Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 558 Antworten
und wurde 39.162 mal aufgerufen
 Lustiges
Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | ... 28
Tim Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.408

28.10.2010 23:55
#301 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

Die hat Pöpelbeiträge des @rüppl über Frau Taubmann gelöscht, die wirklich unter die Gürtellinie gingen.

hexy Offline

Admine


Beiträge: 1.421

29.10.2010 11:11
#302 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

Zitat von Tim
Die hat Pöpelbeiträge des @rüppl über Frau Taubmann gelöscht, die wirklich unter die Gürtellinie gingen.



Tim,
falls du mit "die" mich meinen solltest ... ich habe auch einen Namen

@ all
Zur Klarstellung:
hätte Tim am 27.10. sein 1. Posting hier anders formuliert, hätte rüppl auch wahrscheinlich nicht mit "solchen" Postings reagiert.

Tim,
bevor du mit dem Finger auf andere zeigst, solltest du dich erstmal an der eigenen Nase packen!


@ all,
ich weise euch nochmals drauf hin, hier in euren Postings über Dritte NICHT herzuziehen oder irgendwelche Verleumdungen aufzustellen!

Danke!

lg, hexy

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Oh Mensch, lerne tanzen – sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen. (Augustinus)

rüppl Offline

Foren-Ass

Beiträge: 975

29.10.2010 11:20
#303 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

@hexy

Danke!

Tim Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.408

29.10.2010 22:41
#304 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

Zitat von hexy
Heutige Postings wurden mir gelöscht ...



Hexy bitte nochmals lesen, Irlwin hat das humorvoll angemerkt.Du schreibst sie wurden dir gelöscht.

Der rüppl hat sich wenigstens bei dir bedankt, weil du seine peinlichen und unfairen Beiträge gelöscht hast. Das ist schon mal als gutes Zeichen zu werten.

Zu vermuten wie der rüppl reagiert hätte, falls ich eventuell anders usw.usw. "hätte rüppl wahrscheinlich anders reagiert", ist wirklich nur eine Vermutung.
Fest steht, er hat nun mal gegenüber Frau Taubmann unfair reagiert.

Du hast Recht, solche Dinge sollte man wirklich nicht machen, auch nicht als rüppl

hexy Offline

Admine


Beiträge: 1.421

30.10.2010 02:50
#305 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

okay ... ich hab also ein kleines Wort vergessen. Tschuldigung, bin eben nicht perfekt
Soeben korrigiert.

ABER ... Tim,
rüppl mag sich nicht korrekt verhalten haben - doch bitte überlege mal, was DU davor gepostet hast.
War denn das korrekt? Fair?

Ich spiele an auf Folgendes:

Zitat von Tim
Fest steht, er hat nun mal gegenüber Frau Taubmann unfair reagiert.
... Du hast Recht, solche Dinge sollte man wirklich nicht machen, auch nicht als rüppl



rüppl hat lediglich deine zuvor gepostete Aussage über die Kämmerin, OB, Hubmann aufgegriffen ... und näher nachgefragt.
Bei Zweifel oder "Vergessen haben" kann ich dir das gern nochmals per PN schicken.

lg, hexy

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Oh Mensch, lerne tanzen – sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen. (Augustinus)

rüppl Offline

Foren-Ass

Beiträge: 975

30.10.2010 08:56
#306 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

@hexy

Danke!

Tim Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.408

30.10.2010 09:40
#307 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

Danke Hexy für dein Angebot.

Ich habe die Beiträge weggespeichert, solange sich der rüppl, so wie jetzt, auf DANKE spezialisiert, kann auch nichts passieren.

Der schreibt manchmal auch normale Beiträge, zwischendurch rastet der aber auch fürchterlich aus, da muss er halt gelöscht werden, das ist doch ok

Wir sollten wirklich im Forum nicht über das Forum diskutieren, das finde ich auch richtig.

Aber der rüppl ist halt – Gott sei Dank – nicht das Forum, sonder nur der rüppl

hexy Offline

Admine


Beiträge: 1.421

30.10.2010 12:46
#308 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

Es ist schon richtig ... im Forum übers Forum zu diskutieren, ist nicht unbedingt das, was sein sollte.
Doch ein letztes Wort noch zu den "gelöschten" Postings.


