Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 558 Antworten
und wurde 39.150 mal aufgerufen
 Lustiges
Seiten 1 | ... 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28
Pink Panther Offline

Foren-Profi

Beiträge: 199

15.05.2012 13:06
#441 RE: Politik(er) im Allgemeinen Zitat · antworten

Da sollten wir schon eine Gedenkminute einlegen, der Musikanten Lothar ist 10 Jahre Bürgermeister und hat sogar ein kleines Geschenk bekommen.

Der hat in den 10 Jahren, zigtausende Euros aus der Stadtkasse für seinen Privatgeldsäckel erhalten.
Weil aber kein Mensch informiert ist warum er Geld bekommen hat, musste er sich selbst loben und seine eigene Laudatio vortragen.
Der Dauerverlierer Höher hat das Versandhaus Witt erhalten und natürlich die Bundeswehr.
Ohne Lothar wären die schon längst weg, meint der Höher.

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.574

25.05.2012 01:24
#442 RE: Politik(er) im Allgemeinen Zitat · antworten

http://spd.ic2.de/Bilder/STV-1.JPG

Wie "von der Rolle" muß man sein, um sich nach einer offiziellen, erforderlichen, ggf. schon im Vorfeld abgekarteten Wahl, so....,
- was auch immer trunken -
.....fotographieren zu lassen
.....und das auch noch auf der eigenen Homepage einzustellen?

Wer möchte eigentlich eine solche Dreierbande noch wählen?

Fade To Grey Offline

Foren-Profi

Beiträge: 291

25.05.2012 09:52
#443 RE: Politik(er) im Allgemeinen Zitat · antworten

Wenn man sonst keine Erfolge hat, freut man sich auch über kleine Feste.
Die SPD wird der große Verlierer der kommenden Kommunalwahl sein, da muss man keine prophetischen Fähigkeiten haben.

Die für die SPD glücklichen Umstände wie bei der letzten Wahl bekommen die nicht wieder, Kurt hat mit seiner Gauditruppe einen weiteren Wahlsieg vergeigt.
Da haben die halt Pech gehabt.

Rudi Offline

Foren-Profi

Beiträge: 103

25.05.2012 12:47
#444 RE: Politik(er) im Allgemeinen Zitat · antworten

Ich sehe in Weiden nur ein Problem. Woher soll ein Nachfolger kommen. Von der CSU?

Ping Offline

Foren-Ass

Beiträge: 793

27.05.2012 10:09
#445 RE: Politik(er) im Allgemeinen Zitat · antworten

Kaum, die Qualifikation von SPD und CSU Leuten wurde homogenisiert.
D.h. die sind gleich schlecht.

Hellas Offline

Foren-Ass

Beiträge: 357

04.06.2012 11:24
#446 RE: Politik(er) im Allgemeinen Zitat · antworten

Es kommen schlimme Zeiten auf uns zu.

Schuld ist der NT und die Partei-Geldhamster aller Fraktionen.
Weil sie inhaltlich nicht zu erzählen haben, politisch in den letzten vier Jahren nichts erreicht haben, müssen die noch verbliebenen NT Leser jetzt schreckliche Qualen erdulden.

Alle möglichen Orts-Kleinst-Verbände tauchen auf, machen ihre Jubilarehrung, wählen Delegierte, verströmen heiße Luft und freuen sich auf einen NT Bericht.
Dazwischen taucht noch der Hauptverband auf, macht nochmals Jubilarehrung, wählt Delegierte und freut sich auf den NT Bericht.
Dann besucht Ortsverband A den Ortsverein B tauscht leihweise wieder Jubilare um und die werden nochmals geehrt.

Das nennen die Politische Arbeit, kassieren Geld aus der Stadtkasse und produzieren Duftmarken.

Lieber Himmel es ist kein Wunder wenn die keine Jugendlichen bekommen, wer macht so einen Krampf schon freiwillig mit.

Rudi Offline

Foren-Profi

Beiträge: 103

04.06.2012 14:35
#447 RE: Politik(er) im Allgemeinen Zitat · antworten

Meiner Meinung hat man über Jahre versäumt junge Leute zu fördern und aufzubauen deshalb fehlen jetzt engagierte "Nachwuchspolitiker" egal welche politische Gruppierung ich mir ansehe.Es fehlt die Jugend die in jedem Land oder jeder Stadt die Zukunft sind.

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

04.06.2012 15:33
#448 RE: Politik(er) im Allgemeinen Zitat · antworten

Jugend
will und braucht auch in der Politik Vorbilder!

Das ist eine Binsenweisheit seit ..33!
(Ich weiß, dass das Beispiel schlimm ist.
Im Grundgehalt ist es zwar traurig, aber leider trotzdem wahr!)

