Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 558 Antworten
und wurde 39.150 mal aufgerufen
 Lustiges
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 28
Krebs Offline

Foren-Profi

Beiträge: 266

13.10.2008 22:58
#101 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten


marie, ich hoffe du meinst nicht mich mit deiner Aussage?

majortom80 Offline

Foren-Ass

Beiträge: 315

14.10.2008 11:35
#102 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

das iss wie immer, unsere marie die hier anfängt mit sticheln....

aber das macht mir nix aus, weil mein "Fell" ist nicht so dünn wie sie glaubt....


marie es ist besser gegen den selben "Feind" zu sticheln als unter Verbündeten.... aber wem erzähl ich das???

du stichelst ja nur unter den Mitgliedern des Forums, was zum Thema bringst du relativ selten zusammen.... meistens garnicht....
geh doch mal in dich und überdenke deine Ansichten was dieses Forum betrifft

marie Offline

Foren-Ass

Beiträge: 483

14.10.2008 12:15
#103 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten



Nein, ich meinte @majortom

Buerger Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.580

14.10.2008 14:50
#104 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

Zitat von Buerger
Versumpft, verdreckt, vergammelt.

Einfach mal zum neuen Rathaus gehen und sich das selbst ansehen.

Aus dem Springbrunnen kommt uringelbes Wasser, der Boden des Beckens ist verschlammt und verdreckt.

Die Kugellampen sind mit Dreck, Abfall und alten Blättern gefüllt.

Die Müllbehälter direkt vorm Eingang, dreckig und beklebt, die Bänke auch.

Einziger Lichtblick, die Bepflanzung durch die Gärtnerei ist wunderschön.

Jeder Firmenchef würde toben, wenn sein Hauptquartier im Eingangsbereich so verludert ist.
Das hat nichts mit Geld zu tun, der OB, seine Verwaltungsspitzen und die 40 Stadträte scheinen sich im verschlammten Umfeld wohl zu fühlen.
Die sehen und merken das nicht mehr, das entspricht anscheinend der Grundeinstellung dieser Leute, bitte selbst ansehen, es ist traurig wie dreckig sich hier eine Stadt präsentiert.[


BERICHTIGUNG

Der lange Regen hat die Situation etwas verändert das Wasser wurde verdünnt. Der Dreck und Schlamm ist immer noch da, aber das Wasser hat jetzt eine schicke wesentlich hellere unringelbe Farbe.
Nachteil, in den meisten Kugellampen steht das Regenwasser jetzt einige Zentimeter hoch, da könnte man kleine Goldfische reinstecken.

Die Nichtwasserkugellampen sind noch immer versaut, aber jetzt die gute Nachricht:

Die gleichen Lampen stehen vor der Realschule, sind hellschwarz und noch versauter!!!! Genau gegenüber von Dr. Rittmanns Sahnestückchen.

Sorgen mache ich mir beim städtischen Abfalleimer, rechts vorm Eingang zum Rathaus, den nimmt nicht mal mehr der Sperrmüll, der ist total verrostet und anscheinend von Ratten massiv angeknabbert.
Das Ordnungsamt – untersteht Hubmann – würde jedes Geschäft dichtmachen, das solche Abfallbehälter benutzt.

Macht nichts, Seggewiß und Hubmann scheinen sich da wohl zu fühlen,
Die zeigen halt den Besuchern zur Ablenkung die neue 140 000.-Euro Telefonanlage.

Im SPIEGEL stand vor 3 Wochen:

„Eine schmutzige Politik sorgt für ein schmutziges Umfeld“.
Wenn das der Spiegel sagt, wird es schon stimmen.


nurso Offline

Normalo

Beiträge: 71

16.10.2008 00:48
#105 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

Zitat von Buerger
Versumpft, verdreckt, vergammelt.

Einfach mal zum neuen Rathaus gehen und sich das selbst ansehen.

Aus dem Springbrunnen kommt uringelbes Wasser, der Boden des Beckens ist verschlammt und verdreckt.

