Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Es ist erforderlich, angemeldet zu sein, um alle Beiträge im Forum lesen und beantworten zu können.


~~~ Mit einem Klick: die Beiträge der letzten Tage ~~~

bis zur nächsten Stadtratswahl!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 432 mal aufgerufen
 Informatives
Hans Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.118

29.06.2008 15:08
Infopoint im alten Rathaus Zitat · antworten

Die Webcams von Weiden-zuhause.de sind eine tolle Einrichtung.

Insbesondere die Camera des "Infopoint" im alten Rathaus
http://www.weiden-zuhause.de/(S(5ujckd45flpmz5fkevztfp2i))/index.aspx/webcam7
bietet weltweit Kontaktmöglichkeiten an.

Nun der Hammer:

Gestern waren in der Ecke Leitern abgelegt.

Heute wurde dieser Infopoint zum Getränkelager
mit Gambrinus Bierkästen.


Ob da für die Werbung etwas bezahlt wird?

Oder hat ein Schlaumeier nicht an die montierte Webcam gedacht?

Jedenfalls ist es "ein Superbild aus Weiden" in alle Welt.

Wahlversprechen Offline

Foren-Gott


Beiträge: 1.969

29.06.2008 15:38
#2 RE: Infopoint im alten Rathaus Zitat · antworten


Lt. Zähler waren heute!!!! bis jetzt über 2500 Gäste aus aller Welt per Cam Gäste in Weiden.

Und so sieht der Infopoint der Stadt Weiden derzeit aus.

Eine echte Seggewiß Leistung. Ist wahrscheinlich das Geheimversteck der Ehrenämtler.

Wahlversprechen Offline

Foren-Gott


Beiträge: 1.969

29.06.2008 15:45
#3 RE: Infopoint im alten Rathaus Zitat · antworten


Weidens Tor zur Welt

http://www.weiden-zuhause.de/(S(rvy3aan3n22rqm45gaiifwid))/index.aspx/Webcams15

Starke Werbung für die Stadt

Oben auf der blauen Leiste Webcams anklicken und links das Weidner Tor zur Welt ansehen.

Irlwin ( gelöscht )
Beiträge:

30.06.2008 00:08
#4 RE: Infopoint im alten Rathaus Zitat · antworten

Ehrlich gesagt, so tragisch seh ich das Ganze nicht.

Hab gestern schon festgestellt, dass allerhand abgestellt ist im Infopoint.

Was soll´s? So lange ich denken kann, hab ich noch nie einen Menschen in dem Raum gesehen.

Ich finde es lustig, weil Leute aus den USA regelmäßig da reinschauen, sie sind sehr besorgt um das mikrige Pflänzchen, welches in dem Raum steht. Sie stellen es sofort fest, wenn die Plant mal einen Meter verrutscht wird.

Früher war es mal eine Agave glaub ich, jetzt ist es?, oh Gott, ich weiß es nicht.

Also meine Lieben, wenn Ihr keine anderen Sorgen habt, dann geht es Euch eigentlich gut.

Irlwin ( gelöscht )
Beiträge:

30.06.2008 00:15
#5 RE: Infopoint im alten Rathaus Zitat · antworten

Wahlversprechen,

ich blick nicht durch, wieso ist der Info-Point eine Seggewiß-Leistung?

Unser OB hat vermutlich Wichtigeres zu tun als sich darum zu kümmern dass im Info-Point nix abgestellt wird.

Lass mal die Kirche im Dorf, bitteschön.

Hans Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.118

30.06.2008 00:19
#6 RE: Infopoint im alten Rathaus Zitat · antworten


Der Durst muß schlimm sein.

Eben habe ich einige Leute beim "Bier holen"
am Infopoint gesehen.

Leider haben sie nicht zum besseren Erkennen
in die Webcam gelächelt, sie waren zu sehr beschäftigt.

Hab aber trotzdem mal einen Schnappschuß gemacht.

Klar daß man die Schlamperei einzelner nicht dem OB in die Schuhe schieben kann.

Irlwin ( gelöscht )
Beiträge:

30.06.2008 00:33
#7 RE: Infopoint im alten Rathaus Zitat · antworten

Wahlversprechen,

Deinen Eintrag im Gästebuch von Weiden-Zuhause finde ich echt ätzend.

