Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 558 Antworten
und wurde 39.054 mal aufgerufen
 Lustiges
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 28
Buerger Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.580

19.06.2009 17:02
#161 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

Das klingt aber jetzt wirklich etwas wirr @rüppl

Was willst du uns damit sagen?

rüppl Offline

Foren-Ass

Beiträge: 975

19.06.2009 17:15
#162 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

Buerger,

der erste Satz von Tim an mich lautete:

"Hallo rüppl, schön das du wieder ohne Kontrolle hier schreiben darfst. Trotzdem bitte meine Ratschläge zum Thema Alkohohl beachten, ich meine es ja nur gut mit dir".

Dagegen habe ich mich verwahrt.

Wenn Du weitere Fragen hast, schick eine PN!

Buerger Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.580

19.06.2009 19:59
#163 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

@rüppl

Du fällst immer auf Tim herein und merkst es nicht.

Da ist direkt lustig anzusehen, immer das gleiche Schema.

1. Du greifst Tim ziemlich hart an, z.B. heute als Sexexperte. eigentlich ohne Grund und woher willst du das wissen?

2. Tim antwortet süffisant, baut einige Schreibfehler ein, das macht der immer wenn er dich ärgern will. Erzählt etwas zum Thema Alkohol und schon siehst du rot und rufst um Hilfe.

3. rüppl der spielt mit dir, freut sich und du siehst immer etwas belämmert aus.


Irgendwann wirst du das sicher begreifen, eigentlich solltest du das schon seit Monaten merken.

Zum Thema Alkohol kann ich wenig sagen, aber deine pauschalen Rundumschläge wirken schon etwas ungewöhnlich.



Tim Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.408

19.06.2009 20:40
#164 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

Hallo Buerger

Der folgende Satz trifft auf @ rüppl und mich nicht zu, aber er stimmt.

Intelligente Menschen können sich leicht dumm stellen, umgekehrt ist das sehr schwierig

Einen wunderschönen Abend wünscht

TIM

Wahlversprechen Offline

Foren-Gott


Beiträge: 1.969

08.07.2009 12:32
#165 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

„Staus bis nach Altenstadt nicht gewollt“ schreibt der NT.

Stimmt, die will keiner die braucht auch keiner.

Nur weil der Grundstücksverwerter und guter Anzeigenkunde beim SPD Scheibenwischer Geld mit dem Familienmarkt verdienen will haben wir das Problem.

In der Neustädter Straße ist Ald, Norma, der riesige Extra Markt usw.
Kein Mensch braucht den Fritsch Markt. Die Gutachten waren gegen den Markt, Altenstadts Gemeinderat hat einstimmig diesen Markt abgelehnt, 20 bestehende Arbeitsplätze im bisherigen Gebäude wurden für Weiden vernichtet und sind nach Neustadt ausgewandert.

Im geplanten Gebiet gibt es weder Wohnungen noch Wohnhäuser, also keinen Bedarf. Ein Casino usw. soll den Familienmarkt noch aufpeppen.
Die Altenstäder Bürger konnten die gigantische Größe und die Zusatzgeschäfte auf dem Grundstück kennen lernen, wir Weidner haben die Pläne nie gesehen.

Eine gigantische Mauschelpolitik zum Wohl eines SPD Gönners und tausende Bürger werden darunter leiden.
Wahrscheinlich wird die Seggewiß Politik auf Bürgerkosten noch Ampeln bauen, hilft nichts der Stau wird bleiben.

Wie sensibel die Weidner SPD auf solche Dinge reagiert wenn es kein Parteiförderer ist, zeigt der folgende Link.

http://spd.ic2.de//pdfs/Dringlichkeitsan...ntrum-23Jul.pdf

Liebe SPD das ist ein Schmierentheater und eine schmierige Politik, auch wenn es vielleicht für die Parteikasse lohnend ist.

Buerger Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.580

20.07.2009 10:30
#166 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

Die Unterstützung des SPD Förderer und Anzeigekunden Fritsch durch Weidens Party OB ist hier
im Zusammenhang mit der SpVg sehr gut dokumentiert.

http://www.wisp-weiden.de/t22f14-Ausbau-...-Gelaendes.html

kannnix ( gelöscht )
Beiträge:

23.07.2009 17:15
#167 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

SPD Wähler sehen gerne Pornofilme, sagen die Meinungsforscher.

http://www.bild.de/BILD/politik/2009/07/...n-mehr-sex.html

Der Müntefering braucht das sicher nicht.

Tim Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.408

23.07.2009 17:54
#168 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

Dafür habe ich Verständnis, das ist sicher spannender als die Homepage der Weidner SPD.

mayix Offline

Foren-Profi

Beiträge: 130

15.08.2009 16:14
#169 Was wurde aus Hans Schröpf ? Zitat · antworten
Florian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.917

18.08.2009 19:38
#170 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

Zitat von Buerger
Die Unterstützung des SPD Förderer und Anzeigekunden Fritsch durch Weidens Party OB ist hier
im Zusammenhang mit der SpVg sehr gut dokumentiert.

http://www.wisp-weiden.de/t22f14-Ausbau-...-Gelaendes.html


Das gesamte Auffüll- und Schottermaterial für die neue SpVg Arena stammt vom Steinbruch bei Leuchtenberg, früher im Hegner Besitz.

Dieser Steinbruch gehört zu 50%............Herrn Fritsch

Die weiteren 50% gehören Herrn Rank, Stadtrat der BL der auch für die Arena gestimmt hat.

Die haben sicher nicht zum Selbstkostenpreis geliefert, d.h. 2 Gewinner des Ausbaus stehen schon fest, eventuell kommt ein dritter Gewinner dazu, der Vorsitzende der Weidner SPD Seggewiß falls die beiden Herren Inserate im nächsten Scheibenwischer buchen.