Die Kugellampen sind mit Dreck, Abfall und alten Blättern gefüllt.

[


Bei dieser 'Wasserqualität' ist eine mögliche Verkeimung nicht auszuschließen. Würde sich aber mit neuer Aufbereitung schnell beseitigen lassen.

Irlwin ( gelöscht )
Beiträge:

16.10.2008 22:16
#106 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

Buerger, dass Ratten Abfalleimer anknabbern ist mir neu.

Florian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.917

16.10.2008 23:31
#107 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten


Irlwin mach dir keine Sorgen das bringt der
CWO-3 Chief Warrant Officer
der „Task Force Denkfabrik“ unter fachlicher Beratung des neuen Sicherheitsbeirates und des Pfarrer Pauckstadt-Künkler, der lt. NT vom 16.10 für „Fundraising“ zuständig ist, wieder in Ordnung.
Vieleicht helfen einige eingeschüchterte Hasstiraden, lt. Seggewiß auch noch mit.

Da kennen wir Oberpfälzer nix, wir san da scho Hund und sehr heimatverbunden.

Florian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.917

16.10.2008 23:54
#108 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

Diese immer noch gültigen US Gesetze sollen jetzt auch in Weiden vom Sicherheitsbeirat und der Task Force eingeführt werden. Der Fundraising Pauckstadt-Künkler usw. usw., wird das sicher befürworten.
Dann wird alles wieder besser.

http://www.totaler-fun.de/fun-text/ami-gesetze.html

Da san mir Oberpfälzer noch richtige Tschapperl.


Wahlversprechen Offline

Foren-Gott


Beiträge: 1.969

23.12.2008 12:09
#109 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

Seehofer + Seggewiß + Höher + Der Neujahrsempfang der CSU.

Rüge an @alle

Ihr habt nicht einen Funken Mitgefühl und Einfühlungsvermögen über die echten Sorgen der Weidner Politpromis.
Die Beute ist wieder mal für ein Jahr gerettet, das wahrscheinlich (so wie ich Seggewiß kenne) feudalste Weihnachtsessen aller Zeiten, beendet, jetzt geht es um wichtige Sachen.

Hier sind die Fakten:

Zum Neujahrsempfang der CSU kommt der bayrische Ministerpräsident nach Weiden.

Das ist aber streng geheim, die CSU bastelt seit Tagen an der Pressekonferenz, es soll ja eine Überraschung werden.

Lothar Höher hat als taktischen Gag, Weidens noch OB, Herrn Seggewiß eingeladen.
Die Intimfeindin des Höher, die bedeutungslos gewordenen Dagmar Brühler, spuckt Gift und Galle, über diese Höher Idee.
Die ist auf Seggewiß sauer, weil sie nicht Bürgermeisterin geworden ist, das schon geschneiderte Kleid für die Amtseinführung passt nicht mehr und Frauen verzeihen so etwas nie!!!!!

Bei der SPD ist Brühlers „Schwester im Geiste“ die Koller-Girke sauer, weil sie nicht eingeladen ist und es deshalb kein Foto von ihr und Seehofer im NT gibt. Mit ihr tobt der ganze Koller Clan und fordert der Kurt soll da nicht hingehen.

Der Kurt ist ganz verstört und hat (wie immer) zuerst mal Hubmann gefragt. Der konnte nichts sagen weil er (wie immer) juristisch das nicht klären konnte.

Aber jetzt will der Kurt doch hingehen, stellt allerdings die Bedingung er möchte noch vor Seehöfer begrüßt werden, weil er doch König Kurt ist und der Seehofer nur Ministerpräsident.

Also das sind die echten Sorgen der teuersten Politpromis Bayerns.


p.s. Soeben erfahre ich, Koller-Girke will das genehmigen, wenn ihre Tochter beim Neujahrsempfang der CSU einen Popcornstand aufstellen darf und der Melch ein „Schnell-schneide-Haarstudio“.
Beide meinen da könnte man etwas Geld verdienen.

Tim Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.408

23.12.2008 13:47
#110 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

Der wird halt in Weiden Spenden einsammeln für seine Landesbank.