Du schreibst:

"Die haben "Weidens Tor zur Welt" zum heimlichen Bierlager für Stadträte gemacht.
Prima jetzt können wir genau sehen, wer sich da so auf Stadtkosten mit Gratis Bier versorgt.

Die sind halt so die Weidner Stadträte, etwas gierig und dumm wenn es um Gratiswerbung für die Max-Rger-Stadt geht.

Schade, aber spannend. Wir sind live dabei."

Sag mal, was soll der Schmarrn, es genügt schon, wenn Du hier in Weiden-aktuell grundsätzlich nur meckerst.

Was sollen unsere Weidener im Ausland denken, wenn sie so einen Käse lesen in http://www.Weiden-Zuhause.de

Irgendwie ist Deine Wut auf die Stadträte krankhaft, ich kann mir das nicht anders erklären, tut mir Leid.

Hans Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.118

30.06.2008 00:45
#8 RE: Infopoint im alten Rathaus Zitat · antworten


Jetzt säuft doch tatsächlich einer am Infopoint weiter !!!

Irlwin ( gelöscht )
Beiträge:

30.06.2008 00:48
#9 RE: Infopoint im alten Rathaus Zitat · antworten

[quote="Hans"]Jetzt säuft doch tatsächlich einer am Infopoint weiter !!!

[/qHans ich denke, der gute Mann ist hundemüde, sicher hat er den ganzen Tag geschuftet, damit die Weidener ordentlich feiern können.uote]Ich schätze, der muss noch aufräumen.
Wir könnten schon ins Bett gehen, wenn wir nicht so neugierig wären, gell?

Hans Offline

Foren-Gott

Beiträge: 2.118

30.06.2008 01:01
#10 RE: Infopoint im alten Rathaus Zitat · antworten


Kein Widerspruch,
gebe Dir selbstverständlich Recht,
doch ein bißchen mitdenken sollte man erwarten können.

Damit meine ich den "müden Krieger" und
die Inteligenzbolzen die den Infopoint
zum Getränkedepot bzw. Lager umfunktionierten.

Eine Leiter an aufgehängte Bilder anlehnen ist auch nicht die feinste Art.

Adesso Offline

Normalo

Beiträge: 59

30.06.2008 07:34
#11 RE: Infopoint im alten Rathaus Zitat · antworten

Danke Irlwin

Ich hatte schon gedacht, dass alle Forumsteilnehmer so denken wie Wahlversprechen.
Jetzt bin ich aber beruhigt, dass es nicht so ist

Es gibt wahrscheinlich Menschen, die nicht mal wissen, dass die Webcams existieren...
Wenn ihr keine anderen Probleme habt, als sich über sowas aufzuregen

Gert Rippl ( gelöscht )
Beiträge:

30.06.2008 08:24
#12 RE: Infopoint im alten Rathaus Zitat · antworten



Aber, aber nicht gleich schimpfen.

Meine Frau und ich fanden das eher lustig. Man konnte so mal etwas hinter die Kulissen des Bürgerfestes blicken.
Ich finde die Organisatoren haben sich das Bier hart verdient.

Es war auch lustig das Kontrastprogramm bei der Cam „Weidens Tor zur Welt „ anzusehen.

Hier mal die Zahlen der Besucher am Sonntag:

7440 Besucher (First Time Visitors), die insgesamt 33 689 Hits (Seitenaufrufe) produzierten.
Zusätzlich haben 937 dieser Besucher am Sonntag die Seiten öfters als einmal aufgerufen.
Beim letzten Bürgerfest waren es 5347 Besucher, also hat „Weidens Tor zur Welt“ zu einer deutlichen Erhöhung geführt.

64,2 % der Besucher kamen aus ganz Deutschland, der "Rest“ aus insgesamt 19 Staaten, der Löwenanteil davon aus USA, Österreich und Tschechien.
Mehr über die weiden-zuhause Besucher kann man auf der Statistikseite bei http://www.weiden-zuhause.de lesen.

An „normalen“ Tagen liegt die tägliche Besucheranzahl immer so bei ca. 2500 Teilnehmern.

Sooooo schlimm war das also nicht, das Bürgerfest war prima.


Wahlversprechen Offline

Foren-Gott


Beiträge: 1.969

30.06.2008 09:59
#13 RE: Infopoint im alten Rathaus Zitat · antworten

Zitat von Irlwin
Wahlversprechen,
Deinen Eintrag im Gästebuch von Weiden-Zuhause finde ich echt ätzend.
