Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 1.779 mal aufgerufen
 Sport-Veranstaltungen
Seiten 1 | 2
hexy Offline

Admine


Beiträge: 1.420

26.08.2012 22:53
"Deutschland bewegt sich" kommt nach Weiden! Zitat · antworten

Liebe Forumsmitglieder,
wir brauchen Leute, die uns am 22.09. unterstützen ...

Am Alten Rathaus möchten wir im Rahmen von "Weiden bewegt sich" ein "Massen-Tanzen" veranstalten.

Die Gesundheitsinitiative "Deutschland bewegt sich" von der Barmer ist dieses Jahr zum ersten Mal in Weiden ...
Einige prominente Sportler haben sich angekündigt:
Jochen Wollmert - Paralympicssieger Tischtennis
Sandra Mikolaschek - deutsche Meisterin im Tischtennis
Torsten May - Olympiasieger im Boxen
Heike Drechsler - Olympiasiegerin im Weitsprung und Wettpatin Fitnesswette
Christina Obergföll - Olympiasiegerin Zweite im Speerwerfen
Michael Hull - Mr. Dance und 10-facher Standard- und Latein-Weltmeister

Es soll ein Rekord gebrochen werden ...
daher bitten wir euch, mitzumachen!
Wir werden Linedance tanzen ...
Nein! Kein Country Linedance, sondern TechnoLinedance, Danza Kudoro, Nossa und Cupid Shuffle!

Wir, die Tanzschule Vezard, werden diese Tänze nochmals kurz unterrichten ...
und dann werden wir ALLE diese zusammen tanzen ...
und Deutschland zeigen, dass sich die Weidener bewegen können ;-)

Macht mit!!!

lg, hexy

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Oh Mensch, lerne tanzen – sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen. (Augustinus)

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

27.08.2012 06:59
#2 RE: "Deutschland bewegt sich" kommt nach Weiden! Zitat · antworten

Hat Herr Seggewiß
schon zugesagt,
dass er und "sein Stadtführungsstab" am "Massen-Tanzen" teilnehmen werden?

Biosiegel ( gelöscht )
Beiträge:

27.08.2012 10:12
#3 RE: "Deutschland bewegt sich" kommt nach Weiden! Zitat · antworten

Gute Idee!

Der kann sich gleich aufs "abtanzen" von Amt und Würden vorbereiten.

Mr-Deep Offline

Hobby-User

Beiträge: 49

27.08.2012 19:43
#4 RE: "Deutschland bewegt sich" kommt nach Weiden! Zitat · antworten

Da würd ich sicherheitshalber den kompletten Stadtrat aufs "abtanzen" vorbereiten

Drohne Offline

Foren-Profi

Beiträge: 230

21.09.2012 12:23
#5 RE: "Deutschland bewegt sich" kommt nach Weiden! Zitat · antworten

Weiden bewegt sich…stimmt….mit Seggewiß leider in die falsche Richtung...nach unten!

Über 1000 Weidner Schüler wurden heute zwangsverpflichtet um die BEK Webeveranstaltung zu besuchen, damit Seggewiß seine Wette gewinnt.
Der NT jubelt über diese Veranstaltung, es wurden auch genug Inserate gebucht und Klitzing wird über diese sensationelle Leistung des „immer beliebter werdenden OB“ pflichtgemäß auch jubeln.

Bei Schröpf wäre das anders gelaufen, der hätte einen sportlichen Aufruf gemacht, die Vereine eingebunden und die Bürger wären gekommen.

Beim Seggewiß lehnen sich die Bürger zurück, warten ab und sagen „da soll doch der Seggewiß mit seinen Sponsoren hingehen.“

Wie gesagt, Weiden bewegt sich wenn das Sponsoren so wollen, aber da hilft nur die Zwangsverpflichtung der Schüler.

Girevoy Offline

Foren-Profi

Beiträge: 141

21.09.2012 12:49
#6 RE: "Deutschland bewegt sich" kommt nach Weiden! Zitat · antworten

Zitat von Drohne im Beitrag #5

Über 1000 Weidner Schüler wurden heute zwangsverpflichtet um die BEK Webeveranstaltung zu besuchen, damit Seggewiß seine Wette gewinnt.