Charon Offline

Neugieriger

Beiträge: 24

23.12.2008 14:50
#111 Seehofer + Seggewiß + Höher + Der Neujahrsempfang der CSU. Zitat · antworten

@ Wahlversprechen
Tja, das ist so geheim das bereits gestern die Einladungen zum
Neujahrsempfang versand wurden " Festredner Ministerpräsident Horst Seehofer"

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

23.12.2008 16:57
#112 RE: Seehofer + Seggewiß + Höher + Der Neujahrsempfang der CSU. Zitat · antworten

Übrigens------
Vom Protokoll her steht in diesem Fall Seggewiß klar über Seehofer,
weil Seehofer
"nur" als "vorsitzender Hoffnungsträger"
einer "zerzausten,vom Wähler abgewaschten und gebeutelten Partei"
in den sumpfigen Niederungen der Weidener Parteibasis auftaucht.

Seehofer beginnt seine dornenreiche Missionarstätigkeit dort,
wo seine Partei die größten Verluste der Neuzeit "erbettelt" hat.

Seggewiß jedoch erscheint als Stadtoberhaupt
in offizieller Mission als Vertreter der Weidener Bürger.

Käme Seehofer als "Präsident",
dann würde er sicher zuerst im Rathaus
mit "Rotem Teppich + Goldbuch" empfangen werden.


Wahlversprechen Offline

Foren-Gott


Beiträge: 1.969

23.12.2008 17:47
#113 RE: Seehofer + Seggewiß + Höher + Der Neujahrsempfang der CSU. Zitat · antworten

Zitat von Charon
@ Wahlversprechen
Tja, das ist so geheim das bereits gestern die Einladungen zum
Neujahrsempfang versand wurden " Festredner Ministerpräsident Horst Seehofer"


Sag bloß da steht auch die Seggewiß Geschichte drinnen

Der große Pressebericht über Seehofers Besuch kommt erst, weil einige Details noch geheim sind. Lass dich überraschen.





aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

23.12.2008 18:55
#114 RE: Seehofer + Seggewiß + Höher + Der Neujahrsempfang der CSU. Zitat · antworten

Da fällt mit gerade noch ein:

Wo will Seehofer denn sonst hin?

Oberfranken:Geht nicht wg Hohlmeier-Skandal
Mittelfranken: Geht nicht wg der Rache der Beckstein-Jünger
Unterfranken: Geht nicht wg Kabinettsbildung-kein Kabinettsmitglied
Niederbayern: Geht nicht wg Hubers Rächer
Schwaben: Geht nicht wg Europawahl-Spitzenkanditat brüskiert (Hohlmeier)

Bleibt Oberbayern, aber----
da kommt er selbst her--Braucht also nicht extra hin, weil
das halbe Kabinett so wie so
aus den "Obergscheiten-Bayern-LB-Verwaltern" besteht und
Stoiber doch auch noch mitreden will
in seinem "CSU-Vorzeige-Stammland mit 30% Verlust.
Soll er Stoiber verjagen oder besser aus dem Weg gehen?

Da kommt Weiden den bauernschlauen Seehofer gerade Recht---
da kann er dem CSU-Polit-Bezirks-Leuchtturm
gleich unter 4 Augen bildreich erklären,
warum er dem Bezirk die Lichter ausblasen wird.

Brigitte Offline

Foren-Ass

Beiträge: 870

23.12.2008 21:03
#115 RE: Seehofer + Seggewiß + Höher + Der Neujahrsempfang der CSU. Zitat · antworten

Zitat von Charon
@ Wahlversprechen
Tja, das ist so geheim das bereits gestern die Einladungen zum
Neujahrsempfang versand wurden " Festredner Ministerpräsident Horst Seehofer"


D.h. du gehörst zum Kreis der CSU Leute die die Einladungen eingetütet haben. Die Damen des Fraktions Sekretariats dürfen das nicht machen, die sind nur für Fraktionsarbeit vorgesehen.
Ist die Einladung durch die Fraktion erfolgt? Dann dürfen die Damen auch arbeiten und das Porto zahlt die Fraktion, d.h. wir Bürger.