Sorry, Tim,

wenn ich jetzt einmal etwas deutlicher werde ...

aber scheinbar muss ich das.

Begreifst du denn echt nicht, dass DU derjenige warst, der sich nicht unbedingt "nett" über gewisse Weidner Personen ausgelassen hat?!?
DAS konnte ich so nicht stehen lassen und daher habe ich gelöscht!

lg, hexy

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Oh Mensch, lerne tanzen – sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen. (Augustinus)

Brigitte Offline

Foren-Ass

Beiträge: 870

30.10.2010 13:57
#309 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

Soweit ich mich erinnern kann, hat Tim geschrieben die Taubmann ist als Kämmerin pleite.
Der rüppl hat das benutzt um zu unterstellen die Taubmann wäre persönlich vom Konkurs bedroht.

Ehrlich hexy, ich finde das vom rüppl auch nicht in Ordnung und die Löschung des rüppl Beitrages ist korrekt.

Aber wir brauchen auch rüppl Beiträge im Forum, dann schätzen wir seriöse Beiträge umso mehr.
Das ist keine Diskussion um das Forum, sondern um die Art, der rüpplhaften Beiträge des @rüppl.

Brigitte Offline

Foren-Ass

Beiträge: 870

30.10.2010 14:01
#310 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

Hexy als Beispiel

Einer von vielen rüppl Beiträgen

rüppl Offline

Foren-Ass
Beiträge: 766


02.10.2010 18:44
RE: Was ist denn bei der Weidner CSU los? Zitat · antworten

Frau Nomayo,

statt hier über krude Einlassungen
zu jammern hätten Sie ja auch versuchen können meine Beweisführung
zu widerlegen.
Können Sie aber nicht!

Und, (Dafür hat mich übrigens die Partei "Die Linke" ausgeschlossen!),
ist ein Zitat von Ihnen!!!
Dass Sie dieses Verhalten Ihrer einstigen Genossen, BJK nicht ausgeschlossen,
nicht goutieren können, tut mir für Sie leid,
ich kann es aber nachvollziehen.

Aber Sie persönlich anzumachen, das wäre für mich das Letzte.
Da sei der Sparifankerl davor!

Von mir aus können Sie hier weiter geifern und den Tribut von
Ihren Vasallen geniessen.
Ich werde mich nicht entblöden, Ihnen hier die Ehre einer Antwort zu gewähren.

Brigitte Offline

Foren-Ass

Beiträge: 870

30.10.2010 14:11
#311 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

Mir rüppl zu diskutieren ist sinnlos Hexy, aber das hast du ja auch schon öfters erkannt.

Hexy Beitrag

hexy Offline

Admine
Beiträge: 1.125



10.11.2009 16:16
RE: Schweinegrippe Zitat · antworten

rüppl,
mit dir zu diskutieren, ist auf Dauer langweilig ... weil du nur das siehst, was du sehen willst.
Es sagt doch keiner was dagegen, dass dieses H1N1 die Schweinegrippe ist.
Ja, klar ... auch die Vogelgrippe sollte eine Pandemie werden ...
und? Ist sie es geworden???


Hast du denn auch schon gehört, dass Polen warnt???
Schweinegrippe- Impfung - Polen warnt vor möglicher Todesfolge


lg, hexy

Wahlversprechen Offline

Foren-Gott


Beiträge: 1.969

09.11.2010 09:14
#312 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

Ein schönes Foto unser Stadträte mit Damen, heute im NT.

Das war wieder ein toller, von uns bezahlter, Familienausflug nach Weiden am See.
Der ebenfalls eingeladene NT Journalist hat versucht die Kosten die er uns Bürger verursacht hat, umfangreich abzuarbeiten.

Was mir auffällt ist, ich kann nur wenige Stadträte erkennen. Entweder da haben sich viele beim Gruppenfoto versteckt (schlechtes Gewissen) oder es sind so wenig Ehrenämtler mitgefahren (auch schlechtes Gewissen).