Hoffentlich erfolgte die Ausschreibung frist- und formgerecht, sonst hat Seggewiß bei einer Nachprüfung Probleme.


Buerger Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.580

31.08.2009 21:59
#171 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

Dieser Bericht ist nicht von den LINKEN sondern vom SPIEGEL:

Er zeigt wie ganz legal die Reichen in Deutschland Steuer sparen und mit welchen legalen Tricks.
Vom SPD Finanzminister ist das so gewollt, der findet das prima.

Nur Rentner, Lohnsteuerzahler, Pensionisten, die können diese Tricks nicht verwenden.


http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,645805,00.html

Und wir müssen uns die ekelhaften und verlogenen Sprüche des SPD Kandidaten Schieder anhören.

Florian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.917

05.09.2009 14:31
#172 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

Der Brüller der Woche.

Neuer Tag, Freitag 4. September Seite 21
Werner Schieder gescheiterter SPD Landtagsabgeordneter und SPD MdL Kandidat sagt:

„Ich strebe das Direktmandat an“

Nach der erfolgreichen Verteilung von Wahlkugelschreibern an die todunglücklichen Ex- Hertie Mitarbeiter, das hat Schieder viel Stimmen gebracht, wird er diese Aktionen ausdehnen.

Am Stadtfriedhof will er nach Beerdigungen an die Hinterbliebenen auch Kugelschreiber verteilen weil die da etwas durcheinander sind und sich nicht wehren können.

Dieser eitle eingebildete Typ, helfen wir Schieder wieder Bodenhaftung zu bekommen

Einfach DIPPEL wählen, das könnte Schieder dabei helfen.

Florian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.917

05.09.2009 17:33
#173 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

Da ist mir ein Fehler passiert.

Beim Schieder soll das natürlich MdB Kandidat heißen, aber das ist auch egal.

Der hat noch nie ein Mandat oder Amt gewonnen wo normale Bürger (keine Parteimenschen) abstimmen mussten.
Der wirkt nicht nur unsympathisch der ist es auch.

Florian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.917

29.09.2009 21:59
#174 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

Schon spannend was da wieder alles bei der nächsten Stadtratsitzung los ist.

Für die wichtigsten Themen gibt es keine Beschlussvorlage im Internet, ein neuer Ausschuss soll gegründet werden, damit wieder etwas Geld abgezockt werden kann, die Koller-Girke und der Melch Sepp wurden parteiintern aus der Stadtbau rausgekegelt usw.

Einfach mal lesen was die Hüter der gelben Säcke so alles zum arbeiten haben.

http://www.weiden-oberpfalz.de/wen/polit...05_stadtrat.pdf

poldrian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.537

30.09.2009 10:05
#175 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

ich habe das gerade gelesen. da muss ja einer urlaub nehmen, um diese themen abzuarbeiten. jetzt verstehe ich auch, warum demokratie unser geld kostet!

poldrian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.537

30.09.2009 10:15
#176 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

muss man als nebenberuflicher stadtrat/-in speziell in weiden eine gewisse bildung nachweisen? die frage ist schon ernst gemeint!

Irlwin ( gelöscht )
Beiträge:

30.09.2009 10:21
#177 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

Poldrian, ich hab noch nie gehört, dass eine bestimmte Bildung verlangt ist, wenn man Stadtrat werden möchte.

Der Bürger wählt doch den Stadtrat, der muss vorher überlegen wem er seine Stimme gibt.

Da sich die Kandidaten ja meist ausführlich vorstellen, ist der Wähler über deren Bildung, oder auch Nichtbildung bestens informiert.

hexy Offline

Admine


Beiträge: 1.420

01.10.2009 12:50
#178 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

Zitat von Irlwin
... ist der Wähler über deren Bildung, oder auch Nichtbildung bestens informiert.


Naja, Irlwin,

a bisserl übertrieben.
Auch ich war ja Stadtratskandidatin ... doch über meine Bildung bzw. Nichtbildung habe ich nichts erwähnt
wurde aber auch von niemanden danach gefragt.

Poldrian,
wie stellst du dir denn das genau vor, "eine gewisse Bildung nachzuweisen"?
Einen Test?
Oder etwas anderes?

lg, hexy

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Oh Mensch, lerne tanzen – sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen. (Augustinus)

poldrian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.537

01.10.2009 14:00
#179 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

@hexy,

ich denke da mehr an die fachliche qualifikation der kfm. oder gewerblichen berufe. gewisse grundkenntnisse sollten halt vorhanden sein, um in den einzelnen ausschüssen auch durchzublicken.

Irlwin ( gelöscht )
Beiträge:

01.10.2009 23:34
#180 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

Stimmt auch wieder hexy

ich hab Leute gewählt von denen ich dachte, sie könnten meine Interessen im Stadtrat gut vertreten, nach deren Bildung hab ich nicht gefragt [spook]

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 28
Wie wahr! »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Braunkohleabbau in den Neuen Bundesländern
Erstellt im Forum Informatives von Luise Nomayo
0 28.11.2016 19:01
von Luise Nomayo • Zugriffe: 174
Diskriminierung Apartheid Antisemitismus Ausländerfeindlichkeit
Erstellt im Forum Soziales Denken und Helfen von Luise Nomayo
1 16.03.2014 12:16
von Luise Nomayo • Zugriffe: 630
jobs im deutschen bundestag
Erstellt im Forum Informatives von poldrian
12 18.02.2014 11:14
von Luise Nomayo • Zugriffe: 1525
EU - interessante Perspektive
Erstellt im Forum Allerlei von krampei
0 16.03.2011 12:10
von krampei • Zugriffe: 306
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de