessen.
Das darf und wird nicht so sein!!!!!!!!!!!!!!!!!!



Das wird es doch Margarete,
denn wie oft vor den Wahlen haben die Leute gesagt:

"Die Partei xy oder den/die Kandidaten/Kandidatin wählen wir nicht !!"

Und trotzdem werden die dann wiedergewählt,
weil es die Leute vergessen & verdrängen was die "angerichtet" haben,
und bei den Wahlkämpfen aufs neue "Belügen & Verschaukeln" lassen.

Hellas Offline

Foren-Ass

Beiträge: 357

04.01.2013 15:40
#30 RE: POSITIVLISTE „ Welche Firma zahlt ordentlich Tariflöhne.“ Zitat · antworten

Was macht eigentlich der Gröbner?

Hoffentlich ist da nichts passiert, der meldet sich nicht mehr und die Fragen werden auch nicht beantwortet.

Da mache ich mir schon Sorgen.

Prost444 Offline

Foren-Profi

Beiträge: 212

04.01.2013 20:06
#31 RE: POSITIVLISTE „ Welche Firma zahlt ordentlich Tariflöhne.“ Zitat · antworten

Auf der POSITIVLISTE konnte ich bisher nicht nicht STADT WEIDEN lesen.

Wird da auch getrickst

Z.B. über die Vergabe der Tätigkeiten an "Leiharbeiter" die von "Leiharbeitsfirmen" bezahlt werden

Werden die "ZOB-AUFSICHTEN" von DENKSTATT nach Tariflohn bezahlt

Haben Sie Herr Gröbner darüber nichts geschrieben weil es nicht in die POSITIVLISTE passt

Schon mal danke im Voraus für Ihre Antwort H. Gröbner.

Prost444 Offline

Foren-Profi

Beiträge: 212

06.01.2013 14:46
#32 RE: POSITIVLISTE „ Welche Firma zahlt ordentlich Tariflöhne.“ Zitat · antworten

Herr Gröbner,
wenn es Ihnen peinlich ist, Ihre Antwort öffentlich ins Forum zu stellen,
bin ich auch für eine Antwort auf meine sachliche Frage per PN dankbar.

Irlwin ( gelöscht )
Beiträge:

06.01.2013 15:03
#33 RE: POSITIVLISTE „ Welche Firma zahlt ordentlich Tariflöhne.“ Zitat · antworten

Die Frage hier heißt doch, "Welche Firma zahlt ordentliche Tariflöhne."

Ich wundere mich, was hier so alles vom Stapel gelassen wird.

Hier geht es anscheinend keinem um das eigentliche Thema.

Ich bin nicht mehr im Arbeitsverhältnis, kann als keinen Arbeitgeber loben, oder auch tadeln wegen seiner Lohnpolitik, sonst hätte ich es vermutlich getan.

Franziskaner Offline

Foren-Profi

Beiträge: 166

06.01.2013 21:11
#34 RE: POSITIVLISTE „ Welche Firma zahlt ordentlich Tariflöhne.“ Zitat · antworten

Es antwortet kein Mensch weil diese Frage ein Krampf ist.

Gröbner hat beste Kontakte zur Gewerkschaft und die wissen genau wer fair bezahlt.
Dazu braucht der nicht das Forum, das ist nur ein Gag sich positiv bemerkbar zu machen.

Die Mitglieder haben das natürlich durchschaut, auf konkrete Fragen antwortet er nicht, das sind lediglich Bemühungen einen guten Listenplatz einzufordern und bei den Leuten positiv bekannt zu werden.

Der hat die letzten 5 Jahre nichts für die Leute im Hammerweg gemacht, das ist ein Dampfplauderer, der will nur auch etwas Geld legal abzocken.

Blaubart Offline

Foren-Ass

Beiträge: 343

21.01.2013 18:16
#35 RE: POSITIVLISTE „ Welche Firma zahlt ordentlich Tariflöhne.“ Zitat · antworten

Zitat von Gröbner im Beitrag #1
Vermehrt muß ich feststellen, dass Firmen nicht mehr bereit sind Tariflöhne zu zahlen.
Durch die Möglichkeit die Mitgliedschaft in Verbänden in eine Mitgliedschaft ohne Tarifbindung umzuwandeln, verabschieden sich Firmen "einseitig" von den Tariflöhnen.
Rechtskonform können sie damit Untertarif zahlen.
Auf längere Sicht, vor allem für die jüngere Generation ein großes Problem.
Damit werden Gewerkschaften förmlich ausgebremst.

Um nicht in einen destruktiven Tread zu verfallen, stelle ich mir eine Positivliste vor.
Also:
„ Welche Firma zahlt ordentlich Tariflöhne.“


Also der SPD Gröbner, der sich leider nicht mehr meldet, hat es schwer.
Der DGB hat eine eigene Zeitarbeitsfirma „Weitblick“ die wesentlich weniger zahlt als die geforderten Mindestlöhne.
Im Jahr 2011 hat „Weitblick“ einen Reingewinn von 850 000.- Euro damit erzielt.
Wasser predigen und Wein trinken, typisch DGB.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziale...a-a-877620.html

Wie schreibt Gröbner so schön "Damit werden die Gewerkschaften förmlich ausgebremst", von wegen die sind da mitten im Geschäft.