Erkläre uns das bitte mal.

Kati Offline

Hobby-User

Beiträge: 48

01.02.2009 11:12
#116 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten
________________________________________________________________________________________________
p.s. Soeben erfahre ich, Koller-Girke will das genehmigen, wenn ihre Tochter beim Neujahrsempfang der CSU einen Popcornstand aufstellen darf und der Melch ein „Schnell-schneide-Haarstudio“.
Beide meinen da könnte man etwas Geld verdienen.

_______________________________________________________________________________________________

Bitte etwas mehr Respekt gegenüber eurer dienstältesten Stadträtin
Pirat Offline

Foren-Profi

Beiträge: 223

01.02.2009 20:00
#117 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten


Was ist eigentlich Politik?

Der kleine Sohn geht zum Papa und fragt ihn, was ist denn eigentlich Politik?

Der Vater meint: „Nehmen wir zum Beispiel unsere Familie. Ich bringe das Geld nach Hause, also nennen wir mich Kapitalismus. Deine Mama verwaltet das Geld, also nennen wir sie die Regierung. Wir beide kümmern uns fast ausschließlich um dein Wohl, also bist du das Volk. Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse und dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die Zukunft.
Hast du das verstanden? „

Der Sohn ist sich nicht sicher und wollte noch eine Nacht darüber schlafen.
In der Nacht erwacht er, weil sein kleiner Bruder in die Windeln gemacht hat und schreit. Er steht auf und klopft am Eltern-Schlafzimmer, doch seine Mama liegt im Tiefschlaf und lässt sich nicht wecken. Also geht er zum Dienstmädchen und findet dort seinen Papa bei ihr im Bett. Doch auch auf sein mehrmaliges Klopfen hin lassen sich die beiden nicht stören.

So geht er halt wieder in sein Bett und schläft weiter.

Am Morgen fragt Papa, ob er nun wisse, was Politik wäre und er es mit eigenen Worten erklären könne.

Der Sohn antwortet: „ Ja, jetzt weiß ich es. Der Kapitalismus missbraucht die Arbeiterklasse während die Regierung schläft. Das Volk wird total ignoriert und die Zukunft steckt in der Scheiße“




hexy Offline

Admine


Beiträge: 1.421

01.02.2009 22:37
#118 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

Pirat,

der ist gut.
Jetzt musst du mir nur noch verraten, wie alt denn der Sohn ist ...
dass der so schnell kapiert hat, was POLITIK ist.

lg, hexy

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Oh Mensch, lerne tanzen – sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen. (Augustinus)

Tim Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.408

01.04.2009 12:20
#119 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

Das ist ein guter, leider auch sehr langer Witz.

http://www.carookee.com/forum/WISP/2/Hau...75.0.01105.html

Echt zum schmunzeln.

Buerger Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.580

01.04.2009 13:28
#120 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

Nein, als Witz kann man das nicht mehr bezeichnen. Seggewiß scheint da Amok zu laufen.

Die versuchen wirklich mit aller Gewalt Andersdenkende mundtot zu machen.

Aber wir haben Seggewiß gewählt, leider.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 28
Wie wahr! »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Braunkohleabbau in den Neuen Bundesländern
Erstellt im Forum Informatives von Luise Nomayo
0 28.11.2016 19:01
von Luise Nomayo • Zugriffe: 206
Diskriminierung Apartheid Antisemitismus Ausländerfeindlichkeit
Erstellt im Forum Soziales Denken und Helfen von Luise Nomayo
1 16.03.2014 12:16
von Luise Nomayo • Zugriffe: 634
jobs im deutschen bundestag
Erstellt im Forum Informatives von poldrian
12 18.02.2014 11:14
von Luise Nomayo • Zugriffe: 1546
EU - interessante Perspektive
Erstellt im Forum Allerlei von krampei
0 16.03.2011 12:10
von krampei • Zugriffe: 330
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de