Da musste ich auch daran denken als mir meine Kinder sagten, die Schule entfällt und alle müssen dort hin. Also ist die Wette für den Arsch gewesen. Wenn es nach dem Motto der Veranstaltung geht, dann hätte er zum Beispiel anbieten können, die 5000 m in irgendeiner Zeit zu laufen. Damit hätte er sich bewegt und das wäre ein gewisses Vorbild. Wie ich mal gelesen habe, ist er Kettenraucher. Damit wäre es aber sicherlich wie eine Hinrichtung gewesen.

Saurer Zipfel Offline

Foren-Ass

Beiträge: 393

21.09.2012 17:59
#7 RE: "Deutschland bewegt sich" kommt nach Weiden! Zitat · antworten

Der Sohn vom Nachbarn, 3. Klasse, wurde auch zwangsverpflichtet. Ich habe gefragt wie ihn das gefallen hat.

Er meint das war langweilig, da hätte man in den verschiedenen Zelten turnen können aber da waren überall zu viele Leute und man musste sich anstellen.
Deshalb ist er mit seinen Kollegen lieber in der Stadt rumspaziert und anschließend zurück in die Schule.
Es war halt eine Seggewiß-Chefsache.

beobachter Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.420

21.09.2012 18:07
#8 RE: "Deutschland bewegt sich" kommt nach Weiden! Zitat · antworten

jetzt mal ganz dumme Fragen:

ist eine "Zwangsverpflichtung" von Schülern für so eine Veranstaltung zulässig? Wie sieht es denn mit der Meldung darüber an übergeordnete Schulbehörden und deren eventuelle Zustimmung aus? Wie stellt sich die Haftungsfrage bei Unfällen in dieser Zeit? Wie wird der Lernstoff nachgeholt?Sind Lehrkräfte auch zwangsverpflichtet? Zählt das eventuell als Unterrichtszeit für die LehrerInnen?

Ekzem Offline

Foren-Ass

Beiträge: 755

21.09.2012 18:37
#9 RE: "Deutschland bewegt sich" kommt nach Weiden! Zitat · antworten

Der NT sieht das natürlich gaaaaanz anders und die arme Heidi Drechsler hatte keine Ahnung von der Zwangsverpflichtung der Kinder.
Der Vorabbericht des NT

http://www.oberpfalznetz.de/onetz/340167...nd,1,0.html#top

Ein großartiger Sieg der SPD und ihres OB.

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

21.09.2012 19:53
#10 RE: "Deutschland bewegt sich" kommt nach Weiden! Zitat · antworten

Wurde nicht irgendwo geschrieben,
der OB würde als "Vortänzer" auftreten?

Kann man von einem älteren Herrn verlangen,
dass sich davor bei einem AQusdauerlauf möglichweise übernimmt
und dann die eigene "Tanzkunst" darunter leiden könnte?

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

21.09.2012 19:58
#11 RE: "Deutschland bewegt sich" kommt nach Weiden! Zitat · antworten

Nachtrag:
Könnte es sein,
dass es sich bei der erwähnten "Zwangsverpflichtung" um einen Schul-Wandertag gehandelt hat
und alle Schulleiter aus Versehen das gleiche Ziel ausgesucht hatten.

Möglicherweise
hat die Propagandezentrale im "Roten Rathaus"
nur nicht sensibel genug in den Bürger "hineinkommuniziert"!

Vielleicht
liegt der Fall ähnlich wie bei den "Taubmannschen gGmbH-Bilanzen"?

Irlwin ( gelöscht )
Beiträge:

22.09.2012 09:14
#12 RE: "Deutschland bewegt sich" kommt nach Weiden! Zitat · antworten

Mein Gott, Ihr habt hier Probleme

Ich war auch in der Stadt, hatte nicht den Eindruck, dass die Schüler unglücklich waren weil sie "zwangsverpflichtet" wurden, wie ihr meint.

Die Schuldirektoren werden doch wissen was erlaubt ist, und ihre Schüler nicht ohne geklärte Haftungsfragen etc., etc. zu so einer Veranstaltung gehen lassen. Was ist denn schädlich daran wenn Schüler verschiedene Möglichkeiten kennenlernen sich sportlich zu betätigen?