Außerweidner Offline

Foren-Profi

Beiträge: 230

05.06.2012 12:39
#449 RE: Politik(er) im Allgemeinen Zitat · antworten

Zitat von Rudi
Meiner Meinung hat man über Jahre versäumt junge Leute zu fördern und aufzubauen deshalb fehlen jetzt engagierte "Nachwuchspolitiker" egal welche politische Gruppierung ich mir ansehe.Es fehlt die Jugend die in jedem Land oder jeder Stadt die Zukunft sind.



...und was ist z.B. mit Stephan Oetzinger aus Mantel?

poldrian Offline

Foren-Gott

Beiträge: 1.550

05.06.2012 14:10
#450 RE: Politik(er) im Allgemeinen Zitat · antworten

der wurde mit über 70 % zum neuen bürgermeister gewählt! allerdings weiss ich nicht, wer ihn gefördert hat.

__________________________________________________

Diskutiere nie mit Idioten! Die ziehen Dich auf ihr Nivevau runter und schlagen Dich dort mit Erfahrung!

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

05.06.2012 14:55
#451 RE: Politik(er) im Allgemeinen Zitat · antworten

@ Außerweidner

Auf jeden Fall
sollte er sich nicht zum "Vorbild" hochsterilisieren lassen(würde Labadia sagen),
weil er einfach zu jung ist.

Was kann er beruflich außer seinem Studium vorzeigen?
Wo hat er seine Lebensweisheiten her?
Politik,
insbesondere die kommunale, lebt vor allem von der Erfahrung.
Auch von der negativen Erfahrung und von Fehlern, aus denen man lernen kann.

"The Gel-Man"
aus Oberfranken dürfte dafür ein allzu warnendes CSU-Beispiell sein.

Parteifreunde?
Da wäre ich `mal vorsichtig.
Sollen die "Freunde" doch Vorbild mimen.

Irlwin ( gelöscht )
Beiträge:

05.06.2012 23:08
#452 RE: Politik(er) im Allgemeinen Zitat · antworten

[quote="aberhallo!"]@ Außerweidn

Was kann er beruflich außer seinem Studium vorzeigen?
Wo hat er seine Lebensweisheiten her?
Politik,
insbesondere die kommunale, lebt vor allem von der Erfahrung.
Auch von der negativen Erfahrung und von Fehlern, aus denen man lernen kann.


Aberhallo, schau Dir doch mal den Bgm. von Windischeschenbach an, Herrn Maier.

Der war Student soweit ich mich erinnere, als er zum jüngsten Bürgermeister gewählt wurde. Der macht seine Sache wirklich gut.

Keine Ahnung, wo der seine Lebensweisheit und Erfahrung her hat, er macht es schon seit Jahren einfach super.

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

06.06.2012 01:41
#453 RE: Politik(er) im Allgemeinen Zitat · antworten

@ Irlwin

der Fall ist bekannt,wurde oft diskutiert und ist eine Ausnahme.
Man muss schon wissen,
wie es damals in der SPD-Hochburg zum CSU-Kandidaten Mayer gekommen ist.
Die desolate SPD hat zum Mayer-Wahlerfolg kräftig beigetragen.

Es ging hier um Vorbildfunktion!
Diese Bürde einem 27jährigen aufzuladen, hielte ich für unklug.

Dass der den "Mantler-Laden" schmeißen wird,
vielleicht besser als der Vorgänger,
stelle ich nicht in Abrede.

Lassen wir ihn erst einmal arbeiten
und reden dann in 10 Jahren einmal darüber,
ob er " ein Vorbild für andere sein kann"!

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.574

06.06.2012 04:00
#454 RE: Politik(er) im Allgemeinen Zitat · antworten

Ich kenne Herrn Oetzinger aus Mantel persönlich.

Er ist von seiner Persönlichkeitsstruktur her ein sehr ruhiger, aber offener Mensch und er vertrat, als 2. Bürgermeister, den bisherigen Manteler Bürgermeister (Krankheit) schon seit vier Jahren.
Er wurde mit 70 % der Stimmen gewählt, weil die Bevölkerung ihn, trotz seiner Jugend, als besonnen Menschen kennt und großes Vertrauen in ihn setzt.

Es spricht nichts gegen einen jungen Menschen, der sich um ein Mandat bewirbt, wenn er Haltung, Charakter und die entsprechende Eignung für die Aufgaben des Amtes mitbringt!

sudokumeister Offline

Foren-Profi

Beiträge: 145

06.06.2012 08:04
#455 RE: Politik(er) im Allgemeinen Zitat · antworten

In Weiden gäbe es auch genügend junge Menschen, die etwas drauf haben und das könnten. Beispielsweise viele Jung-Unternehmer. Aber warum sollte ein erfolgreicher Unternehmer als OB kandidieren? Das macht ja gerade den Unterschied aus.

Außerweidner Offline

Foren-Profi

Beiträge: 230

06.06.2012 12:29
#456 RE: Politik(er) im Allgemeinen Zitat · antworten

Zitat von Luise Nomayo
Ich kenne Herrn Oetzinger aus Mantel persönlich.