Gröbner Offline

Foren-Profi

Beiträge: 195

21.01.2013 18:53
#36 RE: POSITIVLISTE „ Welche Firma zahlt ordentlich Tariflöhne.“ Zitat · antworten

Blaubart, wenn das so ist wie Du bzw. der Spiegel beschreibt, find ich das Verhalten des DGB unmöglich und untragbar. Wasser predigen und Wein trinken ist der richtige Ausdruck.

Ekzem Offline

Foren-Ass

Beiträge: 755

21.01.2013 20:01
#37 RE: POSITIVLISTE „ Welche Firma zahlt ordentlich Tariflöhne.“ Zitat · antworten

Gröbner.

Frag doch mal die SPD Stadträtin und “ Personaldisponentin“ (lt. SPD Homepage) Brigitte Schwarz.
Die war bzw. ist bei mehreren Personalleihfirmen in der Geschäftsführung beschäftigt bzw. beschäftigt gewesen.
Ihre Tochter hat auch so eine Firma.

Die Brigitte hat ihren Status als SPD Stadträtin dazu benutzt um bei Firmen vorzusprechen und sie zu überzeugen sie möchten doch Leiharbeiter/Innen „Ihrer“ jeweiligen Firma beschäftigen.

Kannst mal fragen welche Firmen die der Stadt sehr nahestehen da angegangen wurden.
Der Kurt hat große Sponsoren und die Brigitte lebt von kleinen Sponsoren bei denen sie ihre Lohnsklaven unterbringt.
Da ist schon eine tolle Truppe, die SPD Fraktion.

keckenburg ( gelöscht )
Beiträge:

14.04.2013 00:12
#38 RE: POSITIVLISTE „ Welche Firma zahlt ordentlich Tariflöhne.“ Zitat · antworten

Um nicht zu sehr vom Thema: "Haifisch essen" abzukommen, möchte ich unter dem Gröbner Thema: "POSITIVLISTE: Welche Firma zahlt ordentlich Tariflöhne" antworten. Die Situation beim Sammhammer und Leihfirmen ist mir bekannt. Diese Sklavenlöhne zahlt auch die Stadtbäckerei Schaller in Weiden. In der Bäcker-Fabrik des Schaller bekommen die Verpacker 5.00 Euro die Stunde und die Korbwäscher 6.35 Euro. Der Konkurrent Brunner zahlt da immerhin 8.50 Euro, aber dafür ist der Arbeitsdruck noch größer als beim Schaller. Diese Arbeitnehmer werden geknechtet im wahrsten Sinne des Wortes. Mittlerweile gibt es keinen Unterschied mehr zwischen Leihfirmen und regulären Firmen.

Diese Arbeitssituation geht in Deutschland lange gut, aber diese Arbeitgeber sollten die soziale Sprengkraft dieser Missstände nicht unterschätzen. Ich fürchte da nämlich die Geschichte Deutschlands wiederholt sich, das hatten wir schon einmal. In dieser Situation werden diese geknechteten Leute immer radikaler. Letzendlich werden die Reichen immer reicher und diese geknechteten Leute landen bei der Revolution!

Goldbaerchen Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.016

14.04.2013 00:21
#39 RE: POSITIVLISTE „ Welche Firma zahlt ordentlich Tariflöhne.“ Zitat · antworten

Das glaube ich nicht. Die SPD als stärkste Fraktion würde sofort dagegen kämpfen und ein SPD OB würde das Thema offen aufgreifen.

Falls Schaller und Brunner Sponsoren des OB oder Partei sind, ändert sich natürlich die Einstellung dieser verbrauchten früheren Arbeitnehmer Partei, zumindest in Weiden sofort.

Deshalb sind die nicht mehr wählbar und der Gröbner schon überhaupt nicht.

Gröbner Offline

Foren-Profi

Beiträge: 195

14.04.2013 09:25
#40 RE: POSITIVLISTE „ Welche Firma zahlt ordentlich Tariflöhne.“ Zitat · antworten

Da sich in diesem Forum auch Mitarbeiter der zur Zeit im Blickpunkt stehenden Firma ATU befinden.
Meine Frage:
Wie sieht´s mit dem Tariflohn bei ATU aus?
Bekommt der gelernte Automechaniker den im zustehenden Tariflohn?
Wie war das zu Zeiten von Peter Unger usw?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wo und wer oder was ist "IS"
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von Luise Nomayo
2 22.11.2015 20:01
von Ambassadora • Zugriffe: 534
Stellenangebot
Erstellt im Forum Stellenangebote von Mr-Deep
4 02.09.2012 22:25
von Gemeindeordnung • Zugriffe: 897
Welche Ortschaften?
Erstellt im Forum Sonstiges von Heimatfreund
11 28.03.2012 19:30
von Hans • Zugriffe: 464
Sponsoring - ist das so weit weg?
Erstellt im Forum Allerlei von Luise Nomayo
9 09.03.2010 12:49
von kannnix • Zugriffe: 774
Ausrangierte Kleidung, kaum getragene Schuhe oder Ähnliches
Erstellt im Forum Soziales Denken und Helfen von hexy
14 12.02.2010 17:09
von hexy • Zugriffe: 2021
Leben im Heim - wer zahlt bei Mittellosigkeit?
Erstellt im Forum Veranstaltungen von business
0 01.09.2008 11:02
von business • Zugriffe: 362
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de