Nur die ganz Gierigen sind dabei, Veit Wagner sogar kniend, quasi niedergedrückt vom vielen kostenlosen Essen und Wein.
Wenn der etwas umsonst bekommt, geht der überall hin.

aberhallo! ( gelöscht )
Beiträge:

09.11.2010 13:47
#313 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

@ Wahlversprechen

Den wegweisenden Bericht
des "Seggewiß-Neueinkaufs" B. erwähnst Du aber nicht.

Sogar mit Bild
gibt der NT die Weisheiten der "Städtebau-Kapazität" zum besten.

Gut und beruhigend ist es,
dass endlich so ein "Fortschrittsgläubiger" kommt und uns darauf hinweist,
wie blöd und rückständig wir doch sind und uns auf den "rechten Weg" führt.

Der Herr sollte aber bedenken,
"Betonburgen" sind noch lange nicht Balthasar Neumann!!

Luise Nomayo Offline

Foren-Gott

Beiträge: 5.574

14.01.2011 21:46
#314 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

Weiß jemand, wer der verbrügelte Lehrer sein könnte!
Ist gaaaaaanz wichtig für mich, das zu erfahren.
Bitte, mit PN an mich schicken, nicht hier Namen veröffentlichen!

Irlwin ( gelöscht )
Beiträge:

15.01.2011 09:58
#315 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

Hab nix gelesen, dass ein Lehrer verprügelt wurde.

Hans Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.118

15.01.2011 10:17
#316 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten
Tim Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.408

15.01.2011 10:50
#317 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

Der Lehrer hat sich eventuell geweigert die Möhrle Bratwürste zu essen oder eine Beteiligung an der Be-ON zu erwerben, kann doch sein, oder?

Da verstehe ich SPD-Möhrle schon, der will halt seine Ansichten kraftvoll durchsetzen, das ist das Gesetz des Dschungels.

Weil doch der SPD Richter gesagt hat, "Demokratie kostet nun mal Geld" da sollten wir halt die Stadtratsvergütungen für Möhrle erhöhen, das könnte zu mehr demokratischen Verhalten des Möhrle führen.

Irlwin ( gelöscht )
Beiträge:

15.01.2011 19:17
#318 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

Danke Hans,

an diese Geschichte erinnere ich mich schon,

aber das Ereignis liegt für mich schon eine Ewigkeit zurück. Ich dachte es wurde schon wieder ein Lehrer "geschlagen".

Wahlversprechen Offline

Foren-Gott


Beiträge: 1.969

08.05.2011 09:03
#319 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

Typisch Nomayo ganz schön hart und deutlich

http://www.der-weidener.de/

inzoisrnd Offline

Normalo

Beiträge: 68

08.05.2011 10:00
#320 RE: Politik(er) im Allgemeinen + der Schlamm Zitat · antworten

Ja, ja das kennen wir schon, Frau Nomayo macht Total Opposition. Der Jost und die Luise haben dieses Spiel schon damals bei den Grünen betrieben. Dadurch waren die Grünen auch so beliebt bei der örtlichen Bevölkerung. Bei dieser Partei sind diese >gegen alles sein< Politiker nicht mehr. Gott Sei Dank. Die Grünen sind auf den Vormarsch und solche Leute haben die nicht nötig.

Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | ... 28
Wie wahr! »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Braunkohleabbau in den Neuen Bundesländern
Erstellt im Forum Informatives von Luise Nomayo
0 28.11.2016 19:01
von Luise Nomayo • Zugriffe: 206
Diskriminierung Apartheid Antisemitismus Ausländerfeindlichkeit
Erstellt im Forum Soziales Denken und Helfen von Luise Nomayo
1 16.03.2014 12:16
von Luise Nomayo • Zugriffe: 634
jobs im deutschen bundestag
Erstellt im Forum Informatives von poldrian
12 18.02.2014 11:14
von Luise Nomayo • Zugriffe: 1546
EU - interessante Perspektive
Erstellt im Forum Allerlei von krampei
0 16.03.2011 12:10
von krampei • Zugriffe: 330
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de