Du schreibst:
"Die haben "Weidens Tor zur Welt" zum heimlichen Bierlager für Stadträte gemacht.
Prima jetzt können wir genau sehen, wer sich da so auf Stadtkosten mit Gratis Bier versorgt.
Die sind halt so die Weidner Stadträte, etwas gierig und dumm wenn es um Gratiswerbung für die Max-Rger-Stadt geht.
Schade, aber spannend. Wir sind live dabei."
Sag mal, was soll der Schmarrn, es genügt schon, wenn Du hier in Weiden-aktuell grundsätzlich nur meckerst.
Was sollen unsere Weidener im Ausland denken, wenn sie so einen Käse lesen in http://www.Weiden-Zuhause.de
Irgendwie ist Deine Wut auf die Stadträte krankhaft, ich kann mir das nicht anders erklären, tut mir Leid.



Irlwin bitte fair bleiben, ich bin nicht der @Oberpfälzer im Gästebuch bei weiden-zuhause.

Hans und G.R. haben Recht, so schlimm ist das nicht, aber es ist schon insgesamt eine typische „Seggewiß“ Leistung.
Das Bürgerfest wurde früher von Herrn Hein organisiert, der gleichzeitig auch Wirtschaftsförderer der Stadt war.
Sein Nachfolger hat nach drei Wochen das Handtuch geworfen, weil das zuviel Arbeit war.
Der nächste Nachfolger wurde von Höher als „überfordert“ bezeichnet, aber er ist noch im Amt und wird bezahlt.

Weil der OB diesen Nachfolger nicht mag oder traut, wurde Frl Dingsda eingestellt, die macht nur Öffentlichkeitsarbeit bzw. Öffentlichkeitsverhinderung (ohne Wirtschaftsförderung.)
Frl. Dingsda war das aber auch zuviel, deshalb wurde dieses Jahr das Fest von mehren Dezernaten durchgeführt. Da kann es natürlich durch „Reibungsverluste“ zu Pannen kommen.
Die Gambrinus Werbung ist da noch der harmloseste Fall.

Die Gäste bei wz sind durch die Verlinkung, falls sie das interessiert, sehr gut über das alte und neue Forum oder Weiden-direkt informiert.
Warum sollten wir denen etwas anderes vortäuschen als die Wirklichkeit, ob und welche Gedanken die sich dabei machen, können wir sicher nicht bestimmen.

Cams, ich habe da eine sehr differenzierte Meinung dazu, sind nun mal Öffentlichkeitsarbeit und gehören damit in das Ressort der Frl. Dingsda und die ist halt mehr für Öffentlichkeitsverhinderung,

Die Gesamtzahlen von G.R. haben mich überrascht, falls sie stimmen, ich habe mich gestern über die Zählerveränderungen auf der Startseite echt gewundert.

Warum sollte Rippl tricksen? Was hat er davon? Also glaube ich sie mal.

Ich habe keine Wut auf die Stadträte, ich bezahle sie nur und möchte dafür Leistung sehen. Das gilt für meine KFZ-Werkstatt auch.
Irlwin schreib doch mal einige positive Beispiele über unsere Ehrenämtler, ich würde die gerne lesen, falls du welche findest.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Einbrecher im Weidener Rathaus überrascht
Erstellt im Forum Sonstiges von gast451
1 21.04.2015 17:21
von Ambassadora • Zugriffe: 692
Eingang Neues Rathaus
Erstellt im Forum Informatives von Heimatfreund
33 03.06.2011 04:55
von Tim • Zugriffe: 1367
24.10. Oktoberfest-Party beim Alten Schuster
Erstellt im Forum Veranstaltungen von hexy
3 23.10.2009 17:09
von hexy • Zugriffe: 501
10 Jahre alt und schon geschieden ...
Erstellt im Forum Allerlei von hexy
0 10.02.2009 17:07
von hexy • Zugriffe: 314
alte zeiten
Erstellt im Forum Allerlei von poldrian
45 29.07.2008 19:25
von neigscheid • Zugriffe: 8828
 Sprung  
weiden-aktuell.de weiden-zuhause.de weiden-oberpfalz.de dance4help.de

Fotos im Banner aus Wikipedia – Lizenz GNU-FDL | Domaininhaber

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de