Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 542 mal aufgerufen
 Allerlei
tricky Offline

Frischling

Beiträge: 1

23.03.2012 09:38
Respekt-Stadt Zitat · antworten

Respekt – eine der wichtigsten Grundregeln im Umgang mit unseren Mitmenschen.
Salzgitter hat mithilfe der „Respekt - Kein Platz für Rassismus“ Schirmfrau und ehemaligem Fußballstar Sandra Minnert bereits bewiesen, dass respektvoller Umgang dort ganz groß geschrieben wird.
Guckt’s euch an.


Wollt ihr auch ein Teil des Ganzen werden? Eine Respekt-Stadt?
Meldet euch auf respekt.tv und macht den ersten Schritt in die richtige Richtung.
Bewegt etwas!
Kein Platz für Rassismus!

Ekzem Offline

Foren-Ass

Beiträge: 755

23.03.2012 10:28
#2 RE: Respekt-Stadt Zitat · antworten

Ich hab damit ein Problem.

Vor Weidens OB und seinen Heldentaten habe ich wirklich keinen Respekt.
Vor den geldgeilen Stadträten und Fraktionen die sich selbstgenehmigt bereichern auch nicht.
Vor den Verwaltungsspitzen die im Stadtrat Lügen erzählen, habe ich null Respekt.
Vor den Journalisten des NT auch nicht.

Also sollten wir daran arbeiten diese Positionen so zu besetzen damit wieder etwas Respekt entsteht.
Dieses Problem ist zumindest für mich, wesentlich wichtiger als die von dir genannte Respekt-Aktion.

Goldbaerchen Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.016

27.03.2012 01:41
#3 RE: Respekt-Stadt Zitat · antworten

Das ist auch so ein Gebhardt Beitrag im alten Rippl Forum, dafür würde er heute aus der SPD geschmissen, schnell, kurz und schmerzlos



12.10.2007 20:00
RE: WEIDEN BLICKT ZUR SPD NACH SCHÖNSEE antworten


@Meister Eder,
meine Anwort ist: Das Rippl Forum ist tausendmal besser und hat auch mehr zur demokratischen Kultur beigetragen, als alle Verlautbarungen der politischen Parteien in den letzten 10 Jahren.

@Mods,
Eure letzten Beiträge sollten nach meiner Meinung in einen eigenen Thread mit dem Titel: "Weidener und Oberpfälzer Stärken" oder so ähnlich. Denn Ihr nennt Dinge die den Fremdenverkehr und die Wirtschaft ankurbeln können. Daraus müssen politische Handlungsprogramme entstehen.


Es ist schon seltsam wie sich ein Politiker verändern kann, sobald er legal Gelder zu Lasten der Bürger bekommt. Der hat auch seine Versprechungen am Tierfriedhof beerdigt.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Zensus 2011 startet - Erhebungsstelle Stadt Weiden
Erstellt im Forum Aktuelle Themen von zehnerl
7 11.05.2011 08:16
von aberhallo! • Zugriffe: 648
Die Stadt schmeißt sich jetzt wohl jeder vermeintlichen Erfolgsmeldung hinterher?
Erstellt im Forum Allerlei von zehnerl
3 25.09.2010 01:54
von Luise Nomayo • Zugriffe: 415
Die Zugriffszahlen derHomepage Stadt Weiden und des Forums im Vergleich
Erstellt im Forum Vorschläge, Anregungen, usw. zu unserem Forum von zehnerl
14 23.05.2010 22:16
von Auweh • Zugriffe: 620
Soziale Stadt Weiden
Erstellt im Forum Arbeiten in Weiden von Luise Nomayo
122 20.07.2017 12:52
von Siggi • Zugriffe: 13590
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de