Monty Offline

Foren-Ass

Beiträge: 430

22.09.2012 10:14
#13 RE: "Deutschland bewegt sich" kommt nach Weiden! Zitat · antworten

Irlwin

Klar war der Besuch in der Altstadt den Schülern lieber als der normale Unterricht.
Aber der Seggewiß hat jeden Bezug zur Realität verloren, im NT steht:

„Immer wenn der OB euch braucht, seid ihr da.“, sagte der OB

Ein Zwangsverpflichtung für die Schüler zu machen und den Bürgern via NT zu suggerieren, die Leute kommen weil er so beliebt ist, ist schon echt doof.
Der Einzige der das glaubt ist der Kurt und der Klitzing.

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

22.09.2012 10:22
#14 RE: "Deutschland bewegt sich" kommt nach Weiden! Zitat · antworten

Du musst aber schon zugeben,
dass der OB mit Krawatte elegant graziös wirkt.
Seine Vortänzerfähigkeit ist klar erkennbar.

Möglicherweise
wirkt er neben der "Vorzeige-Ex-DDR-Sportkanone (?????)" Heidi D. vielleicht etwas deplaziert.
Aber was tut man nicht alles, um wiedergewählt zu werden.
Manchanderer lässt sich doch auch zum Kasper machen.

Girevoy Offline

Foren-Profi

Beiträge: 141

22.09.2012 11:24
#15 RE: "Deutschland bewegt sich" kommt nach Weiden! Zitat · antworten

Zitat von Monty im Beitrag #13

„Immer wenn der OB euch braucht, seid ihr da.“, sagte der OB

Ein Zwangsverpflichtung für die Schüler zu machen und den Bürgern via NT zu suggerieren, die Leute kommen weil er so beliebt ist, ist schon echt doof.

Da musste ich gleich an die DDR denken.

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.570

22.09.2012 12:54
#16 RE: "Deutschland bewegt sich" kommt nach Weiden! Zitat · antworten

„Immer wenn der OB euch braucht, seid ihr da.“

....sagte der OB!

"Hoffentlich ist er dann auch für Euch da, wenn ihr ihn braucht"

....murmelte daraufhin ein anwesender Journalist!

Hans Grochowina Offline

Foren-Profi

Beiträge: 207

22.09.2012 14:15
#17 RE: "Deutschland bewegt sich" kommt nach Weiden! Zitat · antworten

Zitat von Girevoy im Beitrag #15
Zitat von Monty im Beitrag #13

„Immer wenn der OB euch braucht, seid ihr da.“, sagte der OB

Ein Zwangsverpflichtung für die Schüler zu machen und den Bürgern via NT zu suggerieren, die Leute kommen weil er so beliebt ist, ist schon echt doof.

Da musste ich gleich an die DDR denken.


Ich finde es schon gut, daß man versucht, den Schülern nahezubringen, daß es auch noch andere Dinge außer Computerspielen, Handys und SMS gibt. Es ist doch nachgewiesen, das der Bewegungsmangel der Kinder und Jugendlichen ein gesellschafts- und gesundheitspolitisches Problem ist. Hier konnten vieleicht, wenigstens in einigen Fällen, positive Anregungen gegeben werden. Die Fairnness gebietet es, auch Positives seitens des Oberbürgermeisters anzuerkennen und Dinge nicht nur deshalb schlecht zu reden, weil diese von ihm kommen.

Monty Offline

Foren-Ass

Beiträge: 430

22.09.2012 14:25
#18 RE: "Deutschland bewegt sich" kommt nach Weiden! Zitat · antworten

Einverstanden, nur der falsche Satz des OB bleibt peinlich und falsch.

Heute hat der OB auch gerufen, aber ohne Zwangsverpflichtete ist nichts los.
Einfach mal die Webcam bei www.weiden-zuhause.de ansehen.

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.570

22.09.2012 15:46
#19 RE: "Deutschland bewegt sich" kommt nach Weiden! Zitat · antworten

Zitat von Monty im Beitrag #18
Einverstanden, nur der falsche Satz des OB bleibt peinlich und falsch.

Heute hat der OB auch gerufen, aber ohne Zwangsverpflichtete ist nichts los.
Einfach mal die Webcam bei www.weiden-zuhause.de ansehen.



Da ist aber heute, Samstag, bei Sonnenschein und Freizeit, im Gegensatz zum Schul- und Arbeitstag gestern, nichts mehr von der Ruferfüllung des OB etwas zu sehen!
Der Obere Markt, vor der Tribühe und vor einem LKW-Giga-Liner ist nahezu der Platz leer!