Es spricht nichts gegen einen jungen Menschen, der sich um ein Mandat bewirbt, wenn er Haltung, Charakter und die entsprechende Eignung für die Aufgaben des Amtes mitbringt!



Es gibt genügend junge Leute, die tagtäglich Verantwortung übernehmen, teilweise sogar für Menschenleben. Ich nenne hier nur unsere Rettungsdienste oder die Feuerwehren. Warum denn dann nicht auch in der Politik? Traut den jungen doch was zu!

Sierra Offline

Foren-Profi

Beiträge: 291

09.06.2012 10:07
#457 RE: Politik(er) im Allgemeinen Zitat · antworten

48.- Euro Verteilungsmasse und 4 Millionen Euro Schulden.

Schlechte Zeiten für die Gläubiger des Herrn Zwack, ich möchte nicht wissen wie viel die Sparkasse bei den Krediten an ihr Verwaltungsratmitglied verloren hat.

CSU und FW haben anscheinend nicht gerade die fähigsten Unternehmer in den Stadtrat geschickt.
Bei der CSU gab es noch den Hegner, bei den FW haben Sindersberger und Schell ihre Firmen „gegen die Wand gefahren“.

Wenn man die eigenen Firmen wegen Unfähigkeit kaputt gemacht hat, bleibt nur noch die Position im Stadtrat, wo man wieder mit Millionen spielen kann, die allerdings den Bürgern gehören.

Die SPD hat nur Erfolgs-Möhrle als Unternehmer, bei den Grünen gibt es keine.
Lediglich die BL hat mit Rank, Deglmann und Klotz, allerdings erfolgreiche, Unternehmer auf der Liste.

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.574

09.06.2012 15:39
#458 RE: Politik(er) im Allgemeinen Zitat · antworten

Zitat von Sierra
48.- Euro Verteilungsmasse und 4 Millionen Euro Schulden.

Schlechte Zeiten für die Gläubiger des Herrn Zwack, ich möchte nicht wissen wie viel die Sparkasse bei den Krediten an ihr Verwaltungsratmitglied verloren hat.

CSU und FW haben anscheinend nicht gerade die fähigsten Unternehmer in den Stadtrat geschickt.
Bei der CSU gab es noch den Hegner, bei den FW haben Sindersberger und Schell ihre Firmen „gegen die Wand gefahren“.

Wenn man die eigenen Firmen wegen Unfähigkeit kaputt gemacht hat, bleibt nur noch die Position im Stadtrat, wo man wieder mit Millionen spielen kann, die allerdings den Bürgern gehören.

Die SPD hat nur Erfolgs-Möhrle als Unternehmer, bei den Grünen gibt es keine.
Lediglich die BL hat mit Rank, Deglmann und Klotz, allerdings erfolgreiche, Unternehmer auf der Liste.



Woher hast Du die Zwack-Daten?

Fade To Grey Offline

Foren-Profi

Beiträge: 291

09.06.2012 17:11
#459 RE: Politik(er) im Allgemeinen Zitat · antworten

Steht heute im NT.

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.574

10.06.2012 12:38
#460 RE: Politik(er) im Allgemeinen Zitat · antworten

Ich habe gerade unter der NT Überschrift:
"Zwack-Insolvenz Schuldenberg "
gelesen, dass die "Georg Zwack Verwaltungs-GmbH (Geschäftsführer Günter Zwack)" am 20.07.12 abgewickelt wird.

Das ist aber nicht die ehemalige Georg Zwack Autohaus GmbH, diese Firma wurde meines Wissens schon "abgewickelt" und die Immobilien in der Regensburger Str. sind von Aumer um insg. 1.250.000 € ersteigert (Fritsch war doch damals auch einer der Bieter)worden.

Man wird sehen, was da noch "verteilt" wird!
Es ist sicherlich sehr schlimm, dass es mit den Firmen des Herrn Günter Zwack so zuende gehen musste. Ich persönlich habe Herrn Günter Zwack immer als geradelinige, verantwortungsbewußte und vor allem sehr menschlich denkende und handelnde Persönlichkeit kennen gelernt.

Seiten 1 | ... 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28
Wie wahr! »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Braunkohleabbau in den Neuen Bundesländern
Erstellt im Forum Informatives von Luise Nomayo
0 28.11.2016 19:01
von Luise Nomayo • Zugriffe: 206
Diskriminierung Apartheid Antisemitismus Ausländerfeindlichkeit
Erstellt im Forum Soziales Denken und Helfen von Luise Nomayo
1 16.03.2014 12:16
von Luise Nomayo • Zugriffe: 634
jobs im deutschen bundestag
Erstellt im Forum Informatives von poldrian
12 18.02.2014 11:14
von Luise Nomayo • Zugriffe: 1546
EU - interessante Perspektive
Erstellt im Forum Allerlei von krampei
0 16.03.2011 12:10
von krampei • Zugriffe: 330
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de