Aber Herr Grochowina hat Recht!

Es ist schon mal positiv, dieses Wanderprogramm zur Bewegungs-Animation nach WEN zu laden, wenn denn gleichzeitig für die zur Teilnahme gestern zwangsverpfllichteten SchülerInnen, hinterher Bewegungsangebote in den verschiedensten Disziplinen unterbreitet bekommen und dann vor allem kostenlos diese Sportangebote annehmen können.
Es macht nämlich wenig Sinn, wenn man es den Kindern überläßt, ihre Sportbeteiligungen bei Organisationen und Vereinen, den Eltern gegenüber erst durchsetzen zu müssen, weil es auch eine Frage der Familienfinanzen bedeutet.

Von so einem "Begleitprogramm" war jedenfalls bei OB Seggewiß, im Zusammenhang mit dieser einmaligen Aktion-Show nicht die Rede.

Meine Überelgungen mögen jetzt für Herrn Grochowina negativ erscheinen, aber es ist zu sehen, dass solche, unbestritten positiven (für die Stadt kostenträchtigen PR-)Veranstaltungen auch Folgeprogramme, Folgeangebote und den Willen zu fördernden Aktivitäten eigentlich in sich beinhalten müssen. Anderfalls kann man es bleiben lassen, bzw. als reine PR-Spektakel Veranstaltung eines bisher erfolglosen OB, überdies mit vielseitiger Fettnäpfchenerfahrung, ansehen.

Girevoy Offline

Foren-Profi

Beiträge: 141

22.09.2012 16:28
#20 RE: "Deutschland bewegt sich" kommt nach Weiden! Zitat · antworten

Zitat von Hans Grochowina im Beitrag #17
Hier konnten vieleicht, wenigstens in einigen Fällen, positive Anregungen gegeben werden. Die Fairnness gebietet es, auch Positives seitens des Oberbürgermeisters anzuerkennen und Dinge nicht nur deshalb schlecht zu reden, weil diese von ihm kommen.

Die Veranstaltung an sich redet hier sicherlich niemand schlecht. Sport ist eine gute Möglichkeit die Lebensqualität zu verbessern. Nur leider ist die Motivation dazu bei sehr vielen ziemlich am Boden. Was kritisiert wird ist die Aussage, man kommt nur, weil der OB gerufen hat. Mein Vergleich mit der DDR kommt daher, das man als Schüler oder Erwachsener auch gezwungen war, an bestimmten Veranstaltungen teilzunehmen. Und dann hieß es nachher großspurig, das man etwas eindrucksvoll zum Ausdruck brachte, eine machtvolle Demonstration durchgeführt hat usw. Von Verpflichtung war da auch nichts zu hören. Sicherlich kamen auch da welche durch Überzeugung, ebenso wie gestern.
Zitat von Luise Nomayo im Beitrag #19

Es ist schon mal positiv, dieses Wanderprogramm zur Bewegungs-Animation nach WEN zu laden, wenn denn gleichzeitig für die zur Teilnahme gestern zwangsverpfllichteten SchülerInnen, hinterher Bewegungsangebote in den verschiedensten Disziplinen unterbreitet bekommen und dann vor allem kostenlos diese Sportangebote annehmen können.

Die Praxis sieht da leider anders aus. Denn auch hier kommt das alte Sprichwort zum tragen, nichts ist umsonst, selbst der Tod kostet das Leben.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
weiden-zuhause
Erstellt im Forum Ad memoriam von Luise Nomayo
11 06.02.2016 18:46
von Luise Nomayo • Zugriffe: 2078
Weiden ... es gibt so einige davon ...
Erstellt im Forum Sonstiges von hexy
3 14.07.2011 22:42
von Borst • Zugriffe: 430
BARMER-Aktion "Deutschland bewegt sich" war gut besucht
Erstellt im Forum Veranstaltungen von hexy
0 15.06.2010 01:06
von hexy • Zugriffe: 218
Deutschland bewegt sich ...
Erstellt im Forum Veranstaltungen von hexy
0 27.05.2009 15:06
von hexy • Zugriffe: 190
14./15.06.2008 Deutschland bewegt sich
Erstellt im Forum Veranstaltungen von hexy
0 04.06.2008 01:01
von hexy • Zugriffe: 262
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de